AllmysteryNavigation
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Reise am 1.8.2020

11 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Unfall, Reise, Denkmal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
nogger Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Reise am 1.8.2020

02.08.2020 um 12:48
Meine Reise führte mich am 1.8.2020 in einen Ort mit dem Namen „Dörpen“.

Der Grund meines Interesses war / ist die Teststrecke des Transrapid.

Als ich dann endlich vor Ort war, war ich überwältigt. Dass die Strecke weitläufig ist, wusste ich. Nur habe ich die Weitläufigkeit und das Gelände, trotz vorherigen Informierens, unterschätzt.

Deshalb habe ich nur einen kleinen Bereich der Teststrecke abgelichtet. Nämlich die nördliche Wendeschleife. Vielmehr einen kleinen Bereich davon.

Hat die nördliche Wendeschleife schließlich einen Radius von stattlichen 1690 Meter.

Links über die Teststrecke:

Wikipedia: Transrapid-Versuchsanlage Emsland

Wikipedia: Transrapidunfall von Lathen


Meine Fotostrecke von dem kleinen Bereich:


0010Original anzeigen (0,6 MB)

0011Original anzeigen (0,6 MB)

0012Original anzeigen (0,6 MB)

0014Original anzeigen (0,5 MB)

0018Original anzeigen (0,5 MB)

0019Original anzeigen (0,5 MB)

0023Original anzeigen (0,5 MB)

0024Original anzeigen (0,4 MB)

0050Original anzeigen (0,4 MB)

0031Original anzeigen (0,4 MB)



Anschließend war ich in Emden. Direkt am Hauptbahnhof Emden (Ostfriesland) gibt es einen Modell Eisenbahnverein. Eine imposante strecke gibt es dort zu sehen.

Wenn ich das richtig mit bekommen habe, besteht sogar die Möglichkeit, auf entsprechend hergerichteten Modellen, eine Rundfahrt auf der Anlage zu machen.

Sogar das Dampflok Denkmal wird von dem Verein so gut es geht in stand gehalten.

Das lässt das Herz von jedem Eisenbahn- und Modeleisenbahn Freund höher schlagen.

Links über den Verein und die Dampflokomotive:

https://www.minibahn-emden.de/

http://denkmallok-043.de./die-geschichte/aufstellen-der-dekmallok.html

Meine Fotostrecke zur Modelleisenbahn und der Denkmal Dampflokomotive:


0061Original anzeigen (0,7 MB)

0062Original anzeigen (0,7 MB)

0063Original anzeigen (0,7 MB)

0064Original anzeigen (0,7 MB)

0066Original anzeigen (0,7 MB)

0076Original anzeigen (0,6 MB)


0053Original anzeigen (0,6 MB)

0055Original anzeigen (0,6 MB)

0067Original anzeigen (0,5 MB)

0068Original anzeigen (0,5 MB)

0069Original anzeigen (0,5 MB)

0077Original anzeigen (0,5 MB)

0078Original anzeigen (0,4 MB)

0079Original anzeigen (0,5 MB)


1x verlinktmelden

Reise am 1.8.2020

03.08.2020 um 10:14
Die Dampflok, die als letzte außer Dienst ging und das Zeitalter bei der DB beendete. Sehr guter Zustand.


melden

Reise am 1.8.2020

03.08.2020 um 13:08
So alt wie bei den Transrapid-Ruinen habe ich Zukunft noch nie gesehen. Tolle Bilder.


melden
nogger Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Reise am 1.8.2020

03.08.2020 um 16:30
@grizzlyhai
@Narrenschiffer

Danke für eure Kommentare / Lob.

@grizzlyhai

Das stimmt. Die Dampflokomotive ist im besten Zustand.

Wenn man direkt an / vor der Lok steht, denkt man "einfach Wasser auffüllen, anheizen, abschmieren, sonstige Betriebsmittel auffüllen und dann kann es losgehen"

@Narrenschiffer

Kommt auf die Perspektive an.

Aus deinem jetzigen Alter oder aus dem Alter der Transrapid Ruinen heraus gesehen?


1x zitiertmelden

Reise am 1.8.2020

03.08.2020 um 16:32
Zitat von noggernogger schrieb:Aus deinem jetzigen Alter oder aus dem Alter der Transrapid Ruinen heraus gesehen?
Beides. Ich kann mich noch erinnern, als der Transrapid medial als *die* Zukunft des Reisens und Alternative zum Kurz- und Mittelstreckenflug gesehen wurde. Und jetzt beginnt die Teststrecke zu verfallen.


melden

Reise am 1.8.2020

03.08.2020 um 17:43
Soweit ich weiß, ist die Technik in Asien eingesetzt worden bzw. da laufen solche Züge. Ob es jetzt diese Technik oder Weiterentwicklungen sind, weiß ich nicht.
Hier in Braunschweig war auch eine kleine Strecke an den Universität. Ist aber schon lange abgebaut.


melden
nogger Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Reise am 1.8.2020

03.08.2020 um 18:28
@grizzlyhai

Schade eigentlich.

Ich kann mich noch daran erinnern, das es zwischen durch auch Mal "historischen Dampfbetrieb" als Sonderfahrten gab / gegeben hat

Ob es aktuell noch sowas gibt? Ich weiß es nicht. Müsste ich selber erst schauen.

@Narrenschiffer

So direkt an Werbung kann ich mich selbst für / an den Transrapid nicht erinnern.

Ich war (als 1974 geborener) zu den aktiven Werbezeiten Zeiten zwischen 8 und 16 Jahre alt.
Ich habe nur am Rande Gespräche von meinen Eltern / Nachbarn darüber mitbekommen.


1x zitiertmelden

Reise am 1.8.2020

03.08.2020 um 18:35
@nogger ich meinte den Transrapid. Die haben hier an der Uni irgendwas geforscht/entwickelt.
Dampfbetrieb als Sonderfahrten gibt es in Deutschland noch genug.


melden
nogger Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Reise am 1.8.2020

03.08.2020 um 18:40
@grizzlyhai

Oh hoppla.

Dann entschuldige bitte das Missverständnis.
Ich bin davon ausgegangen, das du noch bei der Dampflokomotive warst.


melden

Reise am 1.8.2020

03.08.2020 um 21:24
Zitat von noggernogger schrieb:So direkt an Werbung kann ich mich selbst für / an den Transrapid nicht erinnern.
Es ist langsam schwierig, im Internet noch Zeugnisse zu finden. Der Unfall war 2006. Aber eines gibt es noch aus 2004 von der Meppener Tagespost:
"Ich hoffe, dass die Magnetschwebebahn sowohl in Deutschland als auch in den Niederlanden realisiert wird. Der Transrapid ist die Zukunft der europäischen Verkehrspolitik."
Diese Aussage hat am Donnerstag Wim Schuth, FDP-Spitzenkandidat in Niedersachsen bei der Europawahl im Juni, nach einer Testfahrt mit dem Transrapid auf der Versuchsstrecke in Lathen getroffen.
Quelle: https://www.noz.de/archiv/vermischtes/artikel/52983/transrapid-zukunft-der-verkehrspolitik-in-europa

Für mich ist das nun so weit entfernt wie die Flugfantasien aus dem frühen 20. Jahrhundert.

ZukunftOriginal anzeigen (2,4 MB)


melden

Reise am 1.8.2020

25.10.2020 um 07:35
@nogger

Huhu^^.... DANKE für deine tollen Bilder.

Ich liebe diese Dampflokomotivenart...

Bin auch schon durch mein Heimatdorf und Umkreis 50 km damit durchs Land gefahren, war toll!!! ^^ *Kindheitserinnerungen *🥰😇💚😘
Lg von der Mumm/y:mumm: Prost ;-))) schönen Sonntag!!! Und bleibe schön gesund!


melden