Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Pro oder Contra Motorrad

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Sommer, Motorrad, Umweltverschmutzung

Pro oder Contra Motorrad

12.05.2012 um 10:35
@nataS
Hier wird alles in einen Topf geschmissen! Du hättest ja wenigstens mal wenn schon Pro und Contra (Umfrage), über die Einleitung ein Statement für beide Seiten einbringen können.

Ich bin selbst Biker und fahre gerne auch mal punktuell schneller. Welcher Autofahrer macht das nicht mal?! Von wegen „Schmierkisten“, ich fahre über 1000cc und verbrauche gut die Hälfte an Sprit eines PKW´s. Selbst wenn ich stark beschleunige bin ich nicht lauter wie ein PKW, das ebenso beschleunigt. Die meisten Biker haben kein Tuning! Ich fahre mit dem Bike zur Arbeit und fahre auch einkaufen (was so im Rucksack reinpasst).

Was Du machst ist „cherrypicking“. Dass kannst du wohl auf alle Bereiche genauso projizieren. Schwarze Schafe gibt es überall! Die Mehrheit der Biker verhalten sich korrekt, bzw. machen auch mal "Fehler" ;-)

Aber ich kann ja mal den 63 % die das ähnlich sehen wie Du, beschreiben was aus Sicht eines Bikers gar nicht geht.

Alte Autos mit defekten Motoren, die wirklich die Luft verpesten, wie dem von meinem ehemaligen Ober-Öko-Lehrer, der für seine Wäsche kein Waschmittel benutzt um die Umwelt zu schonen. Fliegt jemand in den Urlaub? An alle Doppelmoralisten hier! ;-)

Fahrradfahrer und Fußgänger, die meinen sie müssten sich nicht an Verkehrregeln halten, wie Rote Ampeln, Vorfahrt-Schilder und Radwege etc.

Rauchende Autofahrer, die mit zwei gespreizten Fingern die Kippe festhalten nur das Lenkrad nicht.
Die dann die Kippen aus dem Fenster werfen (das machen die Meisten!). Das kommt gut wenn man die glühende Kippe dann mitbekommt (dazu noch der Umweltaspekt).

Autofahrer die irgendeinen anderen Müll aus dem Fenster schmeißen, denn sie wollen ja ihr Auto sauber halten. Kaugummis, Papier, Taschentücher, Mc D. Tüten etc.

Rollende Discos, die so ziemlich nichts mehr vom Straßenverkehr mitbekommen. „Optimaler“ Weise quatschen, rauchen und laute „Mucke“. (Ich wurde letztens stehend! fast umgefahren)

Autofahrer die es nicht schaffen einen Schulterblick hinzubekommen. Z.B. Fahrspurwechsel. Oder am besten, nur über den Spiegel rückwärts fahren.

Biker lernen speziell an jeder Einmündung und an jeder grünen Ampel trotz Vorfahrt! auf Fehler anderer zu achten. So viel zum Thema was die „armen“ Feuerwehren zu tun haben wenn Biker „umgenietet“ werden.

Daher sind Biker die besseren Autofahrer! ;-)

So, dass war ein Pro-Statement für die Biker!
Vielleicht ist ja die Umfrage noch zu kippen! :P

Schöne Grüße
Mr. Fizzles


melden
Anzeige
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pro oder Contra Motorrad

12.05.2012 um 11:05
Naja, jedem das seine. Mein bester Freund hat sich neulich ein Motorrad zugetan und ich sehe ihn ehrlich gesagt überhaupt nicht gerne darauf. Meiner Meinung nach viel zu gefährlich.
Als ich vor einigen Jahren in Österreich in den Ferien war sah ich einen Motorradunfall, da war der Fahrer bis auf die Füsse mit einer Wärmedecke zugedeckt... Ich denke das hat meine Meinung bezüglich Motorradfahren stark beeinflusst...


melden

Pro oder Contra Motorrad

12.05.2012 um 19:28
unnötig in der gegend rumbrausen ist unnötig


melden

Pro oder Contra Motorrad

13.05.2012 um 10:47
@DylanT.
da kann ich nicht gegen argumentieren! :-) Wie oben erwähnt nutze ich mein Bike auch für den Weg zur Arbeit, aber natürlich fahre ich auch in der Freizeit. Meistens mal eine Runde um den "Block", für eine Stunde. Ich fahre selten längere Touren. Die meisten Fahrer haben im Verhältnis zu Autos sehr wenig Kilometer gefahren, dazu kommt, dass die meisten nur von Mai bis Oktober fahren.

Aber es gibt wahrscheinlich viele Dinge in der Freizeit, die nicht im Sinne des Naturschutzes ökologisch konform sind und dazu noch unnötig. Unnötig alle aufzuzählen... ;-)

Übrigens, fahre ich ansonsten bei schlechtem Wetter und im Winter mit dem Bus zur Arbeit anstatt mit dem Auto! :D

@killimini
Ich kann Dich da gut verstehen. Ich fahre nicht mit Angst, aber immer mit dem nötigen Respekt und dem Bewußtsein, dass wenn ein Unfall passiert, es selten ohne Verletzungen ausgeht. Das bringt mich dazu auf Andere mehr zu achten und vorausschauend zu fahren. Klar fahre ich auch gerne mal schneller, aber eben überschaubar und mit Rücksicht auf andere. Wenn man so fährt kann man selbst auf dem Motorrad das Unfallrisiko stark senken. Auch in diesem Punkt glaube ich, dass die meisten Biker ok und klar im Kopf sind.

Was mir in den Fahrschulen fehlt, ist die Prüfung nach der Charakterlichen Tauglichkeit ein Motorrad zu führen. Auch die Alterseinstufung ist zu niedrig angesetzt. 18 halte ich auch gedrosselte Maschinen für zu jung. Aus eigener Erfahrung bin ich mit den Jahren um einiges "ruhiger" geworden.

Schöne Grüße


melden

Pro oder Contra Motorrad

13.05.2012 um 17:58
Einzylinder 4-Takt ist die Zukunft, Leute! :D

Gruß


melden

Pro oder Contra Motorrad

29.07.2012 um 14:46
Also wenn man die heutigen Motorräder anschaunt, sind sie eh nicht mehr so laut wie früher und sie verpesten auch nicht die luft wie manche sagen. Ich selbst mache grad den Motorradführerschein. Soll ich euch sagen warum? Weil es Spaß macht. Nur weil es einige spinner gibt, welche wirklich wie die verrückten herumfahren und an ihren Motorrädern den Auspuff herumbauen... solche leute gibts bei den Autofahrern auch.

Und wr wirklich so vermessen ist zu sagen "NEIN die gehören alle weg von der straße", der/die soll dann selbst anfangen in zukunft zu fuß zu gehen.


melden

Pro oder Contra Motorrad

29.07.2012 um 16:02
Naja, bei den Motorradfahreren gibt es sicher nicht nur unvernünftige Fahrer. Aber natürlich sieht man immer wieder einmal Fahrer, die sich verhalten, als ob sie möglichst schnell unter die Erde wollen. Die fallen halt auch eher auf als diejenigen, welche sich besonnen verhalten. Dazu ist aber zu sagen, dass sich risikofreudige Motorradfahrer primär selbst gefährden. Selbst kleine Fehler können beim Motorradfahren schnell sehr weh tun ...

Emodul


melden

Pro oder Contra Motorrad

08.04.2013 um 10:22
@nataS
nataS schrieb am 30.03.2012:Aber wenn man selber bei 240km/h auf der linken Autobahnspur noch links von nem Joghurtbecher überholt wird und nen dicken Finger kassiert, dann gehört sich sowas einfach nicht.
die schlängeln sich einfach ohne rücksicht durch...
und 50km/h in geschlosenen ortschaften gilt für die ANSCHEINEND auch nicht...
kommt einen meistens so vor wie 50km/h pro rad...


melden

Pro oder Contra Motorrad

08.04.2013 um 13:07
@Welten
Welten schrieb:die schlängeln sich einfach ohne rücksicht durch...
und 50km/h in geschlosenen ortschaften gilt für die ANSCHEINEND auch nicht...
kommt einen meistens so vor wie 50km/h pro rad...
genau hier gelangt man hin durch sowas:
stammtisch2
an den UGAUGA Stammtisch!




Es gibt genauso viele "ordentliche" Motorradfahrer, wie Autofahrer und genauso viele "unordentliche".

Motorradfahren ist und bleibt (für mich) eines der schönsten Gefühle der Welt.


melden

Pro oder Contra Motorrad

08.04.2013 um 14:08
@Cesair

...

es gibt weit weniger "ordentliche" motoradfahrer/innen als ordentliche autofahrer...

das ist halt der eindruck den ich von motorad-(moped-)fahrern habe.

ok ich möchte nicht ausschließen das es auch "ordentliche" nur hab ich solche noch nicht gesehen... seit heute früh 6uhr brettern die durch die gegend... :/


melden
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pro oder Contra Motorrad

08.04.2013 um 14:11
ich fahre selber einen roller und find motorroller überhaupt Ok, wenn man vernüftig fährt. sie entlasten den verkehr und die parkplatzsuche für autos. und im sommer motorrad zu fahren ist sowieso einfach nur entspannend. außerdem hat man nie streß einen parkplatz zu finden. ich bin eindeutig dafür.


melden

Pro oder Contra Motorrad

08.04.2013 um 14:12
@Mr.fizzles

nicht lauter als ein pkw...
das ist dein eindruck...
wenn jemand ständig diesem lärm ausgesetzt wir ist er dafür schon desensibilisiert...


melden

Pro oder Contra Motorrad

08.04.2013 um 15:02
@Welten
Welten schrieb:es gibt weit weniger "ordentliche" motoradfahrer/innen als ordentliche autofahrer...
dann viel spaß bei der sozialforschung, ich glaube kaum, dass dieser "Eindruck" je mehr als ein "Eindruck" werden wird.
Inwieweit bist du ständig dem Lärm ausgesetzt?


melden

Pro oder Contra Motorrad

08.04.2013 um 15:53
@Cesair

ich beziehe diesen das mit dem lärm-ausgesezt sein aud die motorad fahrer...

das motorräder nicht lauter als autos sein sollen ist nur die ansicht der motoradfahrer...


melden

Pro oder Contra Motorrad

27.09.2013 um 18:53
Erst gestern wurde bei den Mythbustern bewiesen das Motorräder die Umwelt bedeutend mehr belasten als ein Auto.
Und die Art und Weise wie viele durch die Walachhei donnern, hat mit modernen ökoöogischen Fahrweisen nichts zu tun.
Ich mein das Motorräder nicht mehr zeitgemäß sind...


melden
Anzeige
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pro oder Contra Motorrad

27.09.2013 um 23:47
Contra Motorräder. Es nervt schon, wenn solche bei Staus sich vordrängen können. Es gibt immer wieder Motorradunfälle auf Landesstraßen und auf manchen Straßen düsen die so um die Kurven, dass die auf der anderen Straßenseite fahren und dann kommt der Vordermann von vorne und *bumm*. Ich schildere nur meine Erfahrung.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt