Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Soll Kim Schmitz (Megaupload) ins Gefängnis?

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Kim Schmitz

Soll Kim Schmitz (Megaupload) ins Gefängnis?

02.07.2012 um 13:35
nein weil er nur die möglichkeit bietet
sollen die von glock in den knast nur weil ein idiot mit ner knarre von denen jemand umbringt?


melden
Anzeige

Soll Kim Schmitz (Megaupload) ins Gefängnis?

02.07.2012 um 18:47
Ich finde, dass man ihn freisprechen sollte.
Sein Geschäftsmodell war seiner Zeit vorraus und wohl rechtlich eher im Zwielicht, aber die Musikindustrie sollte langsam mal akzeptieren, dass sich sie neue Wege der Vermarktung einfallen lassen müssen.
Der Trend geht weg davon, dass der Künstler 10% von seinem Song verdient und Plattenfirma, Produktionsfirma, PR-Firma, Verwaltung etc teilen sich die restlichen 90%.
Der Trend geht hin dazu, dass der Künstler 70-80% an seinen Werken verdient und der Rest geht an die Zwischenhändler wie Itunes oder auch Megaupload.
Für den Künstler ist es sogar besser wenn er 70-80% bekommt und die Musik kostenlos bereit stellt und dabei Werbung schaltet und auf freiwillige "Spenden" setzt, als wenn er 10% eines normalen Kaufpreises bekommt.
Die ganzen Leute die bisher halt mitverdient haben ohne wirklich schöpferisch tätig gewesen zu sein, die können einpacken.
Megaupload hatte da übrigens eine sehr gute Vision um in Zukunft Musik so zu vermarkten, dass die Kunden zufrieden sind und der Künstler was davon hat, sie hatten auch schon einige Künstler an Board.
Aus Wikipedia:
Schmitz hatte zudem im Dezember 2011 – drei Wochen vor seiner Festnahme – erstmals den Musikvermarktungsdienst Megabox gestartet, über den Künstlern direkt 90 % ihrer Einnahmen zufließen sollten, was das Geschäftsmodell der Musikindustrie angreifen sollte.[34] In der Folge veranlasste die Universal Music Group die Löschung des Musikvideos Mega Song von YouTube, in dem Schmitz und bekannte Künstler wie unter anderen Alicia Keys oder Kanye West mitwirken und für Megaupload werben,[35] das aber mittlerweile dort wieder abrufbar ist.[36] In einer Presseerklärung sprach Schmitz von einer „Kampagne, um [Megabox] zu sabotieren und Innovation zu blockieren“.[34] Zudem plante Schmitz, alle Mega-Dienste kostenlos zur Verfügung zu stellen für die User, die Megakey installiert hätten, eine Software, die auf allen Webseiten im Internet die vom Webmaster platzierte Werbung durch Werbung von Schmitz ersetzt hätte.[34]
Schmitz hat vielen Leuten ans Bein gepisst, aber das ist kein Grund ihn einzusperren.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soll Kim Schmitz (Megaupload) ins Gefängnis?

02.07.2012 um 18:49
@1.21Gigawatt wird er wahrscheinlich auch nicht, ein großteil der beweise wird nicht benutzt werden können da durch illegale durchsuchung erlangt.


melden

Soll Kim Schmitz (Megaupload) ins Gefängnis?

21.07.2012 um 22:46
Wie schön, dass dieser Straftäter nun auch noch die Bürgerbewegung gegen ACTA usw. für sich instrumentalisiert, um von seiner kapitalistischen Straftat begründet durch seine Raffgier, abzulenken und sich als "Opfer" hinzustellen.

Einfach widerlich, dieses A***loch.

Youtube: Kim Dotcom - Mr President


melden
Xolsil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soll Kim Schmitz (Megaupload) ins Gefängnis?

21.07.2012 um 23:12
Kim Dotcom sollte freigesprochen werden,schließlich hat er nicht gegen das US Gesetz verstoßen,da er den Copyrightinhabern die Möglichkeit gegeben hat die illegalen Dateien zu löschen.
Außerdem ist es laut deren Gesetzbuch erforderlich das der Angeklagte (Die Firma) einen Firmensitz in den USA haben muss.Megaupload ist aber in Hongkong angemeldet und er selber lebt in Neuseeland.
Er hätte sicherlich mehr tun können um illegale Dateien zu vermeiden,aber dazu war er nicht per Gesetz verpflichtet.


melden

Soll Kim Schmitz (Megaupload) ins Gefängnis?

08.04.2014 um 22:27
Neuester Witz des übergewichtigen Selbstdarstellers

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Hollywood-verklagt-Kim-Dotcom-article12622701.html

Natürlich muss er seine Rechte sichern und wahrnehmen, aber mal im Ernst: JEDER Internet-Affine User dürfte ihm seine Leugnungen ob des Wissens über illegale Inhalte doch kaum abkaufen!


melden
melden
LuckyNuke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soll Kim Schmitz (Megaupload) ins Gefängnis?

26.11.2014 um 17:22
Weil die Film- und Spieleindustrie schon Geld genug scheffeln und dass es ein Beweis dafür ist, falls Kim nicht ins Gefängnis kommt, dass der Kapitalismus doch nicht das Gesetz in der Hand hat


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Umfragen:  Alle  Nur Hauptrubriken  Nach Stimmen
Beiträge
Letzte Antwort
434 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt