Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Intellektuell, Dummbratzen Ftw, Geistig Behindert

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

23.04.2011 um 23:50
Hier die Frage: Lieber intellektuell und unglücklich, oder geistig behindert und glücklich?

Eigentlich könnte man auch eine Diskussion dazu starten, aber erst mal die Umfrage


melden
Anzeige
Intellektuell und unglücklich
81 Stimmen (79%)
Geistig behindert und glücklich
22 Stimmen (21%)

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

24.04.2011 um 00:02
normal und phasenweise glücklich/unglücklich^^


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

24.04.2011 um 00:05
wieso sollte man, wenn man intellektuell ist unglücklich sein und wenn man geistes behindert ist glücklich???


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

24.04.2011 um 00:18
@stLuzifer
Es stehen nur diese zwei Alternativen zur Auswahl.


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

24.04.2011 um 00:24
@f.william
Nein^^
Aber in der Schule haben wir dies diskutiert, und ich fand es interessant, vor allem die verschiedenen Meinungen bezüglich diesem Themas.


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

24.04.2011 um 00:36
@f.william
Du hast natürlich recht, was das angeht, der Meinung bin ich ja auch. Vielleicht habe ich meine Frage falsch gestellt. Du musst dir vorstellen, es gebe nur diese zwei Alternativen zur Auswahl, und Du müsstest dich für eines der beiden entscheiden.


melden
turcologo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

24.04.2011 um 00:46
Dumm und glücklich ist doch das letzte was man sein möchte, und geistig behindert erst recht.


melden
GabrielleX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

24.04.2011 um 14:29
irgendwas dazwischen mit einem höheren prozentsatz zu intelligent ist erstrebenswert ;)


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

24.04.2011 um 14:34
schwer zu beurteilen, da ich jetzt ja mit klarem verstand urteile würde ich wohl ersteres wählen. aber ich weiß ja nicht welche art von behinderung und wie es mir damit ginge.


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

24.04.2011 um 17:52
Ich finde es ein wenig seltsam, dass immer wieder suggeriert wird, dass Intelligenz unglücklich mache. Wer kommt denn auf sowas?
Je mehr man weiß, desto mehr denkt man nach, in alle möglichen Richtungen. Dann fällt einem z.B. auch auf, wie schlecht die Welt sein kann, was alles falsch läuft und was alles besser sein könnte.


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

24.04.2011 um 18:17
@löm

Das Lisa Simpson-Syndrom. ^^


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

24.04.2011 um 18:23
@SirMaunz-A-Lot
Keine Ahnung, schaue keine Simpsons ;)


melden
turcologo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

24.04.2011 um 18:25
@löm
Aber wie kommst du darauf das eine dumme Person nicht auch darüber nachdenken könnte, und denken könnte wie dumm er doch tatsächlich ist und das dies ihn unglücklich macht.

Bisschen seltsam formuliert ich hoffe du verstehst.


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

24.04.2011 um 18:25
@löm

Woaaaaaas? :D


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

24.04.2011 um 18:26
@löm

Ich doch auch nicht, kenne bloss Leute, die das schauen und mir davon erzählen. :)

Äh, meine Nase wächst... *wegrenn* ^^

PS: Muss jetzt Simpsons gucken. :D


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

24.04.2011 um 18:29
@turcologo

Hast schon recht, auch einfache Leute verstehen, was abgeht, wenn auch nicht bis ins letzte Detail. Gerade die intellektuelle "Elite" *hust* versucht immer, das zu verneinen. Selbstgerechtes Gehabe. Andererseits fördert zu hohe Intelligenz und ein daraus möglicherweise entstehendes Nichtanpassenwollen an die Normen Depressionen. Heerscharen von bekannten Schriftstellern und Aussteigern beweisen das.


melden
Anzeige

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

24.04.2011 um 18:30
@turcologo
turcologo schrieb:Aber wie kommst du darauf das eine dumme Person nicht auch darüber nachdenken könnte, und denken könnte wie dumm er doch tatsächlich ist
Schonmal jemanden gehabt, der dir erzählt, wie dumm er ist?


melden
142 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt