Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sind die deutsche Burschenschaften rechtsextrem?

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Rechtsextrem, Burschenschaften
Seite 1 von 1

Sind die deutsche Burschenschaften rechtsextrem?

23.05.2013 um 23:15
Die deutschen Burschenschaften(Studentenverbindungen) diskutieren nun seit einiger Zeit schon ihre Aufnahmekriterien, Kritiker reden von einem "Ariernachweis".

burschenschafter-ziehen-mit-fackeln-auf-

Es wird nicht mehr nur zwischen "deutscher" und "nicht-deutscher" Abstammung unterschieden - sondern zwischen "deutscher", "abendländisch-europäischer" und "nicht-abendländisch-europäischer" Abstammung.
Wenn sich jemand aus letzterer Gruppe bewirbt, ist eine "Einzelfallprüfung durch den Rechtsausschuss der Deutschen Burschenschaft" nötig.
Spiegel Online sieht Parallelen zu den Nürnberger Rassegesetzen.

http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/burschentag-deutsche-burschenschaft-streitet-wieder-um-ariernachweis-a-901174.h...
http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/burschentag-rechtsextremismus-in-der-deutschen-burschenschaft-a-901390.html


melden
Anzeige
Rechtsextrem!
43 Stimmen (49%)
Nicht rechtsextrem!
26 Stimmen (30%)
Zu großen Teilen rechtsextrem.
7 Stimmen (8%)
Nur wenige rechtsextreme Strömungen.
11 Stimmen (13%)
Harley666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die deutsche Burschenschaften rechtsextrem?

23.05.2013 um 23:32
@1.21Gigawatt

es gibt viele verschiedene burschenschaften, einige sind sehr rechtsextrem andere gemäßigt und wieder andere überhaupt nicht rechts, habe verschiedene kennengelernt.

ps. meiner meinung nach, alles spacken (die, die ich kennengelernt hatte)


melden

Sind die deutsche Burschenschaften rechtsextrem?

24.05.2013 um 00:22
Ich frag mich immer wer da mitmachen will, die gibt es selbst an meiner Uni- das sind immer solche armen Würstchen mit Schmalztolle und Segelschuhen und meistens ein bisschen zu fett. Typ "kriegt keine Freundin ab". Und den Habitus von Altnazis haben die wirklich.


melden

Sind die deutsche Burschenschaften rechtsextrem?

24.05.2013 um 00:53
Wenn diese Spacken die jetzt noch nicht ausgetreten keine Nazis sind fress ich nen Besen.


melden

Sind die deutsche Burschenschaften rechtsextrem?

24.05.2013 um 01:12
Ich hab von denen ehrlich gesagt noch nie was gehört oder gesehn an meiner Uni :D
Aber wenn sie schon mit Fackeln durch die Gegend marschieren und Leute in abendländisch-europäisch und nicht-abendländisch-europäisch einstufen, dann ist bei denen gewaltig was verkehrt.


melden

Sind die deutsche Burschenschaften rechtsextrem?

24.05.2013 um 01:42
Gefällt mir nicht !


melden

Sind die deutsche Burschenschaften rechtsextrem?

24.05.2013 um 05:53
ich halte solche verbindungen ziemlich rechtslastig, insbesondere die schlagenden verbindungen.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die deutsche Burschenschaften rechtsextrem?

24.05.2013 um 05:57
Da man das heutzutage bei fast allem so macht:

BRAUNES GESOCKS! Hab auch dafür abgestimmt, weil wegen pc.


melden

Sind die deutsche Burschenschaften rechtsextrem?

24.05.2013 um 05:59
Ich habe noch nie was von denen gehört. Bei uns laufen Menschen aus der ganzen Welt rum. Eine Bildungsanstalt lebt vom interkulturellen Austausch, sprich viele kommen aus dem Ausland und viele gehen auch ins Ausland, es gibt gemeinsame Projekte und Austauschprogramme. Ich weiß nicht, in wie weit sich an einer Uni Rechtsextremismus ausleben lässt.

Also als Student muss ich sagen, dass man auch ganz gut ohne sie zurechtkommt :D


melden

Sind die deutsche Burschenschaften rechtsextrem?

24.05.2013 um 06:59
Obwohl sich nur circa 300 der insgesamt 1500 bis 2200 studentischen Verbindungen im deutschen Sprachraum „Burschenschaft“ nennen, wird der Begriff in der Öffentlichkeit fälschlicherweise oft als Überbegriff für alle Studentenverbindungen verwendet. Die meisten anderen studentischen Korporationen, wie katholische Studentenverbindungen, Landsmannschaften oder Corps, haben historisch allerdings keine Verbindung zum Ursprung der Burschenschaften und besitzen auch heutzutage eine andere Ausrichtung.
Da insbesondere die Mitgliedsbünde des größten burschenschaftlichen Verbandes Deutsche Burschenschaft aus ihrem historischen Verständnis heraus politisch tätig sind, werden traditionsorientierte Studentenverbindungen in der Öffentlichkeit heute oft als politisch rechtsgerichtet oder gar rechtsradikal wahrgenommen.[4]........
Dazu die SPD
Burschenschaften behandeln Menschen ungleich, Frauen werden oft wegen ihres Geschlechts strukturell benachteiligt. Für viele Burschenschaften sind rassische Kriterien, Nationalität, sexuelle Orientierung, Religion oder die Wehrdienstverweigerung Ausschlusskriterien für eine Aufnahme.
Wiki

Auch wenn vielleicht nicht alle rechtsextrem sind, so frage ich mich wozu man diesen pseudo-elitären Mist braucht


melden

Sind die deutsche Burschenschaften rechtsextrem?

24.05.2013 um 10:12
Tussinelda schrieb:so frage ich mich wozu man diesen pseudo-elitären Mist braucht
Die meisten von uns habe in ihrer Kindheit bei Banden und Cliquen mitgemacht. Da gab es Aufnahmeprüfungen, geheime Zeichen und nicht jeder durfte mitmachen.

Na ja, und manche werden eben später erwachsen als andere. :D


melden

Sind die deutsche Burschenschaften rechtsextrem?

19.03.2016 um 10:50
Die Deutsche Burschenschaft ist schon deutlich rechts ausgerichtet. Das sieht man schon an der Homepage oder beim Abhören des Anrufbeantworters.

Der rechte Flügel innerhalb der Deutschen Burschenschaft (DB) und der Deutschen Burschenschaft in Österreich (DBÖ) wird von der Burschenschaftlichen Gemeinschaft (BG) gestellt.


melden
Humanist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die deutsche Burschenschaften rechtsextrem?

19.03.2016 um 11:21
Nach allem was ich darüber gelesen habe, sind die deutschen Burschenschaften überwiegend rechtsextrem, besonders die schlagenden Verbindungen.

http://www.sueddeutsche.de/politik/burschenschaften-harmlos-oder-verharmlost-1.2002758


melden

Sind die deutsche Burschenschaften rechtsextrem?

19.03.2016 um 19:21
Das hängt eben auch vom Dachverband ab.

Die Neue Deutsche Burschenschaft (NDB) ist nicht so rechts wie die Deutsche Burschenschaft (DB).
Sie wurde in den 90er-Jahren nach internen Streitigkeiten in der DB gegründet, ist aber kleiner und hat gerade in den letzten Jahren Mitgliedsbünde verloren.

Darüber hinaus gibt es andere Dachverbände für Burschenschaften und B! ohne Dachverbände.


melden
Anzeige

Sind die deutsche Burschenschaften rechtsextrem?

18.03.2017 um 09:29
Inzwischen gibt es (seit November 2016) die Allgemeine Deutsche Burschenschaft (ADB) zwischen DB und NDB.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt