Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vom Arzt abgewiesen...

49 Beiträge, Schlüsselwörter: Arzt

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 21:12
Hallo,

Ich liege derzeit im Krankenhaus, ich will garnicht
Allzusehr ins Detail gehen. Es geht mir darum das ich
Von zwei Hausärzten, trotz derer Anwesenheit nach hause
geschickt wurde, da keine offizielle Sprechstunde war.
Das ich extreme schmerzen hatte war egal... Ich würde gebeten doch am nachmittag wiederzukommen... Worauf ich meinte jetzt oder ich komme nicht wieder. Darauf gab's nur ein dann eben nicht.

Jetzt geht's mir wieder einigermaßen, hatte aber böse enden können... doch das regt mich auf.

Weiß einer ob ich diesen Quacksalbern jetzt ans Leder kann? Von wegen unterlassener hilfeleistung oder fahrlässiger Umgang mit Patienten? Geht so etwas?

Mfg multiversum


melden

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 21:48
multiversum schrieb:Jetzt geht's mir wieder einigermaßen, hatte aber böse enden können... doch das regt mich auf.
Wäre es dir recht, wenn du dies ein wenig erläuterst? Inwiefern hätte es böse enden können?
War es ein akuter Notfall, sodass er dich hätte behandeln müssen?

Es gibt leider immer wieder Personal, was Fehlentscheidungen trifft. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Arzt, der sich deiner Lage bewusst war (wenn diese so akut/gefährlich war bzw. hätte werden können), sich dir nicht angenommen hätte.

Hättest du in deinem Zustand noch wiederkommen können, sprich am Nachmittag, oder wäre es undenkbar gewesen?

Du liegst aber nicht wegen dieser "unterlassenen" Hilfeleistung im Krankenhaus, oder doch?


melden
Tibetdog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 22:11
@multiversum
Bitte lies Dir mal ein paar grundsätzliche Gesetzesregelungen durch!

1. Definition medizinischer Notfall
2. Behandlungspflicht eines Arztes ausserhalb der Sprechstundenzeiten bei "nicht Notfällen".
3. Zuständigkeiten ausserhalb der Sprechstundenzeiten.

Dann sprechen wir uns wieder!
In was für einem Bereich arbeitest Du und was tust Du für andere ausserhalb Deiner Arbeitszeiten?


melden

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 22:37
@multiversum

Wenn ich ein akuter Notfall bin, dann fahre ich in die Notaufnahme oder ich rufe den Notarzt. Aber ich verlange nicht, dass ein Hausarzt seine Mittagspause (?) unterbricht.

Ganz schön dreist dein Verhalten.


melden

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 22:40
@Tibetdog
@41026061_

Ich bin danach ins kh. Wurde mit Verdacht auf Blinddarm
Noch am selben tag operiert. War aber nicht der Blinddarm, sondern ein entzündetes Darm divertikel.
Hätte platzen können und dann wäre es schnell vorbei mit mir gewesen.

Es geht doch aber nicht klar das jemand in die Praxis
Kommt, verzweifelt mit extrem starken Schmerzen und
Ohne auch nur zu fragen was los ist, wieder weggeschickt wird. Ob Sprechstunde oder nicht.
Wenn der Arzt anwesend ist muss er doch was tun.

Auch wenns nur eine Weiterleitung ins Krankenhaus ist...


melden

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 22:43
@emz
Sonst ist aber alles klar bei dir ja?


melden

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 22:46
Die Praxis hätte jedenfalls einen Notdienst bzw. den Rettungsdienst informieren können. Da letztendlich operiert werden musste, hätten sie dich so oder so nur mit Verdacht weiterschicken können/müssen. Wenn es wirklich so extrem/akut war, dann hätte gehandelt werden müssen.

:ok:


melden
Tibetdog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 22:46
@multiversum
Tatsächlich gibt es ausserhalb der Sprechzeiten Notfallpraxen und Notaufnahmen.
Der Hausarzt hat in seiner sogenannten "Mittagspause" wichtige Hausbesuche und Telefonate zu erledigen.
Jemand, der krank ist und Schmerzen hat sollte doch fähig sein, im Rahmen der Sprechzeiten zu erscheinen!
Und selbst wenn der Arzt sich deinen Bauch angeguckt hätte, hätte er dich ins Krankenhaus eingewiesen! Oder glaubst Du er operiert Dein Divertikel in der Praxis?!
Also schalte mal einen Gang runter und denk mal über das Berufsleben eines "Quacksalbers" wie Du es nennst nach!

Ausserdem ist schon die Threadüberschrift eine Frechheit, weil sie nicht der Wahrheit entspricht!!!
Der Arzt hat dich doch gar nicht zu sehen bekommen, also auch nicht abgewiesen!


melden

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 22:53
@Tibetdog
Wtf? Das heißt ein Arzt kann wärend seiner Mittagspause
Jemanden verrecken lassen, einfach weil er frei hat?
Haben nicht all diese Ärzte einen Eid abgelegt?
Denkst du ich bin zum Arzt mit dem Wissen das ich operiert werden muss? Ich wusste nicht was ich habe...
Arbeitest du als Lobbyist für Praxisärzte?

Ich bin auch ein Trottel das ich hier solche Fragen stelle...
Können sich ja nur..... Melden.... Gute Nacht....


melden

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 22:57
@multiversum
Wenn man in der Lage ist, selbst zwei Hausärzte aufzusuchen, dann kann es doch nicht allzu schlimm gewesen sein.

Und was war jetzt so lebensbedrohlich, dass du beinahe "verreckt" (wie du es nennst) wärst?


melden
Tibetdog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 22:58
@multiversum
1. der Arzt hat dich nicht gesehen.
2. der Arzt muss in seiner Mittagspause zum grossen Teil lebenswichtige Hausbesuche machen und ebenso wichtige Telefonate führen, die er ja während der Sprechstunde nicht führen kann und dies von meist 13:30 bis 14:45, dann geht die Sprechstunde wieder los.
Dies geschieht, damit er seine Patienten während der Sprechstunde adäquat behandeln kann!
Er hat keine Anwesenheitspflicht in der Praxis und auch keine Erreichbarkeitspflicht ausserhalb der Sprechzeiten!
Zuständig sind in diesen Zeiten deutschlandweit die Notfallpraxen (Nr116117) und die örtlichen Kliniken!

Ausnahme :
Akuter medizinischer Notfall - hat ein Arzt persönlichen Kontakt zu Dir in solch einemFall wird er dich niemals(!) abweisen!
In deinem Fall:
Akutes Abdomen mit Kreislaufinstabilität


melden
Tibetdog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 23:00
@multiversum
Ich befürchte, Dir fehlt es an Einblick in diesen Bereich :-)


melden

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 23:05
@Tibetdog
Und dir fehlt es an Feingefühl und dem Verstand zu verstehen das Telefonate usw. Nicht wichtiger sein dürfen als ein kranker mensch.... Komm du mal in meine Situation... Viel Spaß


melden
Tibetdog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 23:09
@multiversum
Wenn du wüsstest, wie oft ich schon in solchen Situationen war... 😉
Wie gesagt, versuch einfach mal die Fakten und Gesetze zu verstehen und fahr dein Selbstmitleid mal etwas runter.
Unser Gesundheitssystem ist so, dass man bei akuten Beschwerden ausserhalb der Sprechseiten immer einen heimatnahe Ansprechpartner (Notfallpraxen und Krankenhäuser!) hat. Was meinst Du, wie froh Menschen in anderen Ländern wären, wenn sie solche luxuriösen Möglichkeiten hätten?!


melden

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 23:11
@multiversum
Du hast recht. Er war da (nicht auf einem lenbenswichtigen Hausbesuch) und hat dich trotz Notfalles (du hattest Schmerzen) nicht behandelt. das verstößt ja schon mal gegen den hyppokraschen Eid.

Könnte dennoch was für die lokale Presse sein, da wird über solche Geschichten immer gern geschrieben. Überlegs dirs mal, ob da ein Fass aufmachst. Sonst gehst zum Arzt hin und sagsts ihm mal.


melden
Tibetdog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 23:14
@Funkystreet
Bitte die Definition "medizinischer nicht aufschiebbarer Notfall" registrieren.
Danke!


melden

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 23:16
@multiversum

Erkläre doch mal zwei Dinge:

- um was für eine lebensbedrohliche Erkrankung hat es sich gehandelt
- warum bist du nicht in die Notaufnahme gefahren


melden
Tibetdog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 23:18
@multiversum
Und jetzt von Herzen!
Gute Besserung und dank an die Quacksalber, die dich erfolgreich operiert haben!


melden

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 23:18
@Tibetdog
*facepalm*
Ohne Worte.... Bitte schreib hier nichts mehr... Ich fühle schon das nächste divertikel wachsen


melden
Tibetdog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Arzt abgewiesen...

09.01.2015 um 23:18
@multiversum
Triple facepalm!


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt