Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Greyhunter ist weg

62 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Blog, DE, Greyhunter ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von acc geschlossen.
Begründung: Geklärt
Cthulhu1947 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Greyhunter ist weg

29.05.2012 um 11:58
Tja...der Blog von dem Möchter-Gern-UFO Forscher Greyhunter ist weg.

http://greyhunter.blog.de/ (Archiv-Version vom 11.07.2013)


Was ist da passiert? Wurde er gehackt? Ist er gestorben? Hat der Verfassungsschutz endlich seinen Blog offline genommen? :D

Gibs hier jemanden der mehr weiß?


melden

Greyhunter ist weg

29.05.2012 um 12:07
Ich bin Schuld.


melden

Greyhunter ist weg

29.05.2012 um 12:14
Was ist an ihm den so besonders?


melden

Greyhunter ist weg

29.05.2012 um 12:19
@RobbyRobbe
Nichts :D Deshalb ist der Thread vollkommen sinnlos :D


melden

Greyhunter ist weg

29.05.2012 um 12:20
@Lilitu

Haha - dafür komme ich her um das zu lesen...


melden

Greyhunter ist weg

29.05.2012 um 12:21
@RobbyRobbe
Natürlich - und wieder :D


melden

Greyhunter ist weg

29.05.2012 um 12:23
@Lilitu

BOAH


melden

Greyhunter ist weg

29.05.2012 um 12:24
Hahah :D
Sry, zu viel Zeit :D


melden

Greyhunter ist weg

29.05.2012 um 12:26
Das weiß doch jeder, der "supernatural" guckt. Greyhunter war ein Kobold und wurde von den Winchesters in seine Welt zurückgeschickt.
Quelle:
http://www.myfanbase.de/supernatural/episodenguide/?eid=5418


melden
Cthulhu1947 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Greyhunter ist weg

29.05.2012 um 12:43
Also zur Info: Der Greyhunter ist ein Blogger der über UFOs, Nazi UFOs, Verschwörungen usw. bloggt und sich für einen echt megageilen UFO Forscher hält. Was aber eigentlich nicht ist.

Und sein Blogg ist jetzt plötzlich weg - nun gut, wenn in China ein Sack Reis umfällt ist das sicherlich dramatischer:

ricebag


Aber na ja...vielleicht wurde er ja auch hopps genommen wegen seines kruden Nazi UFO Geschreibsels...vielleicht sitzt er jetzt gerade auch im Knast und wird von hinten gepudert. :D


melden

Greyhunter ist weg

29.05.2012 um 12:50
Zunächst einmal: Wladislav Raab ist kein Möchtegern-Forscher.
Er ist kein Kobold und hat keine Probleme mit dem Verfassungsschutz.
Es scheint aber so, dass einige der User hier immense Probleme haben.
Greyhunter's Seite ist momentan auf meine Webpage umgeleitet worden.
Dass diejenigen, die 'Greyhunter.de' für Schwachsinn halten, das Verschwinden des Greyhunter Blogs als erste bemerkten - wohl weil sie die Seite plötzlich nicht mehr lesen konnten - spricht Bände.
Dümmer geht kaum, oder?


melden

Greyhunter ist weg

29.05.2012 um 13:06
Es ist schon derbe grenzwertig was hier abgeht.

Das man sich nicht selbst schämt!? =/


melden
Cthulhu1947 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Greyhunter ist weg

29.05.2012 um 13:14
@lesslow

Haste Recht, der Greyhunter und die Corinni sollten sich wirklich schämen für das was sie so täglich auf die Internet Community ablassen. Schade das es noch keine Internetpolizei gibt.


melden

Greyhunter ist weg

29.05.2012 um 13:36
Sodelle - allmystery hat nun einen User mehr, dafür hat greyhunter.de wohl viele weniger. Ich weiss nicht genau was einen Blogger dazu bewegt, nach jahrelanger überzeugter Arbeit diese einfach regelrecht hinzuschmeissen. Aber als regelmäßiger Besucher der Seite sieht es für mich eben genau danach aus und es überrascht mich sehr.

Ich jedenfalls habe den Blog immer gerne verfolgt - ungeachtet der Kommentare (unbewertet) die dort zu lesen waren. Und inwiefern der dort gebotene Inhalt nun verwerflich, schwachsinnig oder was auch immer war - entscheidet der Besucher/Nutzer zunächst mal selbst. Ich denke auch auf dieser Seite sind genügend Informationen vorhanden, die sich schnell mal mit Anfechtungen konfrontiert sehen. Die Natur des Internets erlaubt es, das dort jeder tun und lassen kann was er möchte sofern es nicht konkret geltendes Recht verletzt. Sonst hätten wir krankhafte Auswüchse der Idee wie "FB", "TW3" oder "G+" ja nicht.

Schlimm finde ich hingegen, wie sich der Wegfall der Seite präsentiert. Weder Vorankündigung noch ein Statement. Zudem wird die Seite einfach umgeleitet - scheinbar auf eine ebenfalls bekannte Autorin bzw. Besucherin der Seite. Das mag ja für die beiden Parteien in Ordnung sein. Für mich als Leser - ist es das nicht.


melden

Greyhunter ist weg

02.06.2012 um 00:37
Danke @ Moderatoren (Dude) für das Wiederöffnen des Threads, -
ich würde gerne auf die Falschdarstellungen in der obigen Diskussionen eingehen.

@ItsNot42 und @ Allgemeinheit
Wenn das zwischenzeitliche Umleiten von Greyhunters Seite - als dessen Leser du dich (bzw. Ihr Euch) bezeichnest - für dich nicht in Ordnung ist, dann fordere doch deine Lesebeiträge zurück. Oder - huch: Es hat ja nie etwas gekostet!
Man kann sich über kostenlose Angebote im Internet schlecht beschweren, finde ich. Man sollte sich vielmehr dankbar zeigen für all die Blogger und Forenbetreiber, die ihre Freizeit und ihr Geld in Euer unentgeltliches Vergnügen investieren!!!

Im übrigen: Auf meiner page wurde - ganz oben - deutlich erklärt, warum Greyhunter seine Seite umgehend löschen musste. Wir veranlassten dieses, eben damit die Leser Bescheid wissen. Die meisten Blogger würden sich einen Sch**** darum kümmern, denn irgendwelche Rechenschaft ist kein Blogger irgendwem schuldig.

Ich finde es auch nach wie vor eine Unverschämtheit, Greyhunter's Blogeinträge als Nazi-Geschreibsel zu bezeichnen. Das ist ein Witz, er ist selbst kein Deutscher. Das betr. Mitglied wurde vorübergehend ausgeschlossen, was korrekt ist.
Es ist aber wichtig, hervorzuheben, dass Greyhunter KEIN NAZI ist, bevor sich so ein Forengeplapper in irgendwelche ernstzunehmenden Gerüchte verselbstständigt. Man kennt das ja.

Ich betone auch, dass ich mich nicht schäme für meine außergewöhnlichen Arbeiten zur paranormalen Forschung, denn ich finde, sie sind das Beste, was man derzeit auf deutschen Seiten findet. Ich bin es leid, ständig beleidigt zu werden von irgendwelchen halberwachsenen Anonymo's, die meine Seite nicht gelesen haben, oder außerstande sind, sie zu verstehen, und ebenfalls nicht in der Lage sind, die von mir geschilderten und fundierten Sachverhalte gezielt zu widerlegen. Darauf warte ich schon seit Jahren. Am Ende werde ich diejenige sein, die man hervorkramt, und zitiert - nicht Ihr. Euer Forenspam wird in der Versenkung verschwinden, unbedeutend, wie Kekskrümel.

Da sowohl Greyhunter als auch ich in dieser Diskussion angegriffen wurden, ist es noch wichtig, zu erwähnen, dass zwischen uns beiden - außer kollegialer Unterstützung - keine Zusammenarbeit besteht und, dass wir beide nicht in allen Themenbereichen dieselbe Meinung vertreten.

Die hier quakenden Greyhunterleser werden bemerkt haben, dass seine Seite inzwischen wieder neu gestartet wurde. Treue Leser wissen, dass es man immer damit rechnen muss, dass Greyhunter plötzlich seine Projekte ändert. Vielleicht ist das ja für den einen oder anderen ein Anlass dazu, eine eigene Seite zu betreiben, und es besser zu machen? Ich vermute aber, soweit geht der Fleiss dann doch nicht.

MfG
Corinna


1x zitiertmelden

Greyhunter ist weg

03.06.2012 um 07:24
Zitat von corinnicorinni schrieb:Ich betone auch, dass ich mich nicht schäme für meine außergewöhnlichen Arbeiten zur paranormalen Forschung,
Außergewöhnliche Arbeiten ?
Forschung ?
Du machst nichts anderes,als deine kruden Fantasien zu postulieren.......
Zitat von corinnicorinni schrieb:sie sind das Beste, was man derzeit auf deutschen Seiten findet.
Einen Hang zur Selbstüberschätzung,scheinst Du auch zu haben.
Zitat von corinnicorinni schrieb:Ich bin es leid, ständig beleidigt zu werden von irgendwelchen halberwachsenen Anonymo's, die meine Seite nicht gelesen haben, oder außerstande sind, sie zu verstehen, und ebenfalls nicht in der Lage sind, die von mir geschilderten und fundierten Sachverhalte gezielt zu widerlegen.
Wenn Du es leid bist,würde ich einfach vorschlagen,deine Müll-Seite ebenfalls zu schließen.
Fundierte Sachverhalte ?
Nochmal,deine Seite ist reinster Fantasy-Schmonk.
Meine Reaktion auf deine "außergewöhnliche Arbeit",waren,nicht enden wollende Facepalmen,
und ein nicht mehr beherschbares Augenrollen.
Du bist doch alleine hier schon,mit deinen kruden Fantasien,so oft wiederlegt worden.........
Du bist so tief in deiner eigenen Traumwelt,dass Du jeden bezug zur Realität verloren hast !
Zitat von corinnicorinni schrieb:Am Ende werde ich diejenige sein, die man hervorkramt, und zitiert - nicht Ihr. Euer Forenspam wird in der Versenkung verschwinden, unbedeutend, wie Kekskrümel.
Einen Hang zum Narzissmus muss man Dir auch attestieren !


melden

Greyhunter ist weg

03.06.2012 um 09:05
Nö Greyhunter ist noch Online aber unter anderer Adresse ... http://hauneburg.blog.de/ (Archiv-Version vom 11.08.2013)


melden

Greyhunter ist weg

03.06.2012 um 11:51
Dieser Thread kann geschlossen werden...Gryhunter ist nicht weg...siehe den den Post über mir.
Man, was muss man hier lesen...Greyhunter soll ein Nazi sein :D :D ... und ich werde Innenminister!
Selten soviel Mist gelsen! Nun ja...


MFG


xpq101


melden

Greyhunter ist weg

03.06.2012 um 12:00
xpq101 Glaube auch nicht dran und die News usw. sind eigentlich sehr interessant. Ich finde jedenfalls keine Rechtenparolen oder Anzeichen.


melden

Greyhunter ist weg

03.06.2012 um 12:02
@Zwiebelhex

der ist soviel Rechts wie der Papst eine lange Matte auf dem Kopf hat! ;)


melden