Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Steuerzahler zahlen für Sexorgie - Ist das OK?

52 Beiträge, Schlüsselwörter: Ergo

Steuerzahler zahlen für Sexorgie - Ist das OK?

30.05.2011 um 02:02
@Floris
Damit hast du glaube gar nicht so unrecht und da ist es auch kein Wunder das solche Auswüchse daraus entstehen.Je mächtiger und freier sich diese Personen fühlen desto mehr werden sie sich auch ausnehmen, aber solange wir die Rolle spielen etwas pikiert darüber zu sein wird sich daran nicht viel ändern, ausser das andere demnächst vorsichtiger sein werden.
Das Problem ist auch nicht das diese Menschen mehr Rechte haben sondern mehr Möglichkeiten und Ressourcen um ihre Wahrnehmung von Recht und Anstand durchzusetzen.
Im Endeffekt ist das doch alles ein Spiel und die "Übeltäter" sowie die "Anständigen die sich empören" spielen doch alle mit.


melden
Anzeige
Floris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuerzahler zahlen für Sexorgie - Ist das OK?

30.05.2011 um 02:08
@Hop_rocker77
Ich denke schon, dass mit mit dieser Orgie (wie viele andere mögen wohl nicht entdeckt worden sein) ein neuer Tiefpunkt erreicht wurde, den es so bisher noch nicht gab. Die Einschläge kommen näher, früher ist mann mit den Kollegen dafür noch verschämt nach Thailand geflogen...


melden

Steuerzahler zahlen für Sexorgie - Ist das OK?

30.05.2011 um 02:13
@Floris
Thailand ist halt weit weg und teuer geworden!
Sicher es werden auch nicht die letzten gewesen sein.
Doch was wird passieren, ausser das ein paar Artikel geschrieben werden und das sich ein paar Zehntausende aufregen....nichts!
Ausser das mehr Schlupflöcher gesucht werden bei den das weniger auffällt...oder sie werden eben noch dreister weil sie wissen das sie nur ein wenig warten müssen und der Informationsüberfüllte Konsument wird das schon vergessen... und zur Not lässt man halt ein paar unwichtige Köpfe rollen.
Wie gesagt alles ein Spiel und jeder spielt mit!


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuerzahler zahlen für Sexorgie - Ist das OK?

30.05.2011 um 02:50
Das sie sich wahrscheinlich fast zu tode gevögelt haben, interessiert mich nicht
das ist doch nicht schlimm!!

alles was daran nich ok ist, ist dass es eigentlich von den steuerzahlern finanziert wurde


melden

Steuerzahler zahlen für Sexorgie - Ist das OK?

30.05.2011 um 02:53
@Asgaard
hat hier Klartexter schon mal schön auf den Punkt gebracht :
Klartexter schrieb:Hier liegt auch ein Denkfehler vor. Der Steuerzahler bezahlt das nicht, das hat das Unternehmen schon selbst bezahlt aber sie haben es von ihrem zu versteuernden Gewinn abziehen dürfen (steuerlich geltend gemacht). Der Steuerzahler hat es also nicht direkt bezahlt, sondern dem Staat ist dadurch der steuerliche Anteil der Kosten für die Party entgangen.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuerzahler zahlen für Sexorgie - Ist das OK?

30.05.2011 um 02:57
Steuerzahler zahlen für Sexorgie - Ist das OK?
JA ich finde das sehr OK, schließlich zahlen wir ja auch Milliarden an Steuergeldern für Casino zockende Banken, wenn sie sich verzockt haben zahlen wir denen alles, retten sie pumpen sie mit Milliarden und bekommen am Ende wenn sie wieder Gewinne einfahren nicht einmal was zurück, das bekommen dann brav die Manager!! alles geschenkt!!, und das von ganz oben abgesegnet, quasie mit dem Einverständnis der Kanzlerin.

Wenn wir die verzockte CASINO Milliarden von so vielen Banken zahlen, wieso dann auch nicht für Sexpartys von Leuten die sowieso schon genug Patte in der Tasche haben ?

DAfür wäre es doch sogar Wert, das Geld für Bildung und unsere Kinder zu kürzen findet ihr nicht ?

Schließlich haben Casino zockende Banken und reiche Angstellte von Versicherern die Sex Orgien feiern wollen es VIE VIEL DRINGENDER, als unsere Kinder, Kindergärten, Bildung Schulen usw...!!!


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steuerzahler zahlen für Sexorgie - Ist das OK?

30.05.2011 um 03:01
@Hop_rocker77
Hmm, jo, da hat er ja recht

demnach: für mich vollkommen ok


melden

Steuerzahler zahlen für Sexorgie - Ist das OK?

30.05.2011 um 03:02
@Asgaard
wenigstens ne Meinung! ;)

Trotzdem widerlich ist und bleibt die Doppelmoral! ;)


melden

Steuerzahler zahlen für Sexorgie - Ist das OK?

30.05.2011 um 03:13
Es geht doch nicht nur um die Steuer. Allein wenn man den Bericht liest, kommt einem der Gedanke, dass für die besagten Männer da, die Frauen Waren waren, welche sämtliche Wünsche zu erfüllen hatten.

Das ist für mich das erschreckenste daran.


melden

Steuerzahler zahlen für Sexorgie - Ist das OK?

30.05.2011 um 03:54
War auch schon im Puff, aber dennoch... *kopfschüttel*


melden

Steuerzahler zahlen für Sexorgie - Ist das OK?

30.05.2011 um 04:22
Das schon ok .....der Steuerzahler will es doch nicht anders und freut sich noch mit darüber.


melden
Anzeige

Steuerzahler zahlen für Sexorgie - Ist das OK?

05.07.2016 um 08:39
tja der Steuerzahler ist eben immer der Segel, Zahlen musst ihr so wie so, Die lieben Politiker u Regierungen wollen ja nur das gute von euch sind ja so ehrliche ehrenwerte Leute .....


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Umfragen:  Alle  Nur Hauptrubriken  Nach Stimmen
Beiträge
Letzte Antwort
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt