weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frage zum Internetrecht

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Internetrecht
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zum Internetrecht

17.10.2008 um 20:53
nun angenommen du meldest dich jetzt in einem forum an
der betreiber schmeisst dich raus
einfach weil es ihm nicht passt ohne dass du jetzt böse warst
und du meldest dich jetzt an wieder mit anderen Namen
kann er seine drohung mit anwälten dir zu schaden wahr machen
oder ist dass eigentlich alles egal


In dem Fall geht das denke ich nicht..

Ausser es steht in der AGB


melden
Anzeige

Frage zum Internetrecht

17.10.2008 um 21:55
Doch,eigebntlich schon.

Stell Dir vor,jemand ist in Deinem Haus ,den Du nicht magst.-Ganz klar,den schmeißte raus.

Und wenn er wiederkommt,ist es doch auch nicht rechtens,oder doch?


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zum Internetrecht

17.10.2008 um 21:56
Aber deswegen Anwälte einschalten..wahrscheinlich erst,wenn man es öfter gemacht hat.. 4-5x oder so


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zum Internetrecht

17.10.2008 um 22:08
Nichtmensch schau mal untervirtuelles Hausrecht in Google nach und du wirsd fündig http://www.e-recht24.de/news/sonstige/410.html


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zum Internetrecht

17.10.2008 um 22:09
Dann is eh alles geklärt..


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zum Internetrecht

17.10.2008 um 22:21
Also in in China sind die strafen dafür sicher drastischer wenn sie mal überhaupt ein Forum erreichen ^^


melden

Frage zum Internetrecht

17.10.2008 um 22:47
also jetzt mal ehrlcih stell dir vor du bist im pro 7 forum und da sagt einer, ne ich mag dich nicht, du bist mir unsympathisch und es ist der chef
abgesehen davon dass sich kein anwalt da hinter setzt ist virtuelles hausrecht sowas von kindisch und abgefahren
eine wohnung betreten und ein forum betreten ist ja was anderes
Der Link mit heise ist nett, aber heise ist riesengroß, glaubst du dass ein Anwalt sich um ein Forum schert dass nicht 100.000 Besucher sondern 1000 besucher nur hat?
dem ist das schnurz egal
Und es ist ein Zeichen von Idiotischer welt wenn man schon Leute abmahnen kann wenn die noch dazu in einem Forum sind, sowas dämliches


melden

Frage zum Internetrecht

18.10.2008 um 11:11
Die Leute verdienen ihr Geld damit, und wenn der Anwalt gewinn rausschlagen kann, macht er das, auch wenn nur 2 Leute in dem Forum sind!


melden

Frage zum Internetrecht

18.10.2008 um 12:24
Richtig
Die Forenadmins sind im Recht.


melden

Frage zum Internetrecht

18.10.2008 um 16:22
Kleine Frage:
Würde sich soetwas überhaupt lohnen? O_o


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zum Internetrecht

18.10.2008 um 17:58
wenn genügend nackte haut zu sehen ist, bestimmt...


melden
Anzeige

Frage zum Internetrecht

20.10.2008 um 19:58
du meinst ein anwalt würde sich der lächerlichkeit preis geben und wem verklagen der in einem forum von wem ist nichts anstellt nur weil der Forenleiter sagt nein ich mag dich nicth hier?


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden