stanmarsh schrieb:Vor 10-15 Jahren hätte ich ähnlich über Pro7 gedacht. Aber heute? Dauerschleife Sitcom und Simpsons und alle paar Tage ein werbeverseuchter Film, zusammengeschnitten und mit Werbeeffekten innerhalb des Films garniert (z.B. Vodkawerbung).
Leider sind es dazu auch immer die selben Streifen.
The Dark Knight ist echt ein guter Film, wenn man ihn, überspitzt gesagt, alle paar Wochen vorgesetzt bekommt stellt sich dennoch recht schnell eine Übersättigung ein.

Es gibt abseits von den großen Produktionen so ne Menge genialer Sachen die überwiegend leider so gut wie nie laufen, und wenn dann mitten in der Nacht.
Keine Ahnung wieso sich Pro Sieben scheut regelmässiger Zeug von Leuten wie zb Nicolas Winding Refn zu zeigen.
Jenes ist halt ein bisschen künstlerischer und interpretationsfreudiger angelegt, aber ich glaube der Sender unterschätzt da sein Publikum wenn er denkt es würde die x-te Wiederholung von Transformes diesem vorziehen.

Fernsehen ist für mich überwiegend so etwas wie wenn in der Arbeit ein Radio läuft.
Macht man an wenn man gerne ein Hintergrundgeräusch hat und eigentlich was anderes tut.