Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

20 Beiträge, Schlüsselwörter: München
Seite 1 von 1

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

28.03.2017 um 10:36
Hallo zusammen,
heute morgen habe ich aus meinem Bürofenster etwas seltsames fotografiert. Es sah im ersten Moment so aus, als wenn es sich um Flugzeuge handelt. Allerdings habe ich noch nie so viele auf einen Fleck gesehen. Kann es sich um weiter entfernte Wolken handeln?
Auf den Bildern sehen sie sehr unspektakulär aus, tatsächlich war der Kontrast um einiges besser:






IMG 2736

und hier nochmals ein Bild mit dem iPhone gezoomt:


IMG 2737

Ich denke mal, eine Alieninvasion war das nicht. :-) Ich habe auch ein kurzes Video gemacht, auf dem man aber auch nicht mehr sieht.
Was könnte das gewesen sein? Düsenflieger?

VG

Oliver


melden
Anzeige

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

28.03.2017 um 10:44

Also glückwunsch zum Erleben des Sonnenaufgangs. Und Glückwunsch zur Aussicht  auf dem Flugverkehr in München.

Schon mal Kondensstreifen gesehen? Wie sehen die aus, wenn dort die Sonne scheint?

Sowas wird e sein

london-uk-8th-october-2015-beautiful-mor



ob es ein alter Thread nicht auch getan hätte.


melden

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

28.03.2017 um 13:09
Vielen Dank für das Bild,
die Darstellung ist ähnlich dem was ich gesehen habe. Aber eben nicht eindeutig als Kondensstreifen erkennbar gewesen.
Ich habe mit fllightradar24 die Zeit und die Flurouten überprüft. Um 06.47 Uhr flogen genau zwei Flugzeuge in der aufgenommen Richtung vorbei, einer über Anzing, der andere etwas weiter weg über Waldkraiburg. Der Flughafen München ist viel weiter westlich als die aufgenommenen "Striche". Müssten dann also Militärflugzeuge gewesen sein.

Und vielen Dank für deine ironischen Kommentare. Die kannst Du dir das nächste mal sparen.

VG

Oliver


melden

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

28.03.2017 um 13:35
@opunkt
Naja. Ich bin relativ oft in München. Ist meine Lieblingsstadt.
Sowas habe ich am Sonntag, als ich meine Schwester heimgefahren habe und wir durch Schwabing gegangen sind auch gesehen.
Sehen für mich aus wie Flugzeuge.


melden

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

28.03.2017 um 14:51
@opunkt


ganze Ehrlich du hast direkt nach dem Foto auf Flightradar geschaut

Gut dann brauchen wir erstmal die Uhrzeit der Aufnahme und den Standpunkt

Btw wie willst du eigentlich die Entfernung bestimmen?


https://www.flightradar24.com/48.35,11.76/8

ich persönlich sehe sehr viel Flugbewegung über Deutschland


melden

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

28.03.2017 um 15:51
@Fedaykin

das Bild habe ich um 06:47:26 gemacht, den Beitrag um 10:36 erstellt und heute mittag bei flightradar24 recherchiert.
Mein Standort war 48.102881, 11.583573 die vermutlichen Kondensstreifen befinden sich in Blickrichtung Osten, der Kompass des iPhones sagt ca. 120° Ost. 

Und ich habe keine Entfernungsangabe gemacht. Vielleicht waren das auch Flugzeuge, die über Linz Richtung München hinweggeflogen sind. Das wären dann ca. 200 km Luftlinie. Erkennt man in der Entfernung überhaupt noch etwas?

VG

Oliver


melden
DonkeyKong
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

28.03.2017 um 15:53
@Fedaykin
Sie haben wie immer die Fähigkeit alles genau zu erkennen...wie machen sie das nur ?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

28.03.2017 um 18:20
Das Seltsame sieht exakt so aus, wie der alltägliche Flugverkehr bei dieser Wetterlage, Sonnenstand und Blickrichtung so aussieht.

@DonkeyKong

Deine Meinung zu den Bildern war nochmal welche?


melden

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

28.03.2017 um 18:22
Gehirn benutzen..


@opunkt


https://www.flightradar24.com/2017-03-28/06:45/12x/48.29,11.83/9

also im Playback zeigen sich im Raum München doch einige Flieger

Und aus eigener Erfahrung je nach Flughöhe und Wetter sind bis zu 50 Km ohne Probleme drin.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

28.03.2017 um 18:25
Fedaykin schrieb:Und aus eigener Erfahrung je nach Flughöhe und Wetter sind bis zu 50 Km ohne Probleme drin.
Das geht noch wesentlich weiter. 200km bei guter Sicht sind durchaus drin.


melden

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

28.03.2017 um 18:36
Ja ich wollte erstmal nur Konservetiv schätzen was ich aus Eigener Erfahrung auf alle Fälle kenne.

aber ja bei so einem Wetter wie auf dem Fotot kann das schon sein, vor allem je nach größe bzw Länger der Kondenzsstreifen.


melden

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

28.03.2017 um 19:47
@Fedaykin
Bei flightradar gibt man die UTC-Zeit an, also 4:45 Uhr. Da ist dann noch weniger Flugverkehr. Insbesondere Richtung Blickkorridor (Richtung Mühldorf). 

Nichtsdestotrotz glaube ich, dass es sich tatsächlich um die Flugzeuge über Linz gehandelt hat, das würde m. E. auch mit der Größe der Kondensstreifen zusammenpassen.

Schön, dass der Fall damit aufgeklärt ist. Vielen Dank für eure Meinungen und die Mithilfe!

VG

Oliver


melden
DonkeyKong
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

28.03.2017 um 20:07
@Fedaykin
Haben sie jemals irgendetwas unerklärliches am Himmel gesehen worauf sie ihre objektiven Meinungen stützen um von anfang an wilde Theorien auszuschließen ?


melden

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

29.03.2017 um 08:40
DonkeyKong schrieb:Haben sie jemals irgendetwas unerklärliches am Himmel gesehen worauf sie ihre objektiven Meinungen stützen um von anfang an wilde Theorien auszuschließen ?
Ich habe nix gesehen was ich nicht relativ schnell einordnen konnte.


melden
DonkeyKong
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

29.03.2017 um 08:58
@Fedaykin
Vielen Dank


melden

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

29.03.2017 um 20:08
Gerade Kondensstreifen können durch Höhenwinde hunderte Kilometer verweht werden. Also nicht wundern wenn man welche sieht obwohl man nicht mal in der Nähe von Flugbewegungen ist.


melden

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

30.03.2017 um 13:30
....könnten das 4 Flugobjekte sein, 
woher auch immer ? 
Aber diese 4 einzelnen , hellen Lichtstreifen suggerieren doch irgendwie irgendein abgehender Strahl, von was ausgehend oder nicht ?!


melden

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

30.03.2017 um 13:59
Ja, zb suggerieren sie Kondenstreifen...


melden

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

30.03.2017 um 15:49
Ich hab mal die Flugübersicht zum Aufnahmezeitpunkt rauskopiert und die Blickrichtung ergänzt. Da sieht man deutlich, welche Flugzeuge das gewesen sind bzw. von welchen die Kondensstreifen stammen.

Fluege


melden
Anzeige
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames am Himmel über München (28.03.2017)

31.03.2017 um 08:58
@opunkt

Flightradar ist wirklich ein sehr schönes Tool. Ich habe am Anfang auch immer viel zu nahe in der Umgebung gesucht, um dann festzustellen, dass die Flugzeuge bzw. Kondensstreifen knapp über dem Horizont mehrere hundert Kilometer entfernt sind.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
17am 03.12.2011 »
377 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ufo? Ja oder Nein41 Beiträge