Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Videos: Ransomware jeglicher Art

Filter einstellen
07:24

Krypto-Trojaner Petya

Guten Morgen, auf Semper ist eine kurze Erklärung wie Petya arbeitet und bis zu welchem Zeitpunkt man seine Daten noch retten kann ohne zu zahlen. Hier der Link: Und was sagt Microsoft dazu wenn ein Rechner mit Schadsoftware befallen ist. Platt machen und neu aufsetzen! Hier der Link nach Microsoft: Venerdi
Beitrag von venerdi - am 04.04.2016
50:23

c't uplink 11.1: Erpressungs-Trojaner, Smart Home, VR auf der GDC

@all Wer eine kleine Einführung in den Bereich Erpressungstrojaner sucht kann sich ja mal den c't uplink 11.1 ansehen. Dies ist selbstverständlich keine umfassende Schulung zum Thema Erpressungstrojaner. Hier der Link: Venerdi
Beitrag von venerdi - am 28.03.2016
12:51

Krypto-Trojaner Locky: Die nächste Welle

@kleinundgrün [quote=kleinundgrün id=15974137]Hm, scheint recht anwenderfreundlich. Würde das Programm aber das Verschlüsseln meiner Dateien verhindern? Auf den ersten Blick scheint es Schreibzugriffe auf Systemdateien und Registry zu verhindern? [/quote] Ja. Alle Dateien sind sicher. Siehe Video. (ca. ab Minute 9): [quote=kleinundgrün id=15974137]Nirgends - aber das, was Du beschreibst, ist eine normale Server-Client-Struktur. Die Idee einer Cloud ist auch eher der Zugriff von "woanders". ...
Beitrag von Izaya - am 02.03.2016
08:02

Krypto-Trojaner Locky: Cloud als Gegenmaßnahme

@all Wir haben verschiedene Möglichkeiten Locky auszutricksen. Wir verschieben alle Dateien in den Systemordner. Wir umgehen alle folgenden Dateiendungen/typen: [quote]Folgende Endungen werden verschlüsselt: .mid, .wma, .flv, .mkv, .mov, .avi, .asf, .mpeg, .vob, .mpg, .wmv, .fla, .swf, .wav, .qcow2, .vdi, .vmdk, .vmx, .gpg, .aes, .ARC, .PAQ, .tar.bz2, .tbk, .bak, .tar, .tgz, .rar, .zip, .djv, .djvu, .svg, .bmp, .png, .gif, .raw, .cgm, .jpeg, .jpg, .tif, .tiff, .NEF, .psd, .cmd, .bat, .class,...
Beitrag von Izaya - am 01.03.2016
08:02

Krypto-Trojaner Locky: Cloud als Gegenmaßnahme

@all Wir haben verschiedene Möglichkeiten Locky auszutricksen. Wir verschieben alle Dateien in den Systemordner. Wir umgehen alle folgenden Dateiendungen/typen: [quote]Folgende Endungen werden verschlüsselt: .mid, .wma, .flv, .mkv, .mov, .avi, .asf, .mpeg, .vob, .mpg, .wmv, .fla, .swf, .wav, .qcow2, .vdi, .vmdk, .vmx, .gpg, .aes, .ARC, .PAQ, .tar.bz2, .tbk, .bak, .tar, .tgz, .rar, .zip, .djv, .djvu, .svg, .bmp, .png, .gif, .raw, .cgm, .jpeg, .jpg, .tif, .tiff, .NEF, .psd, .cmd, .bat, .class,...
Beitrag von Izaya - am 01.03.2016
08:25

Krypto-Trojaner Locky und die Cloud

Hier nochmal ein Video. Man sieht was alles verschlüsselt wird. Ich finde es interessant, dass alles im Systemverzeichnis und/oder mit der Endung .dll unversehrt bleibt. Er sucht also nicht einfach die ganze Festplatte ab, sondern lässt das Systemverzeichnis in ruhe.
Beitrag von Izaya - am 28.02.2016
11:51

Krypto-Trojaner Locky

Hier ein Video dazu: Hier sieht man auch ein bisschen vom Virus selbst. Er wird aktiv. Und er wird untersucht.
Beitrag von Izaya - am 21.02.2016
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion
außerirdisches Leben84 Beiträge