Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Totgefahrene Tiere

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 14:20
..wenn ihr sie auf der Straße liegen sieht?

Man kennt solche traurigen Situationen ja zu Genüge:

Man ist unterwegs, über Landstraßen - Verbindungsstraßen, Umgehungsstraßen und schon aus der Entfernung erkennt man etwas auf der Straße liegen.

Schließlich erkennt man das es wieder einmal ein überfahrenes Tier ist - was da mitten auf der Straße liegt. Vom Zustand her ist anzunehmen das es erst vor Kurzen getötet wurde.

Was macht ihr - fahrt ihr bei nächster Gelegenheit rechts ran und holt das Tier von der Straße, oder fahrt ihr einfach weiter?

Klar dürfte sein das wenn man Kinder mit bei hat es für diese kein schöner Anblick sein dürfte, wenn man den toten Igel wie auch immer aufhebt und ihn meterlang die Därme aus dem aufgeplatzten Leib hängen.

Eichhörnchen, Hasen, Igel, Marder, Ratten, Bisam....Kleintiere also sind gemeint, größere sind ja eh meldepflichtig und verursachen dann am Fahrzeug ja meist eh größere Schäden so das die dazu gerufene Polizei eh den zuständigen Jäger / Förster verständigt  der sich dann um das tote Tier kümmert.

Ich mach es, habe dazu im Auto immer entsprechende Hilfsmittel.

Wie stehts mit euch?


melden
Anzeige
Mach ich nicht - viel zu ekelig
9 Stimmen (30%)
Mach ich, aber nur wenn keine Kinder mit dabei sind
1 Stimme (3%)
Mach ich auch wenn Kinder mit dabei sind....
2 Stimmen (7%)
Nööö, tot ist tot - soll die zuständige Kommune wegräumen
9 Stimmen (30%)
Mach ich immer...aus Tierliebe.
1 Stimme (3%)
Wenn noch möglich nehme ich das Tier mit und präpariere es
1 Stimme (3%)
Nein, ich visiere an und fahr nochmal drüber - sicher ist sicher
1 Stimme (3%)
Du spinnst doch - dabei kann man sich Tollwut holen ^^
2 Stimmen (7%)
Mach ich bei jeden Tier - nur nicht bei Tauben / Stadttauben
1 Stimme (3%)
Andere Antwort
3 Stimmen (10%)

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 14:44
Nein, da sie bei uns meist auf der Schnellstraße liegen. Da kann man nicht einfach mal aussteigen und auf der Straße rumrennen, sonst liegt man direkt dabei.
Aber andererseits würde ich es auch so nicht machen. :{


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 14:49
Funzl schrieb:Ich mach es
ich auch


melden
Wanda1981
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 14:51
Habe es bisher so gehandhabt, dass ich bei größeren Leichen die zuständigen Behörden informiert habe.


melden

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 14:51
Ciela schrieb:Nein, da sie bei uns meist auf der Schnellstraße liegen.
Okay - das mit der Selbstgefährdung leuchtet ein.


melden

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 14:51
Wanda1981 schrieb:Habe es bisher so gehandhabt, dass ich bei größeren Leichen die zuständigen Behörden informiert habe
Meine Frage zielte auf kleinere Leichen ab...


melden

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 14:55
Funzl schrieb:Meine Frage zielte auf kleinere Leichen ab...
Also auf dich, wenn mal wieder ein Audi Fahrer, deine neuesten Umfragen gesehen hat. :note:


melden

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 14:57
@Queen-of-Mad

So klein bin ich gar nicht ;)


melden
Wanda1981
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 15:03
Sorry, hatte nicht bis zum Ende gelesen und ging wegen
Funzl schrieb: schon aus der Entfernung erkennt man etwas auf der Straße liegen.
von größerem Getier als z.B. Igel aus, eben so ab Fuchsgröße.

Kleintiere lasse ich einfach liegen. Tot ist tot - daran kann ich nichts ändern, - ob ich es nun wegräume oder nicht.


melden

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 15:15
Wanda1981 schrieb:Tot ist tot - daran kann ich nichts ändern, - ob ich es nun wegräume oder nicht.
Richtig. aber muss es denk wirklich sein das die Kadaver bis auf einen Meter Länge ausgewalzt werden müssen?

Das sehen ja auch viele Kinder.


melden
Wanda1981
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 15:28
Natürlich ist das extrem unschön.
Bin zwar nicht so mit Kindern unterwegs, aber ich denke Kinder sehen das eher wenn ich anhalten würde um den Kadaver zu beseitigen als wenn ich einfach weiterfahren würde. Und bei uns sind eher weniger Kinder auf Land-, Verbindungs- oder Umgehungsstraßen zu Fuß unterwegs.

Zumal das ja, wie bereits angesprochen, auch ein gewisses Sicherheitsrisiko wäre dort auf der Straße rumzulaufen.


melden

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 15:30
Ich halte für lebende und verletzte tiere an. Bei toten fahr ich maximal nicht drüber, wenn ich die möglichkeit habe auszuweichen. 


melden

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 15:38
gastric schrieb:Ich halte für lebende und verletzte tiere an.
Wie geht's dann weiter? Einladen und ab damit zum Tierarzt? Transportbox immer im Auto?

Es gibt ja spezielle Kleintier-Transportboxen für genau diese Fälle.


melden

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 16:10
@Funzl
Jenachdem was da liegt. Wildschwein und reh bekomm ich nicht allein sicher ins auto. Da wird dann entweder polizei benachrichtigt oder aber der (not)tierarzt verständigt und nachgefragt, was zutun ist, wer zuständig ist bliblablubb. Sollte das tier nach dem aufprall abhauen, dann mindestens polizei anrufen, damit der zuständige jäger informiert werden kann und nach dem tier sucht um es zu erlösen. Nicht selten liegen die tiere stunden- oder tagelang irgendwo und verenden elendig.

Ne frisch angefahrene katze braucht keine transportbox, die sind in der regel so fertig, dass es reicht die in jacke/pollover einzuwickeln und im fussraum rumzukutschieren. Mach ich aber auch nur, wenn die einkaufsklappbox (abdecken) nicht im kofferraum rumfliegt. Zur not geht auch ne einkaufstüte, ein rucksack oder sonstiges hauptsache das tier kann sich verkriechen. Das gleiche gilt auch für kleinere wildtiere wie bspw füchse und ähnliches. 

Dabei ist es wichtig vorher vertrauen aufzubauen. Nicht festen schrittes hingen, anpacken und mitnehmen, sondern ruhig und besonnen bleiben und die ganze zeit mit dem tier reden. Beim einpacken in box, tüte oder was auch immer da ist, das gesicht mit stoff abdecken und den körper stützen. 


melden

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 16:11
@gastric

Nen verletzten Fuchs nimmst du auch mit?


melden

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 16:18
gastric schrieb:und die ganze zeit mit dem tier reden.
und über was sprecht ihr da?


melden

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 16:20
@Funzl
Im allgemeinen kommt es drauf an, wie sich die tiere verhalten und wie weit es zur nächsten hilfsmöglichkeit ist. Ich hatte schon nen  dachs im kofferraum, weil 2km weiter ne wildtierauffangstation war, bei denen ich den wieder abliefern konnte. Wohlgemerkt hatte ich die am telefon und die haben mir geraten das so zu regeln, weil die situation das einfach zugelassen hat. Fuchs hatte ich bisher noch nicht. Die liegen hier meist schon ziemlich matsche und offensichtlich tot mitten auf der strasse.

@Alienpenis
Wetter, wie das letzte date lief, irgendwelchen sinnlosen kram. Es geht nicht um die worte, sondern um die stimmlage. Nicht aggressiv sein, nicht hektisch, sondern ruhig und besonnen reden. Das beruhigt tiere im allgemeinen ungeheuerlich.


melden

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 16:22
@gastric


Ich dachte bei einem verletzten Fuchs eher an das Risiko gebissen und infiziert zu werden.


melden
Tourbillon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 16:24
Nein, weil ich es anfassen müsste und ich nicht weiß, ob es (a) krank war (Ansteckungsgefahr) und (b) ob es auch wirklich tot ist.
Möchte nicht gebissen werden


melden
Anzeige

An alle Tierschützer/Tierfreunde: Entfernt ihr Tierkadaver...

26.03.2017 um 16:25
@gastric

da solltest du aber wie ein pfaffe reden - ganz ruhig und leise.
nicht dass das tier verrückt wird.
ist ja 'eh schon im vollstressmodus wegen der verletzung.

ich würde mich nicht trauen, einen fuchs in meine jacke zu wickeln.


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt