Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Intellektuell, Dummbratzen Ftw, Geistig Behindert
turcologo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

24.04.2011 um 18:33
@löm
Ach komm, als ob diese Person das in die Öffentlichkeit hinaus schreien würde.
Aber kannst du dir nichtmal im geringsten etwa vorstellen dass eine dumme Person innerlich denken könnte: Ich bin dumm, wieso bin ich blos so dumm, ich wünschte ich wäre nicht dumm. Das wäre natürlich ein Beweis dafür das diese Person unglücklich ist, obwohl er dumm ist und nicht soviel über das Leben und ihre Nachteile nachdenkt. Alles klar soweit?


melden
Anzeige

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

24.04.2011 um 18:41
@turcologo
Nein. Wenn man sich nicht bewusst ist, wie klein der eigene Tellerrand eigentlich ist, weiß man auch nicht, was es noch alles gibt.
Stell dir das eigene Wissen als meinetwegen einen Teller vor. Drumherum ist die Welt, das Wissen, das Denken. Das alles kann man erforschen und sich aneignen, oder durch Geschehnisse lernen. Man sieht aber nicht direkt, was einen alles erwartet, man kann nur probieren (indem man sich z.B. weiterbildet). So vergrößert sich dann das eigene Wissen bzw der Rand.
Als "dummer" Mensch weiß man nicht, was man alles verpasst, wenn man es nicht probiert.


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

30.07.2013 um 06:30
Geistig behindert und glücklich. Was bringt mit meine Intellektualität, wenn ich doch nur unglücklich bin? Nicht viel. Und man kann auch mit Behinderung ein schönes und erfülltes Leben haben.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

30.07.2013 um 07:05
Selig sind die geistig Armen. (Mt. 5,4)


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

30.07.2013 um 08:02
Jeder der geistig behindert und glücklich gewählt hat, muss im Falle einer möglichen Depression während seiner Lebensspanne, eine Lobotomie durchführen lassen.


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

30.07.2013 um 09:46
Wird einen das Schicksal jemals vor diese Wahl stellen? Wohl kaum.


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

30.07.2013 um 16:44
Ich denke eine gewisse Dummheit schadet nicht, auch wenn es sich komisch anhört. Ich stelle mir vor das eine Art "Mainstream-Schaf" Dummheit vorteilhaft sein kann, da man weniger hinterfragt und einfach so hinnimmt und so glücklicher ist. Aber Geistig behindert will ich deswegen nicht sein.


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

30.07.2013 um 19:38
@Fenris
Ich schätze, da kommt es auf die geistige Behinderung an...


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

30.07.2013 um 20:10
Doors schrieb:Wird einen das Schicksal jemals vor diese Wahl stellen? Wohl kaum.
Naja, irgendwann hat man die Auswahl zwischen Gymnasium und Hauptschule


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

30.07.2013 um 20:39
@-ripper-
Blöder Vergleich... nicht alle Hauptschüler sind geistig behindert... und nicht alle Hauptschüler sind blöd. Sie erbringen vielleicht nicht so gute schulische Leistungen, aber das liegt häufig daran, dass sie einfach andere Talente haben (z. B. handwerkliche).

Mal abgesehen davon, dass "geistig behindert" auch nicht gleich "dumm" heißen muss. Dumm sind geistig Behinderte keineswegs - nur, weil sie manches vielleicht nicht so gut verstehen wie Gesunde.


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

31.07.2013 um 07:52
@-ripper-

Hat man diese Wahl? Trifft man seine Entscheidung selbst? Kann man das als Viertklässler?


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

31.07.2013 um 07:57
@Doors
Natürlich kann man das.


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

31.07.2013 um 08:05
@CountDracula

In den meisten Bundesländern ist es allerdings so, dass die Schule eine Empfehlung abgibt, in welche weiterführende Schule jemand ab 5. Klasse kommt. Meines Wissens ist das in einigen Bundesländern sogar noch verpflichtend. Hier in SH nicht, da kannst Du ein Kind mit Gymnasialempfehlung auch in die Hauptschule schicken. Ach nee, die gibt's hier ja nicht mehr. Die heisst entweder Regionalschule oder Gemeinschaftsschule (damit man sie von der bolschewistischen Gesamtschule (CDU) unterscheiden kann).

Die Schüler werden aber auch hier nicht gefragt, auf welche Schule sie wollen. Die Entscheidung liegt allein bei den Erziehungsberechtigten.

Was es, um beim Thema zu bleiben, in SH allerdings kaum noch gibt, sind Förderschulen für Menschen mit Einschränkungen (Behinderungen). Für die ist die Regelschule die Norm. Stichwort Inklusion. Da ist SH Spitzenreiter in der BRD.


melden

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

31.07.2013 um 08:09
@Doors
Bei uns in Niedersachsen gibt es die Empfehlung zwar auch, aber sie ist nicht verpflichtend. Und ich finde, gute Eltern sollten ihre Kinder fragen, bevor sie entscheiden.

Das mit der Inklusion finde ich auch gut... meine Klassenkameradin mal, als wir uns über das Thema unterhalten haben:
Was, man kann doch nicht mit Behinderten in eine Klasse gehen!
Dabei tut sie das schon längst. Manchmal habe ich das Gefühl, unsere Klasse ist die Inklusionsklasse. Eine mit versteifter Wirbelsäule (ich), vier mit Asthma, eine mit 1000 Allergien, eine mit Morbus Köhler...

Ich weiß auch nicht, wieso sie das gesagt hat. Normalerweise ist sie gar nicht so.


melden
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

31.07.2013 um 15:45
kommt drauf an, wer das sagen hat. als einziger intelligenter unter dummen kann man ziemlich unglücklich werden.


melden
Anzeige

Intellektuell + unglücklich / geistig behindert + glücklich?

18.08.2013 um 00:16
Ich habe einmal die Theorie gehört, dass der intelligenteste Mensch der Welt eigentlich auch unglücklich sein müsste, allein schon aus dem einzigen Grund weil er alle anderen Menschen als primitive Maden empfinden müsste...! ;D


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt