Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sedna

20 Beiträge, Schlüsselwörter: Sedna
Seite 1 von 1
larzz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sedna

15.06.2005 um 09:07
Link: www.wappswelt.de (extern)

warum hört man nichts mehr über den neu entdeckten 10. Planeten in unserem Sonnensystem??
Steckt da vielleicht irgendwas dahinter?
Eigentlkich müssten doch Atlanten, Lexikas, Erdkundebücher, etc umgeschrieben werden!!
Was haltet ihr davon?
Es ist doch eigentlich eine Sensation dass ein 10. Planet in unserem Sonnensystem entdeckt wurde!!
Aber irgendwie wurde das von der Gesellsachft totgeschwiegen!!


melden

Sedna

15.06.2005 um 09:36
also da gibt es ein Meterotien-Gürtel um die Sonne....
Man nimmt an, dass diese Meteoriten mal einen Planeten gebldet haben!
Vor ca 65 Mio Jahren soll dieser zersört worden sein und durch ein Zufall sind vor 65 Mio jahren wegen einem Meteor auch die 3/4 aller Saurierarten ausgestorben!

gruss Tobi


ja tebja ljublju





melden

Sedna

15.06.2005 um 09:39
Also das hat jetzt nichts mit Sedna zu tun, fällt mir jetzt auf... tschuldigung ;-)

ja tebja ljublju





melden

Sedna

15.06.2005 um 09:51
Nein, es wird nicht totgeschwiegen. Aber ein, wenn auch großer, Felsbrocken mit einer Umlaufzeit von gut 10000 Jahren, interessiert außer Astronomen eben keinen.


NICHTS lebt ewig !


melden
larzz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sedna

15.06.2005 um 10:13
@leopold:

das mag ja sein! aber eigentlich ist es doch ziemlich interessant wenn das Sonnensystem wie man es in der Schule gelernt hat ("Mein Vater Erklärt Mir Jeden Sonntag Unsere Neun Planeten") nicht aktuel ist! immerhin besteht unser Sonnensystem aus mittlerweile 10 Planeten und vielleicht ist da ja noch einer...

oder unter der Oberfläche von Sedna ist VIELLEICHT (ist zwar sehr sehr unwahrscheinlich) Leben...


melden

Sedna

15.06.2005 um 10:35
Ich stimme LarZz zu!!! Am Anfang hab ich von diesem Planeten gehört und mich gefragt warum die nicht mehr bringen, so wenig das ich schon gezweifelt habe ob es diesen Planeten gibt. Mir kommt es ebenfalls so vor als ob man möglichst wenig Rummel darum macht !!!

Fraglich warum???


melden

Sedna

15.06.2005 um 10:55
Vielleicht weil es eher ein Planetoid als ein Planet ist.
Außerdem ergibt die Suche nach Sedna mehrer tausend Treffer bei Google !
Von "Geheimhaltung" würde ich da doch eher nicht sprechen.
Wie gesagt, außer den Fachleuten interessiert es halt kaum jemanden.


NICHTS lebt ewig !


melden

Sedna

15.06.2005 um 10:58
Weil es im eigentlichen Sinne kein Planet ist.

Was glaubst du wieviele Steinbrocken in unserem Sonnensystem die Sonne umkreisen - zehntausende!!!! und jeder einzelne davon wird totgeschwiegen ein Skandal.

Die internationelen Raumfahrtbehörden haben eines gemeinsam - sie sind alle klamm und müssen jeden Taler fünfmal umdrehen bevor sie ihn ausgeben.
Da sind Forschungsziele wie Mars oder Titan einfach sehr viel interessanter als ein grosser Stein.

Natürlich könnte es auch sein dass dort eine Armada von Zeta Reticulli stationiert ist, George Bush dort genetische Experimente an Kindern macht, oder eine Basis existiert welche Amerikaner und Russen dort gemeinsam im Jahre 1734 gebaut haben um zu konspirieren, vielleicht hat sich auch Elvis dorthin zurück gezogen und uns einfachen Leuten wird dieses Wissen schändlicherweise vorenthalten.

Das Hirn ist zum Denken da.


melden

Sedna

15.06.2005 um 13:49
ja es ist kein planet sondern nur ein planetoid.

DIE WAHRHEIT IST IRGENTWO DA DRAUßEN!!


melden

Sedna

15.06.2005 um 13:58
einige Astronomen behaupten das Pluto nicht mal ein richtiger Planet ist,
es ist nur eine Frage der Definition!

THE TRUTH...
...IS OUT THERE



melden

Sedna

15.06.2005 um 16:25
@larzz

Es werden nicht allzuviele Informationen veröffentlicht, weil außer der ungefähren Masse, der Umlaufzeit und der Tatsache dass er aus Gestein und Eis besteht nicht viel mehr bekannt ist. Ein weiterer großer Felsbrocken, der ziemlich weit draußen um die Sonne kreist, mehr nicht.

Der Planetoid Sedna wurde übrigens eher von der Presse zum Planeten erklärt als von Astronomen. Nb. bemerkt würde selbst Pluto aus heutiger Sicht wohl nicht mehr als Planet eingestuft werden, weil z. B. der Saturnmond Titan mehr Masse hat.


melden

Sedna

15.06.2005 um 19:19
hm das stimmt.

DIE WAHRHEIT IST IRGENTWO DA DRAUßEN!!


melden

Sedna

15.06.2005 um 19:24
Hab mal gehört, da soll es ein Planet, ganz Nah an der Sonne geben! Noch näher als Merkur und deshalb sei es schwierig, diesen auszumachen!

gruss

ja tebja ljublju





melden

Sedna

15.06.2005 um 22:33
Es gibt starke Indizien dafür, daß es in unserem Sonnensystem noch einen sehr weit entfernten Planeten mit einer extrem elliptischen Umlaufbahn und einer Umlaufzeit von ca. 3.600 Jahren (Bandbreite: 3.400-4.000 Jahre) gibt, er ist heutzutage unter Planet X (X steht für römisch 10) bekannt, die Sumerer haben ihn Nibiru genannt. Nach dieser Theorie kommt es jedes Mal, wenn X seine größte Sonnennähe erreicht, zu "Kataklysmen" auf der Erde

Sedna = Nibiru

Hierbei handelt es sich nach einer These ZECHARIA SITCHINs um einen Planeten unseres Sonnensystems, den die alten Sumerer gekannt hätten und der einmal in 3.600 Jahren um die Sonne kreise. Samt Nibiru seien es insgesamt zwölf Glieder, die zusammen das Sonnensystems bilden. Daher leite sich die Einteilung des himmlischen Bandes in zwölf Häuser sowie des Jahres in zwölf Monate ab und die Zwölf sei deshalb heilige himmlische Zahl

Von Nibiru sollen die Annunaki stammen, von denen sumerische Schriften berichten. Herrscher auf Nibiru sei Anu, seine Gattin Antu. Sie beide sollen im frühen vierten Jahrtausend vor Christus die Erde besucht haben und die Erwartung auf eine Wiederkehr dieser Besucher aus dem Himmel soll die Entwicklung der Astrologie beflügelt haben

SITCHIN gibt als Grund für den Besuch der Annunaki auf der Erde an, daß es nur hier Gold gebe. Dieses hätten die Annunaki benötigt, um die Atmosphäre ihres Heimatplaneten zu retten.Die überlegene Zivilisation Nibirus soll den Menschen zunächst Kultur gebracht haben, die Zeit sei als Goldenes Zeitalter bekannt. Bei einem weiteren Besuch der Annunaki hätten diese sich jedoch zerstritten, die Folge war u. a. die Verwirrung der Sprachen nach dem Turmbau zu Babel

mfg

Credendo Vides


melden

Sedna

16.06.2005 um 10:39
@Chepre

Die Annukaki müssen relativ kälteresistent sein, um auf einem Planetoiden zu leben, der in der mehrfachen Entfernung von Pluto um die Sonne kreist.

"SITCHIN gibt als Grund für den Besuch der Annunaki auf der Erde an, daß es nur hier Gold gebe. Dieses hätten die Annunaki benötigt, um die Atmosphäre ihres Heimatplaneten zu retten."

Gold, um die Atmospäre zu retten ????

NB.: Wenn ein Himmelskörper eine Atmosphäre hat, lässt sich das per Spektralanalyse feststellen.


melden

Sedna

16.06.2005 um 13:20
Hallo!

@kgersen
Mal ehrlich, ich will niemandem zu nahe treten, aber ich glaube, es ist müssig, Deinen Vorposter etwas im Bezug auf die Inhalte seines Postings zu fragen (auch wenn die kritischen Fragen in dem Fall mehr als berechtigt sind :-))....

..denn scheinbar (simples googel führt zu ergebnissen) ist das mal wieder eine copy&paste-Attacke ohne tatsächlichen Bezug des Posters zum Inhalt (und natürlich ohne Quelle)...

Gruss


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden

Sedna

16.06.2005 um 16:24
Polyprion

ich gehe mal da von aus das du mich meinst

dan sagen ich mal so viel

warum solte ich mir muhe geben etwas selbst zu schreiben
wen es die anderen genauso gut gemacht haben
und wen ich die meinung dieser anderen voll und ganz teile

wen ich etwas hier kopiere dan nur
weill ich genau der selben meinung bin
wie die die es verfast haben

und was heist hier ohne qulle
und was ist das ZECHARIA SITCHINs
es wurde im post drin erwehnt das es von ihn ist
also sehe ich kein grund es noch mal am ende zu sagen

aber lessen muss man es...

mfg

Credendo Vides


melden

Sedna

16.06.2005 um 17:41
Hallo!

Nun, das ist schon mal völlig danebengegriffen. Du begehst hier eine Copyrightverletzung nach der anderen und hältst es noch nicht mal für Nötig, die Urheber "DEINER" Ideen zu erwähnen. Logisch wäre ein Zitat und dann der Hinweis, dass DU das genauso sihst, aber nicht hier einfach alles als eigen verkaufen (was man Dir wohl auch nicht abnehmen würde).

Punkt 2: Der Hinweis auf Sitchin ist unzulässig, da das komplette Schrifstück kopiert ist, der Hinweis auf diesen Kerl also bereits in dem von Dir "geklauten" Beitrag erwähnt wird.
DEIN Beitrag, und das sollte man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, um zu erkennen, woher DU Deine Ansichten zu holen scheinst, ist offensichtlich von dem "Germanen Magazin" (www.germanische-freunde.de!!!!) geklaut!
Simples googeln liefert nur diesen Hit!!!!!!



Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden

Sedna

16.06.2005 um 18:28
ihr streitet doch nicht etwa?! *fg*

gespräche sind gegenseitige geistige berührung


melden

Sedna

23.06.2005 um 09:31
Hmm...naja..man aht alnge nicht mehr von diesem planeten gehørt...

Da gibt's noch die Veschwørungen mit der unsichbaren Erde und so die Aliens kontrollieren, vieleicht steckt da mehr dahinter..;)


Es ist der geist der die Welt bewegt...



melden