Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Aidsspritzer der Loveparade RSS

170 Beiträge, Schlüsselwörter: Aids, HIV, Loveparade

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 8 12345678
krist
ehemaliges Mitglied


   

Aidsspritzer der Loveparade

20.08.2007 um 20:14



es gibt bekannte fälle...nicht nur einen..!

melden
   

Aidsspritzer der Loveparade

20.08.2007 um 20:16

Dann nenn mir eine Quelle, die nicht auf irgendeiner Internetseite steht, die das nicht einfach so behauptet.

melden
Pantheratigris
ehemaliges Mitglied


melden
   

Aidsspritzer der Loveparade

20.08.2007 um 20:22

@ canan, die Link-Funktion gibts nicht umsonst ;)

melden
Pantheratigris
ehemaliges Mitglied


   

Aidsspritzer der Loveparade

20.08.2007 um 20:24

Jap sry -.-

melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied


   

Aidsspritzer der Loveparade

20.08.2007 um 20:31

Er zieht sich das Blut selbst ab, und hat dann ein paar Minuten Zeit es zu verspritzen, da es gerinnt....nicht umsonst sind die Blutabnahmekanülen beim Arzt mit einem gerinnungshemmenden Mittel präpariert...

Einzelfälle gibt es immer!

Aber deswegen hat das Thema hier immer noch mehr mit Panikmache, als mit einer realen Bedrohung zu tun!

melden
   

Aidsspritzer der Loveparade

20.08.2007 um 20:31

Genau, gibs ihr Jaf! :D

Ich für meinen Teil halte das wie gesagt für "Schauergeschichten"

melden
   

Aidsspritzer der Loveparade

20.08.2007 um 20:33

Link: de.wikipedia.org (extern)

No Problemo :]

Ich habs mir angeguckt und ganz abgesehen davon, dass die Seite ganz in Ordnung aussah, wurde Bild als Quelle genannt und es wurde nicht berichtet, dass der Täter wirklich die Spritze benutzt hat.

Ausserdem kann man noch immer ein PEP machen lassen wenn man weiss, dass man mit eienr Spritze in Berührung gekommen ist.

melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied


   

Aidsspritzer der Loveparade

20.08.2007 um 20:33

Nix Jaf, Rasta...oxayotel...^^

Aber richtisch....immer druff!

;-))

melden
   

Aidsspritzer der Loveparade

20.08.2007 um 20:38

Ja dann eben Oxa, ich ich richt mich eben immer nach den Farben! :D

melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied


   

Aidsspritzer der Loveparade

20.08.2007 um 20:41

Außerdem...Loveparade in Essen...langweiliger geht es wohl kaum...warum nicht in Castrop Rauxel?

Also als ein Ersatz für das Event in Berlin taugt die Location Essen, nicht mal ansatzweise!

Wenn man diese Aidsspritzer-Panik mal weiter denkt, dann sollte man demnächst Strände, Freibäder und öffentliche Saunen meiden....man weiß ja nie, wo der böse, schwarze Mann/Frau sein Unwesen treibt...

melden
   

Aidsspritzer der Loveparade

20.08.2007 um 20:50

...man weiß ja nie, wo der böse, schwarze Mann/Frau sein Unwesen
treibt...

war das jetzt auf unsere lieben andersfarbigen Einwohner bezogen?

XD

und zum Thema:

wie viele ml an HIV verseuchtem blut benötigt man denn um jemanden zu infizieren?

melden
   

Aidsspritzer der Loveparade

20.08.2007 um 20:51

Bei uns auf der Beecker Kirmes haben sie auf Leute eingestochen da waren chemiekalien drine so dieses wochenende fängt die kirmes an

melden
   

Aidsspritzer der Loveparade

20.08.2007 um 21:41

@tetsu

tetsuo schrieb:
Also als ein Ersatz für das Event in Berlin taugt die Location Essen, nicht mal ansatzweise!

Aber Ehrlich ... !!! :D

melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied


   

Aidsspritzer der Loveparade

20.08.2007 um 21:51

Ich glaube nicht, dass es ohne weiteres möglich ist, jemandem
unauffällig eine Spritze zu geben... ich merke es ja schon, wenn
man mich aus 10 Meter Entfernung anschaut.

melden
danielz
ehemaliges Mitglied


   

Aidsspritzer der Loveparade

20.08.2007 um 22:45

also der typ müsste dann schon etwas in den körper spritzen.....
... wenn man sich an einer nadel eines aids infizierten junkies sticht, der sie grade frisch aus der vene zieht ist die chance sich mit hiv zu infizieren geringer als 1 prozent....

mfg

melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied


   

Aidsspritzer der Loveparade

20.08.2007 um 23:33

Ich denke, man muss schon ne Menge Alkohol
bzw. Drogen intus haben, um den Stich erstmal
nicht zu spüren. (Was bei der Loveparade ja
durchaus der Fall sein kann)

melden
marquis
ehemaliges Mitglied


   

Aidsspritzer der Loveparade

21.08.2007 um 00:25

Die Wahrscheinlichkeit sich dabei anzustecken ist GANZ, GANZ gering. Stellt euch vor, bei meinem letzten Aidstest (ich hab da riesen angst vor) hat der Typ gesagt, dass bei ungeschützem Analverkehr OHNE ORGASMUS (!) im innern (ist klar was ich mein, oder?) die Ansteckungsgefahr für den passiven (der, der gefickt wird) grade mal 0,8 irgendwas % ist. Also nichtmal einer von hundert solcher Geschlechtskontakte führt zur Infektion. Er betonte dass HIV ein SEHR schwer übertragbares Virus ist. Ich kenne jemanden, der hat Jahre lang mit einem positiven gelebt und geschlafen, ohne sich anzustecken. Ein anderer Bekannter von mir wurde in einer Beziehung wissentlich angesteckt, was aber erst Jahre später erkannt wurde. Jetzt werden alle brüllen "Wie kannst du nur sowas sagen, das ist leichtsinnig" aber so ist es nunmal. In NRW mit 16 Millionen Einwohnern leben grade mal 30 Tausend Positive. Die meisten davon über 40 und Homosexuell, die sich aufgrund häufiger ungeschützerGeschlechtskontakte in den 90ern angesteckt haben. er nannte als Beispiel auch dass selbst wenn man zwei Wunden aufeinander drückt die Infektionsgefahr 1 zu hundert ist, weil das Virus bei Luftkontakt stibt und sowieso sehr empfindlich ist.

Ich geh zur Loveparade und das mit den Spritzen... Pfff...

melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied


   

Aidsspritzer der Loveparade

21.08.2007 um 00:33

bitte, bitte... macht Zeilenumbrüche. Bitte.

melden
   

Aidsspritzer der Loveparade

21.08.2007 um 00:47

(ist klar was ich mein, oder?)

Ja, pfui.



melden

Seite 2 von 8 12345678

88.663 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Die Geschichte der Magie
Erste Spuren magischer Rituale lassen sich bis in die Steinzeit zurückverfolgen.
Erste Spuren magischer Rituale lassen sich bis in die Steinzeit zurückverfolgen.
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden