Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Arbeit, Beruf, JOB
killimini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

20.03.2012 um 22:15
...


melden
Anzeige
Ja, ich arbeite in dem Beruf, den ich mir schon immer wünschte :D
16 Stimmen (11%)
Jein, war zwar nicht mein Traumberuf, liebe in aber mittlerweile so sehr das ich nicht mehr umsteigen würde :)
20 Stimmen (13%)
Kein Traumberuf, ist aber okay... :I
15 Stimmen (10%)
Ich hasse meinen Beruf... D:
9 Stimmen (6%)
Habe zwar meinen Traumberuf, aber scheiss Mitarbeiter-.-
1 Stimme (1%)
Mag meinen Beruf, habe aber scheiss Mitarbeiter -_-
4 Stimmen (3%)
Hasse meinen Beruf, liebe aber meine Mitarbeiter. o.O
2 Stimmen (1%)
Bin noch nicht erwerbstätig (Schule/Studium/Weiterbildung/Weltreise etc.) :P
33 Stimmen (22%)
Bin leider Arbeitslos -.-
25 Stimmen (16%)
Meine bessere Hälfte holt die Kohle rein. (:
6 Stimmen (4%)
Mag meinen Beruf und Arbeitskollegen zwar, möchte aber demnächst den Beruf ändern O.O
6 Stimmen (4%)
etwas anderes?
15 Stimmen (10%)

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

21.03.2012 um 00:35
Bin noch im Studium, aber Chancen stehen dementsprechend nicht schlecht. Ganz schönes Privileg.


melden

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

21.03.2012 um 00:40
Ja, ja, ja!!!
Nach 14 Jahren scheiß jobs und zwei Ausbildungen endlich da gelandet wo ich hingehöre ...


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

21.03.2012 um 02:09
Meinen Traumberuf? Sowas gibts nicht. Ich hasse arbeiten. ^^


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

21.03.2012 um 07:20
Noch nicht. Habe bisher nur einen Teil davon. Schon was abgeschlossenes aber ich möchte weitermachen.


melden

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

21.03.2012 um 07:48
Kondomtester ist leider immer noch kein anerkannter Lehrberuf.


melden

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

21.03.2012 um 08:02
Traumberuf? Ich träume nicht vom Arbeiten.


melden

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

21.03.2012 um 11:20
Ich bin noch in der Ausbildung. Und selbst wenn ich fertig ausgebildet bin, werde ich wohl schauen, dass ich mich in irgend einer Hinsicht noch fortbilde.

An sich ist Erzieherin nämlich schon mein Traumberuf, aber im Vergleich dazu, wie viel ich lernen muss und wie viel Verantwortung ich später haben werde, werde ich echt schlecht bezahlt. Ginge ich allein nach dem Geld, hätte ich mir vermutlich einen wesentlich verantwortungsloseren Beruf gesucht, wie z.B. Verkäuferin. Einen finanziellen Unterschied, ob ich irgendwelche Waren an den Kunden bringe oder Kinder für ihre gesamte Zukunft präge, gibt es nämlich nicht.

Deshalb wird in einigen Jahren wohl doch noch ein Fernstudium folgen. Ist realistischer als mein eigentlicher Traumberuf. Ich gebe nämlich gerne zu, dass ich, sollte ich mal Kinder haben, gerne zu Hause bleiben würde. Da ich aber natürlich keinem Mann auf der Tasche liegen möchte, ist in meinen Augen die sozialpädagogische Pflegeelternschaft sehr interessant, die ich dann aufgrund meiner abgeschlossenen Erzieherausbildung wahrscheinlich auch ausführen könnte.

Da aber momentan weder eigene Kinder noch ein Mann in Sicht sind und es sich ja dann auch noch um einen Mann handeln müsste, der neben seinen eigenen Kindern auch noch Pflegekinder im Haus akzeptiert, ist dieser Plan wie gesagt momentan ziemlich unrealistisch. Also doch noch ein Studium :D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

21.03.2012 um 13:09
martialis schrieb:Traumberuf? Ich träume nicht vom Arbeiten.
Wow. Ich wünschte, mir wäre diese schlagfertige Antwort eingefallen. o0


melden

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

21.03.2012 um 13:38
Bin leider Arbeitslos -.-
10 Stimmen (30%)

Besorgniserregend, nicht?


melden

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

21.03.2012 um 14:06
@onuba
Dabei muss man alledings beachten, seit wann diese Umfrage existiert. Sie wurde vor 15 Stunden erstellt, also haben arbeitende Personen bisher noch nicht wirklich die Chance gehabt, abzustimmen, da sie noch auf Arbeit sind.

Ich bin ja selbt z.B. auch gerade nur on, weil ich heute einen freien Tag habe. :)


melden

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

21.03.2012 um 14:10
@Sterntänzerin
Stimmt, da hast du vollkommen recht, habe nicht darauf geachtet. Auch ich bin nämlich nur on, weil ich auf mein Visum warte und deshalb nicht arbeiten darf.
Gut aufgepasst und danke für den Hinweis. ;)


melden

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

21.03.2012 um 14:13
etwas anderes?

Ich hatte als ganz junges Mädchen den Traum, entweder Modezeichnerin oder Maskenbildnerin zu werden ... zum Glück hat sich beides zerschlagen damals und ich wurde Tontechniker beim Rundfunk in der Musiproduktion ... einfach Traumhaft damals, aber ich habe doch zum Theater gewechselt, als Tontechniker - war auch traumhaft, aber in der finstersten Provinz.
Als ich dann wieder in Berlin war, hab ich dann aber doch das Metier gewechselt und hatte auch danach tolle, verantwortungsvolle und bestbezahlteste Jobs.


melden

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

21.03.2012 um 15:08
@Sterntänzerin

Hast du schon eine eventuelle Ahnung, was du dann studieren möchtest?


melden

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

21.03.2012 um 15:09
Mein Traumberuf war Arsch'ologe leider sind bei mir tr'aume sind Sch'ume .

Wuerde mich jetyt selbst bemitleiden und uber den Durst Trinken.


melden

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

21.03.2012 um 15:24
@sodawasser

Ich will ja wie gesagt ein berufsbegleitendes Fersntudium machen, da ich im Gegensatz zu vielen aus meiner Fachschulklasse, die ebenfalls studieren wollen, keinen Partner habe, der mich während eines Vollzeitstudiums durchfinanzieren würde.

Allerdings muss der Anbieter dieses Fernstudiums trotzdem für mich noch in mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbarer Nähe liegen,da ich keinen Führerschein besitze und man in regelmäßigen Abständen ja auch trotz Fernstudiums zu Veranstaltungen vor Ort erscheinen muss.

Als Ergebnis bleibt für mich nur der Studiengang "Soziale Arbeit" der Hochschule Rhein-Main in Wiesbaden übrig. Ich weiß, schon wieder was rein Soziales, allgemein ja nicht gerade ein Bereich, der für seine hohen Verdienste bekannt ist, aber vielleicht habe ich ja so später die Chance auf einen besser bezahlten Beruf im Jugendamt oder so. ;)

Die anderen aus meiner Klasse tendieren im Übrigen eher dazu, etwas zu studieren, womit sie in Zukunft auf jeden Fall besser verdienen werden, Z.B Psychologie oder Lehramt. Für viele ist die Ausbildung zur Erzieherin nur eine Absicherung, damit sie was in der Hinterhand haben, falls es mit dem Studium doch nicht klappen sollte.


melden

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

21.03.2012 um 15:36
@Sterntänzerin

Oh ok, das sind ja schon gewaltige Einschränkungen, aber alle sehr vernünftig.
Ich selbst studiere Soziologie, aber sowohl soziale Arbeit als auch der Beruf des Erziehers, waren bei mir mit in den Überlegungen. Warum ich aber dann jetzt ins theoretischste von den 3en reingerutscht bin, kann ich auch nicht genau sagen. Auch in der Soziologie, heißt es jedenfalls, verdient man nicht so dolle. :D
Die Sozialbereiche spielen in der Wirtschaft eben eine untergeordnete Rolle, da sind wir halt nicht so wichtig. Besonders nicht in einem Staat, in dem es nur Wachstum geht.

Psychologie ist auch sehr interessant. In meinem Studiengang sind viele gelandet, weil sie in Psychologie nicht reingekommen sind, es hat zwar Ähnlichkeiten, aber manche bereuen es dann auch wieder. Aber eine Ausbildung als Sicherheit vor einem Studium ist prinzipiell sogar sehr sinnvoll. Manche studieren aber dann doch nicht, weil sie eben schon Geld verdienen und es für einige scheinbar recht schwer ist, sich davon wieder zu lösen und für die Ausbildung wieder was zu zahlen.
Aber für die Erzieherausbildung muss man ja auch Geld zahlen, jedenfalls musste das meine Schwester machen. Unglaublich eigentlich.


melden

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

21.03.2012 um 15:48
@sodawasser

Also Geld zahlen muss ich für meine Ausbildung zum Glück nicht, wäre das der Fall, hätte ich sie wohl nicht begonnen, sondern wäre stattdessen noch ein weiteres Jahr auf die Suche nach einem Ausbildungsplatz als Fachangestellte für Medien und Informationsdienste, meiner beruflichen Alternativvorstellung.

Ich hab lediglich eine kleine Aufnahmegebühr, von ich glaube 50 Euro zahlen müssen, da ich an einer privaten Fachschule und nicht etwa auf einer staatlichen meine Ausbildung mache. Ab nächstem Schuljahr bietet meine Schule zudem eine Ausbildungsvariante an, bei der sich Schulunterricht und Praxisunterricht abwechseln, sodass man auch schon während der ersten beiden Jahre Geld verdient.


melden

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

21.03.2012 um 16:16
@killimini
Aber mich wegen meinem Eingangspost anmachen.

Topic: Nein, gehe noch zur Schule, arbeite aber daran.


melden
Anzeige
killimini
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr euren Traumberuf erreicht?

21.03.2012 um 18:47
@Zeo
@martialis
Arbeit ist doch schön. Sofern man etwas hat das man gerne macht. Also als ich noch in der Obderstufe war wurden mir die 5 Wochen Sommerferien doch etwas zuviel... komischerweise.

@Thalassa
Ich dachte du wärst eine Frau :)
@neonbible
Was meinst du?


melden
166 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Leute die arm sind...36 Beiträge