weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Computer, Windows, Linux

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

05.09.2013 um 17:36
@Namah
wird aber meistens gemnacht

oder dass man internet hat


melden
Anzeige

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

05.09.2013 um 17:41
ddaniel schrieb: Oder Stifte.
:troll:
Ferraristo schrieb: wird aber meistens gemnacht
ja leider. ich bin eher dafür das die Schulen - wenn sie schon solche Anforderungen stellen - genügend Schulcomputer hat. Trifft zwar auf mich nicht mehr zu - aber ich habe auch erst seit 2010 meinen ersten Computer und somit auch erst seit dieser Zeit Internet.


melden

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

05.09.2013 um 17:42
@Namah
und ich habe einen 7 jahre alten computer, bei dem ich noch froh bin, dass das programm für info funktioniert


melden

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

05.09.2013 um 17:45
@Namah
Namah schrieb:Lehrer dürfen m.M. nicht einmal vorraussetzen das man überhaupt einen Computer hat.
Wenn man aber
rutZ schrieb:... den Zweig "Datenverarbeitungstechnik" gewählt....
Sollte man vielleicht einen haben ;)


melden

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

05.09.2013 um 18:10
@-ripper-
Von XP - 8


melden

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

05.09.2013 um 18:10
@rutZ
nimm Win 7
ist am besten


melden
ddaniel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

05.09.2013 um 18:12
@rutZ
Wenn du es kaufen musst, würde ich auch Windows 7 empfehlen. Du kannst es dir auch einfach in VirtualBox packen, dann versaust du deine Partitionierung nicht mit einer Parallelinstallation.


melden

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

05.09.2013 um 18:25
Ja natürlich darf er das. Allgemein darf ein lehrer vieles voraussetzen. Der lehrer ist relativ frei in der gestaltung seines unterrichtes und da wird er wohl oder übel auf die breite masse eingehen und die hat nunmal windows.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

05.09.2013 um 18:29
Ich habe mich im Fach Datenverarbeitungstechnik angemeldet und nun verlangt mein Lehrer das ich einen Computer habe und weiß was Daten sind. Mimmimimi


melden

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

05.09.2013 um 19:17
@rutZ
rutZ schrieb:Was meint ihr?
Es ist dein Problem

Für das Protokol er setzt nicht vorraus dass du Windows hat
Er hat dir ja erklährt wie du es bekommen kannst.

Er gibt dir genau zwei Möglichkeiten
1) Du kannst für läpsischen 10 Euro Windows bekommen und es so leicht und so schwer haben wie alle anderen
2) du kannst dir eine Extrawurst braten. Aber dann musst du sie dir selber braten er brät sie nicht für dich.
rutZ schrieb:Und außerdem sag ich einem Veganer doch auch nicht, dass der Metzger um die Ecke Hackfleisch im Angebot hat.
Wenn der Veganer eine nicht-vegane Kochschule besuchen will aber sicher.

Du lernst Datenverarbeitungstechnik ja nicht um deine Daten zu verarbeiten sondern die von Arbeitgebern und Kunden.
Und wenn du denen was vorheulst.. Das sind aber Windows formate die kann ich mit meinem Linux rechnern nicht ausführen....
Sagen wir mal deren Reaktion wird weniger Freundlich sein als die deines Lehrers...


melden
japistole
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

05.09.2013 um 19:35
@rutZ
ich kenn die gesetzeslage nicht, aber frag mal bill gates


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

05.09.2013 um 21:38
pack dir doch Wine drauf, da kannste Windoof rotz auf Linux starten und mit arbeiten @rutZ


melden

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

05.09.2013 um 22:49
@rutZ
Darf er / Darf er nicht.?

Naja was heisst darf. Ich mein als Schüler wird mans dann in eigenem Interesse machen. Freu dich lieber über den MSDN Zugang für 10 Eur.

Spoilerund sei froh dass du nicht den vollen Preis von 80-100 Eur blechen musst (nur für das eine System). :D (wenn du den 0815 Weg gehst) wenn dus richtig kaufst (was übrigens ebenfalls legal ist) bekommst du ne Professional Version die normalerweise über 100€ kostet schon für ca. 30€. Bei diesem Komplettpaket für 10€ bekommst du aber auch viele andere nützliche Sachen.


Wenn man dann ein Problem mit einem System hat mit welchem man (vielleicht auch berufsbedingt) später was zu tun haben wird. Dann hat man wohl den falschen Kurs gewählt :troll:

Ist ja nun mal so dass ab Ver. Win 7 . windows das benutzerfreundlichste und produktivste meistgenutze System ist. Was unter Anderem sehr flüssig läuft auch bei älterer Hardware. Was bei den vorherigen Versionen nicht der Fall war.

Danach kommt der ganze Macdreck und dann vielleicht Ubuntu (welches mit mit der Unity Oberfläche auch mir gefällt um ehrlich zu sein)

Ubuntu hätte ich mal fast auf meinem Laptop installiert (wie gesagt wegen dem gutem Aufbau), nur welch ein wunder als das "Wunder OS" - Linux nicht richtig mit meinem WLAN-Chip zurechtkam. d.h. wieder zurück auf Win7 wo alles top läuft.


Linux kann ein mächtiges System sein (wenn man ein geek ist und sich damit auskennt).

Mächtiger als - (oder besser gesagt) die Stärken sind da wieder in nem anderem Bereich als bei Windows. Nur ist das eher was für Anwendungen die im Hintergrund laufen. Z.B. Webserver.

Oder allgemein Server.

Und die Allmy Statistik spricht ja immerhin für sich :D

http://www.allmystery.de/fcgi/?m=stats&advanced=1

Die Linux Kurve bleibt da schön stabil unter 2%


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

06.09.2013 um 00:10
Es gibt Schulen (Berufsschulen für Medien und Kommunikation), die setzen voraus, dass man die Einzellizenz von Photoshop CS6 kauft. (ca. 1.300€) Bildung soll in Deutschland frei sein? Was ein Witz...


melden

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

06.09.2013 um 03:15
Vom Prinzip her würde ich sagen, dass der Lehrer es nicht vorraussetzen darf.

Aber in der Realität würde ich mich wohl am besten einfach freuen, dass ich ein Windows für 10 Euro bekomme.

Aber eigentlich müsste man noch ne Festplatte vergünstigt bekommen, weil Windwos ja auch ein bischen Speicherplatz verbraucht. :)


melden

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

06.09.2013 um 08:58
@RaideR.
RaideR. schrieb:Darf er glaube ich nicht, würde ich mir auch nicht gefallen lassen... wenn man kein Windows will, ist das eben so...
:D

Wer weiss, vielleicht kann ich dem Professor auch nächstens sagen:,,Ach nö, ich les kein Buch auf Spanisch. Hab ich noch nie. Nur, weil wir hier in spanischer Literatur sind und auf dem Lehrplan die Lektüre von Originaltexten steht, heisst das doch wohl nicht, dass man mich zwingen kann, auch Spanisch zu lesen!"


Wie schon gesagt: Auch, wenn es den Apple- und Linuxianern nicht gefällt, hat Windows immer noch die größte Verbreitung, also muss man logischerweise auch damit umgehen können.


@aeryo
aeryo schrieb:Es gibt Schulen (Berufsschulen für Medien und Kommunikation), die setzen voraus, dass man die Einzellizenz von Photoshop CS6 kauft. (ca. 1.300€) Bildung soll in Deutschland frei sein? Was ein Witz...
Naja Bildungsfreiheit bedeutet nicht, dass der Staat dir ALLES bezahlt, egal wie extravagant und lustig du bist.

Wer unbedingt meint, er muss an eine Schule, wo mit dem arschteuren Kram von Adobe gearbeitet wird (ohnehin kann man im Prinzip sämtliche Aktionen mit kostenlosen, anderen Programmen durchführen), bitte.


melden

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

06.09.2013 um 09:06
Wenn man Sachen wie Datenverarbeitung wählt, wird man wohl oder über an Windows nicht vorbeikommen.
Nun rumzuheulen, dass du das nicht willst, ist ein wenig albern, vor Auwahl des Faches hätte man sich ja um die Inhalte informieren können.

Ich plauder mal aus unserer Firma:
Alle Arbeitsplatzrechner wurden mittlerweile auf Win 7 umgestellt.
Unsere Kommunikationsrechner laufen noch auf Win 2000 und XP.
Diverse Einwahlprogramme laufen nur unter DOS. Keine Maus kein bunte Bilder Gespiele.
Datenverbindungen laufen vielfach über 56k Modems...

Ich glaub, unser ITler wäre innerhalb von zwei Tagen draußen, wenn er nun mit "DOS ist aber nicht so meins" kommt.


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

06.09.2013 um 10:20
@Kc
Schon, aber nicht in einer Berufsschule, mit anschließendem Abitur. Und wenn überhaupt sowas sein muss, dann sollten sie es den Schülern von vornherein mitteilen. Die wenigsten Schüler mit eigener Wohnung können sich PS leisten. Es stimmt schon, dass auch andere Programme gleiche Funktionen übernehmen können, aber diese Schulen setzen voraus, dass man die Funktionen und Programmabläufe von PS besitzt.

Eltern können nicht alles bezahlen. Und Schüler allein schon gar nicht. Da Berufsschulen immer Vollzeitunterricht anbieten, ist es den Schülern meist auch gar nicht möglich nebenbei Geld zu verdienen, weil sie sonst vor Erschöpfung reihenweise umkippen.


melden

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

06.09.2013 um 10:24
@aeryo

Muss man die Sachen denn wirklich ,,kaufen"? ;)


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

06.09.2013 um 12:39
@Kc
Hehe, ich weiß worauf du hinaus willst. :D Nein muss man nicht. Aber viele dieser Schüler sind Anfänger. Sie wissen nicht, wo sie Photoshop "her bekommen können", geschweige denn wie man es nicht freischaltet.


melden

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

06.09.2013 um 12:48
Also ist das internet für schüler neuland? Im schulbus prahlen doch schon alle 12jährigen, dass sie dieses und jenes im inet "gekauft" haben, da wird das doch zumindest ein berufsschüler für alle anderen aus der klasse hinbekommen :D


melden

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

06.09.2013 um 13:00
@rutZ
Ich kenne das Problem... bin ja selbst Linux-Fanatiker! =) Jedoch benutze ich selbst momentan Windows 7 (da die Treiberunterstützung da für meinen Schlepptop besser ist...)

Wenn ich auf gewisse Windows-Anwendung verzichten könnte, würde ich ausschließlich Ubuntu-Linux verwenden, aber ich habe das Problem mit einem Dual-Boot gelöst, also ich kann beim Rechnerstart auswählen, ob ich Windows oder Ubuntu starte.

Selbst mein eigener Webserver läuft mit Ubuntu-Server und Apache etc.... LAMP - Linux Apache Mysql Php.

Und ich finde es ehrlich gesagt auch nicht gut, dass viele Lehrer keine freie Software kennen oder verwenden und einem die Benutzung von Windows vorschreiben wollen.
Mein Deutschlehrer am Gymnasium hat ausschließlich auf Debian-Linux an der Schule gesetzt, das war vielleicht ein Crack, der hat mir Linux beigebracht und alle Bibliothekscomputer mit Linux ausgestattet! Solche Leute gibt es zum Glück auch! =)

@rutZ
Wenn du keinen Bock auf Dual-Boot hast, installiere Windows in einer VM- Virtuellen Maschine, hier ist die meiner Meinung nach Beste:

https://www.virtualbox.org/


melden

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

06.09.2013 um 13:02
Also entschuldigung, aber wenn man so ein Fach wählt kann man doch davon ausgehen dass das System mit knapp 95% Verbreitung benutzt wird.

Sonst hätten wir hier hinterher noch 50 Threads "Mein Lehrer will dass ich Linux benutze" ;)

Und für 10€, dual-boot, da kann man sich doch absolut nicht beschweren.


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

06.09.2013 um 13:07
@jimmycanuck
Aber nicht eine Ausbildung zum gestaltungstechnischen Assistenten. Da wird normalerweise nur ein einziger Block PC-Gestaltung angeschnitten.

Dual-Boot kostet doch keine 10 Euro o.O 2 Partitionen erstellt, auf jede einzeln Windows und Linux installiert und fertig. So hab ich es auf meinem alten Laptop auch gemacht. Aber wie gesagt: Nicht jeder hat Ahnung davon. Und meist lernt man das dann erst in der Ausbildung.


melden
Anzeige

Darf ein Lehrer voraussetzen, dass man Windows hat?

06.09.2013 um 13:09
@aeryo
Es geht um die Windows Lizenz die er für 10€ kaufen kann.

... o.O ? ;)


melden
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden