weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gothic/Metal und BDSM

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Sexualität, Metal, Bdsm

Gothic/Metal und BDSM

18.08.2009 um 04:21
Ich bin nicht der Einzige, dem es aufgefallen ist und mich interessiert mal hier die Meinung dazu. Es gibt ja nen Klischee, wonach Gothic-Style und auch Metaller ne ziemliche Nähe zum BDSM haben. Da BDSM nen verdammt weites Feld ist, mit mannigfaltigsten Ausprägungen, will ich nur drauf hinweisen, dass auch "Blümchen-BDSM" mit darunter zählt, damit mein ich zum Beispiel nicht ganz professionelle Bondage aber eben Sachen, die nen einigermaßen festen Platz in der Ausübung der Sexualität haben (eindeutige dominante bzw. submissive Gesten) also nicht (nur) den klassischen "Hardcoresklaven" und die keifende Domina.

Mich interessiert in diesem Fall die Meinung eines ja breitgefächerten Publikums, da dieses Forum sicher keinen Grund zur hervorstechenden Voreingenommenheit in Bezug auf Musik oder Sexualität bietet.

Als kleinen Denkanreiz möchte ich mal spekulativ fragen, ob vielleicht Themen, die in der dunklen Musik Beachtung finden, nicht auch global von den Personen eher angenommen werden und sich so vielleicht auch in der Sexualität niederschlagen. Wie, als kleines Beispiel, das Denken in großen Maßstäben bei der Wahl des Autos oder des Hauses eine Rolle spielt. Schmerz und Machtgefälle spielen je nach Subgenre eine große Rolle in den Musikrichtungen und auch im BDSM findet man diese Themen als wohl markanteste Eigenschaften.

Bitte keine Beschwerden über Szene- und Schubladendenken aber ich kann nicht jeden einzelnen aufzählen und bin mal so dreist und fasse das Ganze in Schubladen zusammen zwecks der Organisation und Übersichtlichkeit.

Ich nötige hier auch niemanden, sein Innerstes preiszugeben (ich tus ja auch nicht), die Umfrage ist anonym und wer es absolut nicht will, der soll nicht abstimmen, bevor es hier zu Protesten kommt, was mich das denn anginge.

Weiterhin möchte ich anmerken, dass ich hier keinen Anspruch darauf erhebe, dass das Eine das andere zwingend bedingt. Bin mir der Individualität des Menschen bewusst.


melden
Ja, ich gelte als Goth/Metaller, bin dem BDSM zugeneigt
28 Stimmen (17%)
Nein, ich gelte als Goth/Metaller, bin dem BDSM nicht zugeneigt
26 Stimmen (15%)
Nein, kein Goth/Metaller, dem BDSM zugeneigt
21 Stimmen (12%)
Nein, kein Goth/Metaller, dem BDSM nicht zugeneigt
8 Stimmen (5%)
Ich sehe mich nicht als Teil der Stilrichtungen, glaube aber, es besteht eine starke Verbindung
7 Stimmen (4%)
Ich sehe mich nicht als Teil der Stilrichtungen, glaube aber, dass es eventuell eine Verbindung der musikalischen und sexuellen Vorlieben gibt
5 Stimmen (3%)
Ich sehe mich nicht als Teil der Stilrichtungen und glaube an keinerlei Verbindungen zwischen musikalischen und sexuellen Vorlieben
34 Stimmen (20%)
Ich habe keine Ahnung, BDSM sind für mich nur peitschende Furien und Goths essen Kinder und beten den Teufel an, der Rest säuft und ist straffällig
40 Stimmen (24%)
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gothic/Metal und BDSM

18.08.2009 um 04:35
*abstimm*
:|


melden

Gothic/Metal und BDSM

18.08.2009 um 04:52
Reger Meinungsaustausch und konstruktive Diskussionen sowie gehaltvoll artikulierte Einwände sind natürlich auch erwünscht.


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gothic/Metal und BDSM

18.08.2009 um 12:35
Ich habe keine Ahnung :D


melden

Gothic/Metal und BDSM

18.08.2009 um 12:57
Nun einen Zusammenhang zwischen BDSM und musikalische Richtungen wie Gothic, Metal oder Darkwave um nur 3 zu nennen könnte vorhanden sein. Für mich ist dies aber eine logische Konsequenz denn diese Musik oder Stilrichtungen sind die einzigen die in ihren Texten oder auch Textfragmenten genau das Thema BDSM sehr direkt ansprechen. Viele die Musik einer solchen Richtung machen denke ich wollen damit ein Tabu ansprechen denn auch heutzutage wird BDSM mit schwarzer dunkler Seite der Sexualität assoziert und von daher ist Gothic oder Darkwave logischerweise die Musik die sich damit auseinandersetzt. Nun aber ich hüte mich davor zu sagen alle Metaler neigen zu BDSM weil dies nicht stimmt. Diese Musik spricht im allgemeinen sehr oft dunkle Seiten des Menschen an Gewalt, Sex und BDSM ect. Aber ob es hier nun einen Zusammenhang gibt ich denke nein nur eine logische Annäherung aus den genannten Gründen denke ich.

Carpe Noctem


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gothic/Metal und BDSM

18.08.2009 um 17:23
Lieber NS Black Metal :>


melden

Gothic/Metal und BDSM

18.08.2009 um 17:49
NS = Natursekt und das is was ich mit NSBM mache, ich pisse drauf.


melden

Gothic/Metal und BDSM

18.08.2009 um 18:42
@GilbMLRS


Ich bin ja für jede anstrengende Form von Sex zu haben - aber muss ich dazu eklige Musik hören? Bevor ich mir Metal oder dergleichen antue, lasse ich mich notfalls noch mit einem Golden Shower abduschen. Okay, aber nur, so lange ich hinterher nicht alles auflecken muss :D


melden

Gothic/Metal und BDSM

18.08.2009 um 19:40
Na wie passend die Abkürzung für meine neue Schulklasse ist "FS-DM". Ihr dürft gerne raten wofür das steht. ;)


melden

Gothic/Metal und BDSM

18.08.2009 um 22:18
ohne worte.....


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gothic/Metal und BDSM

18.08.2009 um 22:20
Es besteht keinerlei Verbindung von Musik zu sexuellen Vorlieben Oo.


melden

Gothic/Metal und BDSM

18.08.2009 um 22:27
Als kleine Randinfo: in einer ähnlichen Umfrage in einem anderen Forum gaben die mit Abstand meisten dem BDSM zugeneigten Umfrageteilnehmer an, Metal und Gothic zu bevorzugen. Allerdings war auch die Umfrage nicht repräsentativ. Wollt ich nur mal eingebracht haben.


melden

Gothic/Metal und BDSM

18.08.2009 um 22:33
@GilbMLRS
Das sind halt die Idioten, die Metal hören und denken Das Metal = Teufel und deshalb sagen die sich: Jo geil, Metal is brutal, also liebe ich BDSM. Ich höre Metal seit meiner jüngsten Jugend (wasn dat fürn Wort?) und hab nicht mal im Traum an BDSM gedacht.

In diesem Sinne, Schöne Grüsse aus Spanien von onuba.


melden

Gothic/Metal und BDSM

18.08.2009 um 22:35
@GilbMLRS
Hmm, vielleicht isset ja so, dass die hardcore BDSM'ler vorallem Gothic hören. Nur wird man die wobl kaum hier bei Allmy antreffen. Hier hören die Leut zwar Gothic sind aber wiederrum auch keine BDSM'ler. Man kann also vom einem nicht auf's andere schließen.


melden

Gothic/Metal und BDSM

18.08.2009 um 22:52
Hier hören die Leut zwar Gothic sind aber wiederrum auch keine BDSM'ler. Man kann also vom einem nicht auf's andere schließen.

Das weiß ich, das eine bedingt das andere nicht in 100% der Fälle aber darum geht es auch nicht, es geht mir um die Frage, ob da eine tendenzielle Nähe zwischen den beiden Gebieten besteht oder ob nur bestimmte Merkmale mehr rausstechen und markanter sind.

Sozusagen wie mit dem Bermuda Dreieck, wo laut der Versicherungen nicht mehr Unfälle passieren als sonstwo, es aber trotzdem besondere Aufmerksamkeit erfährt.


melden
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gothic/Metal und BDSM

19.08.2009 um 07:36
und umgekehrt? :| "bdsm-ler sind dem metal/gothic zugeneigt"


melden

Gothic/Metal und BDSM

19.08.2009 um 16:42
@GilbMLRS

Jede Menge BDSM-Fans im Forum - wir sollten eine eigene Abteilung beantragen:

Eile mit Seile bzw. "Bondage?" Finde ich irgendwie fesselnd.


melden

Gothic/Metal und BDSM

19.08.2009 um 20:25
@Doors

Gibbet dafür nicht schon andere Bretter, die sich ganz speziell damit befassen? Ich kenn eins, da triffst du auf mehr als nur 8 Begeisterte :D


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gothic/Metal und BDSM

20.08.2009 um 01:23
Ich habe keine Ahnung, BDSM sind für mich nur peitschende Furien und Goths essen Kinder und beten den Teufel an, der Rest säuft und ist straffällig
11 Stimmen dafür, das finde ich eher beunruhigend.


melden

Gothic/Metal und BDSM

20.08.2009 um 01:49
Es hat mich ehrlich gesagt überrascht, wieviele BDSM nur mit dem Domsenklischee gleichsetzen. Und das wo das eigentlich nen Feld ist, welches in Sachen Vielfalt mit Musikrichtungen oder Kunststilen mithalten kann.

Zum Klischee der Teufelsanbeter und Ritualmörder oder Tieropferer will ich jetzt mal überhaupt nichts sagen, weil das der größte Mist is, den sich Boulevardpresse und Gesellschaft ausgedacht haben.....manche verwechseln sogar Goth-Sein mit Voodoo, das grenzt für mich schon an unrettbare Dummheit, wären Pferde so krank wie diese Leute dumm, würde man sie erschießen :D


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gothic/Metal und BDSM

20.08.2009 um 02:19
Wären Pferde so krank wie diese Leute dumm, wären die Pferde schon an ihren Krankheiten verreckt :O


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt