Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

40 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Beruf, JOB, Werktätig, Werktätiger

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

25.03.2019 um 15:26
Alienpenis schrieb:nicht alle werkeln in einer werkstatt!
Huch?
Habe es falsch gelesen!
*Mich schämen geh*


melden
Anzeige

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

25.03.2019 um 15:27
Smittifuchsi schrieb:*Mich schämen geh*
musst du nicht!

alles gut!


melden

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

25.03.2019 um 15:31
Alienpenis schrieb:musst du nicht!

alles gut!
Sicher?
Du haust mich auch nicht?


melden

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

25.03.2019 um 15:33
Smittifuchsi schrieb:Sicher?
ja doch!


melden
Nüpfead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

25.03.2019 um 15:39
@Smittifuchsi

Ich hör jetzt gerade Heidi auf dem Radino Kindersender.

79280c13d379 up 08fc967f7ed0 144591E9-66


melden

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

25.03.2019 um 15:41
Nüpfead schrieb:Ich hör jetzt gerade Heidi auf dem Radino Kindersender.
Falscher Theard! :D
Poste es doch im Kinderland!


melden
Nüpfead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

25.03.2019 um 15:41
Smittifuchsi schrieb:Nüpfead schrieb:
Ich hör jetzt gerade Heidi auf dem Radino Kindersender.

Falscher Theard! :D
Poste es doch im Kinderland!
Sorry! :palm:


melden

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

25.03.2019 um 16:42
Mein zukünftiger Job ist hoffentlich körperlich anstrengend und mental federleicht :)


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

25.03.2019 um 17:04
Die aufgaben an sich sind pipi aber da es so viele sind und nebenher noch aquakende Kollegen & kunden macht er einen gnz schön alle


melden

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

25.03.2019 um 17:38
Ich hab es jetzt wesentlich leichter in meinem neuen Job ;) es gibt keine Konkreten Ziele die bis zum Erbrechen erreicht werden müssen, ich kann bei Bedarf auch mal ne Stunde eher gehen.. man sitzt zwar auch nur am PC aber ja... es ist mehr als nur ok und solche Jobs sind heiß begehrt :D


melden

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

25.03.2019 um 18:54
Auch ich sitze den ganzen Tag am PC.
Das ist natürlich nicht schwer, aber anstrengend.
Nervig ist alles, was ich nicht sofort erledigen kann. Nachforschen und klären mag ich nicht, das ist lästig und hält mich auf.
Es gibt aber immer wieder Fälle, die zu klären sind.

Ich arbeite gerne zügig, ohne Zwischenpausen. Wenn ich heimgehe, soll alles erledigt sein - nur so habe ich einen freien Kopf.


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

25.03.2019 um 19:16
FerneZukunft schrieb:Auch ich sitze den ganzen Tag am PC.
Deswegen auch was anderes zwischendurch machen.

geh aufs Klo, mach Dir Kaffee, schwätz meines Wegen aber lass Dich von so etwas nicht nerven


melden

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

26.03.2019 um 09:52
Mein job ist vor allem abwechslungsreich. Ich habe die angenehme mischung aus pc rumsitzerei und werkelei an reaktoren. Ersteres fordert vor allem geistig. Nen tag am SEM sitzen und auf einen monitor zu starren, dessen bild so aussieht, als wäre es eine UFO aufnahme aus den frühen 90ern, macht kaputt im kopf. Dutzende tabellen und datenbanken durchgucken ebenfalls. Als ausgleich kommt das schrauben am reaktor. Kopf bleibt frei, körper wird beansprucht.

Es ist durchaus anstrengend, aber aufgrund der abwechslung zwischen körper und geist auf eine angenehme art und weise.


melden

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

26.03.2019 um 17:32
Im Rahmen eines niedrigschwelligen Angebotes einer sowohl ambulant wie stationär arbeitenden Einrichtung arbeite ich als "In-House-Betreuer", d.h. ich sitze in einer Art Cafeteria und bin Ansprechpartner für PatientInnen und BesucherInnen. So eine Art Kneipenwirt ohne Zapfhahn kombiniert mit Telefonseelsorger ohne Telefon.

Da ich kein Therapeut bin (zum Glück für die Patienten) liegt meine Aufgabe in erster Linie im Zuhören und darin, bei akuten Problemen Hilfen zu vermitteln.

Ich rede mit Menschen, höre mir ihre Lebensgeschichte an, biete so eine Art "Alltagsberatung", lese Sozialamtsbescheide, verklickere Telefonverträge, gebe Essenstipps und Partnerschaftsberatung und vieles mehr.

Meine Arbeitsplatzbeschreibung ist da ziemlich schwammig und ich schaffe mir mein Arbeitsfeld zu einem guten Teil selbst.

Ich bin "nicht vom Fach", auch wenn ich jahrzehntelang in einem Verlag u.a. psychiatrische Fachzeitschriften betreut habe. Aber bitte, ich kann immerhin einen Zivildienst in einer Suchtkrankenhilfe-Einrichtung und eine Borderline-Schwester als Qualifikation anführen.

Also eigentlich mache ich im Reallife das, was ich hier auf Allmy virtuell mache. Reiner Spass - und bekomme, im Gegensatz zu meiner Tätigkeit hier, auch noch dafür bezahlt.

Ich hatte schon weitaus anstrengendere, verantwortungsvollere, stressigere und gefährlichere Jobs.


melden

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

26.03.2019 um 17:59
@Doors
Hört sich sehr interessant an. Scheint sehr abwechslungsreich zu sein. Hut ab ;)


melden

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

29.03.2019 um 15:22
Mein Job hat von jedem etwas. Seelisch & körperlich.
Arbeite seit 4 Jahren in der Altenpflege , 3 Jahre Azubi, 1 Jahr Fachkraft . Was soll ich sagen : ich fühle mich als sei alles in einem : die Pflegekraft , Sterbebegleiterin , ein bisschen Gastronomie ( sprich essen verteilen evtl brote schmieren ) , halbe Ärztin , das Ohr für Gesprächige Angehörige , Verwaltungsarbeit , Marathonläuferin und ein bisschen Putzfrau. Habe es mir selbst ausgesucht aber das ganze ist schon echt eine Zumutung , der Bewohner leidet , hat Aber sein stolzes Alter erreicht. Ich bin noch relativ sehr jung aber mir tun die Knochen weh & der Kopf. Mal sehen was die Zukunft hergibt


melden

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

29.03.2019 um 15:35
Auch ich kenne "beide Seiten"...3,5 Jahre in der "Schwerindustrie" - Aufgabengebiet war gesplittert - Energieerzeugung im eigenen Kraftwerk mit allen was dazu gehört, und wenn das Gelumpe mal lief dann als Anlagenführer und Schlosser in der Produktion - immer such Wechselschicht inkl. WE und Feiertage.

Bei letzteren hieß es meist " Hirn ausschalten - Muskeln aktivieren" - entsprechend sah mein Körperbau aus...kein Fett - gut in Form.

Seit 20 Jahren nun "Sesselschwitzer" - Aufgabengebiet kann aus diversen Gründen nicht näher definiert werden.

"Sitzen ist das neue Rauchen"...heisst es so schön......aus heutiger Sicht würde ich im "alten Job" keine Stunde mehr durchhalten.

Leichter im Sinne von körperlicher Beanspruchung verdiene ich meine Kohle heute, auch bedeutend mehr.

Die psychische Belastung von heute gemessen zu früher ist um ein hundertfaches höher, auch die Verantwortung für Menschenleben und Sachwerte......um es mal so zu formulieren.


melden

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

29.03.2019 um 19:20
Nee. Aber sehr langweilig. Zum Einschlafen. Kein Führungspersonal anwesend und so was. Details spar kann ich mir sparen. Alter Schwede. Aber die Firma kann sich dank wenig Konkurrenz über Wasser halten.


melden

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

30.03.2019 um 18:53
Cantaloupe schrieb:Kein Führungspersonal anwesend und so was.
Legst du auf sowas wert?

Ich bin froh das ich eigenverantwortlich handeln kann....wenn ich da erst in diversen akuten Situationen einen / meinen VG fragen müsste würde ich kündigen.


melden
Anzeige
RayWonders
Diskussionsleiter
Profil von RayWonders
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Frage an die Werktätigen -> Ist euer Job schwer/anstrengend?

21.08.2019 um 17:07
Cantaloupe schrieb am 29.03.2019:Nee. Aber sehr langweilig. Zum Einschlafen.
Das würde mir nicht besonders gefallen (je nach Gehalt natürlich).
Vor allem wenn einem dann noch ausdrücklich verboten ist den Firmenrechner UND auch das Handy zu nutzen während der Leerzeiten.. Ich hab da doch lieber ein wenig Stress auf Arbeit, dann geht die Zeit schneller rum..


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt