Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Unser Platz im Weltall

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufo Alien

Unser Platz im Weltall

18.08.2010 um 15:59
@serran
@andreasko
andreasko schrieb:es gibt mehr sonnen im all als sandkörner auf erden...
stimmt nicht...ist ein längst überholter mythos. oder was auch immer.
http://www.welt.de/wissenschaft/weltraum/article7068474/Hobby-Astronom-widerlegt-die-Sandkorn-These.html


melden
Anzeige

Unser Platz im Weltall

18.08.2010 um 16:35
@lllojim
Naja ich glaubs trotzdem nicht.
Ich bleib trotzdem dabei. Sterne > Sand...


melden

Unser Platz im Weltall

18.08.2010 um 16:39
Um auf die Zahl der Sterne zu kommen, bräuchte man demnach etwa 7 Millionen Kilometer Sandstrand - und so viel gibt es auf der Erde bestimmt nicht, es sind wohl eher um die 200 000 Kilometer.
http://www.zeit.de/2001/35/200135_stimmts_sand_und.xml?page=1

Naja einigen wir uns drauf, dass es von BEIDEM Sehr, sehr, sehr ~~[...] viele gibt.


melden

Unser Platz im Weltall

18.08.2010 um 17:53
Naja das mit dem Allein sein ist so ne Sache.

das ist so als wenn ne Stubenfliege hier sagen würde, ich bin nicht Allein, in Australien kann es auch noch Stubenfliegen geben.

De facto ist es wahrscheinlich das irgendwo noch Stoffwechsel erfolgt, vielleicht sogar Zivilisatonen ein richtigeer Beweis bzw Kontakt welcher Art auch immer wahrscheinlich ausbleibt. Und da gehen wir noch nicht mal vom Problem mit den unterschiedlichen Zeitfenstern aus.


melden

Unser Platz im Weltall

18.08.2010 um 17:57
@serran
dein link geht ja auch "nur" von den STRÄNDEN der welt aus.
zähl mal z.B die wüste "rub al khali" oder "gobi" mit.
dann sieht die sache schon wieder ganz anders aus =)


melden

Unser Platz im Weltall

18.08.2010 um 18:45
was wäre wenn unser universum auch nur ein teil von etwas wäre wie zum beispiel miliarden von galaxien das universum bilden bilden miliarden universen etwas noch grösseres und so weiter

mfg winkel


melden
wahrheit123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser Platz im Weltall

18.08.2010 um 18:48
@winkel


was wäre wenn du dein eigenes universum bist ?


melden

Unser Platz im Weltall

18.08.2010 um 18:52
@wahrheit123

dann wäre ich auch wiederum nur ein teil von etwas

mfg winkel


melden
wahrheit123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser Platz im Weltall

18.08.2010 um 18:54
@winkel



und so ist es :) was macht ein Mensch wohl wenn er erkennt das er ein teil von ALLEM was er sich überhaupt vorstellen kann ist.

Und was ist dieses Teil das du Ansprichst ?

mfg wahrheit


melden

Unser Platz im Weltall

18.08.2010 um 19:03
@wahrheit123
wahrheit123 schrieb:Und was ist dieses Teil das du Ansprichst ?
eine gute frage ich weis es nicht vieleicht ist es gott vieleicht aber auch einfach die summe aller werte oder sonst irgendetwas

mfg winkel


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser Platz im Weltall

18.08.2010 um 19:14
So

Alpha Centauri mit Prof. Lesch : Wie groß ist unser Universum?
http://www.youtube.com/watch?v=okYjIPrCs0o

oder So?

Youtube: Looking to the end of time

oder So?

Men in Black Ende
http://www.youtube.com/watch?v=LyzIau5dBao


Aber bis ich kein Teleskop-Foto von dem tollen Laser-Spiegel aufm Mond gesehen hab, glaub ich rein gar nix davon. Alles bleibt relativ.


melden

Unser Platz im Weltall

18.08.2010 um 19:22
matraze106 schrieb:Aber bis ich kein Teleskop-Foto von dem tollen Laser-Spiegel aufm Mond gesehen hab, glaub ich rein gar nix davon
zu klein für ein teleskop..brauchts auch nicht weil dieser ganz einfach angepeilt wurde von versch Leuten auf der Welt..


melden
Anzeige

Unser Platz im Weltall

18.08.2010 um 19:33
@winkel

Dr. Michio Kaku , einer der bekanntesten Physiker USAs , tätig auf dem Forschungsgebiet "String-Theorie" meinte mal in einem Interview , dass man heutzutage nicht mehr von einem "Universum" augeht , sondern von einem "Multiversum", kommt also dem was du geschrieben hast sehr nahe...

Zudem muss ich sagen , dass der Herr Kaku ein wirklich sympathischer und offener Mensch ist, erinnert mich iwie auch an Einstein . :D Also ein wahrer Wissenschaftler in meinen Augen der bis zum letzten Gedankengang oder Experiment keine These bzw. Theorie ausschließen würde....Zudem macht es echt Spaß ihm zu zuhören aufgrund seiner läßigen/lustigen Art und Weise Dinge zu erklären mit der er das Wissen auch für Laien leichter zugänglich bzw. veranschaulicher macht macht .

Hier ein Beispiel , dass zu diesem Thread/Thema passt und bei den einen oder anderen für ein funken Licht jenseits des Tellerands sorgen kann . ;) (man brauch leider schon etwas Engl.-Kenntnisse) :

Youtube: YouTube - Michio Kaku On Aliens On Physics ...


melden

Diese Diskussion wurde von Ilian geschlossen.
Begründung: In Ermangelung einer nicht bereits vorhanden Diskussionsgrundlage und wegen nicht stattfindender Diskussion geschlossen.
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Beamen51 Beiträge