Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nacht,Schlafen Träume Tag

23 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Träume, TAG ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nacht,Schlafen Träume Tag

24.05.2005 um 19:21
Hallo Zusammen !

Ich weiß nicht ob es dieses Thema schoneinmal gegeben hat? Aber ich Frage euch jetzt Einfach
Warum schlafenn "fast" alle Menschen (mit ausnahmen) Nur nachts warum können sie denn nicht Tags ganz tief und festschlafen? Naja machen viele naja anders ausgedrückt WARUM IST MAN NACHTS GEWÖHNT DA ZU SCHLAFEN?

Und meine nächste Frage:

Warum träumen wir dann? Und warum gibt es verschiedene Träume? Also Albträume und Normaleträume?

Danke schonmal im voraus sind viele fragen. :)

©caro137

Ewig wie es die Sterne gibt,glaub daran wirst du geliebt.


melden

Nacht,Schlafen Träume Tag

24.05.2005 um 19:36
...WARUM IST MAN NACHTS GEWÖHNT DA ZU SCHLAFEN?

Weiß nicht.
Kann vielleicht daran liegen, das es Nachts ruhiger ist keine Autos (heut zutage) o.ä, die Vögel geben auch keinen Ton von sich. Und in der Dunkelheit lässt es sich eh besser schlafen.



ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)



melden

Nacht,Schlafen Träume Tag

24.05.2005 um 19:40
Im Gehirn werden 2 Hormone ausgeschüttet, die den Schlaf-Wach-Rhythmus steuern, die heißen Melatonin und Serotonin, und werden abhängig von Licht bzw. Dunkelheit freigesetzt.


melden

Nacht,Schlafen Träume Tag

24.05.2005 um 19:42
Du verarbeitest deinen erlebt Tag mit den Träumen.Die Träume verarbeiten deine Ängste und Entäuschengen (daher vieleicht auch Alpträume).
Ich würde mal sagen, wir gehen nachts schlafen, da es in den Genen liegt und wir uns so gewöhnt haben. In der steinzeit z.B konnte man nicht nachts über jagen gehen sondern tagsüber und dies wurde Generationen und Generationen weitergegeben.Ich nehme mal an wir können uns schon mittlerweile gar nicht mehr vorstellen ein Nachtleben zu führen und Tagsüber zu schlafen.Wozu auch die Sonne dann, ich glaube kaum dass du im Sommer nachts schwimmen gehst.Zum Strand braucht man auch die Sonne.Viele Leute würden sich fürchten nachts ins Meer z.B zu steigen, da sie nur das schwarze wasser sehen würden und Tags über kann man es viel besser realisieren.
Tagleben ist für uns von allen Perspektiven einfach am besten (z.B wenn wir ein Nachtleben führen würden, müssten wir also natürlich sehr viel Strom verbrauchen, weil wir ja ohne Licht nichts machen könnten------------->hohe Stromrechnung)


melden

Nacht,Schlafen Träume Tag

24.05.2005 um 19:49
@LuciaFackel,danke für deine Infos...


Mancher der Spott erntet ist der Verehrung würdig,denn die Menschen verspotten eben was Sie nicht begreifen.


melden
becks ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nacht,Schlafen Träume Tag

24.05.2005 um 21:11
ich finde es gibt verschiedene träume damit es nicht langweilig wird und außerdem geben die den tagesablauf wieder. Aber keine ahnung warum wir nachts schlafen, vielleicht weil es dunkel ist aber nachts kann man viel mehr scheiße machen

Grüß dich


melden

Nacht,Schlafen Träume Tag

24.05.2005 um 23:19
Da ich zu verschiedenen Tages- und Nachtzeiten arbeite, muß ich (wohl oder übel) auch tagsüber mal schlafen. Ich finde, dass das alles eine Sache der Gewohnheit ist, aber es gibt bestimmt Menschen die sich nicht daran gewöhnen können.

Aber mich würde interessieren, wie man seine Träume beeinflussen kann. Ich habe mal gehört, dass so etwas funtionkieren soll...


LG
hh

Verwandle große Schwierigkeiten in kleine, und kleine in gar keine.



melden

Nacht,Schlafen Träume Tag

24.05.2005 um 23:31
So ganz genau weiss die Wissenschaft heute noch nicht wozu Träume dienen, teilweise stimmt das schon das man das erlebte verarbeitet aber irgendwie soll das nur ein kleiner Bestandteil sein.
Vor ein oder 2Wochen gabs dazu ein Riesen Artikel im Spiegel wo sie über Träume berichtet haben und die Forscher haben scheinbar nichtmal ein Bruchteil herausgefunden....
Wegen dem Nachts schlafen finde ich die Erklärung von blackpuma gut. Wir sind nachts einfach absolut hilflos weil wir ohne hilfsmittel kaum was sehen wüden und somit keine Chacen hätten Gefahren zu umgehn und unser Gehör- und Gersuchssinn wäre für Nachts auch recht mies.


melden

Nacht,Schlafen Träume Tag

24.05.2005 um 23:35
Naja... früher wars nachts dunkel. Richtig dunkel. Man konnte nichts sehen.
Wenn man nichts sehen konnte waren die Handlungen nun mal stark eingeschränkt. Der Körper braucht wahrscheinlich Schlaf um sich zu regenerieren usw. (weiß man sogar glaub ich gar nich richtig).
Also ist es wohl sinnvoll das der Mensch Nachts schkäft. Hat die Natur wieder mal gefickt eingeschädelt!


melden

Nacht,Schlafen Träume Tag

24.05.2005 um 23:41
>>Wir sind nachts einfach absolut hilflos weil wir ohne hilfsmittel kaum was sehen wüden und somit keine Chacen hätten Gefahren zu umgehn und unser Gehör- und Gersuchssinn wäre für Nachts auch recht mies.<<

Klingt recht logisch...

Verwandle große Schwierigkeiten in kleine, und kleine in gar keine.



melden

Nacht,Schlafen Träume Tag

25.05.2005 um 00:10
Der Schlaf ist Gewohheitssache.Ich kann auch Tagsüber schlafen.
Du kannst deine Gewohnheiten umstellen.
Ich hab vor ein paar Wochen noch geträumt,das waren Trickfilme.Ich will die nicht mehr sehen,weil ich schlafen will und nicht im halb benommen solche träume sehen will.
LG

NR1 im Vorraus:Der kürzeste(schnellste)Weg ist das Ziel,nicht der Weg ist das Ziel!


melden

Nacht,Schlafen Träume Tag

25.05.2005 um 00:11
Ach noch was,dadurch brauche ich weniger schlaf.Das ist Besser.
LG

NR1 im Vorraus:Der kürzeste(schnellste)Weg ist das Ziel,nicht der Weg ist das Ziel!


melden

Nacht,Schlafen Träume Tag

25.05.2005 um 09:49
Ich bin so ein Mensch ich schlafe zwar nachts, aber nur schlecht und wenige Stunden....lege ich mich allerdings ab 10 Uhr morgens hin kann ich 9 Stunden Tiefschlaf halten und bin abends Top Fit.

WeNn EiNeM dIe ScHeIsSe BiS zUm HaLs StEhT...sOlLtE mAnN dEn KoPf NiChT hÄnGeN lAsSen


melden

Nacht,Schlafen Träume Tag

25.05.2005 um 10:19
Nackt-Schlaf-Träume am Tag.*G*

Der Vogel fliegt,
Der Fisch schwimmt,
Der Mensch flüchtet,
Der Ausserirdische reist.



melden

Nacht,Schlafen Träume Tag

25.05.2005 um 10:33
Ich kann überall und in jeder Position gut und tief schlafen. Aber Nackt-Schlaf geht bei mir irgendwie nur, wenn ich was knuffig Warmes neben mir liegen habe - ansonsten krieg ich immer Alpträume und steh im Traum überall stehts Nackt da...

Ich bin der Schatten der die Nacht durchflattert,
ich bin das Pulver, welches die Milch zum Leben erweckt,
ich bin... OvO



melden

Nacht,Schlafen Träume Tag

25.05.2005 um 10:33
Tach zusammen,

ich denke der menschliche Körper ist an sich nicht als nachaktives Wesen geeignet...wir sehen nüscht im dunkeln, also hat sich der mensch irgendwann gedacht...wenn man eh nüscht sieht, kann man auch pennen. Das hat sich er Körper über Jahrtausende "gemerkt" und seine komplette Chemie darauf ausgerichtet.

Man kann auch nach Jahren seine Schlafgewohnheiten NIE ganz umstellen. Schlafentzug in den Nachtstunden über jahre macht krank...Also immer schön ins Bettchen, wenns duschter wird.

Der Mensch "braucht" (ist natürlich im Einzelfall auch anders) ca. 8 Stunden Schlaf pro nacht...um ausgeruht zu sein, sowohl körperlich und geistig...Manche mehr manche weniger...

Liebe Grüße

Marcel


melden

Nacht,Schlafen Träume Tag

25.05.2005 um 11:35
Vielen dank für eure infos. :)

Ewig wie es die Sterne gibt,glaub daran wirst du geliebt.


melden

Nacht,Schlafen Träume Tag

25.05.2005 um 11:37
@Fosolif ich kann auch überall schlafen....z.B. im Sitzen auf dem Stuhle in der Schule :) wiegesagt ich schlafe nachts nicht gut...irgendwann muss man seinen schlaf ja nachholen

WeNn EiNeM dIe ScHeIsSe BiS zUm HaLs StEhT...sOlLtE mAnN dEn KoPf NiChT hÄnGeN lAsSen


melden

Nacht,Schlafen Träume Tag

25.05.2005 um 11:44
Der Mensch "braucht" (ist natürlich im Einzelfall auch anders) ca. 8 Stunden Schlaf pro nacht...um ausgeruht zu sein, sowohl körperlich und geistig...Manche mehr manche weniger...

Huch ich fahr mit der hälfte auch ganz gut.Könnte garnicht acht Stunden liegen.

Der Vogel fliegt,
Der Fisch schwimmt,
Der Mensch flüchtet,
Der Ausserirdische reist.



melden

Nacht,Schlafen Träume Tag

25.05.2005 um 11:49
Ich habe schonmal 16 Stunden durchgeschlafen....meine Mutter hat sich schon Sorgen gemacht...
Aber das war auch nach einem Zelt-Event ich war ohne Ende ausgelutscht

Aber ich kann nur sagen es ist ein komisches Gefühl nach 16 Stunden schlaf wieder aufzuwachen...man hat keine ahnung wieviel Uhr es ist

WeNn EiNeM dIe ScHeIsSe BiS zUm HaLs StEhT...sOlLtE mAnN dEn KoPf NiChT hÄnGeN lAsSen


melden

Nacht,Schlafen Träume Tag

25.05.2005 um 12:00
@joybeat

Ich erlebe solche Geschichten des Öfteren, obschon ich nicht an riesen Schlafmangel leide... Wenn mich Samstag Morgen niemand anruft und ich den Wecker nicht stelle, dann kann es echt schnell vorkommen, dass ich nach 15 Uhr aufstehe...

Ich bin der Schatten der die Nacht durchflattert,
ich bin das Pulver, welches die Milch zum Leben erweckt,
ich bin... OvO



melden