Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Farbstoff, E120, Läuseblut, Lebensmittelkennzeichnung, M&M

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

21.02.2017 um 17:37
Gratisproteine sind mir immer willkommen.


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

21.02.2017 um 17:41
(wiki)

[Der Farbstoff wird aus weiblichen Schildläusen gewonnen. Für ein Kilogramm sind über 100.000 Schildläuse nötig. Zur Gewinnung der Farbe werden die Läuse getrocknet und in Wasser unter Zusatz von etwas Schwefelsäure ausgekocht. Das Karmesin wird dann unter Anwendung von Alaun und etwas Kalk ausgefällt, ausgewaschen und getrocknet. Durch die Verkollerung ist es dann möglich, Karmin auch als Pigment zu verwenden (Farblacke). Heute wird an Stelle von Karmin meist ein synthetischer Farbstoff verwendet.
Ein Kilogramm Cochenille ergibt ca. 50 Gramm Karmin.[4] Die getrockneten Schildläuse enthalten etwa 14 % Karmin./i]


nett, es eh keine m&ms..


melden

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

21.02.2017 um 18:00
Hauptsache es schmeckt.


melden

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

21.02.2017 um 18:39
Bin mir nicht sicher, ob mir die Schildläuse nicht lieber als das synthetische Zeugs sind..


melden

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

22.02.2017 um 09:11
@Vincent
Aus welchem grund? Letzlich ist beides nur eine chemische verbindung.


melden

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

22.02.2017 um 09:32
@gastric
Ja, alles sind chemische Verbindungen. Nur weiß ich nicht, was für welche.^^

Dazu zu einem Surrogat davon:
Gesundheitliche Aspekte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
In einigen Ländern wie USA, Norwegen und Finnland wird Cochenillerot als krebserregend eingestuft. In den USA ist der Einsatz in Lebensmitteln verboten.[4]
Aufgrund der chemischen Struktur (Azofarbstoff) besteht der Verdacht auf Auslösung von Pseudoallergien, besonders bei Personen, die empfindlich auf Aspirin oder Benzoesäure/Natriumbenzoat (E 210 bzw. E 211) reagieren. Es wird vermutet, dass Cochenillerot an der Auslösung von ADHS,[5] Neurodermitis und Asthma bronchiale beteiligt sein könnte.
Wikipedia: Cochenillerot_A


melden

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

22.02.2017 um 09:44
@Vincent
Glaubste karmin steht da besser dar? ^^
Besonders anfällig für allergische Reaktionen durch E 120 sind Menschen, die zum Beispiel auch auf Aspirin und/oder Benzoe- oder Salicylsäure reagieren oder an Asthma leiden. Hier können Farbstoffe wie Karmin die Atemwege reizen, Kopfschmerzen, Übelkeit und Hautausschläge sowie andere Symptome hervorrufen. Wer aber keine Allergien hat und nicht vegan lebt, kann grundsätzlich eine gewisse Menge Karmin verzehren.
http://www.netdoktor.de/ernaehrung/e-120-karmin/

Was die krebserregende wirkung angeht, steht karmin ebenfalls unter verdacht:
https://web.de/magazine/gesundheit/aluminium-pet-substanzen-krebsverdacht-18582936

Die englische wiki ist dahingehend auch etwas ausführlicher als die deutsche:
Wikipedia: Carmine

Aber mal ganz ehrlich: welcher zusatzstoff steht nicht in verdacht krebserregend zu sein :D


melden

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

22.02.2017 um 09:52
@gastric
Deswegen schreibe ich doch auch, dass ich mir nicht sicher bin, welches mir lieber ist. :D
Wenn ich zwei ähnliche Alternativen habe, bevorzuge ich prinzipiell aber immer die natürlichere Variante. Es sei denn, daran hängt noch irgendein Rattenschwanz punkto Umweltschutz usw. usf.


melden

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

22.02.2017 um 09:59
@Vincent
Die natürliche variante ist aber nicht so natürlich, wenn ich die läuse erst trocknen, dann im schwefelsäure-wassergemisch auskochen und dann letzlich noch alaun und kalk  hinzukippen muss, damit da was brauchbares entsteht ^^

Natürlich ist das für mich nicht mehr, sondern simple chemie. Und ob ich nun aus läusen oder erdöl einen roten farbstoff herstelle, ist da dann auch egal. Erdöl ist zumindest nicht unnatürlicher als läuse ^^


melden

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

22.02.2017 um 10:05
@gastric
Ach, das sehe ich nicht so eng. Gibt immer Abstufungen und "rein natürlich" haben wir sowieso kaum. Mein Steak muss ich auf einer mit Strom erhitzen Platte braten und mit industriell gewonnenem Salz würzen. Würde ich dennoch immer Designer-Fleisch aus dem Labor vorziehen, wenn da nicht die ethischen Bedenken wären.

Ist ein einfacher Grundsatz, die Natur ist per se erstmal besser und "intelligenter" als der Mensch..


melden

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

22.02.2017 um 10:18
@Vincent
Du musst dein "nicht wirklich natürliches" steak nicht erhitzen .... roh geht auch. Du denaturierst freiwillig, weils dir besser schmeckt und auch besser bekommt, was dann natürlich deinen letzten satz wieder aufhebt. Die natur ist in deinen augen zwar besser und intelligenter, dennoch denaturierst du ein "natur"produkt (wild wäre eins, kuh und schwein sind mehr menschengemacht), weil es für dich bekömmlicher und wohlschmeckender ist, als die natürliche variante des rohen fleischbrockens. Durch braten sagste selber, dass du intelligenter als die natur bist, die kein sonderlich bekömmliches produkt von sich aus herstellen konnte.


melden

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

22.02.2017 um 10:29
@gastric
Das ist jetzt aber wieder quark. Ich muss das Steak gar nicht essen, selbstverständlich erhitze ich es freiwillig und ebenso freiwillig salze ich es auch. Das bedeutet im Umkehrschluss aber nicht, dass die Natur zu blöd war, gesalzenes Fleisch zu produzieren. Die Viecher sind schließlich nicht auf dem Planeten, um mir zu munden und ebenso wenig schweben sie ganz natürlich wie von Zauberhand in Mundgerechten stücken zu.^^

Ich bin durch Veränderungen und Eingriffe in die Natur nicht intelligenter, ich verändere weil ich meinen Bedürfnissen anpasse. Der Grad der Veränderungen ist das wesentliche. Umso mehr Prozesse zwischen einem Endprodukt durch Menschlichen Eingriff nötig sind, umso unnatürlicher wird es. Eine Kombination von zwei Produkten wie Salz und Fleisch hat damit nichts zu tun. Ebenso wenig wie das Erhitzen von Fleisch durch Feuer.

Und auf kuh und schwein kann ich gerne verzichten, wenn ich dafür legal an Wildfleisch kommen kann.


melden

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

22.02.2017 um 10:44
Also die Natur ist überhaupt nicht intelligent. Sie ist wie sie ist. Sie ist auch nicht gut oder schlecht.
Einzelne Aspekte sind für uns passend oder unpassend und unsere Intelligenz ermöglicht es uns, solche Aspekte für uns passender zu machen.
Vincent schrieb: wenn ich dafür legal an Wildfleisch kommen kann.
Sollte kein Problem sein. Aber auch damit greifst Du in natürliche Abläufe ein.


melden

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

22.02.2017 um 11:02
kleinundgrün schrieb:Also die Natur ist überhaupt nicht intelligent.
Ich weiß, deswegen auch die Gänsefüßchen.^^

Zur Legalität, nach hundert verschiedenen Kriterien vielleicht und selbst dann nur nach Quote, die wenig mit meinem Bedürfnis nach Essen zu tun hat.


melden

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

22.02.2017 um 11:02
Vincent schrieb:Umso mehr Prozesse zwischen einem Endprodukt durch Menschlichen Eingriff nötig sind, umso unnatürlicher wird es. Eine Kombination von zwei Produkten wie Salz und Fleisch hat damit nichts zu tun. Ebenso wenig wie das Erhitzen von Fleisch durch Feuer.
Ähm nein. Unnatürlich lässt sich nicht steigern. Entweder, etwas ist natürlich oder eben nicht. Die zwischenschritte bei der entstehung sind dahingehend vollkommen egal. Natürlich ist alles, welches in dieser form in der natur vorkommt. Rohes fleisch von tieren kommt ohne weiteres in der natur vor. Nicht unbedingt sauber verarbeitet, aber durch den sauberen schnitt wird das fleisch nicht unnatürlich. Durch erhitzen als solches ebenfalls nicht, denn waldbrände samt darin umgekommener tiere sind ebenfalls natürlich. Durch auf den punkt erhitzen und für den eigenen geschmack perfekt würzen hingegen schon, da du das in der natur wohl oder übel nicht finden wirst.

Andersherum macht eine synthetische herstellung ein produkt nicht zwangsläufig unnatürlich. Das entscheidende ist immer, ob es in der natur vorkommt. Dahingehend ist es auch vollkommen egal, ob ich als mensch eingreife oder nicht. Ein bspw durch künstliche befruchtung entstandener mensch ist und bleibt natürlich und wird nicht unnatürlich(er) oder synthetisch, weil der mensch da durch technische hilfsmittel zwischenschritte eingebaut hat.
Vincent schrieb:Und auf kuh und schwein kann ich gerne verzichten, wenn ich dafür legal an Wildfleisch kommen kann.
Fahr zu nem jäger und frag nach. In meiner gegend gibts davon 2, die regelmäßig wildfleisch verkaufen.


melden

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

22.02.2017 um 12:32
Widerlich und unnötig.


melden
Met3000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

22.02.2017 um 16:01
Interessant wäre auch zu fragen,  wieviel Farben ihr auf dem eingangsbild erkennt!?  ;) 


melden

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

23.02.2017 um 05:00
Im Magen ist dunkel...


melden

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

23.02.2017 um 07:12
Bin mir ziemlich sicher, dass in M&Ms kein Karmin verwendet wird weil es meines Wissens nach eher teuer in der Herstellung ist und ein Qualitätsmerkmal mancher Spezialitäten.

Auf Lanzarote hab ich mal aus Versehen eine Eselwurst gegessen die damit eingefärbt wurde.
Geschmacklich hat man davon nichts gemerkt.


melden
Anzeige

Stört dich der Insektenanteil in den M&Ms?

23.02.2017 um 10:24
@Fenris

Wer schon mal Ostereier mit Rote-Beete-Saft gefärbt hat und dabei unfreiwillig die komplette Küche und den eigenen Körper weitestgehend mit einbezogen hat, fragt sich ohnehin, wie man auf die Idee mit dem Blut eines winzigen Tieren kommen kann.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt