Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

GDL Streik

26 Beiträge, Schlüsselwörter: GDL

GDL Streik

18.10.2014 um 16:30
Ist der Lokführer Streik eurer Meinung nach gerechtfertigt oder totaler Quark?


melden
Anzeige
Gerechtfertigt
19 Stimmen (31%)
Quark
36 Stimmen (58%)
Sonstiges
7 Stimmen (11%)

GDL Streik

18.10.2014 um 16:32
Schlimm; stand heute am BHF & wartete auf einen Geister-Zug. -.-


melden

GDL Streik

18.10.2014 um 17:13
Absolut gerechtfertigt.


melden

GDL Streik

18.10.2014 um 17:15
Also ich muss sagen ich bin zufrieden mit dem was ich verdien.

Und das war mir bereits seit meiner Ausbildung klar und ich trag wesentlich mehr verantwortung.

Deswegen kann ich das gar nicht verstehen und sag dazu : Dann lern halt was anderes!!!


melden

GDL Streik

18.10.2014 um 17:20
@TheBlubb

Wenn jeder was anderes lernt dann viel spaß beim zugfahren..


melden

GDL Streik

18.10.2014 um 17:25
Das man streiken darf ist wichtig....

Aber mir gehts gerade persönlich HART aufn Sack!


melden

GDL Streik

18.10.2014 um 17:50
absolut gerechtfertigt, denn im September eines Jahres haben Bahnmitarbeiter schon ihre Jahresarbeitszeit voll und die restlichen Monate sind Überstunden. Soll die Bahn halt mehr Personal einstellen, wenn das nicht möglich ist, eben weniger Züge fahren. Nur das wollen die Herren in der Chefetage nicht so, wegen Wettbewerbsfähigkeit mit Flugzeug und so nem Quark. Hat der Börsengang schon geklappt? Habe garnicht mitbekommen. Deutsche Bahn AG und Deutsche Post AG waren gute Institutionen bis 1995 spätestens bis 2000, danach ging durch Privatisierungen und Reformen alles den Bach runter, das wirkt sich natürlich auch auf die Mitarbeiter aus. Deshalb habe ich volles Verständnis für den Streik.


melden

GDL Streik

18.10.2014 um 18:30
Interessiert mich nicht - ich muß ja nirgendwohin fahren :D . Was die ansonsten machen, ist deren Sache :D .


melden

GDL Streik

18.10.2014 um 18:33
@Thalassa
genau! Einfach mal mit dem Hintern zu Hause bleiben bzw. das Auto benutzen. Die sowas aufregt, haben irgendwie einen Bewegungsdrang und müssen immer überall hin. Führerschein haben die offenbar nicht, diese Deppen.


melden

GDL Streik

18.10.2014 um 18:35
@Allesforscher
Allesforscher schrieb:Führerschein haben die offenbar nicht, diese Deppen.
Haben wir aber auch nicht :D ;) .


melden

GDL Streik

18.10.2014 um 18:39
@Thalassa
dann muss man halt den Führerschein machen, geht auch mit 40 noch. Nur einige haben Angst im Straßenverkehr und lassen sich lieber fahren, weil es ja so stressfrei ist.


melden

GDL Streik

18.10.2014 um 18:42
@Allesforscher

Ich weiß nicht, ob ich das noch dürfte ... das Auto umbauen wäre wohl auch ganz schön teuer ;) .


melden

GDL Streik

18.10.2014 um 18:45
@Thalassa
mobilitätseingeschränkte Menschen können natürlich die Bahn benutzen. Aber andere Personenkreise, die sich über Streiks am Wochenende aufregen ticken nicht mehr ganz. Unter der Woche sind Berufspendler betroffen, das ist mir schon klar. Nur wäre ich Berufspendler, würde ich das Auto benutzen, weil ich jahrelang Berufspendler war und die Verpätungen v.a. im Winter auf Nebenstrecken der Bahn sind eine Katastrophe sondergleichen.


melden

GDL Streik

18.10.2014 um 18:51
@Allesforscher

Es gibt aber auch Leute, die sich kein Auto leisten können und trotzdem pendeln müssen. :(
Oder jene, die aus dem Urlaub kommen und mit dem Flieger irgendwo ankommen, und mit dem ZUg weiterfahren müßten, wenn sie nach Hause wollen.


melden

GDL Streik

18.10.2014 um 18:53
Es ist ärgerlich bis äußerst ärgerlich für die Fahrgäste, aber der Arbeitskampf soll ja auch weh tun. Trotzdem muss man natürlich bedenken, dass auch die Gewerkschaft eigene Interessen verfolgt, die sich nicht bloß direkt auf bessere Löhne etc. beschränken.


melden

GDL Streik

18.10.2014 um 18:56
@Thalassa
dann muss man halt nicht in Urlaub fahren und zuhause bleiben. Urlaub außerhalb Europa ist was für leicht abgedrehte Personenkreise und nicht notwendig, um ein glückliches Leben zu führen. Außer Malle, aber das ist Europa. Wo man mit dem Auto hinkommt, kann man es auch benutzen.


melden

GDL Streik

18.10.2014 um 19:03
Allesforscher schrieb:Wo man mit dem Auto hinkommt, kann man es auch benutzen.
... wenn man denn eins hat! Der GDL gehts doch garnicht mehr nur um Löhne, sondern darum, sich als Gewerkschaft zu profilieren und Mitglieder abzuwerben bzw neu zu werben.
Mit der anderen Gewerkschaft gibts ja längst Tarifabschlüsse, die GDL versucht nur ihre Machtposition auszubauen.


melden

GDL Streik

18.10.2014 um 19:16
Hab ein Auto. Ist mir egal.


melden

GDL Streik

18.10.2014 um 19:23
Man wird glaube ich nicht gezwungen Lokführer zu werden.
Alle drei Tage streiken geht auf Symphatie der Fahrgäste, die denen ihren Job finanzieren.
Achtung, die Fernreisebusse sind groß im Kommen!!!


melden
Anzeige
Ignorance
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

GDL Streik

21.10.2014 um 14:12
Streiks sollen wehtun? Ja, aber dem Arbeitgeber und nicht den Fahrgästen.
Die meisten Betroffenen haben sowieso Monats - oder Jahreskarten ; damit beschränkt sich der finanzielle Schaden für die DB auf Schadensersatzzahlungen bei Verspätungen von > 60 min bzw. Zugausfällen.
Und Imageschaden der DB - seien wir ehrlich, die Deutsche Bahn ist so beliebt wie Kriegswaffenhersteller oder AKW Betreiber.

Wie kann man als Gewerkschaft GEGEN Tarifeinheit in seinem Unternehmen sein?! Arbeitskampf natürlich, aber das ein kleiner Sachse seine Minderwertigkeitskomplexe auf diese Art auslebt und auch nach X Angeboten nicht bereit ist zu verhandeln ist einfach inakzeptabel.
Ich bin absolut dagegen dass Spartengewerkschaften große Teile der Infrastruktur lahmlegen dürfen, jedenfalls in diesem Ausmaß.
Das ist reine Politik und hat nichts mit Interessenvertretung der Arbeitnehmer zu tun, im Gegenteil wirkt es auf längere Sicht sogar kontraproduktiv für den einzelnen Lokführer.


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt