weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kindertagesstätte oder Eltern ?

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Kita

Kindertagesstätte oder Eltern ?

11.12.2012 um 14:52
Angenommen, Ihr könntet völlig frei wählen :

Ihr habt genug Geld, daß Euer Kind in den ersten 3 Lebensjahren von einem Elternteil zu Hause betreut werden kann.

Es gibt aber auch gute Kindertagesstätten, in die Ihr Euer Kind geben könnt.

Wie entscheidet Ihr Euch ?


melden
Anzeige
So früh wie möglich in die KiTa.
16 Stimmen (17%)
Erstes Jahr bei Elternteil, dann KiTa.
6 Stimmen (6%)
Zwei Jahre bei Elternteil, dann KiTa.
4 Stimmen (4%)
Drei Jahre bei Elternteil, dann Ganztageskindergarten.
5 Stimmen (5%)
Drei Jahre bei Elternteil, dann halben Tag Kindergarten, halben Tag Elternteil.
58 Stimmen (62%)
Anderes, bitte erläutern.
5 Stimmen (5%)

Kindertagesstätte oder Eltern ?

11.12.2012 um 15:11
@schtabea

Meine Mutter war damals Hausfrau und mein Vater hat genug verdient, das sie nicht arbeiten zu gehen brauchte. So war sie immer für meinen Bruder und mich da und wir mussten nicht in den Kindergarten oder die Kita.
Es war halt immer Jemand da und als es dann zur Schule ging war immer warmes Essen auf dem Tisch wenn man nach hause kam. So würde ich es mir für meine Kinder später wünschen.


melden

Kindertagesstätte oder Eltern ?

11.12.2012 um 15:27
Ich würde das Kind unbedingt zu Hause lassen! Ich würde mein Kind nie in eine Kindertagesstätte geben, wenn es sich irgendwie vermeiden ließe...


melden
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindertagesstätte oder Eltern ?

11.12.2012 um 15:28
Keine Ahnung.


melden

Kindertagesstätte oder Eltern ?

11.12.2012 um 15:28
Der Kindergarten ist wichtig für soziales Leben, zum lernen etc. Allerdings bin ich der Meinung, die ersten drei Jahre sollten Mutter und Kind gehören, natürlich ist das auch von dem Kind abhängig. Mein Sohn hat immer sehr gefremdelt, kein dritter durfte zu nah an ihn ran. Meine Oma die uns alle immer betreut hat, die wir alle abgöttisch lieben, die ist an meinem Sohn verzweifelt. :D
Sie durfte ja nichtmal ihn auf den Arm nehmen, ohne das er schreit wie am Spieß. :D
Andere Kinder gehen mit jedem mit :D Das ist so unterschiedlich eben :D
Mein Kleiner geht nun halbtags in den Kindergarten, im Juli wurde er drei, seit Mitte September geht er, und es läuft auch wundervoll.
Aber ich würde die ersten drei Jahre kein Kind in den Kindergarten tun, wenn es noch nicht bereit wäre, und es sich vermeiden lässt. :)


melden

Kindertagesstätte oder Eltern ?

11.12.2012 um 16:36
@Addy

Hehehe dann hat er bei mir ja eine Ausnahme gemacht was? Aber gut, ich hab ihn ja auch mit "Auto" bestochen ^^


melden

Kindertagesstätte oder Eltern ?

11.12.2012 um 16:42
Kindergarten halte ich für ganz sinnvoll, um Sozialverhalten zu fördern, aber frühestens ab 3 oder 4.

Vorher bei Eltern/Großeltern/Patentanten


melden

Kindertagesstätte oder Eltern ?

11.12.2012 um 16:57
Wenn man genug Geld hat und beide nicht arbeiten müssen, dann sollte das Kind auf jeden Fall bis zum 3. Lebensjahr zu Hause bleiben.
Es ist für so ein kleines Kind enorm wichtig eine starke Bindung zu den Eltern aufzubauen.
Dass das Sozialverhalten des Kindes darunter leidet ist totaler Quatsch, vielmehr schadet einen so kleinem Kind die Trennung zu den Eltern.
Man kann sich ja genug privat mit anderen Kindern treffen.
Und frühkindliche Bildung kann auch erst ab 3 Jahren erfolgen, ist immer noch früh genug.
Meine waren, bzw. werden auch erst ab 3 in der Kita sein.


melden

Kindertagesstätte oder Eltern ?

11.12.2012 um 17:11
@schtabea
die ersten 3 Jahre würde ich es zu Hause betreuen


melden

Kindertagesstätte oder Eltern ?

11.12.2012 um 19:49
Meine Mutter war Hausfrau und Mutter, von Kleinauf für mich da, bis ich ausgelernt hatte und sozusagen "auf eigenen Beinen" stand. Ich war nie im Kindergarten oder Schulhort und ich denke nicht, daß mir das geschadet hat - im Gegenteil!
Wenn, dann hätte ich es bei meinem Kind - so ich denn je eines gehabt hätte - auch machen wollen.


melden
ltcldg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindertagesstätte oder Eltern ?

11.12.2012 um 19:56
Ich hab die ersten drei Jahre mein Mini Daheim gehabt und die Zeit sehr genossen. Man verpasst einfach so schrecklich viel. Jetzt geht sie nur halbtags in die Kita. Länger fände ich auch sehr schade und bin froh, dass es finanziell so klappt.
Für uns ist es so im Moment optimal.

Bei meinem Schwager sehe ich, wie schlecht die Bindung des Kleinen zu den Eltern ist. Sie gehen beide Arbeiten, oft ist einer von beiden auch Wochen im Ausland und haben Daheim ein Aupair. Der Kleine rennt bei jedem Wehwehchen zu erst zu seinem Aupair. Einfach mal in den Arm nehmen und schmusen kommt bei seinen Eltern auch nicht vor. Beim ersten Wort waren sie auch nicht dabei. Ich würd darauf nicht verzichten wollen und beim zweiten Kind, werd ich wieder die ersten 3 Jahre Daheim bleiben.


melden

Kindertagesstätte oder Eltern ?

11.12.2012 um 21:30
Es käme sehr darauf an, ob die Kindertagesstätte von religiösen Hardlinern geführt wird.


melden

Kindertagesstätte oder Eltern ?

11.12.2012 um 23:07
@schtabea
definitiv KiTa, länger als 1 Jahr bleibt das Kind auf gar keine Fall zu Hause, das ist einfach elementar für das Leben. (richtige kita ist nat. vorr.)


melden
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindertagesstätte oder Eltern ?

12.12.2012 um 01:14
Kindergarten ist schon nicht schlecht (Kontakt zu Gleichaltrigen), aber in den ersten 3 Jahren, sagt uns die Psychologie, muss das Kind bei der Mutter bleiben, um ein Grundvertrauen aufbauen zu können. Und Leute ohne Grundvertrauen sind für ihr ganzes Leben kaputte Seelen.
Man muss natürlich auch darauf achten, was es denn für ein Kindergarten ist, denn katholische Kindergärten erziehen die Kinder sicher anders als staatliche. Wer da also nicht will, dass sein Kind ihm fremde Vorstellungen vermittelt bekommt, sollte vorsichtig sein, sein Kind wegzugeben. Selber erziehen ist sicherer.


melden
imprägniert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindertagesstätte oder Eltern ?

12.12.2012 um 01:52
frühförderprogramm 1.fc köln ab geburt. wenns als spieler nix wird dann fandelegierter.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindertagesstätte oder Eltern ?

12.12.2012 um 02:20
Schwere Frage... Also soweit ich mich an die Erzählungen meiner Mom erinnere, blieb ich die ersten 3 Jahre daheim, danach musste ich für den ganzen Tag in den Kindergarten, weil Mom viel arbeiten musste. Abends, gg. 6 oder 7 wurde ich dann abgeholt. Ich erinner mich noch ganz gut daran, dass ich es immer total scheiße fand, aber war halt nix zu machen... Sollte ich i-wann mal Kinder haben, dann werd ich trotz Arbeit versuchen, so viel Zeit wie möglich mit ihnen zu verbringen. Aber ich denke, in Deutschland ist es nicht so das Problem, wie es damals in Russland war. Hier ist alles viel geregelter.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindertagesstätte oder Eltern ?

12.12.2012 um 02:22
sofort in den kindergarten.


melden

Kindertagesstätte oder Eltern ?

12.12.2012 um 05:42
Natürlich in die Obhut der Eltern :troll:

Ab vor den Fernsehr und ende :D


melden

Kindertagesstätte oder Eltern ?

12.12.2012 um 08:07
@schtabea

kindergarten prägt und macht hart für kommende schulzeiten.
ausserdem festigt sowas das sozialverhalten.
kinder die zuhause aufwachsen, werden warmduscher und
weicheier.

:-))


melden
Anzeige

Kindertagesstätte oder Eltern ?

12.12.2012 um 22:11
@Alienpenis
Es sagt ja keiner das Kinder nicht in die Kita sollen, nur unter 3 finde ich es nicht in Ordnung.
Um das Sozialverhalten zu festigen und um kein "Warmduscher" zu werden reichen doch die Jahre 3-6.
Und duscht du wirklich kalt? Glaub ich nicht.


melden
344 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden