Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hilfe,ich brauche Schlaf!

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlaflosigkeit

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 03:51
Liebe Foris,
nun ist es bereits die dritte Nacht in Folge. Ich habe nicht EINE EINZIGE Minute geschlafen. Im Gegenteil ich fühlte mich nervös, unruhig und irgendwie auf der Flucht...Um 22.00 habe ich mich hingelegt, 2.30 gabs den ersten Kaffee, weil ich dachte nun hat es eh keinen Sinn mehr, um 4.00 musst du ohnehin raus. (Frühschicht. In der Spätschicht hab ich das Problem nicht so arg, da schlaf ich meist sogar schön von 24.00-8.00) Aber in der Frühschicht, wenn ich weiß ich MUSS jetzt schlafen, dann geht nix mehr.
Nun ist es bei mir im Moment auch sehr stressig und viele Dinge belasten mich emotional.
Aber so gehts halt auch nicht weiter. Ich bin völlig gerädert. Seit zwei Tagen habe ich whnsinnige Kopfschmerzen und mir wird immer öfter schwarz vor Augen, logisch so ganz ohne Schlaf...
Irgednwann werde ich noch entlassen weil ich völlig neben mir stehe und nullnix mehr leisten kann.
Hat da Jemand Tips der Schalflosigkeit ein Ende zu machen?
Nützen rezeptfreie Schlafmedis? Kann man da irgendwas empfehlen?
Schlaflose Grüße...


melden
Anzeige

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 03:55
Amphetamine absetzen und Diazepam einsetzen.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 03:55
@chima
Warme Milch und Baldrian hilft gut. Nimm viel.


melden
psycomind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 03:57
Also ich würde dir empfehlen so schnell es geht mit deinem Hausarzt darüber zu sprechen, wenn es deinen Alltag schon beeinflusst ist das eine Schlafstörung. Wenn ich weiß das ich schlafen muss, wirds bei mir meistens auch problematisch aber ich hol das dann einfach wann anders nach.
Schilder einem Arzt dein Problem und vermutlich nimmst du dann über einen kurzen Zeitraum Schlafmittel, bis wieder ein wenig Ruhe bei dir einkehrt :)


melden

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 04:32
Ich hab auch das Wochende nicht so dolle geschlafen - vllt weil ich die Flasche EnergyDrink getrunken habe - vllt weil ich bis Nachts um 3 gezockt habe und dadurch einen gestörten Schlafrhytmus habe oder vllt das Gefühl andere zu meinen Glauben bekehren zu müssen :D

Auf jeden ist Schlafentzug nicht gut - mein Rekord liegt bei 52 Stunden am Stück wachsein ohne Probleme - aber es ist auch nicht einfach :D


melden
psycomind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 04:35
@RobbyRobbe
Ja wenn man am Zocken ist macht das auch kein Unterschied ob man jetzt Pennen geht oder nicht, da is man schonmal an dem Punkt an dem man denkt, naja 4 Uhr ist auch egal ist ja Freitag und eigentlich is es schon Dienstag :D

Aber wenn man Arbeiten muss ist das einfach beschissen weil ich kenn das selber, man liegt da und denkt man muss doch jetzt bald mal einschlafen und die Zeit vergeht einfach nicht...


melden

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 04:38
@psycomind
Ich bin Student - da hat man es auch sehr schwer :troll:


melden
psycomind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 04:42
@RobbyRobbe
Dann sei halt kein Student mehr, zwingt dich niemand :troll:


melden

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 04:45
@psycomind
:D der war gut
Aber es macht spaß


melden

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 05:02
@chima Urlaub machen, um den Stress abzubauen und die emotionalen Probleme zu verarbeiten. Ich halte von Symptombekämpfung nichts, geh gleich an die Wurzel.


melden

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 05:10
Auch schon die 3. Nacht wach... Weiß nicht warum.. Wenn ich dann mal Früher ins Bett geh also um sagen wir 21 Uhr,wach ich um 1 auf bin topfit und Schau auf die Uhr und könnt ausrasten wenn ich seh das es erst 1 ist.


melden

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 05:12
Danke für die vielen Tips.
Ursachenbekämpfung ist derzeit etwas schwierig. Einige Probleme lassen sich gard nicht lösen, obwohl ich sie erkannt habe, leider.

Warme Milch und Baldrian versuche ich nochmal. Werde nacher auch mal in die Apotheke hüpfen und die Apothekerin fragenwas sie so im "Angebot" hat :-D

Diazepam....Oh ja...Aber da is nicht so leicht dran zu kommen, oder?
So, nun erstamal auf zur Arbeit, irgendwie muss ich den Tag rum kriegen...Nüzt ja Nix...
Danke
n0skillz93 schrieb:könnt ausrasten wenn ich seh das es erst 1 ist.
Kenn ich, Ich werd dann manchmal richtig aggressiv und schmeiß den Wecker durchs Zimmer und könnte um mich schlagen. Echt super ätzend...
Dann komm du auch halbwegs durch den Tag.


melden

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 05:14
@chima

Ja! Dann ist die Nacht eh gelaufen.


melden

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 06:19
chima schrieb:Nützen rezeptfreie Schlafmedis? Kann man da irgendwas empfehlen?
mache bitte nicht den fehler und bekämpfe die symptome denn dadurch schädigst du deinen körper nur noch mehr sondern arbeite an der ursache!
chima schrieb:Nun ist es bei mir im Moment auch sehr stressig und viele Dinge belasten mich emotional.
du musst lösungen finden, nimm dir urlaub um dich nicht doppelt zu belasten, konzentriere dich auf diese dinge, schau dass du sie lösen kannst und dir wird es besser gehen!

ein tipp von mir:

um dich nicht zu sehr emotional zu belasten und wieder zu deinem schlaf zu finden musst du die probleme zuerst mal annehmen wie sie sind. ändern kannst du sie sowieso nicht als bleibt dir zuersteinmal nur die akzeptanz. wenn du lernst zu akzeptieren, dann wird es dich seelisch nicht belasten, du wirst abstand davon bekommen und du wirst einen freien kopf haben um lösungsorientiert handeln zu können.

sieh also das problem als herausforderung an, lass nicht zu das es dich belastet dann wirst du daran wachsen können.

und kopf hoch, du schaffst das :)


melden

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 06:39
Ich habe schlecht geträumt, deshalb habe ich diese Nacht nur zwei Stunden geschlafen. Ich wollte dann auch nicht mehr schlafen, aus Angst nochmal so zu träumen.
Ansonsten kann ich zu jeder Zeit eigentlich pennen wie ein Baby:
Luft. Frische Luft. Und wenn man nur mal das Fenster aufreißt und tief durchatmet.
Ein Buch lesen. Eins was spannend, aber nicht zu spannend ist, und was schön dick ist. :)
Dazu einen Tee oder eine Warme Milch.
Ein gesunder Rhytmus gehört auch dazu. Wer Nachts um vier noch vor dem PC sitzt, und sich Energydrinks kippt, kann um sieben nicht hellwach aus der Falle hüpfen.
Und Sorgen und Probleme haben im Schlafzimmer nichts zu suchen. :)

Ich hatte mal einen Therapeuten, der empfahl mir, mich auf meine Füße zu konzentrieren, beim Einschlafen. Ich saß ungelogen die halbe Nacht im Bett, und überlegte:
"Wir haben Zeige- und Ringfinger, Mittel- und kleiner Finger... Aber was haben die Zehen? Wieso haben die keine Namen?"
So saß ich da und hab intensiv drüber nachgedacht. Also mir hat es nicht geholfen, aber vielleicht kann dieser Tipp anderen helfen ^^


melden

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 15:31
-Therion- schrieb:ein tipp von mir:

um dich nicht zu sehr emotional zu belasten und wieder zu deinem schlaf zu finden musst du die probleme zuerst mal annehmen wie sie sind. ändern kannst du sie sowieso nicht als bleibt dir zuersteinmal nur die akzeptanz. wenn du lernst zu akzeptieren, dann wird es dich seelisch nicht belasten, du wirst abstand davon bekommen und du wirst einen freien kopf haben um lösungsorientiert handeln zu können.

sieh also das problem als herausforderung an, lass nicht zu das es dich belastet dann wirst du daran wachsen können.

und kopf hoch, du schaffst das :)
Das ist ein sehr guter Tipp, danke Dir! Ich werde versuchen mir das zu verinnerlichen.
Ich bin innerlich auch einfach so angespannt, könnte bei der kleinsten Kleinigkeit ausrasten. Ich bin so wütend über alles mögliche, dass ich mich gar nicht entspannen kann um zu schlafen.
Bin schon wieder hellwach und aufgekratzt, fühle mich aber wie ausgesch.... :-(
Addy schrieb:Ich hatte mal einen Therapeuten, der empfahl mir, mich auf meine Füße zu konzentrieren, beim Einschlafen. Ich saß ungelogen die halbe Nacht im Bett, und überlegte:
"Wir haben Zeige- und Ringfinger, Mittel- und kleiner Finger... Aber was haben die Zehen? Wieso haben die keine Namen?"
So saß ich da und hab intensiv drüber nachgedacht. Also mir hat es nicht geholfen, aber vielleicht kann dieser Tipp anderen helfen ^^
Süß!
Bestimmt werd ich dann nur wieder fuchsteufelswild weil mir meine Zehen zu krumm sind....Es ist ein Kreuz...
Ich werde mal an eure Ratschläge denken wenn ich später in meinem Bettchen liege...


melden

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 17:31
Wenn du dich hinlegst mit dem Gedanken "Ich muss jetzt schlafen" kann das auch nichts werden, leider.
Wenn du nicht müde bist, geh auch nicht ins Bett.
Versuch den Abend so entspannt wie möglich zu gestalten...les ein gutes Buch, schau nen Film oder so, aber bloß nix zu spannendes. Nehm ein schönes Bad, trink nen Tee oder heiße Milch...

Hört sich alles ziemlich abgedroschen an, ich weiß. Aber wenn du dich in Ruhe auf die Nacht vorbereitst, gehst du viel ungezwungener ins Bett.

Vielleicht solltest du mal gucken obs daran liegt was du vorm zu Bett gehen isst? Nur so ne Idee...

Ansonsten helfen mir bei solchen Nächten gut Baldriantabletten weiter, die gibts in der Drogerie, da kannste eigentlich nichts falsch machen. Aber aufpassen, bei manchen zeigt es keine Wirkung und du solltest locker ne halbe bis ganze Stunde vorm Zubettgehen was davon nehmen...
Macht einen auch nicht so fertig, man wird einfach nur angenehm schläfrig, zumindest bei mir.
Leider ist das aber kein Garant fürs Duchschlafen...

Achja schau auch mal ob bei dir zu viele Störquellen in der Umgebung sind. Vielleicht nochmal den Raum ordentlich abdunkeln, Elektrogeräte ausschalten usw.

Wünsch dir ne angenehme Nachtruhe ;) Heute hoffentlich :)


melden

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 17:53
chima schrieb:Ich bin so wütend über alles mögliche, dass ich mich gar nicht entspannen kann um zu schlafen.
du musst dir und deiner gesundheit zuliebe selbst so viel wert sein, dass du es einfach nicht zulassen darfst dich emotional so hineinzusteigern. lass die wut raus, du musst dich unbedingt davon befreien.

als ich mal wütend war über meine eigene dummheit gewisse dinge zugelassen/gfördert zu haben
nahm ich mir eine zusammengefaltete decke die ich mir ans gesicht hielt und schrie, so laut ich konnte minutenlang meine wut hinein. ich weiss, es hört sich blöd an aber es half ungemein ich war dannach richtig befreit und konnte auch weinen womit sich der letzte angestaute frußt löste und ich wieder klar denken und an einer lösung des problems arbeiten konnte.

du könntest auch altes geschirr zertrümmern, die fäuste gegen die wand schlagen oder sonst wie deine wut loswerden (tat ich selbst schon alles mal :) ) .... sei erfinderisch aber werde diese angestaute wut los indem du sie irgendwie rauslässt.

ich garantiere dir egal was dir einfällt du fühlst dich dannach befreit als ob dir ein stein aus der seele fällt und du wirst wieder schlafen können.

also reagier dich ab, akzeptiere die situation und such nach lösungen und das aller wichtigste - sei dir selbst soviel wert dass du es nicht zulässt das diese wut dich vereinnahmt sondern lass sie raus!

du schaffst das 100% davon bin ich überzeugt :)


melden

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 22:23
Wenn Ich nicht schlafen kann weil entweder das Gehirn nicht die Fresse halten kann oder weil Ich nicht noch nicht ausreichend Müde bin, habe Ich im Laufe der Jahre eine Technik entwickelt! :D^^

Ich überlege mir Szenarien die Ich mir vor meinem Inneren Auge vorstelle und versuche soviele Details wie möglich zu implentieren.

Wichtig ist, simpel anzufangen.


Eine Wiese, eine grüne Wiese...
Am Horizont Berge, schneebedeckte Gipfel.
Die Sonne scheint und ein Wald grenz etwas weiter weg an diese Wiese.

etc..

Wichtig ist, sich das nicht selbst zuzusprechen sondern vorzustellen und immer mehr Details hinzuzufügen.

Nach weniger als 10 min ratz Ich immer ein! :D^^


melden
Anzeige

Hilfe,ich brauche Schlaf!

26.11.2012 um 23:06
Mir hat immer das Schlafhormon "Melatonin" geholfen...hilft auch gegen Jetlag


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Höhenstraße74 Beiträge
Anzeigen ausblenden