weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atombombenabwurf über Berlin

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Atombombe
Seite 1 von 1
nero3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atombombenabwurf über Berlin

17.03.2013 um 12:25
Ich hab schon wieder über einen Atombombenabwurf über meiner Stadt geträumt. Zuerst sah ich einen seh hellen Lichtblitz von draußen reinkommen (ich war in meiner Wohung), da hab ich mir gedacht 'das ist nicht normal, etwas schlimmes ist dabei zu passieren', plötzlich sah ich, wie sich die Erde draußen aufwarf und unsere Hausfassade hochraste. Da hab ich gedacht 'gleich ist es aus, gleich wird das Haus weggefegt'. Und dann war es soweit, eine Schockwelle brach über mich herein, die Mauern haben sich aufgelöst. Ich wusste, es konnte sich nur um eine Atombombe handeln (oder um einen Meteor, aber das war eher unwahrscheinlich). Drei Gedankengänge gingen mir in diesen Augenblicken durch den Kopf: 'Meine Mutter ist im Nebenraum und erlebt grad das gleiche, was wird sich wohl denken?', 'hoffentlich wird es ein schneller schmerzloser Tod' und eine große Neugier, wer es gewagt hatte, eine Atombombe über Berlin abzuwerfen. Danach bin ich aufgewacht.


melden
Anzeige

Atombombenabwurf über Berlin

17.03.2013 um 13:53
und jetzt?

Bunker bauen?


melden

Atombombenabwurf über Berlin

17.03.2013 um 13:57
@nero3

(Quelle: Dream Key App - ist übrigens kostenlos)


Assoziation: - Zerstörung in grossem Massstab? Fragestellung: - Was bin ich zu beenden bereit? Wessen Ende befürchte ich?
Psychologisch:

Die Atombombe bedeutet in der Wirklichkeit eine starke Bedrohung für Mensch und Umwelt und kann auch im Traum als ernstzunehmendes Gefahrensymbol für die Angst vor Irrationalität und vor falsch gebrauchter Macht stehen. Wenn auf diese Weise Angst hinsichtlich der äusseren Welt erlebt wird, muss der Träumende sich vielleicht bewusst werden, dass die Beendigung eines bestimmten Lebensabschnitts auf besonders dramatische Weise nahe bevorsteht. Eine Atombombe führt absichtlich eine Explosion herbei, die ausschliesslich der Zerstörung dient. Häufig geht mit dem Traumbild das Gefühl einher, dass eine Explosion durch destruktive Energien, die im Unbewussten eines Menschen schlummern, einem Neuaufbau vorausgehen muss oder das Leben zerstören können. Der Träumende fürchtet vielleicht, dass jemand sein sorgsam aufgebautes Leben vernichten will. Sie taucht aber auch bei negativer Traumunruhe in Katastrophenträumen als reale Gefährdung auf. Sie deutet auf eine geistige oder psychische Spaltung des Träumenden hin, kann aber ebenso ein Signal für eine neurotische Auflösung oder, im schlimmsten Fall, für eine Schizophrenie sein. Das Traumsymbol der Atombombe kann aber auch so verstanden werden, dass bei einer Erkrankung des Träumenden sein Umfeld ebenso gefährdet ist.
Spirituell:

Die unkontrollierbaren Kräfte des Lebens und des Unbewussten sind dem Träumenden bewusst geworden.
Volkstümlich:

(europ.) :

sehen: es wird bald eine Katastrophe einsetzen, die Sie und Ihre Lieben betrifft,-
nukleare Auseinandersetzung: bald sehr viel Ärger herunterschlucken müssen, der sich auf eine äusserst zerstörerische Art und Weise entlädt.
(Siehe auch 'Bombe', 'Gau', 'Explosion')


melden

Atombombenabwurf über Berlin

17.03.2013 um 14:00
Und auch die App bedient sich bei ... http://www.traumdeuter.ch/texte/441.htm ...!

Daher wie immer mein gut gemeinter Rat ...

... da eh zu 99% von dieser ... http://www.traumdeuter.ch/ ... Seite gedeutet/zitiert wird, schaut man am besten selbst rein, und bildet sich, unter Zuhilfenahme der richtigen Suchbegriffe/Schlagwörter, eine eigene, zu den aktuellen Lebensumständen passende Deutung/Meinung!

Was natürlich Niemanden der anderen User hier davon abhalten sollte, nach wie vor seine Deutungen zu posten!


melden

Atombombenabwurf über Berlin

17.03.2013 um 15:00
@Jofe

Gut zu wissen! Wollte halt nur ne Quelle angeben :)


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atombombenabwurf über Berlin

20.03.2013 um 10:43
Gab es hier eigentlich schon jemals einen Thread ohne die Werbung für diese www.traumdeuter.ch Seite, wenn dort sowieso alles steht, wozu betreibt dann Allmy noch die Rubrik hier? :nerv:


melden

Atombombenabwurf über Berlin

20.03.2013 um 11:18
@Ashert001

Könnte man auch genau so bei Google sagen ;)
Ist halt der bekannteste Dienst seiner Branche.
Zumindest im deutschsprachigen Raum.

Aber das soll hier ja nicht Thema sein, sondern der Traum von Nero3.


melden

Atombombenabwurf über Berlin

20.03.2013 um 12:26
@nero3 ich habe auch heute so ein Traum gehabt, nur das ich ihn der nähe von Frankfurt lebe.
Mein Traum war sehr realistisch, ich wollte aufwachen und naja ist mir doch am Ende gelungen.

Zum Traum:

Ich habe so bei meiner Schwester geschlafen, plötzlich höre ich so ein mächtigen Knall und sehe das das Zimmer erhellt wird (Ein Dunkle Vorhang war vor dem Fenster) und höre wie so ein Geräusch der Zerstörung mit einen Fade-in effekt immer lauter wird (also es kommt immer näher). Ich sage zu meiner Schwester das wir uns zudecken sollen (wegen den Glas splitern). Ich umarme sie noch fest und sage ihr das sie keine Angst haben soll.... danach bin ich aufgewacht, da ich immer um 5:30 aufstehen muss -.-''.

Der Traum war komisch... vielleicht lesse ich zu viel über Nordkorea und deren Atombombendrohung.

MfG

kotoba :)


melden

Atombombenabwurf über Berlin

20.03.2013 um 19:22
Ich hatte auch schonmal einen ähnlichen Traum.

Ich war in der Schule, es war das Gymnasium, auf welches ich nach der 10. Realschulklasse gewechselt hatte. Ich träumte also, lange nachdem ich die Schule im echten Leben schon verlassen hatte, dass eine Explosion alle Wände weggerissen hatte und sich alles auflöste und auf mich zukam. Ich bin sofort aus dem Schlaf geschrocken. Die Art der Explosion konnte entweder nur eine Atombombe oder ein Meteroiteneinschlag gewesen sein.

Dann hatte ich jetzt vor kurzem nochmals einen Traum, bei dem ich auf einer schönen Insel war. Dort kam dann ein Tsunami und hat alles, genau wie bei dem vergangenen Traum, weggerissen, worauf ich auch sofort wieder aus dem Schlaf erschrak.


melden

Atombombenabwurf über Berlin

20.03.2013 um 19:30
Achja, an diesem Tag, erfuhr ich am Nachmittag, dass es wirklich einen Tsunami gab. Klingt jetzt an den Haaren herbeigezogen, aber war wirklich so.


melden
nero3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atombombenabwurf über Berlin

24.03.2013 um 00:36
@dotd
solche träume hinterlassen echt einen bleibenden eindruck, nicht? ich hab auch ein zwei träume, die ich wahrscheinlich nie vergessen werde..


melden

Atombombenabwurf über Berlin

24.03.2013 um 10:22
@nero3
Bomben in Träume bedeuten oft, dass der Träumende einen wichtigen Lebensabschnitt hinter sich läßt.


LG


melden
nero3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atombombenabwurf über Berlin

24.03.2013 um 11:10
@Kreischmann
das trifft sehr auf mich zu


melden

Atombombenabwurf über Berlin

24.03.2013 um 16:05
@nero3
Ja, die hinterlassen einen bleibenden Eindruck, da hast du recht.


melden
Anzeige
Kittymieze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atombombenabwurf über Berlin

27.06.2014 um 14:32
Guck weniger Filme dieses Genres. Ich träume oft von Nachrichten, Filmen und Ängsten geprägte Horroralpträume. @nero3


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden