Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen-threads

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 01:05
Man kennt...ach neeeeeeee.

Mir ist aufgefallen das es in letzter Zeit hier immer mehr "Pro-Drogen-Konsum" Threads gibt, meist verbunden mit einer Frage / Forderung nach Legalisierung und/oder eben der Frage nach der persönlichen Meinung der User-Gemeinde nach dem einen oder anderen Rauschmittel und den Erfahrungen damit.

Ich persönlich frage mich da im Stillen ( und eben grad ist es hier bei mir wirklich ganz still, ist ja mitten in der Nacht, und noch nicht mal ein Radio ist an! ) was mit unserer Jugend und den jungen Erwachsenen los ist, wenn da so ein augenscheinlich hoher Bedarf an Entspannung über Bewusstseins-verändernde Stoffe gegeben ist.

Hat man den verlernt sich ohne das Zeugs zu entspannen?

Eure Meinung dazu?


melden
Anzeige
Mir egal
4 Stimmen (8%)
Eine ganz normale Entwicklung durch die Leistungsgesellschaft
6 Stimmen (11%)
Ist ein Teil der persönlichen Freiheit
14 Stimmen (26%)
Das gabs schon immer - nur eben Internet nicht
6 Stimmen (11%)
Funzl, ist diese Umfrage wirklich von dir?
16 Stimmen (30%)
Andere Antwort
7 Stimmen (13%)

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 01:07
[x] Sind kacke


melden

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 01:15
@Ciela
Hab ich leider als Antwort-Möglichkeit vergessen.


melden

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 06:23
Die Menschen haben schon immer "Drogen" zu sich genommen. Und heutzutage fängt es halt morgens mit dem Kaffee an und endet am Wochenende mit Alkohol oder anderen Substanzen. 


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 07:21
Schliesse mich @Ciela an.


melden

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 07:26
Ciela schrieb:[x] Sind kacke
Bisschen am Thema vorbei geschossen :P


melden
Hatori
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 07:36
Funzl, lass die Drogen weg... :P

Um auf die Frage ernsthaft zu antworten: Ich denke nix darüber, man sollte frei entscheiden, ob man Drogen nimmt und ob man darüber schreibt.


melden

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 09:18
Schließe mich @Niemanden an.


melden

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 09:27
Von mir aus kloppt Euch doch in die Köppe, was immer Ihr wollt. So lange ich nicht mitmachen MUSS!


melden
Latex_Empire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 09:56
Für willensschwache Asis sind Drogen i.O. 


melden

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 09:59
Latex_Empire schrieb:Für willensschwache Asis sind Drogen i.O. 
Kaffetrinker, Raucher, Alkohol Trinker. Hört sich nach standard Müll an entspricht aber der Wahrheit. :) Ich sag doch auch nicht du bist ein Asi weil du anscheinend deinen Fetisch als Profil hast... Manche sind noch nicht in 2017 angekommen.


melden
Latex_Empire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 10:04
@Knack 
Mein Nick und Ava haben nichts mit meiner Sexualität zu tun.

Aber hau dir mal schön weiter das Gift rein. Solange du dabei kein Auto oder sonstwas Motorisiertes im öffentlichen Strassenverkehr bewegst ist es mir sogar egal 


melden

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 10:15
Latex_Empire schrieb:
 Solange du dabei kein Auto oder sonstwas Motorisiertes im öffentlichen Strassenverkehr bewegst ist es mir sogar egal 
Genau und deine Aussage wäre ansonsten wegen Spam gelöscht worden. Man kann auch Kiffen und Autofahren. Nur eben nicht berauscht :)


melden
Latex_Empire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 11:13
@Knack
Man kann kiffen und Autofahren nur nicht berauscht?
Wie lange willst denn das Auto stehenlassen bis das Gift aus dem Körper raus ist?
Hat doch ne ziemlich lange Halbwertszeit oder? 
Das schafft kein Süchtiger ein paar Tage sein Gift nicht zu konsumieren um wieder fahren zu dürfen und deshalb dann mal schön ignorieren und sich mit zugedröhnter Matschbirne hinters Lenkrad setzen und unschuldige Menschen kaputtfahren. 
Schade dass die Strafen viel zu lasch sind, wer erwischt wird gehört in die Haftanstalt


melden

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 11:34
@Latex_Empire 18 US Bundesstaaten haben Gras mehr oder weniger legalisiert. Dazu kommen etliche andere Länder. Wer seinen Konsum nicht im Griff hat und sich hinters Steuer setzt, bin ich der gleichen Meinung wie du.


melden
Mohart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 11:54
Der Mensch ist nicht stark genug um sich nur auf seine biogogischen Möglichkeiten zufrieden zu geben. Sogesehen hat im laufe der Evolution jeder Mensche seine persönliche Sucht entwickelt.

Unterschieden wird in der Gesellschaft von Suchtstoffen die Gesellschaftsfähig sind oder halt nicht. In der Vergangenheit musste schon die eine oder andere Werbetrommel gerührt werden damit die eine oder andere Droge von den Menschen angenommen wird.

Wenn der Chef seiner Sekretärin bittet den Kaffee zu kochen weil gleich wichtige Geschäftspartner kommen ist dies eine normale Situation und kein Fall für die DEA.
Anders würde es doch ansehen wenn der Chef sagt: "Fräulein Klara, ziehen sie doch bitte ein paar Heroinspritzen auf und verstecken sie den Kaffee in ihrer Vagina".
Also halten wir fest Kaffee = absolut ok
Heroin = nix gut

Und jetzt kommen da einige her und sagen dass es zu den unbedingten Menschenrechte gehört frei zu entscheiden für welche Droge sich der Einzelne entscheidet. Sie kämpfen und verstehen es nicht wie man Drogen verbieten kann.
Ein Rassismus gegen einzelne Suchtstoffe? - vielleicht

Aber die Verbote liegen eher darin begründet das die Stoffe einen zerstören und die Sicherheit der Mitmenschen gefährdet, um es mal kurz zu halten.


melden

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 12:25
Es geht doch nicht darum ob man ohne Drogen keine Freude mehr im Leben hat. Es geht darum dass die Prohibition in der Praxis gescheitert ist und das sollte man nach ungefähr 100 Jahren mal überreissen. Das Problem ist dass die Elite um einiges intelligenter ist als der dämliche Durchschnitt.


melden

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 12:45
Grundsätzlich gilt für mich das Prinzip der Eigenverantwortlichkeit. Jeder muss selbst entscheiden, was er/sie seinem/ihrem Körper zumuten will. Dabei sollte es dann aber auch bleiben. Gefährdung anderer sollte ausgeschlossen bleiben. Daher bin ich für die Freigabe aller Stoffe für alle Leute.

Meinetwegen können sich Leute, egal, welchen Alters, jeden Tag auf 3 Promille bringen oder sich mit H zuballern, bis die Birne abrauscht. Solange sie dann hinterher nicht auf meine Schuhe kotzen oder mir tot vor der Nase herum liegen. Bleibt zu Hause, raucht Euch eins, oder trinkt Euch eins. Das ist schön, das stabilisiert, das bewahrt vor Veränderungen. Chemische Substanzen, von Gras bis LSD, von Alkohol bis Upper oder Downer, von Zigarette bis zu allem, was sich an Chemiecocktails mischen lässt: Es hält die Leute schön ruhig, brav und doof. Angepasste Untertanen eben. So wollen wir das sehen!


melden

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 13:59
@Funzl

Was zählt denn eig. als Droge? Und ich meine nicht die ausgelutschte Diskussion warum Alkohol legal und weniger verheeherende Substanzen verboten sind. 

Die frage ist doch ob man nicht alles sucht erzeugende als droge eingestuft werden kann. In endeffekt gehts doch darum das das Hirn glückshormone auf kommando raushaut. So belohnungssystem mässig.

Der begriff Droge kann ja durchaus auch positiv behaftet sein.

Und da gibts nunmal eine ungeahnte palette an Möglichkeiten sich glücklich zu machen...

Shopping, Zocken,Allmy Umfragen erstelllen, Rumbumsen, Muckibude, Kiffen, sich prügeln,Handyapps, Saufen, andere im Internet beleidigen usw usf....

Kann alles nach hinten losgehen wenn man es übertreibt...

Dann noch die substanzen zur leistungssteigerung...Koks, Ritalin, Kaffee, Alkohol etc. aber auch psychopharmaka die das funktionieren und evtl das überleben sicher stellen sollen... 

Und natürlich noch der dreck der gezielt zum abhängig machen und geldverdienen produziert wird wie Crack, Heroin aber auch Spielautomaten und ptw handygames...boygroups...etlicher anderer scheißdreck...

Ich schweife ab und weis garnicht mehr worauf ich hinaus wollte...bleibt noch eins:

Die persönliche freiheit endet da wo ich andere in ihrer freiheit einschränke oder gefährde...persönliche grundhaltun...usw..


melden
Anzeige

Wie denkt ihr über die Pro-Drogen-Threads bei Allmy?

10.02.2017 um 14:01
Niemanden schrieb:Die Menschen haben schon immer "Drogen" zu sich genommen.
Das mag wohl sein.....aber auch schon immer aus reiner Langeweile?
mistaz schrieb:Was zählt denn eig. als Droge?
Gute Frage...


melden
192 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt