weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Künstlicher Himmel

21 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeit, Sterben, Himmel
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 10:56
Nehmen wir mal an, wir können irgendwann nachweisen, dass es keinen Himmel gibt. Nehmen wir weiterhin an, wir können irgendwann mal das Bewusstsein eines Menschen aus seinem Körper in einen künstlichen Speicher transferieren. Und nehmen wir außerdem an, dass wir irgendwann mal in die Vergangenheit reisen können.

Sollten wir dann das Bewusstsein eines jeden Menschen, kurz vor seinem Tod, in einen künstlichen Speicher transferieren?

Ich meine damit nicht, dass wir in die Zeitlinie eingreifen und damit den Verlauf der Zeit ändern. Nein, alle Opfer des Holocausts, als Beispiel, würden weiterhin sterben. Aber kurz vor ihrem Tod würde man ihr Bewusstsein aus dem Körper extrahieren, sodass nur noch der Körper stirbt. Eine Hülle, mehr nicht.

Man würde also im Grunde einen künstlichen, technischen Himmel schaffen, wo das Bewusstsein aller Menschen, also die Menschen selbst, weiterleben können.


melden
Anzeige
Ja, sollte man machen, wenn es möglich ist
21 Stimmen (57%)
Nein, sollte man nicht machen
16 Stimmen (43%)

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 10:59
GrandOldParty schrieb:Man würde also im Grunde einen künstlichen, technischen Himmel schaffen, wo das Bewusstsein aller Menschen, also die Menschen selbst, weiterleben können.
Gibt's schon. Nennt sich "The Cloud".


melden

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 11:00
@GrandOldParty
Wozu soll das gut sein?


melden

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 11:00
@CthulhusPrison
Mehr Space.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 11:00
"The Cloud" ist da, wo ich meine Daten habe. Google Drive, Dropbox usw. :D

Ist das ein Buch, Film, oder was meinst du?

@pprubens


melden

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 11:01
@GrandOldParty
The Cloud ist das Gedächtnis der Zukunft. Irgendwann musste es so weit kommen. Hardware ist out.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 11:03
Ach so. @pprubens

@CthulhusPrison Wegen dem Tod. Wenn es tatsächlich keinen Himmel gibt, wovon ich als Atheist ausgehe, dann ist es doch ziemlich schrecklich, wenn alles aus und vorbei ist.


melden

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 11:07
@GrandOldParty
Ob nun das Bewusstsein irgendwohin transferiert wird oder nicht, tot ist tot. Ich finde man sollte nicht in die Natürlichkeit eingreifen aufgrund von Ängsten.


melden

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 11:10
GrandOldParty schrieb:Man würde also im Grunde einen künstlichen, technischen Himmel schaffen, wo das Bewusstsein aller Menschen, also die Menschen selbst, weiterleben können.
Du beschreibst es selbst @GrandOldParty
Bewusstsein. Was ist Bewusstsein?

Sich erinnern können ist Bewusstsein.

Früher waren das Bücher (Hardware). In Zeiten der Papiervermeidung ist es die Cloud.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 11:15
@CthulhusPrison Wenn dein Bewusstsein aus dem Körper transferiert wird, bist du eben nicht tot. Auf diese Weise könnte man jeden einzelnen Tod in der Geschichte rückgängig machen und 100 Milliarden Menschenleben retten.


melden

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 11:16
GrandOldParty schrieb:Wenn dein Bewusstsein aus dem Körper transferiert wird, bist du eben nicht tot.
Definiere "tot".

Ist Einstein tot?

;)


melden
leoalb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 11:17
Man kann das "Bewusstsein" nicht aus dem Körper herausbekommen, da es auf biochemischen Vorgängen im Gehirn basiert.


melden

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 11:20
@GrandOldParty
Nein kann man nicht. In die Vergangenheit reisen ist absolut unmöglich. Histrorische Leben retten geht dann nicht. Und was heißt Bewusstsein? Weiß ich dann das ich tod bin und was hab ich davon wenn ich es weiß? Weder kann ich kommunizieren noch interagieren.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 11:23
Einstein ist tot, ja. Aber nicht vergessen.

Bisher ist das ja alles nur Theorie, ich sage ja nicht, dass es mal möglich sein wird. Aber ich sage auch nicht, dass es unmöglich ist. Wenn wir uns die Geschichte der Menschheit ansehen, dann gab es viele Dinge, die als unmöglich erschienen. Mit der richtigen Technologie wurden sie aber möglich.

@CthulhusPrison @leoalb @pprubens


melden

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 11:30
GrandOldParty schrieb:Sollten wir dann das Bewusstsein eines jeden Menschen, kurz vor seinem Tod, in einen künstlichen Speicher transferieren?
@GrandOldParty
Das hat doch alles schon The Riddle gemacht.

Batman2BForever2B3

Lief der Film gestern, oder wie kommst du drauf? ;)


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 11:31
Nein, der lief nicht. :D

Ich finde, dass das eine nette Vorstellung ist, dass wir irgendwann mal die Technologie haben werden, jeden Tod rückgängig zu machen.

@pprubens


melden

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 11:33
@GrandOldParty
Jeden Tod????????????????????????????

Auch den von Hitler??


OK. Jetzt bin ich soweit meine Meinung zu posten: Nein, sollte man nicht machen

Is ja widerlich....


Da guck ich lieber 200 Mal hintereinander Batman forever ;)


melden

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 11:36
Gerade beim Beispiel Holocaust; vor dem Vergasen das Gedächtnis abspeichern? Finde, damit nimmt man dem Grauen das Gesicht (oder wie auch immer das Sprichwort heißt)
Bin absolut dagegen.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 11:40
Auch den von Hitler, Stalin, Pol Pot usw. Allen Menschen. @pprubens


melden
Anzeige
leoalb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstlicher Himmel

09.07.2012 um 11:41
Super, dann können wie alle Diktatoren wieder zum Leben erwecken und verurteilen. Immer und immer wieder .. . das wird eine tolle Beschäftigung.


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden