Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Geisterhäuser in Hessen? RSS

301 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Geist, Erscheinungen, Spuk, Hessen, Geisterhäuser

zur Rubrik (Orte)AntwortenBeobachten25 BilderSuchenInfos

Seite 4 von 16 12345614 ... 16
   

Geisterhäuser in Hessen?

22.03.2008 um 15:51



na, wenn die koordinaten falsch sind, dann soll mir doch endlich mal einer ne ordentliche weg beschreibung hier hinterlassen

melden
   

Geisterhäuser in Hessen?

02.04.2008 um 11:47

Hallo erst mal

Ich wollte mal was zu dem haus sagen das in dieburg in einem wald stehen soll oder beziehungsweiße dort steht.

ich kenne dieses haus war mal als jugentlicher dort mehr aus zufall haben wir das haus gefunden. Wir waren damals vor gut 12 jahren mal dort mit ca 7 leuten. es ists chon ziehmlich unheihmlich dort vor allem ist es recht groß. so wie man sich eben ein haus aus einem Horrorfilm vorstellen kann.
es war damals verschlossen man konnte nur durch ein fenster gehen *ich bin drausen geblieben war zu feige* davon abgeshen war es verdammt dunkel in dem haus.
aber einer ist rein in das haus. er hat erzählt das dort zwar möbel stehen aber alles total verstaubt und wohl schon einige jahre alt. es muss wohl auch jemand drinn gefessen sein denn man hat von drausen gereuche gehört und die alten vorhänge die noch teilweiße im 2 stock hingen haben sich bewegt. und es war nicht der freund der da drin war der ist nicht lange drinnen geblieben war ihm wohl auch zu grusselig da drin.
auf jedenfall war da jemand drin.
der vorgearten oder wie man das auch immer nennen mag sah ziehmlich wild aus lag auch allen möglichen sachen rum aber war nicht eingezeunt oder so also konnte man ja schauen gehen.
ich habe nach 3 jahren noch mal versucht das haus zu finden aber es war nicht mehr zu sehen ich habe es nicht gefunden. Schade eigentlich ich würde zu gerne noch mal hin.
aber da ich mittlerweile in Aschaffenburg wohne werde ich da nicht mehr so schnell hingehen.
aber ich habe da noch eine geschichte für euch die hat mien kleine schwester mir eben erzahlt und dadurch bin ich ja auf die seite geraten.
sie geht in die Goehteschule in dieburg und dort in der nähe soll ein alltes Nonnenhaus stehen. Gut ich muss sagen sie ist erst 12 aber sie und einige freunde sind da eingestigen wenn man das so nennen kann und angeblich sollen sich die nonnen dort umgebracht haben und man soll immernoch blut auf dem fussboden sehen. ich kenne die geschichte und das haus auch aber ich habe mich nie in die nähegetraut.
ich weiß nur das da ein hausmeister drauf aufpasst auf das haus und das es ziehmlich alt ist die fenster eingschlagen sind aber nicht verschlossen ist.
kennt jemand vieleicht diese geschichte??????
also wie gesagt das haus im wald gibt es habe es selber gesehen. und es ist wirklich unheimlich.

lg cordula

melden
   

Geisterhäuser in Hessen?

04.04.2008 um 10:57

hey
also ich habe noch nie von diesen nonnenhaus gehört
und ich komme selbst aus hessen von daher
aber ich habe noch eine geschichte von so einem wald in der nähe von leun^^
ich weiß jetzt net genau wie der wlad noch mal heißt
aber die legende sagt das sich ein alter man im krieg dort erhängt hat in diesem wald
und wen man bei vollmond um mitternacht in diesen wald zu diesem baum geht wo der man sich erhängt hat soll man seine leiche sehen ein paar freunde von mir waren da schon mal dort gewessen un es soll echt horror für die gewessen sein
die waren damals zu viert da gewessen ein mädchen hatte sich nicht getraut mit zu gehen un ist im auto geblieben die anderen sind los gegangen und haben nach dem baum gesucht sie haben ihn auch gefunden aber sie hatten keine leiche gesehen sie hatten nur das blut gesehen als sie wieder zurück zu dem auto kamen sahß das mädchen versrört in der ecke von dem auto und hatte gweint jeder hatte sich gefragt was das sollte als sie raus gingen waren kratzer an dem auto und es war blut an dem auto alle haben sich
total gewundert und sind sofort wegefahren un sind nie wieder in die nähe des waldes gegangen....

also wen ihr mir sagen könnt wie der wald heißt wär ich euch echt dankbar^^

lg larry

melden
   

Geisterhäuser in Hessen?

14.05.2008 um 15:51

Das is wenn manvom bahnhof aus den bahnschieben folgt immer gerade aus und dannnach rechts richtung wald...

melden
   

Geisterhäuser in Hessen?

15.05.2008 um 13:43

Ich war da gestern in Darmstadt werden nochmal hingehem

was hat das backstein haus auf sich das da steht es sieht schlimm aus

melden
   

Geisterhäuser in Hessen?

15.05.2008 um 13:58

Ich komme aus Hessen . Es gibt ne menge Sagen ,aber von Geisterhäusern habe ich hier noch nichts gehört

melden
   

Geisterhäuser in Hessen?

15.05.2008 um 14:03

schaut mal auf den Link ,vielleicht ist er interessant ,auch wenn es kein Geisterhaus ist.
http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=27636&key=standard_document_29185770

melden
   

Geisterhäuser in Hessen?

15.05.2008 um 14:07

Also das in Dieburg hab ich auch gehört...kenne da noch sowas in Schweinheim das ist bei Aschaffenburg da ist im Wald son altes Jägerhaus...der der drin gewohnt hat soll sich wohl erschossen ahben und nachts soll man auch schüsse hören und Hunde knurren und so....da is tagsüber schon komisch und ich glaub nachts würd ich da alleine echt nich hingehen

melden
   

Geisterhäuser in Hessen?

21.07.2008 um 14:45

Anhang: 20072008172.jpg (1156 KB)
Wegen dem Haus in Dieburg gestern Mittag war ich mit einen Freund da und man konnte das Haus so gut erkennen. Es ist recht zerfallen, groß und abgebrannt.

Am Abend sind dann andere Freunde da gewesen, die haben gesagt, dass sie dort gewesen wären und die Taschenlampen an und aus gingen, die Handys von selbst aus gingen und das Auto auch erst nach 5 Minuten wieder anging....
Manche wollten nicht mehr dort hin und sie wollten uns dies beweisen, also gingen wir an diesen Tag nochmal hin.
Es war dann ca 00:10h und sie wollten nicht mehr in das Haus.
Wir waren fünf Leute, zwei waren schon vorher da, dann mein Kumpel mit dem ich am Mittag da war und noch ein Freund.
Ich bin dann nur mit meinen Kumpel in das Haus da die anderen sich nicht trauten....
Wir sind durch das komplette Haus und haben auch ein Video gemacht doch wir haben keine Geister gesehen oder irgendwelche Geräusche gehört....
Die Bilder werde ich später nochmal hochladen und vll das Video auch.
Ich denke wir werden nochmal am Freitag den 13ten hin oder am Todestag der Frau. Denn am Todestag der Frau soll man das Klavier spielen hören, da die Frau dies sehr oft gespielt hatte.

Google Earth:
Breite: 49°55'10.42"N
Länge: 8°50'5.60"E

mfg

tobi

melden
   

Geisterhäuser in Hessen?

27.07.2008 um 17:53

sehr geil endlich nen tread aus hessen!!!
also @König_Rasta wohn ja in der nähe von herborn aber,kannst mir mal sagen die straße???
achja,ich kenn keine geisterhäuser hier in der nähe aber viele geschichten über einen werwolf,ein mädchen die mit ihrem rad aus ne brücke viel und viele hilfeschrei in einem Tennisplatz!!!

melden
   

Geisterhäuser in Hessen?

13.10.2008 um 13:25

des haus is in dieburg hinne richtung breitefeld... einfach den urberacher weg entlang...

in den wald am schützenhaus vorbei und dann fast hintendran auf der linken seite...

und net wundern, wenn schüsse losgehen...

wegen dem nonnenhaus... das gibt es, allerdings ist es ein alter Kindergarten, der zu st. josef gehört und jetzt zum st. rochus krankenhaus... die hatten dass dann damals umgebaut... klar heist es immer noch, dass es da spucken soll, weils net uffen ersten blick klar is, dass des ne gemeinschaftspraxis ist...

aber es ist in wirklichkeit nur ein alter katholischer Kindergarten...

melden
   

Geisterhäuser in Hessen?

02.11.2008 um 15:33

soo,

jetzt hab ich es endlich mal geschafft zu diesem haus in dieburg zu kommen



war da gestern bzw die nacht dort mit noch 3 kumpels, das gelände ist mittlerweile mit 2 zäunen eingezäunt aber es gibt direkt am weg ein paar schlupflöcher.
ansonsten, das haus ist riesig, wird früher mal ne richtige villa gewesen sein, ist aber mittlerweile extrem runtergekommen, haben es sogar geschafft in den keller zu kommen, aber nix besonderes mehr zu sehen, in dem backsteinhaus was hintendran steht und früher mal 100%tig ein pferdestall war, kann man noch gut laufen, teilweise sieht man noch ein paar schreibereien und zeichnungen von irgendwelchen leuten die da mal waren
und auch noch an einigen stellen ein bisschen blut, was wohl satanisten, die da messen abgehalten haben hinterlassen haben, ansonsten muss man sagen ist das gelände ringsherum extrem gross, rechts neben dem backsteinhaus steht ein schuppen in dem unzählige rostige dosen und müll herumliegen und all so ein zeug.

übernatürliches ist gestern überhaupt nix gewesen, taschenlampen funktionierten perfekt, handys blieben an, hatten nur kein empfang, was wohl klar ist in nem wald und das auto spring auch an, wir hörten keine geräusche und gar nix, ich denke diese ganzen geschichten von diesen angeblichen ereignissen und geräuschen sind totaler quatsch,

dieses haus is alt und heruntergekommen aber geister und son blödsinn gibts da net.

was erstaunlich war, so lange dieses haus jetzt schon abgebrannt ist, die kleider stinken trotzdem nach verbrannten holz, ich riesch es jetzt noch.

so, das wars

lg michael

melden
   

Geisterhäuser in Hessen?

02.11.2008 um 15:41

@t0b14s

hey, nur ne frage, wann soll den der todestag der frau sein?ß


lg michael

melden
   

Geisterhäuser in Hessen?

18.07.2009 um 00:25

hi^^
kennt einer von euch die geschichte vom darmstädter schloss?
will demnächst mal versuchn n abkommen mit der stadt zu treffen um mal da durch zu gehen.
wer die geschichte nicht kennt dem erzähl ich sie mal so kurz und knapp.

Als das schloss in auftrag gegeben wurde hat der auftraggeber den bauleiter einen kleinen schatz gegeben, als das schloss fertig war wie man heute sieht hat der bauleiter das weite gesucht und sich eine menge von diesem schatz mitgenommen und den rest vergraben.
Als er dann schlieslich in der ferne starb konnte er keine ruhe in seinem grab finden und wollte seinen schatz.
Noch heute soll man das kratzen an der mauer hören wo der schatz vergraben.
Schatzsuche pech gehabt im schloss befindet sich heute die hauptwache 1 der polizei^^

Greetz Patrik
wohne nicht weit von DA weg und werde persönlich vor ort recherchieren

Quelle:http://www.gespensterweb.de/Spukorte/spukorte.htm

melden
   

Geisterhäuser in Hessen?

17.10.2009 um 15:18

Eine interessante Geschichte aus der Hessischen Rhön:

Zwischen Lütter und Schmalnau im Riedergrund stand vor Zeiten ein Hochgericht, jetzt sieht man jede Nacht dort einen Wagen, der von zwölf bis eins umfährt und dann verschwindet. Darin sitzt ein Herr von Weihers. Dieser hatte nämlich ein armes Mädchen aus der Gegend durch süße Worte zu verführen gewusst, sie alsdann aber verlassen und nicht mehr angesehn. Nach einiger Zeit gebar die Unglückliche ein Kind, und wie die Sünde immer wieder Sünden gebiert, so auch hier: sie wollte ihre Schande vor der Welt verbergen und tötete heimlich das Kind. Das aber blieb nicht verborgen, es kam an den Tag und sie wurde zum Tod durch das Schwert verurteilt. Als nun der Wagen sie an das Hochgericht trug und das Volk sich in Massen hinzudrängte und die Arme beklagte, da rollte plötzlich ein Wagen daher, darin saß niemand anders, als ihr Verführer, der Herr von Weihers, der seine Schändlichkeit so weit trieb, dem Tod des Opfers seiner Lust beiwohnen zu wollen. Da sprach die arme Sünderin einen schweren Fluch aus und verwünschte ihn, er solle keine Ruhe im Grabe haben und jede Nacht in seinem Wagen an das Hochgericht zurückkehren. Sterbender Wort aber wiegt gar schwer und Sterbender Fluch erfüllt sich immer: das erfuhr der Herr von Weihers seitdem bis auf diese Stunde.

Quelle: Johann Wilhelm Wolf, Hessische Sagen (1853), S. 100.

melden
   

Geisterhäuser in Hessen?

18.10.2009 um 16:16

Da gäbe es noch eine Geschichte in Limburg (Hessen) , zwar kein Geisterhaus aber eine Sage. Am Limburger Dom liegt ein alter Friedhof, bei dem viele Glauben Erscheinungen wahrgenommen zu haben, auch sollen Personen mit schwarzen Gewändern ihr unwesen treiben. Dazu muss ich sagen, dass ich die Gegend schön finde.

Ich jedenfalls habe nichts gesehen :)
Ein einfacher Volksglaube

melden
   

Geisterhäuser in Hessen?

16.12.2009 um 01:31

Ja ich denke auch, dass sich viele hier das so sehr einbilden, dass sie was gesehen haben wollen. Jedoch war da aber nichts. Es gibt keine Geister.

Alles was mit irgendwelchen "Geistern" zu tun haben soll, kann physikalisch erklärt werden. Deswegen der, der nicht daran glaubt an den Spuk wird auch nichts entdecken. Umgekehrt werden die, die an sowas glauben von ihrer Einbildung getäuscht.

So sehe ich das.

Aber trotzdem sage ich, es ist interessant solche Sagen und Legenden zu hören und ich lese sie auch gerne.

Gute Nacht

lg dennis

melden
traylor
ehemaliges Mitglied


   

Geisterhäuser in Hessen?

16.12.2009 um 01:33

Warum eigentlich immer in Hessen?



melden

Seite 4 von 16 12345614 ... 16

89.615 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Suche Geisterhäuser oder ähnliches im Raum Oberfranken6 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden