Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fossil in Schiefer gefunden

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Fossil, Schiefer

Fossil in Schiefer gefunden

19.12.2012 um 13:13
Hallo Leute

habe ein Stück Schiefer gefunden indem sich ein Fossil befindet...
Ich bin der Meinung das es sich um eine kleine Schildkröte handelt..was meint ihr?
Hat so etwas einen Sammlerwert?

Noch dazu sieht das gesamte Stück auch noch wie ein Pferdekopf aus :)

41eee4 Fossil


melden
Anzeige

Fossil in Schiefer gefunden

19.12.2012 um 13:14
@andreasko

Für mich sieht es eher wie ein kleiner Krebs aus. Könntest Du eine Münze daneben legen damit man die ungefähre Größe hat?


melden

Fossil in Schiefer gefunden

19.12.2012 um 13:16
sorry,meine cam ist defekt,komme gerade vom bruder,der hat mir die aufnahme gemacht..das fossil ist etwa daumennagel gross


melden

Fossil in Schiefer gefunden

19.12.2012 um 13:16
Sieht eher aus wie ein Trilobit!

Wikipedia: Trilobiten


@andreasko


melden

Fossil in Schiefer gefunden

19.12.2012 um 13:16
Ist ein Krebs.
Selenopeltis nennt der kleine sich.

https://www.google.de/search?q=tetrapode&hl=de&safe=off&tbo=d&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=p6_RUPePHqia1AWXlIDQCg&ved=0C...


melden

Fossil in Schiefer gefunden

19.12.2012 um 13:16
@andreasko

Das ist wahrscheinlich keine Schildkröte, sondern ein Trilobit.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fossil in Schiefer gefunden

19.12.2012 um 13:16
andreasko schrieb:Ich bin der Meinung das es sich um eine kleine Schildkröte handelt
Das schaut nach Trilobit aus:

Trilobit-g

Die sind vor 250 Mio Jahren ausgestorben: Wikipedia: Trilobiten


melden

Fossil in Schiefer gefunden

19.12.2012 um 13:17
oben beim kopf kann man aber 2 beine erkennen


melden

Fossil in Schiefer gefunden

19.12.2012 um 13:18
Selenopeltis denke ich nicht...schau mal bei google


melden

Fossil in Schiefer gefunden

19.12.2012 um 13:18
@andreasko

Sieht aber trotzdem sehr nach Trilobit aus. Auf diesem Bild erkennt man es besser.

Trilobit v


melden

Fossil in Schiefer gefunden

19.12.2012 um 13:18
Ich glaub, die bilder hier sind schon recht eindeutig


melden

Fossil in Schiefer gefunden

19.12.2012 um 13:19
@andreasko

Da siehst du die "Beine"
Trilobit freigestelt


melden

Fossil in Schiefer gefunden

19.12.2012 um 13:23
schade,dachte es wäre ne schildkröte...trilobit haut wohl hin


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fossil in Schiefer gefunden

19.12.2012 um 13:25
@andreasko
andreasko schrieb:schade
Schade? Der Neid zerfrisst mich :D


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fossil in Schiefer gefunden

19.12.2012 um 18:13
ne Schildkröte ist es definitiv nicht .. aber is ja eh geklärt ..


melden

Fossil in Schiefer gefunden

19.12.2012 um 21:07
wow, super Fund. Wo hast du den gefunden? @andreasko


melden

Fossil in Schiefer gefunden

20.12.2012 um 04:09
Ich schätz das hat du im Altmühltal / Eichstätt gefunden ?
Das kann auch einne geldwert haben es kann bis zu 500€ Wert haben !!! Eftl mehr.

Wenn du was richtig gutes findest dann Sag nichts !!

PS:
Aufgefundene Fossilien im Wert unter Euro 5.000 werden Eigentum des Finders. Fossilien im Wert darüber sind dem Landkreis Eichstätt, Residenzplatz 1, 85072 Eichstätt schriftlich anzuzeigen und 50 % des Wertes an ihn abzuführen.

MFG O.G.


melden

Fossil in Schiefer gefunden

20.12.2012 um 09:37
@Brinasa

zuhause in einer alten dacheindeckung gefunden...


melden

Fossil in Schiefer gefunden

20.12.2012 um 10:23
wenns jemandgünstig haben möchte..pn an mich


melden
Anzeige

Fossil in Schiefer gefunden

20.12.2012 um 11:24
@andreasko

Tja es ist ein Trilobit. Aber um die Arten außeinander zu halten da brauch man schon einen Profi auf dem Gebiet. Jedenfalls ist das ein Exemplar, dass den Grundbauplan beigehalten hatt.

Mal sehen, deiner hatt kein Pygidium (sowas wie en Stachel bei Skorpionen, da heißt es aber anders), viele Thorax (Panzer) Segmente (Thorakalsegmente), ich hab 13 gezählt. Die Glabella (dieser Mittelteil des Kopfes) geht bis zum Ende des Kopfschildes und läuft "spitz" zu.

Hypostom und Rostralplatte sieht man leider nicht, da wir die falsche Seite sehen...

Also nach meinem schlauen Buch und unter einbindung der in Deutschland vorhandenen Gesteine nehme ich mal an das es sich um einen aus der Ordnung Ptychopariida handelt... aber wenn du uns sagst wo dein Schiefer abgebaut wurde.... dann kann man das mehr eingrenzen.


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden