Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sichtung 27.08.2011

83 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: ABC ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 05:51
Guten Morgen,

also wo fang ich an. Gestern Abend, so um 21 Uhr bin ich zusammen mit meiner kleinen Schwester und unseren beiden Hunden rausgegangen um noch etwas spazieren zu gehen.

Wir sind dann etwas abseits der Stadt einen Feldweg entlang gelaufen und hatten eine hervorragende Sicht auf den Sternenhimmel. Ich sah dann plötzlich eine "Sternschnuppe" und fragte meine Schwester ob sie das auch gesehen hatte. Als sie das verneinte wollte sie noch von mir wissen wie Sternschnuppen eigentlich entstehen und dann hab ich ihr das und noch viel mehr Wissenswertes über unser Weltall erklärt. Man muss dazusagen sie ist erst 12 und beschäftigt sich sonst eigentlich wenig mit solchen Dingen.

Plötzlich unterbrach sie mich in meinen Erklärungen, zeigte auf einen Punkt am Himmel, und fragte ob das auch eine Sternschnuppe sei. Sie erkannte aber selbst, dass es ein Flugzeug war.Zumindest dachten wir beide das zuerst. Es flog von uns aus gesehen nach rechts, also ungefähr in Nördliche Richtung.

Und jetzt wirds spannend, das vermeintliche Flugzeug (das übrigens keine Signallichter hatte, sondern einfach nur gelblich leuchtete wie ein heller Scheinwerfer), blieb plötzlich für mindestens 20 Sekunden mitten in der Luft stehen. Ich war wirklich geschockt in diesem Moment, da so etwas ja normalerweise nicht sein kann.

Ich hab mir also einen etwas helleren Stern in der Nähe des Flugobjekts als Fixpunkt gesucht, damit ich sehe, ob sich das Flugobjekt bewegt. Es rührte sich aber nicht vom Fleck. Also nach ca. 20-30 Sekunden flog es dann eine kurze Zeit senkrecht nach oben, dann plötzlich mit hoher Geschwindigkeit Richtung Süden (also von uns aus gesehen nach links). Kurz darauf fing es zu blinken an, es sah so in der Tat aus wie ein normales Flugzeug, auch wenn mir die Form etwas komisch vorkam, leider war es zu weit weg um die Form genau beschreiben zu können, es war einfach irgendwie.. anders.

Es flog also mit hoher Geschwindigkeit wieder Richtung Süden, also in die Richtung aus der es gekommen war, blieb dann mehrere Male wieder stehen, flog langsam weiter, blieb wieder stehen, bis es dann scheinbar Richtung Westen / Südwesten flog (also praktisch schräg von uns weg). Irgendwann verschwand es dann aus unserem Sichtfeld.

Das ganze hat sich um ca. 21.45 abgespielt, und die ganze "aktion" dauerte ca. 5-10 Minuten. Ich bin irgendwie immernoch geschockt von der Sache, da es mit Sicherheit kein normales Flugzeug war. Helikopter kann ich auch ausschließen da die sich auf keinen Fall so schnell bewegen und so abrupt wieder stehen bleiben können. Satelliten oder ISS schließe ich auch aus, da diese wohl kaum plötzlich in die entgegengesetzte Richtung fliegen.

Was noch dazu kommt, ist, das meine Schwester und ich exakt das gleiche gesehen haben. Also haltet mich nicht für verrückt oder sowas.

Was mich noch total verwirrt, ist die Tatsache, dass das Teil erst zu blinken angefangen hat, als ich realisiert hatte, dass das einfach kein Flugzeug sein kann. Als ob das Ding sich tarnen würde, aber die Geschwindigkeit war einfach extrem schnell, und das abrupte Stehenbleiben dann, ist extrem ungewöhnlich.

Also was denkt ihr was das gewesen sein könnte? Hat jemand eine ähnliche Sichtung in der Nähe gemacht?


LG

EDIT: Achja, die Sichtung habe ich hier in Marktoberdorf gemacht (Allgäu / Bayern), fast exakt genaue Position, wo wir zu dem Zeitpunkt standen und alles beobachtet haben, für Google Maps ist hier: 47.783134,10.635522 (wo dann der grüne pfeil ist)


3x zitiertmelden

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 06:21
Sah in etwa so aus, von den plötzlichen Bewegungen her:

https://www.youtube.com/watch?v=7CIE2_h0FAg

https://www.youtube.com/watch?v=CWBmgg3CBB0 (Video: UFO - Nightvision 90 Degree Turn)


melden

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 08:16
Habe genau da Gleiche am 20.08.11 in der Nähe von Graz gesehen.
Und auch hier gab es in ca. 20 Minuten ca. 5 Sternschnuppen zu sehen.
Uhrzeit war so gegen 21:30


melden

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 11:10
@skrillex

In welcher Gegend war das?


melden

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 11:31
ca. 20km südlich von Graz (Österreich)


melden

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 12:23
Zitat von skrillexskrillex schrieb:Achja, die Sichtung habe ich hier in Marktoberdorf gemacht (Allgäu / Bayern), fast exakt genaue Position, wo wir zu dem Zeitpunkt standen und alles beobachtet haben, für Google Maps ist hier: 47.783134,10.635522 (wo dann der grüne pfeil ist)
@A380


melden

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 12:32
Mann ich will auch mal sowas sehen! Wenns klar ist sitze ich fast jeden Abend mal ne Stunde oder auch zwei drausen aber bis auf die normalen Satelliten sah ich noch nichts dergleichen....


melden

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 12:34
@skrillex
Hast du Beweisbilder, das du sowas auch wirklich gesehen hast? :}


melden

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 12:41
@FrezzYY nein Fotos hat er nicht sonst hätt er die im EP sicher schon zur Schau gestellt.


melden

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 12:42
@Katori
Viele haben angeblich welche und tun dies dennoch nicht :|


melden

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 12:43
@FrezzYY wenn sich mit mal die Gelegeheit böte, ich würd hier das hochladen, auch wenn es ein analoges Bild wäre.


melden

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 12:49
Naja,die Sichtung des TE hört sich nach einem Hubschrauber mit Flugrichtungswechsel an.
Wenn ein Flugobjekt sich in Blickrichtung entfernt,scheint es still zu stehen.
Also ich seh nix ungewöhnliches.
Zumal ich eh nicht glaube das UFOs Beleuchtung haben müssen.


melden

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 12:54
@ems

Danke für die Koordinaten. :)

@skrillex
@Fred_Austria

Seltsam - in Euren Gegenden scheint zu diesen Zeiten was mit dem Radar gewesen zu sein, es werden nicht alle Flüge angezeigt. Insofern kann ich da leider nichts Festes sagen.

Heli wäre, wie @ems schreibt, natürlich eine Möglichkeit.

Aber eine andere Frage dazu: Hattet Ihr in der weiteren Umgebung (also nicht unbedingt direkt bei Euch) Gewitter? Die Schilderungen würden nämlich auch gut auf Holdings passen.


1x zitiertmelden

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 15:11
Zitat von A380A380 schrieb:Seltsam - in Euren Gegenden scheint zu diesen Zeiten was mit dem Radar gewesen zu sein, es werden nicht alle Flüge angezeigt. Insofern kann ich da leider nichts Festes sagen.
Wenn @A380 leichte verwunderung äußert, der äußerst sachliche @A380
dem ich bisher immer glauben schenkte was technische Dinge oder Flugobjekte anging, dann verfall ich hier schon in äußerste Panik.

Die sehen was und gleichzeitig fällt das Radar aus? Spooky :(


2x zitiertmelden

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 15:19
@SmokeyEyes
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Die sehen was und gleichzeitig fällt das Radar aus? Spooky
Das ist hier bei uns aber auch manchmal der Fall. Da kann man allerdings die vielen Lusthansa- und Air Berlin-Maschinen erkennen. ;)

Es kann auch sein, dass das nur ein Problem beim Playback ist und die Flieger zur Realtime angezeigt wurden. Das passiert leider auch ab und zu mal. Deshalb ist es eben immer besser, gleich auf das Radar zu sehen. Im Nachhinein ist es immer schwieriger.


melden

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 15:22
@A380
Nein, kein Gewitter oder ähnliches.
Es war total klar, deshalb sas ich auch draussen auf der Terasse und habe mir die Sterne angesehen.
Habe schon öfters so ein Flugverhalten gesehen.


1x zitiertmelden

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 15:49
Gewitter gabs keins, wie ich schon oben im Text geschrieben habe, es war ein wunderbarerer, klarer Sternenhimmel zu sehen.

Ich hab gestern übrigens nochmal auf flightradar24.com nachgeguckt, gleich als wir zuhause waren, aber da war nix, was der Flugrichtung entsprechen könnte.


melden

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 15:50
@skrillex

Helikopter kann ich auch ausschließen da die sich auf keinen Fall so schnell bewegen und so abrupt wieder stehen bleiben können.

Es gibt nen Hubschrauber, der macht 400 Sachen, das ist schon arg schnell für einen Hubschrauber. Schnell stehenbleiben können sie auch, wenn er bspw. die Flugrichtung von quer zu dir nach parallel zur Blickrichtung ändert und dabei bremst, sieht es so aus, als würde er von einem Moment auf den anderen auf der Stelle stehen. Wenn man nur ein Licht sieht und keine Silhouette fällt die Einschätzung nochmal schwerer, die Bewegung eines Lichtes um den Mittelpunkt des Lfz sieht man von weitem uU gar nicht, weil das Objekt zu klein erscheint.

Die Wörter "extrem schnell" und "abrupt" sind sowieso subjektiv, ich stell mir da jetzt ne automatische Schreibmaschine drunter vor, jemand anders wahrscheinlich ein rennendes Faultier.

Wenn er senkrecht nach oben ging, kanns ja nur ein Hubschrauber gewesen sein, nen Harrier hätteste gehört. Außerdem war es dunkel, die Einschätzung von Entfernungen bei Finsternis ist mehr als nur bescheiden, was aussieht wie 3km weg ist unter Umständen nur ein Drittel der geschätzten Entfernung weg.

Ein gelbes Licht ging von dem Ding aus und hinterher fing es an zu blinken? Kann sein, wenns ein Suchscheinwerfer war oder eine andere Art von heller Lfz-Beleuchtung, kanns passieren, dass das helle Licht die anderen überdeckt. Oder dass der Lfz-Führer Strobes oder Nav Lichter erst später zuschaltet. Im Falle eines militärischen Lfz kanns auch sein, dass die Beleuchtung abweichend von den Regeln benutzt wird, ob eine Sondererlaubnis vorlag, kannst du ja gar nicht beurteilen, warum sowas also von vornherein ausschließen?

@SmokeyEyes

Nix spooky, allenfalls Zufall. :|


melden

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 15:52
Ich hab diese Sichtung übrigens noch in einem anderen Forum gepostet, dort kamen danach noch 2 Sichtungen in meiner Gegend rein, die etwas ähnliches, mit der gleichen Flugbahn gesehen haben!

http://www.sichtungen-ufo.de/forum1.html (Archiv-Version vom 03.09.2011)


melden

Sichtung 27.08.2011

28.08.2011 um 15:55
@Fred_Austria
Zitat von Fred_AustriaFred_Austria schrieb:Habe schon öfters so ein Flugverhalten gesehen.
Hm, schwer zu sagen, was das bei Euch ist - da gibt es mehrere Möglichkeiten.

An dem Tag sind sie in Richtung Nord geflogen, das heißt, dass die landenden Flieger bei Euch vorbeigekommen sind. Allerdings sind zu der Zeit keine Airliner mehr von/nach Graz unterwegs, es müssten also andere Flieger (General Aviation, Privatflieger) sein. Die werden auch im flightradar nicht angezeigt. Was da in Graz unterwegs ist, weiß ich aber nicht. Eine Möglichkeit wäre es und auch das Flugverhalten könnte stimmen. Zum Beispiel müssen die Flieger, die aus Nord kommen, erstmal am Flughafen vorbei, um dann irgendwo bei Euch zu wenden. Da siehst Du auch den stehenden Punkt, der sich dann gleich wieder in eine andere Richtung bewegt. Das mit dem Blinken kommt auch hin, denn das sieht man nicht immer.

Eine weitere Möglichkeit wären aber auch die Flieger von/nach Linz - die sind bei Euch in einer Höhe, in der man die Lichter durchaus erkennen kann. Und je nach An- bzw. Abflug, sind da auch ein paar Kurven möglich.

Die Flieger von/nach Zürich würde ich mal ausschließen, denn die sind bei Euch IMHO zu hoch.

Aber einen Heli kann man natürlich auch nicht ausschließen, wie auch andere Sachen nicht. Vielleicht haben ja bei Euch auch schon Leute solche LED-Helis. ;)


melden