Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Kann man etwas falsches Glauben? RSS

135 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glauben

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 3 von 7 1234567
magnolia1103
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 21:22



yoyo,danke,aber ich sage noch mal:es geht hier nicht darum eine Religion für mich zu finden!:D

Ich stecke in einer Glaubenskrise,ja,aber das ist immoment genauso wie ich vor 2 Jahren depremiert war als ich Spliss hatte!;)

Religion war für mich nie der wichtigste Punkt in meinem Leben und soll es auch nicht werden,deshalb auch schon nicht Islam weil ich nicht Lüge,ich sage nicht das es für mich wichtig ist nur um dabei zu sein.

Wie gesagt,meine Glaubensfrage ist jetzt wurscht!
Ich will eure Ansichten wissen ob ihr denkt das es einen richtigen Glauben gibt,der euch halt gibt,der euch begleitet und der euch nie im Stich gelassen hat,oder ob ihr frei der Aufklärung denkt es gibt keinen wahren Glauben,solange man zufrieden damit ist ist es richtig.

Schwere Geburt hier:D


Ach und yoyo,bitte bitte bitte,(denk jetzt wirklich nicht das ich böse bin oder langsam sauer werd echt nicht,ich sitz hier und grinse weil ich es eher schwer finde gerad genau das klar zu machen was ich sagen will) weil ich gesagt hab das ich das Christentum hasse geh jetzt nicht auf diese Schiene ich hänge noch dran etc.

Ich sag es jetzt noch einmal,mir macht das ja nichts aus,ich bin kritik fähig,ich wurde immer sozial aufgezogen,meine Familie ist immer noch sozial engagiert und meine Mitmenschen sind mir das wichtigste.
Ich helfe gerne und das ist auch mein Ziel im Leben in Afrika zu arbeiten,das Christenum ist für mich das ganze gegenteil davon woran ich glaube und was mir wichtig erscheint,was im Christentum nur ein kleiner teil des glaubens ist.

Ich kann mich nicht damit anfreunden das menie Glaubengemeinschaft gegen Abtreibung ist,gegen Homosexualität,gegen die Pille zum größten teil,Geld kassierte um Sünden rein zu waschen um die eigene Kasse auf zu stocken und dann systematisch kleine Jungs mißbracuht in der Kirche.
Sorry,aber das sind ein paar Punkte die mir absolut nicht passen und die nichts mit Psychologie zu tun haben oder sonst was.

melden
magnolia1103
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 21:28

was wäre wenn man euch wirklich mal vor den Kopf knallt (mit Beweisen) das euer Glaube falsch ist?
Bisher hat sich das bei mir das noch niemand gewagt. Willst du mal damit anfangen, @magnolie?


Es liegt nicht in meiner Natur den Menschen ihren Glauben schlecht zu machen,
dafür bin ich zu sozial und zu nett,aber wenn das Angebot steht dann knall ich dir mal Dinge über was anderes an den Kopf.

Denn eines haben wir doch tatsächlich gemeinsam:
bei mir wagt es auch niemand mir etwas an den Kopf zu knallen!

Und les dir bitte mal meinen Namen richtig durch,ich heisse Magnolia,englisch,nicht Magnolie auf Deutsch;)

melden
wecandoit
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 21:34

magnolia1103 schrieb:
Ich helfe gerne und das ist auch mein Ziel im Leben in Afrika zu arbeiten,
Junge, du arbeitest mit allen Tricks!

Was willst du denn in Afrika so machen?

melden
   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 21:35

Warum gehst du im Einführungsbeitrag so ausführlich auf deine persönliche Glaubenskrise ein, wenn es gar nicht um dich geht? ;) Für zielloses Geschwafel ist mir meine Zeit zu schade. Für allgemeine Diskussionen a la ich bin Scientologe, weil ich das Grün der Dollarscheine so schön finde, fehlt mir der Nerv.

Wannimmer jemand sagt, dass er etwas hasst, ist es interessant für Psychologen ;) Interessant ist auch, wie du das von dir aus interpretiert hast, ohne dass ich etwas dazu gesagt habe ;)

Was du so negativ beschreibst, ist das Christentum als Institution mit all ihren Fehlern, aber die hat nicht unbedingt etwas mit dem Christentum als Glauben zu tun.

melden
   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 21:36

Die Afrikaner sollten wir in Ruhe lassen, das sind keine Kinder, die ohne unsere Hilfe nicht überleben können.

melden
wecandoit
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 21:39

magnolia1103 schrieb:
Ich kann mich nicht damit anfreunden das menie Glaubengemeinschaft gegen Abtreibung ist,gegen Homosexualität,gegen die Pille zum größten teil,Geld kassierte um Sünden rein zu waschen um die eigene Kasse auf zu stocken und dann systematisch kleine Jungs mißbracuht in der Kirche.
Du hasst das Christentum. Logischerweise bist du nicht mehr in der Glaubensgemeinschaft integriert - gehörst nicht mehr dazu - und brauchst dir keinen Kopp mehr zu machen, was "deine" Glaubensgemeinschaft so alles Dreck am Stecken hat. Auf zu neuen Ufern - der Islam wartet!

Etwas Falsches glauben ist möglich, falsch handeln nicht unumgänglich, falsch entscheiden nicht ausgeschlossen - aber immer sollte Zeit sein, um Buße zu tun. Drum, Magnolie, tue Buße und kehre in dich, damit auch du das Himmelreich erfahren kannst. Eines Tages, wenn alle Falschheit abfällt und der Herr dich zu sich ruft....

melden
magnolia1103
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 21:39

Ich bin kein Junge,also fang doch mal an mich als Mädchen anzusprechen wenn du was von mir wissen möchtest.

Und ich denke nicht das du verstehen könntest welche bedeutung Afrika für mich hat,also mach ich mir garnicht die Arbeit es dir zu erklären.

Wenn du schon so provokant sprichst dann denke ich nicht das es Wert ist es zu erläutern.
Zeig ein bisschen mehr Respekt und unterstelle nicht anderen Usern das sie Mitleid,ehrfurcht oder einfach Respekt erhaschen wollen mit den Dingen die sie preis geben.

melden
wecandoit
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 21:40

yoyo schrieb:
Die Afrikaner sollten wir in Ruhe lassen
Ich bitte darum.

melden
magnolia1103
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 21:45

Ich erklärte meine Situation am Anfang damit die User verstehen können mit welchen Religionen und Glauben ich mich schon beschäftigt hab um etwas zu finden,aber ich nicht fündig geworden bin.

Das sollte nicht als Grundlage dienen sondern als Information zum topic.

Ob das deine Zeit ist die du verschwendest kann ich dir nicht sagen,aber ich habe nie gefragt an was ich glauben soll.

Ich wollte wissen ob es überhaupt möglich ist etwas richtiges oder etwas falsches zu glauben.

Und das die Afrikaner nicht unsere Kinder sind stimmt.
Das stimmt sogar sehr,aber ich hab ja auch keine Organisation ala Deine Stimme gegen Armut gegründet.

Das es jedoch medizinische Gründe gibt wo sie auf Hilfe angewiesen sind kann man nicht bestreiten.
Und das ist es was ich da will.

Aber das soll jetzt nicht diskutiert werden.

melden
   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 21:48

Wie auch immer, mir zu dusselig dieses seichte Geschwafel, tchau.

melden
magnolia1103
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 21:49

Dann Adios!

melden
magnolia1103
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 21:49

Dann einen schönen Abend noch.......

melden
wecandoit
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 21:50

magnolia1103 schrieb:
es geht hier nicht darum eine Religion für mich zu finden!

Dann gehts dir darum, über Religionen, die du hasst, zu erzählen? Na gut...meinetwegen...

Da hab ich doch irgendwo noch einen Tipp aus berufenem Munde gesehen...Momentamal...

Ah, da ist er ja:


Fatwa über moderne Glocken

Glocken aller Art sind verboten

Frage: Sind alle Glocken und Klingeln, auch moderne Arten wie das Pausen- oder Weckerklingeln, im Islam verboten?

Antwort: "... diese Aussagen weisen auf das Verbieten der Glocke, nicht nur auf ihre Missbilligung hin ... . Es gibt keinen Unterschied zwischen einer kleinen oder einer großen Glocke. Die Qualität und Art des Glockentons ist dabei gleich (Die Größe oder die Form einer Glocke spielen keine Rolle)."

"Einige denken, das die modernen Arten der Glocken (oder Klingeln) nicht verboten seien, z. B. die Pausenklingel an Schulen, die Klingel am Wecker, die Feuerwehrsirene, die Warnsignale (z. B. die Hupe) an Autos und vieles mehr ... . Dies ist falsch. Tatsache ist, dass diese (modernen) Formen der Glocken ebenfalls verboten sind, weil der Ton, der erzeugt wird, der gleiche wie zu Lebzeiten Muhammads ist und von ihm, dem Propheten (Muhammad), verboten wurde. Die Vielfalt der Formen ändert nicht die Vorschrift."

Quelle: Maher Bin Safer al-Qahtani; Glöckner von Mekka und Medina
www.alsaha.fares.net/sahat?128@58.B7HqgSHvv0v.0@.2cc182d4

In mehreren Aussprüchen ist von Muhammad überliefert, dass eine Wohnung, in der sich ein Hund, eine Glocke oder ein Gemälde befänden, nicht von Engeln besucht werde.


Nun wissen wir alle, warum Islam und Christentum sich nicht vertragen.

melden
magnolia1103
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 21:50

Upps,doppelt gemoppelt:D

Aber ich bin auch wech.....

melden
member
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 21:52

@magnolia1103

Die Entscheidung ist nicht Koran oder die Lehre die Jesus verkündet hat,
beides gehört zusammen, es ist die Dualität zwischen den Menschen/Religionen die dieses verdeckt. Lass dich davon nicht anstecken, das ist pures Gift.

Aus meiner Sicht muss jeder die Inhalte aus dem Evangelium verstehen, er muss aber kein Christ sein, er kann auch meinetwegen Moslem, Hindu, ... sein.

Durch den Buddhismus solltest du doch ideale Voraussetzungen haben, das Evangelium richtig zu verstehen.

Es sind elementare und sehr wichtige Strukturen unseres Seins.

melden
member
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 21:54

"das Evangelium richtig zu verstehen." oder auch anders, richtig falsch?

melden
magnolia1103
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 21:55

wecandoit schrieb:
Dann gehts dir darum, über Religionen, die du hasst, zu erzählen?


Nein,aber dir gehts hier anscheinend nur darum über den Islam herzuziehen,geh doch in irgendeinen Thread vom FBI,oder direkt auf den Blog von George Bush,der versteht deine Probleme.

Und wie man hier meinen kann das es mir darum geht über andere Religionen herzuziehen deutet von ziemlicher Ignoranz oder Lesefaulheit.

Ich hab gesagt das ich das Christentum hasse,ich hab nicht drüber hergezogen.
Es war 1 Satz.
Auf die Frage was mich daran stört antwortete ich,nicht mit der absicht das als neue Diskussionsgrundlage zu schaffen.

Und das ich bereits mehr als einmal darauf hingewiesen hab das es mir nicht darum geht eine Religion für mich zu finden sondern um eine frage beantwortet zu haben bzw eure Meinungen zu erfahren was diese frage angeht,zeigt das es mir nciht darum geht herzuziehen oder vom Thema abzuweichen.

melden
wecandoit
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 22:02

@magnolia, dass man nicht genau weiss, was du eigentlich willst, liegt an deinen kirren Postings. Versuche doch das nächste Mal etwas konkreter mitzuteilen, worum es dir wirklich geht, anstatt hier User, die dann eben einfach mitraten, anzupaulen. Ich nehms dir nicht krumm, du bist jung und unerfahren und willst nach Afrika. Du lernst sicher noch gern dazu. So nimm mir ebenfalls nicht krumm, dass ich hinter deine fadenscheinige Fassade blicke. Gute Nacht:)

melden
reinherzens
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 22:04

Es gibt keinen falschen Glauben. Das was wir als falsch oder wahr annhemen/sehen/beurteilen ist nihts weiter als das geformte Bewusstsein in dennen das Gefühlssysteme so eine ordnung einnimmt das es was falsches erkennt wenn es dieses Gefühlssysteme stört, als eindringling erkannt wird so zu sagen ^^

melden
wecandoit
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

21.08.2008 um 23:19

reinherzens schrieb:
Es gibt keinen falschen Glauben. Das was wir als falsch oder wahr annhemen/sehen/beurteilen ist nihts weiter als das geformte Bewusstsein in dennen das Gefühlssysteme so eine ordnung einnimmt das es was falsches erkennt wenn es dieses Gefühlssysteme stört, als eindringling erkannt wird so zu sagen ^^
Können wir uns darauf einigen, dass "Falsch" in Glaubensfragen eine unsachliche Spontanaussage darstellt, wohl aber auch ein Diskussionsangebot sein könnte? Sofern ich die Threaderstellerin nich gänzlich missverstanden habe, geht es ihr genau darum: Diskussion, Gespräch, Kontakt zur Menschheit...Liebe...;)



melden

Seite 3 von 7 1234567

89.556 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Der imaginäre Gott60 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden