Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Schule verbannt keusche Christin RSS

110 Beiträge, Schlüsselwörter: Christen, Keuschheit, Jungfrau, Kleiderordnung

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 2 von 6 123456
pyroraptor
ehemaliges Mitglied


   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 20:14



Oder darauf, ob das Ding gut geölt ist...

melden
   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 20:17

also ehrlich - ich finde es gut, sie kann doch stolz drauf sein finde ich, noch jungfrauzu sien. wieso sollte man ihr das verbieten? Kleiderordnung hat doch nichts mit schmuckzu tun. Sie trägt eben ihre innere einstellung nach außen und jungfrau zu sein ist etwas,worauf man stolz sein kann.
Außerdem denke ich, trägt sie diesen ring hauptsächlichfür sich selbst, um sich immer wieder daran zu erinnern. Sowas macht auch stolz.. blah^^

melden
   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 20:32

@Silberblume
meinetwegen kann sie auf das stolz sein auf das sie will. Für mich wirdsie dadurch nicht besser als jede andere Frau. Eine Frau die entjungfert kann meinetwegenauch darauf stolz keine Jungfrau mehr zu sein ist auch nichts verwerfliches. Aberverstehen werde ich solche Leute nicht.
Was mir aber am meisten an solchenFreiwilligen Jungfrauen(egal ob männlich oder weiblich) ist das sie einen mit ihrerLebensweg auf die Nerven den sie haben oft den Drang zu Missionieren und dieLebensweissen anderer Menschen schlechtzureden.
Soll dieser Mensch meinetwegen machenwas er will, doch eine Frau die bis zur Ehe jungfrau bleiben will und nach der Ehe derSex im Dunkeln und in der Missionarstellung stattfindet kommt mir nicht ins Haus.

melden
dorfpfarrer
ehemaliges Mitglied


   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 20:37

Diskussion: Verboten kleines Silberkreuz offen zu zeigen

melden
pyroraptor
ehemaliges Mitglied


   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 20:55

---"ich finde es gut, sie kann doch stolz drauf sein finde ich, noch jungfrau zu sien.wieso sollte man ihr das verbieten? Kleiderordnung hat doch nichts mit schmuck zutun."---

Es verbietet ihr doch keiner Jungfrau zu bleiben, sondern es geht wohlNUR und AUSSCHLIESSLICH um den Ring. In GB herrscht Schuluniform, d. h. alle sehen gleichaus und tragen daher alle das Gleiche. Es geht darum, dass sich auf Grund von Kleidungoder Schmuck keine Gruppe abheben kann.

melden
marquis
ehemaliges Mitglied


   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 21:16

@Silberblume

Würdest du also auch einen Ring tragen der aussagt "seht mich an,mein Hymen in meiner Scheide ist noch intakt"???

melden
   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 21:31

marquis, ich persönlich würde das nicht an einem ring festmachen nein. aber ich finde esbewundernswert. Außerdem, glaube ich verstehst du nicht, dass es icht in erster linie umein inaktes hymen geht, dnen das kanna uch beim sport kaupttgehn.
Sondern darum,keinen sex zu haben. SDas ist eine persönliche entscheidung. Und das sollte sie, genauwie muslimininnen kopftücher tragen dürfen, auch nach außen tragen dürfen. Denn es sagteinfcah nur aus, dass sie jungfrau ist und gegen sex vor der ehe ist. Wieso sollte siedas nciht aussagen dürfen?
Meinungsfreiheit??

Pyroraptor ach tatsächlichschuluniformen... hab ich ncoh garnich mitgekriegt-.- komisch... aber was hat kleidungmit schmuck zu tun...

Efna achso einen ring tragen der so etwas aussagt istgleichzu setzen mit mit sich besser finden und zu missionieren - schon klar.
Ich dnekeeher, sie trägt diesen ring, um es sich slebst immer wieder bewusst zu machen, wieso siejungfrau ist.
Diessr ring sagt ganz betsimmt nicht sowas aus wi e2seht mich an - ichbin besser als ihr" das ist nämlich DEINE subjektive meinung und DEIN vorurteil ;)

melden
marquis
ehemaliges Mitglied


   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 21:38

Ach? Sie darf also in die Welt posaunen "Ich hatte noch nie einen Schwanz drinnen!" aberwenn ich jetzt sagen würde worauf ich stehe, dann würden alle sagen "Uhhhhhhh, was diealte Tucke da schon wieder erzählt, dass ist aber ein bisschen unter der Gürtellinie".

Fällt das dann auch unter Meinungsfreiheit, wenn ich mit einem T-Shirt in dieSchule gehe "Ich liebe Oralverkehr" (ich könnte noch zotiger werden, aber das lasse ichmal) Er ist barbarisch jeden über den Zustand seines Unterleibes in Kenntnis setzen zuwollen! Abgesehen davon in interessiert das bei einem Mann keine Sau, ob er noch Jungfrauist. Dieses ganze Gerede von Reinheit ist SEXISTISCH und dient nur dazu jungen Mädcheneine selbstbestimmte Sexualität vorzuenthalten.

melden
pyroraptor
ehemaliges Mitglied


   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 21:38

@Silberblume
Worum geht es bei einer Schuluniform? Schon mal darüber nachgedacht? Essoll den Schülern NICHT möglich sein, sich durch Kleidung oder z. B. auch SCHMUCK, d. h.STATUSSYMBOLE, von anderen, eben Kindern aus nicht so reichen Familien, abzugrenzen.

Wenn also Schmuck als Ergänzung zur Schuluniform an der Schule verboten ist, giltdas auch für alberne Ringe.

melden
marquis
ehemaliges Mitglied


   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 21:39

Er = Es

melden
marquis
ehemaliges Mitglied


   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 21:41

Ist doch so; Zu verklemmt um "Fotze" zu sagen, aber ihren Unterleib macht sie mit soeinem Ring öffentlich. Lächerlich ist das.

melden
pyroraptor
ehemaliges Mitglied


   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 21:43

@Marquis
Interessante Ansicht, allerdings sagt der Ring nicht nur aus, dassder-/diejenige, der/die ihn trägt Jungfrau ist, sondern, dass er/sie Jungfrau ist, daer/sie ganz feste an Gott glaubt und deswegen bis zur Hochzeitsnacht Jungfrau bleibt.

Es geht eigentlich mehr darum, mit der Religion zu kokettieren um zumissionieren. Keine Ahung, wer das hier im Thema schon gesagt hat, aber ich schließe michda mal an.

melden
marquis
ehemaliges Mitglied


   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 21:48

Meinetwegen kann sie Jungfrau bleiben, das ist nicht der Punkt. Der Punkt ist, dass siedamit ihren Unterleib quasi herzeigt und sich damit profiliert. Das ist doch vulgär.

melden
pyroraptor
ehemaliges Mitglied


   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 21:57

Der Punkt ist, dass du bei der Ansicht eines Ringes, der auf eine religöse Einstellunghindeutet, sofort an die Vagina einer Frau denkst. DAS ist vulgär. ;)

Aber lassmich raten: So, wie die angezogen ist, wollte sie das! :D


(Achtung: Beitragenthält Sarkasmus und ist daher nicht für jeden verständlich, wenn Sie allerdings bereitshier angekommen sind, ist es für diese Warnung schon zu spät.)

melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied


   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 21:58

Wegen eines Silberringes?
Leute, nicht ganz dicht?

melden
   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 22:09

Abgesehen davon in interessiert das bei einem Mann keine Sau, ob er noch Jungfrau ist.Dieses ganze Gerede von Reinheit ist SEXISTISCH und dient nur dazu jungen Mädchen eineselbstbestimmte Sexualität vorzuenthalten.

So ein Schwachsinn. Es ist vielmehr sexistisch, jemanden so abzuwerten!
Wieso sollte sie nciht "rein" oder "keusch"blieben bis zu ehe.
Wenn DU das gleich mit noch heilem hymen verbindest - anstatt esso zu nehmen wie es ist - einfcah keinen sex zu haben, bis zur ehe, dann finde ich dassexistisch! Andere schauen pornos, das dürfen sie doch auch. Wenns ihnen spaß macht.Wieso soll sie nciht nach außen tragen dürfen, dass sie keusch bleibt, dass ist einescahe zwiscehn ihr und gott. Wer da gleich an weibliche gecshlechtsorgane dnekt, das isdoch dann dein problem^^

und von wgeen slebstbestimmende sexualität - du bist nichso clever oder?
Sie hat sich doch dazu entscheiden, ihr sexleben in der ehe auszulebenund nich vorher! Das war ihre selbstbestimmung. auch, dies zu zeigen, durch einen ring!

melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied


   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 22:22

ja aber der ring ist doch nicht unbedingt religiöses symbol oder?

melden
   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 22:27

nein er ist kein religiöses symbol - er steht nur dafür, dass man wegen gott erst in derehe sex haben möchte.

melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied


   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 22:29

Schon aber wenn man es rein juristisch betrachten würde dan könnte man doch auchbehaupten, der Ring stehe für eine Lebenseinstellung, NICht für eine Religion

melden
   

Schule verbannt keusche Christin

24.06.2007 um 22:30

sehr richtig



melden

Seite 2 von 6 123456

88.715 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Das Evangelium des Johannes736 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden