Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

34 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Felix Baumgartner, 502, Basejump ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

13.03.2012 um 09:49
Ihre Aktionen sind genauso halsbrecherisch wie umstritten,  für mich, atemberaubend und faszinierend zugleich- Basejumper.

Jeb Corliss, bekannt als "Wingman", macht die waghalsigsten Manöver und ist zum Beispiel als erster Mensch durch das " Tainmen hole" in zentral China "geflogen". Er sprang dabei aus etwa 2000 Meter von einem Helikopter ab. Nur mit einem Fallschirm und seinem wingsuit bekleidet.
Hier ein Video dazu:

http://web.de/magazine/freizeit/sport/13766228-mann-fliegt-durch-felsloch.html

Am 16. 1.2012 hatte jeb einen Unfall. Er sprang aus ca. 60 Metern Höhe  vom Tafelberg in Kapstadt. Er streifte bei einem seiner stunts einen Felsen, konte sich noch fangen ( episch wie er das macht!), brach sich aber dennoch beide Beine hier das Video:

http://wwe786.blogspot.com/2012/01/jeb-corliss-crashes-full-video.html

(ich bin gerade unterwegs online und mein datenvolumen, trallala.... Ich weis also nich wirklich ob diese Videos gehen, auf der facebookseite von ihm kann man sich viele Videos ansehen, der Crash is das Video ganz oben.... Oder einfach "jeb corliss crinding the cround" bei google eingeben)

Guckt euch auch anderen Videos von ihm an, um einen Eindruck zu bekommen....
Er ist übrigens vor zwei Tagen seine Krücken losgeworden, nach 7,5 Wochen.... Die amis;)


Nun zu Felix Baumgartner, einem österreichischen extremsportler der von Red Bull unterstützt wird.
1998 etwa war sein Bild auf fast jeder Titel Seite dieses Planeten: er sprang von der Jesus Statue in Rio. Damit wurde er berühmt und sein Marktwert stieg schlagartig an.
Seid nunmehr fünf Jahren steckt er in einem neuen Projekt, welches zuletzt aus rechtlichen gründen fast am Ende war, aber nun doch diesen Sommer seinen Höhepunkt finden soll: das Red Bull Stratos.
Dabei lässt er sich von einem Ballon 36km in die Höhe tragen und springt dann raus.
Wenn alles klappt, bricht er mehrere Rekorde:
- die höchste bemannte ballonfahrt
-der höchste Absprung
-der längste frei fall
- er wird als erster Mensch die Schallmauer im freien fall durchbrechen....

Dieses Projekt soll nicht nur zur Unterhaltung und werbung dienen. Wissenschaftler sind sehr an den Ergebnissen interessiert und sprechen sogar von einer " möglichen Revolution der Luftfahrt"...

Ich könnte hier noch weiter in Details gehen, aber ich denke, die Anleitung is schon lang genug:)...

Also was treibt diese Menschen an?
Sind sie wahnsinnig, lebensmüde?
Habt ihr vielleicht selber Erfahrungen im basejumping oder Kontakte zur Szene?

P.s.: ich bitte euch eure Meinung zu dem Thema zu Posten, auch wenn einige sicherlich der Meinung sind, dass die ganzen Sachen nicht zu verantworten sind, dann hat er natürlich recht. Ich möchte bloß noch anmerken, dass die meisten basejumper Hunderte, wenn nich sogar Tausende Fallschirmsprünge hinter sich haben und somit, die Praxis, das Risiko, weitestgehend einzuschätzen können....

Viel Spaß


1x zitiertmelden
Wer sagt der Mensch sei nich zum fliegen gemacht?
4 Stimmen (4%)
Total krank! Die Jungs sollten weggespeert werden!
6 Stimmen (6%)
Jedem das seine! Wenn es sie glücklich macht, bitte...
67 Stimmen (63%)
Ich würde auch gerne mal so etwas machen...
14 Stimmen (13%)
Ich habe vor diesen Leuten den aller grüßten Respekt!
16 Stimmen (15%)

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

13.03.2012 um 09:53
Ja, jut.... Hab "größten" falsch geschrieben:)....


melden

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

13.03.2012 um 11:10
Jede/r kann mit ihrer/seinem Leben und ihrer/seiner Gesundheit anstellen, was immer sie/er mag.


1x zitiertmelden

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

13.03.2012 um 18:49
Jedem das seine. Ich würde sowas nie machen. Irgendwie hänge ich schon an meinem Leben. Zumindest ein bischen.


melden

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

13.03.2012 um 20:04
@Mereel
Ich hab auch so gedacht, hätte nie erwartet, dass mich das mal so mitreist. Ich war Letztes Jahr Fallschirm springen, im April Fang ich meine Lizenz an:D....


melden

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

13.03.2012 um 20:30
Naja, man kann die vermutlich nicht alle in einen Topf werfen, aber Jeb Corliss hat selber zugegeben, dass er als Kind und Jugendlicher grosse psychische Probleme hatte und als Jugendlicher stark suizidgefährdet gewesen wäre. Seine ersten Basejumps hat er wohl auch mit der Absicht gemacht, dabei entweder zu sterben oder sich selbst zu spüren.

Mittlerweile hat er wohl Spass am Leben gefunden und plant seine Aktionen normalerweise etwas vorsichtiger. Dass er den Crash am Tafelberg überlebt hat, war natürlich riesiges Glück. Normalerweise endet so etwas nicht so glimpflich.

Aber wie auch immer, Basejumpen oder Wingsuit-Fliegen (sofern man vom Boden aus "startet") ist auf jeden Fall ziemlich gefährlich, denn es gibt keinen Raum für Fehler.

Solche Videos sehen wirklich toll aus und ich bin froh, dass ich nicht mehr 16 Jahre alt bin, sonst wäre ich wohl kaum zu halten ...

Youtube: "Dream Lines - Part I" Wingsuit Proximity Flying by Jokke Sommer
"Dream Lines - Part I" Wingsuit Proximity Flying by Jokke Sommer


Youtube: Jeb Corliss " Grinding The Crack"
Jeb Corliss " Grinding The Crack"


Allerdings endet es auch häufig für die Besten so. Dwain Weston war alles andere als ein Anfänger. Achtung nichts für Zartbesaitete, auch wenn man die abgetrennten Körperteile im Video selber nicht sieht.

Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)


Emodul


melden

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

13.03.2012 um 21:06
@emodul
Stimmt, ich finde er lässt es auch des Öfteren durchblicken, dass er lebensmüde ist. Er hat ja auch schon gesagt, dass er weiß, dass ihn der Sport irgendwann töten wird oder das er bei etwas sterben möchte, was er liebt....
Felix Baumgartner is fr mich irgendwie der krasse Gegensatz zu jeb corliss...
Einen wingsuit darf man auch übrigens erst ab 300 Sprüngen tragen, so viel ich weiß..


1x zitiertmelden

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

13.03.2012 um 21:13
Zitat von HellvisHellvis schrieb:Einen wingsuit darf man auch übrigens erst ab 300 Sprüngen tragen, so viel ich weiß..
Wer will das denn kontrollieren? Ausser natürlich du springst aus einem Flugzeug, dann kann ich mir gut vorstellen, dass man keine Anfänger mit Wingsuits springen lässt. Als ich noch aus Flugzeugen sprang war gerade Skysurfen und Headdown (also eigentlich Freefly) hip, mit Wingsuits wurden damals gerade mal erste Experimente durchgeführt.

Emodul


melden

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

13.03.2012 um 21:26
@emodul
Klar kann das keiner kontrollieren, aber man sollte doch wenigstens noch soviel Resthirn haben, sich an solche Richtlinien zu halten. Ich mein, es ist ja so schon russisch Roulette....
Wieviel Sprünge hast du schon gemacht?


1x zitiertmelden

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

13.03.2012 um 21:29
Zitat von HellvisHellvis schrieb:Klar kann das keiner kontrollieren, aber man sollte doch wenigstens noch soviel Resthirn haben, sich an solche Richtlinien zu halten. Ich mein, es ist ja so schon russisch Roulette....
Wenn man aus dem Flugzeug springt, kann ja nicht so viel passieren bzw. man hat im Vergleich zu Base-Jumps extrem viel Zeit, um allfällige Problem auch lösen zu können. Wenn man über Gelände fliegt und plötzlich merkt, dass man zu tief ist, dann kann man das nicht mehr korrigieren.
Zitat von HellvisHellvis schrieb:Wieviel Sprünge hast du schon gemacht?
Etwa 100. Habe aber schon vor Jahren wieder aufgehört. Die Lizenz ist deshalb auch schon länger verfallen.

Emodul


melden

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

13.03.2012 um 21:34
@emodul
Ich denke die Lizenz verfällt nicht? Also 12 Sprünge muss man im Jahr nachweisen, wenn man das nicht geschafft hat, kann man sie jederzeit nachholen, also die AFF Lizenz...


1x zitiertmelden

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

13.03.2012 um 21:43
Zitat von HellvisHellvis schrieb:Ich denke die Lizenz verfällt nicht? Also 12 Sprünge muss man im Jahr nachweisen, wenn man das nicht geschafft hat, kann man sie jederzeit nachholen, also die AFF Lizenz...
Ich habe keine AFF-Ausbildung gemacht, sondern eine "klassische" Ausbildung. 2 Tandemsprünge, dann 3 Sprünge mit Reissleine und anschliessend sprang man raus und zählte für sich auf n, bevor man den Schirm öffnete. Anschliessend öffnen des Schirmes auf einer vorgegeben Höhe. Ich brauchte sicher 12-15 Sprünge, bevor ich einigermassen stabil fallen konnte. Ganz am Anfang hatte ich arge Probleme mit unkontrollierten Drehungen um die Hochachse und bei der Öffnung resultierte dann natürlich immer ein übler Twist. Aber irgendwann hatte ich das dann auch im Griff und dann machte es auch ordentlich Spass.

Aber natürlich ist die AFF-Ausbildung besser, weil das weniger Stress bedeutet und Fehler viel schneller korrigiert werden können.

Die Lizenz könnte ich natürlich mit ein paar Sprüngen (unter Aufsicht) wieder erlangen. Aber im Moment reizt es mich nicht. Gibt genügend andere schöne Dinge, mit denen ich mir die Zeit vertreibe.

Emodul


melden

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

13.03.2012 um 21:59
@emodul
Ist es bei einem deiner Sprünge mal zu Problemen gekommen?
Stimmt es, dass man eine Kamera am Helm auch erst nach 300 sprüngen tragen darf?


1x zitiertmelden

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

13.03.2012 um 22:58
Zitat von HellvisHellvis schrieb:Ist es bei einem deiner Sprünge mal zu Problemen gekommen?
Mehrfach. Einen klassischen Notschirm mit Abtrennung des Hauptschirms hatte ich aber nur einmal. Allerdings gab es auch andere Probleme. Mehrfach habe ich mir den Kopf bzw. den Helm zwischen den Traggurten eingeklemmt, weil bei der Öffnung ein "Mördertwist" entstand. Einmal habe ich bei einer (ziemlich unkontrollierten) Öffnung das POD ins Gesicht bekommen. Keine Ahnung, wie das passieren konnte, das Teil befindet sich ja auf dem Rücken, kam bei besagtem Vorfall aber zwischen den Beinen nach oben und klatschte mir ins Gesicht. Eine Notschirmöffnung im Flugzeug hatte ich auch mal (lag an einer defekten Ausrüstung).

Trotzdem halte ich Fallschirmspringen für relativ sicher.

Emodul


melden

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

13.03.2012 um 23:01
Naja, ist schon irgendwo eine coole Sache, solche Sprünge.
Krank sicher nicht.

Aber heldenhaft würde ich das auch nicht nennen.

Helden sind für mich Feuerwehrleute. Oder Polizisten, die Amokläufer überwältigen oder Serientäter festnehmen können. Oder Menschen, die sich trotz großer Gefahren und Entbehrungen für andere Menschen oder den Umweltschutz einsetzen.


melden

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

13.03.2012 um 23:15
@emodul
Ich denke auch, dass es immer sicherer wird, weil ja das Material ja auch immer besser wird und Statistiken nach soll ja meist menschliches Versagen der Grund für Unfälle sein...
Aber wenn du knapp 100 Sprünge hattest, war es doch im Schnitt relativ viel oder? Zu Mahl es ja auch Situationen waren, die einen Anfänger leicht überfordern können...


@Kc
Vielleicht nicht alle Springer im großen und ganzen, aber das red Bull Stratos Projekt finde ich schon ein bischen heldenhaft, zumal keiner weis, was passiern wird wenn er die Schallmauer durchbricht....


melden

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

13.03.2012 um 23:40
@Hellvis

Cool vielleicht.

Aber im Prinzip kann sich jeder einen Wingsuit anziehen oder einen Fallschirm schnappen und aus dem Flugzeug springen. So besonders ist die Leistung nun nicht für mich.

Dagegen musst du als Feuerwehrmann vielleicht wirklich durch Rauch und Flammen und alles gehen, um jemanden zu retten, bist selbst in großer Gefahr, kannst aber Menschen und Tieren das Leben erhalten.
Das ist in meinen Augen heldenhaft.

Nach meinem Empfinden zeichnen sich Helden dadurch aus, dass sie was wirklich besonderes für andere Menschen oder Lebewesen leisten, etwas uneigennütziges.

Diese Rekordversuche mit Wingsuits usw. - okay, das ist schon eine geile Sache, würde ich auch mal machen wollen, wenn sich die Gelegenheit ergäbe.
Aber letztendlich ist das ja eher Selbstdarstellung. Da fehlt für mich das Heldenhafte.


1x zitiertmelden

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

13.03.2012 um 23:50
Zitat von KcKc schrieb:Nach meinem Empfinden zeichnen sich Helden dadurch aus, dass sie was wirklich besonderes für andere Menschen oder Lebewesen leisten, etwas uneigennütziges.
Ja ok, hast mich überzeugt....

Aber trotzdem finde ich das schon besonders. Es kann sich zwar jeder einen wingsuit anziehen und springen, klar, aber davon werden denn nich viele wieder kommen. Ich denke das es doch ziehmlich intensives Training und vor allem viel Erfahrung benötigt....
Kommt halt auf die Sichtweise an, für manche sind sogar Fußballspieler Helden....


melden

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

10.10.2012 um 08:03
★`.¸•★ hier könnt ihr live ansehn der irre Felix Baumgartner aus dem All-Sprung der Rekordsprung^^ "live video, heute gegen ca. 14-15uhr gehts los" ★`.¸•★

http://www.servustv.com/cs/Satellite?pagename=Stratos%2FLayout (Archiv-Version vom 08.10.2012)


melden

Felix Baumgartner & Jeb Corliss. Helden oder kranke Freaks?

10.10.2012 um 08:53
Übles Video @emodul :-/
Von ihm war wohl nicht viel über..


melden