weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pflanzen gesucht

52 Beiträge, Schlüsselwörter: Pflanzen

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 22:39
Hat die Pflanze auf dem ersten Bild Gliderschoten?


melden
Anzeige

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 22:41
@emodul

Ich weiß es nicht mehr :( Es war ein grünes Buch, hatte wohl so 3-400 Seiten, hat in eine große Jacvkentasche gepasst, und Man konnte die meißten Pflanzen durch dieses Buch totsicher identifizieren.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 22:41
@knollengewächs

Da ist gar keine Frucht zu sehen, also kannst du das auch nicht als Bestimmungsmerkmal benutzen. Muss man aber auch nicht.


melden

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 22:43
@Shrimp

Vielleicht findet er/sie ja noch Pflanzen im Endstadium.


melden

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 22:44
@knollengewächs
Du meinst ziemlich sicher dieses Buch:
Link: http://www.books.ch/detail/ISBN-9783796508929

Emodul


melden

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 22:47
@emodul



Ich weiß es leider, leider nicht mehr. Das Studium war 2001.

Da waren so gut wie gar keine Zeichnungen dabei. Ich weiß nicht, wie ich es erklären soll. Wenn man die Begriffe weiß, dann braucht man keine Bildle, und alles war Text. Das war wohl so wie im ausschlußverfahren, oder nach einem bestimmten botanisch-grammatikalischem Schema(klingt blöd, ich weiß!


Ich werde mich mal über dein genanntes Buch mehr informieren. Vielleicht isses ja dieses...


melden

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 22:49
@emodul
Ach, ich lese jetzt gerade, Schweiz! Ne, kann nicht sein, denn ich bin in Schland. Das Buch hatte so 400 Seiten. Das Papier war alt und vergilbt, dürfte also schon rtecht alt gewesen sein :( Schade, das Bestimmungsbuch war spitze!


melden

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 22:50
knollengewächs schrieb:Da waren so gut wie gar keine Zeichnungen dabei. Ich weiß nicht, wie ich es erklären soll. Wenn man die Begriffe weiß, dann braucht man keine Bildle, und alles war Text. Das war wohl so wie im ausschlußverfahren, oder nach einem bestimmten botanisch-grammatikalischem Schema(klingt blöd, ich weiß!
Es gibt sicher noch andere wie der Binz aufgebaute Bücher. Aber mit dem besagten Buch werden die Pflanzen auf diese von dir geschilderte Weise bestimmt. Ist anfänglich etwas gewöhnungsbedürftig, aber man kann damit wirklich recht gut Pflanzen bestimmen. Meine letzten Kontakte mit dem Buch waren in den 90er-Jahren, aber es steht hier immer noch rum.

Emodul


melden

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 22:55
@emodul
Hmm. Ich muß mich mal weiter über dieses Buch informieren!

Kannst Du vielleicht Bilder machen, von der Bestimmung irgendeiner Pflanze, und mir diese Bilder per PN schicken? Vielleicht war es ja der Binz...ich weiß es einfach nicht mehr :(


melden

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 22:57
Ich finde es schon wahnsinnig aufregend, nur anhand von botanischen Beschreibungen auf die Gattung, und dann noch auf die Art zu kommen :)


melden

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 22:58
Hello :)
Die 1te Pflanze könnte Kleinköpfiger Pippau sein (Crepis capillaris). Bei der 2ten Pflanze habe selbst ich als Floristin keine Ahnung.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 22:58
@knollengewächs

Ja Wahnsinn, richtig aufregend.

Könnte Bild 2 ein Vertreter der Lamiaceae sein?


melden

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 23:18
Also ich bleibe bei Pflanze 1 bei Barbarea vulgaris (Weinkresse). Und bei Pflanze 2 würde ich auf Hyssopus officinalis tippen. Die Blätter sehen zwar etwas breit aus, aber keine Ahnung, was das sonst für eine Pflanze sein könnte.

Emodul


melden

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 23:26
Ich werfe bei dem zwoten Bild mal Veronica in den Raum. Blütenfotos? Blätter, wenn sie frisch sind? Aussehen?

Blütenformel?


melden
melden

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 23:34
@knollengewächs
Schau dir mal die Blüten an:
ysop-1061

Die langen Staubblätter sind schon recht typisch.

Emodul


melden
melden

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 23:38
@emodul

Das auf dem 2ten Bild ist KEIN YSOP! Blattform passt nicht!


melden

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 23:39
@knollengewächs
Wenn es kein Ysop ist, was ist es dann?

Emodul


melden

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 23:42
@emodul

Könnte zur Gattung "Veronica" gehören. So aus der Hüfte heraus.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 23:46
@emodul

Die Internodien bei dem Scheinquirl sind viel stärker gestaucht und ich sehe auch nicht so groß herausragende Tragblätter.


melden

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 23:47
@Shrimp


Denkst Du, die Pflanze ist aus der Gattung Veronica? Wenn nicht, was dann?

Die Blattform?

Der "Blütenstand"? Die Farbe?


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pflanzen gesucht

23.09.2013 um 23:53
@knollengewächs

Lamiaceae, Scheinquirl und violett. Das kann echt Vieles sein.


melden

Pflanzen gesucht

24.09.2013 um 00:01
Ich würde bei dem ersten Bild auf Senf tippen und das zweite Bild sieht sehr nach irgendeiner Zuchtform der Gattung Veronica ( Ehrenpreis) aus


melden
Anzeige

Pflanzen gesucht

24.09.2013 um 03:11
Das erste Bild könnte Ackersenf sein.

Wikipedia: Acker-Senf



Und das zweite erinnert mich an die Pflanze kriechender Günsel.

Wikipedia: Kriechender_Günsel


Die Google Bilder Links zu den beiden Pflanzen sind etwas zu lang, deshalb stell ich sie lieber nicht hier rein.


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden