Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Weltbevölkerungzahl steigt - Gibt es zu viele Menschen ?

59 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltbevölkerung

Weltbevölkerungzahl steigt - Gibt es zu viele Menschen ?

29.08.2010 um 00:59
Es kommen über 200 Tausend Menschen Täglich dazu...weiß nicht wieso ich das
da grade falsch geschrieben habe ^^


melden
Anzeige

Weltbevölkerungzahl steigt - Gibt es zu viele Menschen ?

29.08.2010 um 13:52
Zitat aus einem meiner liebsten Filme " Was wir brauchen ist ein neuer Krieg !"


melden
SunLover75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltbevölkerungzahl steigt - Gibt es zu viele Menschen ?

29.08.2010 um 22:16
huhu:)

nein es gibt niemals zuviele menschen

wir werden uns noch wundern wieviele menschen hier auf der riesen erde leben können
und eigentlich auch ernährt und mit den grundbedürfnissen versorgt werden könnten
ich denke in 100 jahren leben um die 50-75 millarden menschen hier
nur leider hat der ungezügelte kapitalismus schreckliche nebenwirkungen bezüglich armut und hunger
der warnschuss der finanzkrise 2008 ist leider nicht so ernst genommen wurden
wie ich es mir gewünscht habe
keiner hat wirklich was geändert obwohl die staatschefs soviel angekündigt haben
dafür werden sie noch teuer bezahlen leider

lg sunlover


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltbevölkerungzahl steigt - Gibt es zu viele Menschen ?

29.08.2010 um 22:58
@SunLover75
ich glaub du lebst wohl hinterm mond? wir kommen jetz schon an unsere grenzen und haben erst 6,8 milliarden.


melden
SunLover75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltbevölkerungzahl steigt - Gibt es zu viele Menschen ?

29.08.2010 um 23:38
huhu:)

@Dorf

welche grenzen meinst du denn genau?
nahrung, öl, lebensraum ?

ich glaube nicht das ich hinterm mond lebe
vielleicht habe ich andere gedanken bzgl weltbevölkerung wie du
meine meinungen bilde ich mir auch nicht durch die ganzen meldungen in den medien
oder nach den meinungen von anderen menschen
sondern nur aus meiner sicht der dinge auf diese welt und umwelt und durch meine lebenserfahrung
allein die frage °gibt es zuviele menschen° ist schon recht pervers
wenn ich jetzt sage ja gibt es
finde ich es schon sehr menschenverachtend
ab jetzt seid ihr nicht mehr willkommen hier wir sind schon zuviele

wir werden diese entwicklung zu immer mehr menschen nicht aufhalten
wie gesagt ich sehe noch lange keine grenzen
grenzen entstehen nur im kopf

lg sunlover


melden
mäander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltbevölkerungzahl steigt - Gibt es zu viele Menschen ?

30.08.2010 um 21:30
Ganz egal ob noch Platz ist oder nicht: Wir brauchen nicht noch x Milliarden Menschen auf dieser Welt.


melden

Weltbevölkerungzahl steigt - Gibt es zu viele Menschen ?

30.08.2010 um 21:32
ok... entscheidet IHR, wer sterilisiert oder getötet werden muss..


melden

Weltbevölkerungzahl steigt - Gibt es zu viele Menschen ?

30.08.2010 um 21:48
"Auf der Erde leben heute 6,89 Milliarden Menschen."

6,89 milliarden zu viel.


melden
mäander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltbevölkerungzahl steigt - Gibt es zu viele Menschen ?

30.08.2010 um 22:14
@dr.schnaggels
Die Natur richtet es sich sebst, nur darf man eben nicht dreinpfuschen... ;)


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltbevölkerungzahl steigt - Gibt es zu viele Menschen ?

13.12.2010 um 18:45
Ja, viel zu viele, das muss verhindert werden.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltbevölkerungzahl steigt - Gibt es zu viele Menschen ?

13.12.2010 um 18:48
Eine globale Geburtenkontrolle ist unausweichlich. Max. 1 Kind pro Familie. Zumindest erstmal bis zum Jahre 2050.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltbevölkerungzahl steigt - Gibt es zu viele Menschen ?

13.12.2010 um 20:48
Die Erkenntnis der Überbevölkerung ist gar nicht neu. Und sogar aus hochgeistigem Munde:
"Ja, es sind eben gar zu viele Menschen auf der Welt. Früher merkte man es nicht so. Aber jetzt, wo jeder nicht bloß Luft atmen, sondern auch ein Auto haben will, jetzt merkt man es eben."
Hermann Hesse ( geb. 2. Juli 1877 - gest. 9. August 1962) dt. Schriftsteller


melden

Weltbevölkerungzahl steigt - Gibt es zu viele Menschen ?

13.12.2010 um 21:42
@one-8-seven
one-8-seven schrieb am 09.07.2010:Die reichen Industrieländer sollten nur eine Population von max. 2 Kindern pro Familien erlauben
Weshalb? Die Bevölkerung nimmt dort auch ganz ohne Einschränkungen von selbst ab. Die wird allein durch Zuwanderer aus den ärmeren Ländern noch halbwegs konstant gehalten, welche übrigends auch die höchsten Geburtenraten verzeichnen. Im Endeffekt bräuchte man nur diese beschränken und schon hätte man in ein paar Jahrzehnten nur noch 60-70 Mio vielleicht noch weniger in der BRD.


melden

Weltbevölkerungzahl steigt - Gibt es zu viele Menschen ?

14.12.2010 um 16:38
Ich denke, es gibt zuviele Menschen auf der Erde, bin aber definitiv nicht für Zwangssterilisationen oder massen-Völkermorde oder sterbenlassen. Das wäre unmenschlich. Ich wäre dafür, das die menschen, insbesondere in den Entwicklungsländern, besser aufgeklärt werden, das es ihnen ermöglicht werden soll, ohne dutzende Kinder in die Welt zu setzten im Alter nicht zu verhungern (Altersrente) und das endlich nicht mehr gegen Verhütungsmittel gehetzt wird. (Z.b. wenn mal wieder der Papst in irgendein Land reist, das vollkommen übervölkert ist, und sagt, das wer verhütet in die Hölle kommt)


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltbevölkerungzahl steigt - Gibt es zu viele Menschen ?

15.12.2010 um 14:26
wir sind viel zu viele
wie ich schon vor längerer zeit in einer indentischen umfrage schrieb: die menschen müssen besser aufgeklärt werden (vorallem in ärmeren ländern)
es darf einfach nicht sein, dass da jeder soviel kinder zeugen kann, bis zum geht nicht mehr


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltbevölkerungzahl steigt - Gibt es zu viele Menschen ?

07.06.2011 um 23:51
Die Antwort ist nicht so einfach...
Beim heutigen Konsumgrössenwahn und der herrschenden Profitgier ist es nicht zu empfehlen, mehr zu werden, auch wenn wir eigentlich alle ernähren könnten...

Youtube: Jean Ziegler - We feed the world


melden
Anzeige

Weltbevölkerungzahl steigt - Gibt es zu viele Menschen ?

08.06.2011 um 00:09
Daß das bei dem aktuellen westlichen Lebensstandard nicht klappen kann ist eh klar. Aber auch bei Minimalversorgung wäre die aktuelle Bevölkerung schlicht zu viel für diesen Planeten.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Umfragen:  Alle  Nur Hauptrubriken  Nach Stimmen
Beiträge
Letzte Antwort
346 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt