weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pfirsiche schimmeln

52 Beiträge, Schlüsselwörter: Schimmel
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:23
In meinem Kühlschrank ist eine Packung Pfirsiche mit vielleicht vier oder fünf Pfirsichen.

Einer von ihnen hat angefangen zu schimmeln. Der, der schimmelt, liegt auf einem anderen, der wiederum noch nicht schimmelt. Der, der unter dem Schimmligen liegt, berührt wiederum einen anderen Pfirsich, der auch nicht schimmelt.

Muss ich jetzt alle Pfirsiche wegschmeißen, auch die die nicht-schimmligen, weil die sich ja über Bande berühren?


melden
Anzeige
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:24
hinfort mit denen


melden

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:25
schmeiss sie weg


melden

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:25
Pfirsiche sind sehr anfällig für Schimmel -.-
Ich würd sie weg tun ...


melden

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:25
@GrandOldParty

Das musst Du doch selber wissen. Meine Güte Du wirst doch wohl schonmal was schimmeliges in der Wohnung gehab thaben *Augen verdreh*

Der eine wirft alle weg, der andere wirft nur die weg die Schimmelig sind und wäscht die anderen ab.


melden
Laremi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:26
Weg damit :{


melden

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:27
ess sie alle vorallem den schimmeligen


melden

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:28
Also ich würde sie auch wegwerfen. Diese Schimmelsporen verbreiten sich ja recht schnell, auch ohne dass man deutliche Schimmelspuren am Obst sieht. Mit Brot verhält es sich ja ähnlich.

btw: Ich würde Pfirsiche und auch anderes Obst nicht im Kühlschrank lagern..


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:28
Also soll ich sie alle wegschmeißen, auch die nicht-schimmligen? (hatte ich anfangs auch vor)


melden

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:29
ja


melden

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:30
man muss weder schimmelnde, noch faulende Pfirsiche wegschmeißen...o.k..den mit Schimmel evtl. schon, aber die anderen kannst Du noch essen.....
Obst ist da kein Thema, weil da viel Zucker drin ist...Marmelade, die oben drauf einen Schimmelfleck hat, kann man auch noch essen, wenn man den entfernt hat...
bei Brot heißt es -> Müll....denn Brot hat ne "offene" Struktur und da ist der Schimmel den man sieht schon ins Brot "gewuchert"...


melden

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:33
@GrandOldParty

Ich würde sie alle wegschmeißen. Sicher ist sicher


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:35
Gut, dann schmeiße ich sie weg. Aber @nataS hat etwas gesagt, was interessant klingt, ich aber aufgrund fehlenden Wissens nicht nachprüfen kann.

Und ich muss mir neue Pfirsiche kaufen.


melden

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:37
Den Schimmeligen würd ich wegschmeißen und je nach Stärke der Verschimmelung auch die anderen ansonsten würd ich die gründlichst abwaschen und essen.


melden

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:38
@GrandOldParty
o.k....ich revidiere meine Aussage zu Obst...das muss auch weg....sorry für die Falschinformation....

hab grad nochmal gegoogelt:
Schimmel in der Küche oder Schimmel im Essen - was tun?

Schimmel im Essen oder generell Schimmel in der Küche ist nicht nur unschön, sondern kann unter Umständen bei Verzehr von Brot mit Schimmel oder schimmeligen Obst und Gemüse zu Vergiftungen führen die im schlimmsten Fall tödlich ausgehen können. Wie man Schimmel in der Küche vermeidet und ob man bei Schimmel im Lebensmittel das ganze Teil entsorgt oder eventuell nur großflächig den Schimmel entfernt, erfahren sie wenn sie noch etwas weiter lesen.

Schimmel im Essen und Schimmel in der Küche kommen häufiger vor als man sich vielleicht vorstellen mag. Übrigens ist Schimmel in der Küche nicht unbedingt ein Zeichen eines schlampig geführten Haushaltes. Manchmal kommen einfach bestimmt Umstände zusammen, oder beim Hersteller ist ein Fehler Unterlaufen und schon hat man nach wenigen Tagen Schimmel im Brot oder am Käse und wundert sich wieso der wohl so schnell entstanden ist.

Die meisten Schimmelarten wachsen am besten bei 20-25°C bei feuchter Luft (mehr als 60% Luftfeuchtigkeit), oder eben auf (mehr oder weniger) wasserhaltigen Lebensmitteln. Im Haus bietet neben dem Badezimmer die Küche die besten Vorraussetzungen für ein schnelles Schimmelwachstum.

Auch im Kühlschrank kann der Schimmel auf Lebensmittel nicht gestoppt werden, da Schimmel bis etwa 0°C weiter wächst. Bei niedrigen Temperaturen zwar nur langsam (unter anderem halten Lebensmittel im Kühlschrank deshalb auch länger), aber nach einer gewissen Zeit wird auch hier der Schimmel vom Inhalt Besitz ergreifen. Man kann Schimmel in der Küche und Schimmel auf Essen nicht generell fernhalten. Die Schimmelsporen sind immer und überall gegenwärtig. Allerdings kann man dafür sorgen, dass Schimmelsporen wenig Grundlage auf Ablageflächen und Aufbewahrungsorten von Lebensmitteln vorfinden. So kann man zum Beispiel Schimmel im Brot hinauszögern wenn man die Brotbox einmal wöchentlich mit etwas Essigwasser auswischt und alle Brotkrümel regelmäßig entfernt. Auch Arbeitsflächen sollten regelmäßig gründlich gesäubert werden und ungespültes Geschirr sollte nicht lange herumstehen um Schimmel auf Essen zu vermeiden.
Ebenfalls ein Herd für Schimmel in der Küche ist der Mülleimer. Auch diesen sollte man ab und an gründlich auswaschen und schimmeliges Obst oder Gemüse sollte man am besten direkt nach draußen auf den Kompost geben und nicht tagelang in der Küche im Müll verwahren. Die gebildeten Sporen breiten sich aus und begünstigen so Schimmel in der Küche und auf Lebensmitteln ungemein.

Sie haben Schimmel auf einem Lebensmittel (Brot, Käse, Wurst etc.) entdeckt und wissen nicht so recht was sie jetzt damit machen sollen? Hier kommt eine kurze Liste von Empfehlungen zu Schimmel im Essen.

Schimmel am Brot
Schimmel am Brot ist in aller Regel ein Grund das gesamte Brot (besonders Schnittbrot) zu entsorgen. Eine Ausnahme bei Schimmel am Brot kann man machen wenn man einen ganzen Brotlaib hat der eine trockene, harte Kruste aufweist (z.B. Doppelback) und darüber hinaus der Schimmel am Brot nur an einer kleinen Stelle aufgetreten ist. Hier genügt es die betroffene Stelle großzügig zu entfernen.

Schimmel bei Marmelade (Konfitüre)
Schimmel auf Marmelade kann bei einem Zuckergehalt von über 50% in der Marmelade, großzügig entfernt werden. Der Rest der Marmelade bleibt genießbar. Der Zucker wirkt hier haltbar machend und hemmt den Schimmel in seiner Ausbreitung. Bei niedrigeren Zuckergehalten oder Diabetikermarmelade (mit Süßstoff) muss das gesamte Glas entsorgt werden.

Schimmel in Milch oder Yoghurt und Quark.
Hier gilt es grundsätzlich das befallende Produkt vollständig zu entsorgen.

Schimmel in Wurst, Fleisch, Fisch
Schimmel im Fleisch und in Wurstwaren sind fast ausnahmslos immer ein Grund das gesamte Lebensmittel zu entsorgen. Hier haben sich neben dem Schimmel sehr häufig auch andere Parasiten breit gemacht die das Fleisch ungenießbar machen. Eine Ausnahme besteht bei luftgetrockneter Wurst oder Schinken. Hier kann man bei geringem Befall einfach großzügig die befallene Stelle entfernen und den Rest noch bedenkenlos essen.

Schimmel im Obst und Gemüse
Schimmel im Obst, Gemüse, Eingemachtem, Kompott und ähnlichem heißt es immer komplett zu entsorgen. Bei Schimmel im Obst etc. hat sich der Befall schon zu weit im inneren ausgebreitet als das hier noch etwas zu retten wäre. Ähnliches gilt auch für alle Arten von Nüssen. Ist oberflächlich (auf der Schale) Schimmel erkennbar, sollten die Nüsse unbedingt vollständig entsorgt werden.

Schimmel am Käse
Schimmel am Käse (hier ist kein Edelschimmel gemeint) kann bei Hartkäse herausgeschnitten werden. Allerdings ist bei Weichkäse oder Frischkäse nichts mehr zu retten. Diese sollten vollständig entsorgt werden.
Quelle: http://www.schimmel-ratgeber.de/schimmel-essen.php


melden

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:38
@GrandOldParty mach nur das Schimmelteil weg. der Rest ist gut.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:38
Bei mir gilt die Devise: Iss nix, was schimmelt. Das gilt auch für Blauschimmelkäse :D (Aber den ess ich des Geschmackes wegen nicht :D)


melden

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:39
Das mit der Marmelade ist so auch nicht korrekt, dort können sich bei Schimmelbefall auch schon sporen durch die Masse gezogen haben.

Allerdings würde ich nur den schimmeligen Pfirsich wegschmeissen, die anderen abwaschen und noch verzehren.


melden

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:39
Also ich persönlich hätte die anderen nicht weggeschmissen. aber laut dem link vorhin, naja wusst ich bis jetzt nicht^^


melden
Anzeige
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfirsiche schimmeln

11.08.2011 um 14:40
Wat macht das Pferd eigentlich in deinem Kühlschrank? :}

t24QCkP 800px-Holsteiner Apfelschimmel-2005


melden
240 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden