Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mathematische Witze

145 Beiträge, Schlüsselwörter: Mathematik, Mathe, Witze
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathematische Witze

27.06.2005 um 00:06
Is eh so; über mathematische objekte kann man nen berg doofer gags machen.

zum beispiel sowas:

Kommt ein Nullvektor zum Psychiater: "Bitte helfen sie mir, ich leide unter Depressionen".

Eine leere Menge stirbt an Herzversagen. Grund: Sie war immer überall dabei.

Sagt ein Gradient zu einer Matrix: "Ich will in meinem Dasein hoch hinaus, höher als du je kommen wirst!". Sagt die Matrix frech: "Hängt von dem System ab, welches ich dir gnädigerweise gebe".

Kommt eine partielle Ableitung mit Depressionen zum Psychiater; Dignose: sie hat ihr Leben lang abgelitten.

Und die hab ich mir grade einfach so einfallen lassen. Von daher keine Kunst, man muss sich nur etwas auskennen und schon regenet es dämliche gags =P


melden

Mathematische Witze

27.06.2005 um 02:15
toll..... waaaaaaaaaaaaaaaaaaahnsinnug witztig, kann ich auch

also

kommte ne 5 vorbei und sieht wie sich zwei achten umarmen, darauf die 5 : scheiss rassisten.

-_______________- is genauso witzig wie jeder andere mathematische witz.


melden
ramones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathematische Witze

27.06.2005 um 02:26
Hier der Oberhammer: Die Ente Wurzel

"Wozu zwingt man die Menschen in bestimmte Religionssysteme, wenn sie nachher Jahrzehnte brauchen, um wieder davon loszukommen?" (Friedrich Schiller)

Wenn ich einen Christen auf eine einsame Insel mitnehmen müsste wäre es der Franziskaner-Mönch.


melden

Mathematische Witze

27.06.2005 um 09:09
An einer Bushaltestelle steigen zehn Leute ein. An der nächsten steigen elf aus. Theologe: "Ein Wunder! Ein Wunder!" Biologe: "Die müssen sich unterwegs vermehrt haben." Physiker: "Was soll's, 10% Meßtoleranz müssen drin sein." Mathematiker: "Wenn jetzt noch einer einsteigt, ist keiner drin."


NICHTS lebt ewig !


melden

Mathematische Witze

27.06.2005 um 09:11
Und dann noch einen spirituellen. ;)

Wenn du einen Mathematiker wählen läßt zwischen einem Brötchen und ewiger Seligkeit, was nimmt er? Natürlich das Brötchen: Nichts ist besser als ewige Seligkeit - und ein belegtes Brötchen ist besser als nichts...

NICHTS lebt ewig !


melden

Mathematische Witze

27.06.2005 um 17:33
"kommt ein vektor zur drogenberatung und meint: " bitte helfen sie mir! ich bin linear abhängig!"

richtig heißt es:

kommen zwei verktoren zum arzt:
"helfen sie uns, wir sind abhängig"


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathematische Witze

27.06.2005 um 21:06
Nicht ganz, Sebbl, es heißt "linear abhängig".


melden

Mathematische Witze

27.06.2005 um 22:40
kann auch sein

es gibt nur einen gott: BELAFARINROD


melden
photon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathematische Witze

28.06.2005 um 01:45
Das find ich echt genial: Rottkäppchen - mathematisch :)


Es war einmal ein Mädchen, dem wurde eindeutig eine rote Kappe zugeordnet wodurch es als Rotkäppchen definiert wurde.
"Kind," argumentierte die Mutter, "werde kreativ, mathematisiere die kürzeste Verbindung des Weges zur Großmutter, analysiere aber nicht die Blumen am Wege, sondern formalisiere Deinen Weg in systematischer Ordnung." Rotkäppchen vereinigte einen Kuchen, eine Wurst und eine Flasche Wein zu einer Menge, hinterfragte noch einmal den Weg und ging los.
Im Walde schnitt sein Weg den eines Wolfes. Er diskutierte mit ihr über die Relevanz eines Blumenstraußes und motivierte es, einen geordneten, höchstens abzählbaren Strauß zu verknüpfen. Inzwischen machte sich der Wolf die Großmutter zu einer Teilmenge von sich.
Als Rotkäppchen dann ankam, fragte es: "Großmutter,warum hast Du so große Augen?"
"Ich habe gerade mein Bafög erhalten!"
"Großmutter, warum hast Du so große Ohren?"
"Ich habe versucht, Prüfungsfragen durch die Tür zu erlauschen!"
"Großmutter, warum hast Du so ein großes Maul?"
"Ich habe gerade versucht, das Mensaessen zu schlucken!"
Darauf machte der Wolf sich zur konvexen Hülle von Rotkäppchen.

Ein Jäger kam, sah eine leere Menge von Großmüttern im Haus und problematisierte die Frage, bis sie ihm transparent wurde. Dann nahm er sein Messer und machte aus dem Wolf eine Schnittmenge. Die im Wolf integrierten Personen wurden schleunigst von ihm subtrahiert. Zum Wolf wurde eine mächtige Menge von Steinen addiert. Er fiel in einen zylinderförmigen cartesischen Brunnen, bis seine Restmenge nicht mehr lebte.



lol :) echt
mfg

Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
-Marie von Ebner-Eschenbach


melden
ramones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathematische Witze

28.06.2005 um 02:16
@photon ROFL wie geil

"Wozu zwingt man die Menschen in bestimmte Religionssysteme, wenn sie nachher Jahrzehnte brauchen, um wieder davon loszukommen?" (Friedrich Schiller)

Wenn ich einen Christen auf eine einsame Insel mitnehmen müsste wäre es der Franziskaner-Mönch.


melden
besternick
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathematische Witze

28.06.2005 um 03:49
leopold,

den letzten find ich wirklich gut!

beste butter wo gibt!


melden
jeanne
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathematische Witze

29.06.2005 um 23:02
wenn ihr das thema doof findet, dann lasst es halt. echt.

die narben, die wir tragen, werden uns immer daran erinnern, dass die vergangenheit mal realität war


melden
maik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathematische Witze

29.06.2005 um 23:38
Hmm gibt schon Witze der Art, die nicht notwendigerweise Schunt sein müssen...

In einem Betrieb finden Bewerbungsgespräche statt.
Der Personalchef bittet die Bewerber, einfach nur bis 10 zu zaehlen.
Der Elektroniker beginnt: "0001, 0002, 0003, 0004....."
Der Personalchef winkt ab: "Der nächste bitte!"
Der Mathematiker: "Wir definieren die Folge a(n) mit a(0)=0 und a(n+1)+1...."
Der Personalchef bricht ab und bittet den nächsten Bewerber:
Der Informatiker fängt an: "1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, a, b, c....."
Auch ihn will der Personalchef nicht.
Als letztes kommt ein Student: "1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10."
Der Personalchef ist begeistert: "Sie bekommen den Job!"
"Warten Sie, ich kann noch weiter: Bube, Dame, König..."


Ein Physikprofessor erklärte seiner Klasse ein besonders komplexes Konzept, als ein entgeisterter Student ihn unterbrach:
"Wozu lernen wir eigentlich den Kram?", rief der junge Mann.
"Um Leben zu retten," entgegnete der Professor und machte dann weiter.
Ein paar Minuten später meldete sich der Student wieder:
"Wie rettet die Physik denn Leben?"
Der Professor starrte den Studenten einen Moment lang an und antwortet dann:
"Physik rettet Leben," sagte er, "denn sie hält die Idioten aus der Medizin heraus.


Kommt ein Mathematik-Student in ein Photogeschäft:
Student: "Ich möchte gerne von diesem Film Abzüge machen lassen."
Verkäufer: "9 mal 13?"
Student: "117. Wieso?"
Kommt ein Mathematik-Professor in ein Photogeschäft:
Professor: "Ich möchte gerne von diesem Film Abzüge machen lassen."
Verkäufer: "9 mal 13?"
Professor: "Ja, das ist lösbar. Wieso?"


Stelle ein paar Personen die Frage: "Was ist 2*2" und du wirst folgende Antworten erhalten:
Der Ingenieur zückt seinen Taschenrechner, rechnet ein bisschen und meint schließlich: "3,999999999"
Der Physiker: "In der Größenordnung von 1*10^1"
Der Logiker: "Bitte definiere 2*2 präziser."
Der Hacker bricht in den NASA-Supercomputer ein und lässt den rechnen.
Der Psychiater: "Weiß ich nicht, aber gut, dass wir darüber geredet haben..."
Der Buchhalter wird zunächst alle Türen und Fenster schließen, sich vorsichtig umsehen und fragen: "Was für eine Antwort wollen Sie hören?"
Der Jurist: "4, aber ich ich weiß nicht, ob wir vor Gericht damit durchkommen."
Der Politiker: "Ich verstehe ihre Frage nicht..."
Der Mathematiker wird sich einen Tag in seine Stube verziehen und dann freudestrahlend mit einen dicken Bündel Papier ankommen und behaupten: "Das Problem ist lösbar!"


Ein Anwalt, ein Arzt und ein Mathematiker diskutieren, ob eine Frau oder eine Freundin besser ist.
Anwalt: "Eine Freundin ist viel besser. Wenn man sich scheiden lassen will, dann treten alle möglich juristischen Komplikationen auf."
Arzt: "Eine Frau ist besser. Die kann dir Sicherheit vermitteln. dadurch wird Stress abgebaut und man lebt länger."
Mathematiker: "Am Besten ist es, wenn man eine Frau und eine Freundin hat. Wenn deine Freundin denkt, du bist bei deiner Frau, und deine Frau denkt, du bist bei deiner Freundin, dann kannst du wenigstens in Ruhe ein bisschen Mathe machen.


Ein Programmierer und ein Mathematiker sitzen nebeneinander in einem Flugzeug auf dem Weg von London nach New York. Der Programmierer lehnt sich rüber zum Mathematiker und fragt ihn, ob er ein kleines Spielchen zur Unterhaltung machen möchte. Der Mathematiker möchte lieber schlafen und lehnt ab.
So schnell gibt der Programmierer aber nicht auf. Er erklärt die Spielregeln: "Ich frage dich eine Frage, und wenn du die Antwort nicht weißt, dann bekomme ich 5 Mark von dir. Danach stellst du mir eine Frage, und wenn ich die Antwort nicht weiß, dann bezahl ich dir 5 Mark."
Wiederum verneint der Mathematiker und versucht etwas Schlaf zu bekommen.
Der Programmierer ist schon fast beleidigt und macht einen weiteren Vorschlag: "Ok, wenn du die Antwort nicht weißt, dann gibst du mir 5 Mark, aber wenn ich die Antwort nicht weiß, dann gebe ich dir sogar 50 Mark.
Da der Mathematiker merkt, dass er sowieso nicht ruhig schlafen kann, solange er nicht auf den Vorschlag des Programmierers eingeht, willigt er schließlich ein.
Also fragt der Programmierer die erste Frage: "Was ist die durchschnittlich Entfernung zwischen Erde und Mond?"
Der Mathematiker antwortet gar nicht erst, sondern gibt dem Programmierer wortlos 5 Mark. Dann stellt er seine Frage: "Was geht den Berg mit drei Beinen hoch und kommt mit vier Beinen wieder runter?"
Der Programmierer ist ein bisschen überrascht über diese Frage. Er nimmt seinen Laptop raus und durchsucht alle Datenbanken, die er auf seinem Rechner hat. Da er dort keine Antwort auf die Frage findet, schließt er seinen Laptop an das Telefonsystem des Flugzeuges an und durchsucht das Internet, immer auf der Suche nach einer Antwort. Er mailt Freunde und Bekannte an, aber keiner hat die Lösung.
Nach sechs Stunden gibt er frustiert auf und weckt den Mathematiker, der in der Zwischenzeit ruhig schlafen konnte, gibt ihm 50 Mark und fragt: "Und, was ist die Antwort?"
Ohne ein Wort zu sagen greift der Mathematiker in seine Brieftasche, gibt dem Programmierer 5 Mark, dreht sich genüsslich um und schläft wieder ein.


..............................


melden
damien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathematische Witze

30.06.2005 um 02:42
Den besten mathematischen Witz, lies unsere ehemalige Mathe Lehrerin ab:

"Parabelgleichungen sind ein wichtiger Bestandteil unseres täglichen Lebens"



Ps. Ich hasse alle Naturwissenschaften, außer Biologie.

Komm sag mir was ich meine, komm sag mir wer ich bin.
Analysier mich, finde nichts und bleib ein dummes Kind !


melden

Mathematische Witze

30.06.2005 um 11:22
Hallo!

"Ich hasse alle Naturwissenschaften, außer Biologie."
Dann wird dir sich dir auch die Biologie nie erschliessen.


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden

Mathematische Witze

30.06.2005 um 11:22
Oh Mann. ein "dir" zu viel. Wer´s findet´darf es behalten oder in einen Mathewitz einbauen!

:o)


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden
damien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathematische Witze

30.06.2005 um 23:13
Oha !

Die Biologie wird sich mir nicht komplett eröffnen, dass ist klar. Je doch habe ich meine Probleme mit den Naturwissenschaften, deshalb wählte ich auch nur "Biologie" und "Mathematik".

Aber du hast wirklich einen tollen Sinn für Humor. Jaha !


Komm sag mir was ich meine, komm sag mir wer ich bin.
Analysier mich, finde nichts und bleib ein dummes Kind !


melden
conspiration
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathematische Witze

02.07.2005 um 19:25
So, ich will hier auch noch einen Witz ablassen. Also:

Ein Physiker und ein Mathematiker sollen Wasser kochen. Der Topf befindet sich 200 Meter westlich der Feuerstelle.
Physiker: Stellt den Topf auf die Feuerstelle
Mathematiker: Stellt den Topf auf die Feuerstelle
Am nächsten Tag müssen die beiden wieder Wasser kochen, aber der Topf steht noch bei der Feuerstelle.
Physiker: Stellt den Topf auf die Feuerstelle
Mathematiker: Stellt den Topf 200 Meter westlich der Feuerstelle ab und führt damit das Problem auf das vorherige zurück!

"If you want to imagine the future - imagine a boot stomping into a human face forever"
- George Orwell, "1984"


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathematische Witze

02.07.2005 um 22:24
"Stellt den Topf 200 Meter westlich der Feuerstelle ab und führt damit das Problem auf das vorherige zurück!"

Eigentlich sagt man, dass der Mathematiker das Problem auf ein bereits Bekanntes zurückführt. Sonst funzt der Witz nicht.


melden

Mathematische Witze

03.07.2005 um 00:43
@mûreth: Es kann ein Vektor sein, der linear abhängig ist...
>er geht nämlich zum Arzt, und das, weil er ja wahrscheinlich krank ist.
Also ist die Krankheit...die lineare Abhängigkeit!


Was ist schon der Sinn?


melden
386 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt