Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Beweis der Ausserirdischen? RSS

112 Beiträge, Schlüsselwörter: Außerirdische, Beweis

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 4 von 6 123456
   

Beweis der Ausserirdischen?

23.06.2011 um 19:57



der vergleich klingt vielleicht etwas blöd ....

aber ich frag mich immer wieso der mensch im vergleich zu den anderen primaten an so vielen gendefekten leidet ....

das "selbe" kann man bei überzüchtung von nutz- haustieren beobachten, mir geht es hier speziell um hunde :)

wenn man bedenkt wieviel unterarten der mensch aus dem wolf gezüchtet hat und dieses zu defekten führten .....

*hust* vielleicht wirklich nur spinnerei, aber eventuell wurde wir ja wirklich aus niederen primaten herausgezüchtet Oo

ps: nich zu ernst nehmen :-)

melden
   

Beweis der Ausserirdischen?

26.06.2011 um 22:28

Ich empfehle euch mal das Buch "Die Welt ohne uns" von Alen Weisman (Nr.1 Sachbuch des Jahres laut Time Magazin)
Es geht darin NICHT um die Beweisführung der Existenz von Ausserirdischen!
Interessant ist aber, dass der Autor bei seinen Recherchen zu den Wurzeln der Menschheit auffällig oft "es könnte sein", "man nimmt an" etc. verwendet.
Anders ausgedrückt: Paläontologen, Archäologen, Biologen etc. haben tatsächlich keine echten Beweise über die Entwicklung des Menschen - nur Annahmen.
Interessant ist auch, im Zusammenhang mit dem Buch, wie der Mensch die Welt verändert.
Beim Lesen wird man unweigerlich an das Verhalten von Parasiten erinnert: Umformung des Wirtskörpers (Erde) bis zu seinem Zusammenbruch.
Vernichtung von Lebensräumen. Ausrottung von Tierarten. Umformung von Pflanzen und Tieren.
Rücksichtslose Ausbeutung natürlicher Ressourcen. Nicht zuletzt auch noch der "Griff zu den Sternen". Warum?
Weil wir wissen, dass wir dort hinaus müssen, wenn unsere Art überleben soll. Genau so verhalten sich Parasiten.
So wie wir uns ökologisch verhalten sind wir Parasiten. Demzufolge sind wir auch gezwungen eines Tages diesen Planeten zu verlassen, um einen anderen geeigneten Planeten zu "befallen".
Und wie kommt ein Parasit zu seinem Wirt?
Von außen.
Ihr wollt nicht mit einem Parasiten verglichen werden? Nun, lest mal das Buch.
Wir verschmutzen in gigantischem Ausmaß die Erde, zerstören rücksichtslos ganze Ökosysteme, formen Landschaften um und vermehren uns expotentiell.
Unser Ursprung liegt außerhalb dieses Planeten.
Unser Verhalten ist ganz normal - im gesamten Universum.
Die Spezies Mensch mästet sich auf Kosten der vorhandenen Ressourcen dieses Planeten.
Unsere, im wahrsten Sinne des Wortes, ausserirdische Intellegenz verlieh unseren Vorfahren die Fähigkeit sich diesen Planeten zu Eigen zu machen, ihn unseren Bedürfnissen zu unterwerfen.
Jeder von uns strebt nach der Befriedigung seiner Bedürfnisse in höchstem Maße.
Wir haben Technologie entwickelt, die den Raubbau effektiver und ertragreicher gestaltet als Generationen vor uns und entwickeln immer weiter.
Greenpeace schreit stopp und tuckert mit Booten übers Meer die aus der gleichen Quelle wie die Walfangboote der bösen Ökoschänder kommen.
WIR sind der Beweis, auch wenn die Mehrheit behauptet das wir es nicht sind.

melden
   

Beweis der Ausserirdischen?

27.06.2011 um 08:50

@thinx

FAZIT:

der mensch gehört weg - dann hat die natur wieder ihre ruhe.



aber, wer will das schon...

melden
calevra
ehemaliges Mitglied


   

Beweis der Ausserirdischen?

27.06.2011 um 16:33

Die Theorie das die Evolution Manipuliert wurde und es Außerirdische waren, weil sie Hungrig wurden.

An einem schönen Tag im Juni kammen ein paar Außerirdische auf die Erde, es waren Insektoiden zu dem Zeitpunkt gab es noch keine Homosapien, die 1.30m großen wie Fliegenaussehenden Aliens hatten von ihrem Bigboss ein Ziel aufgetragen bekommen und zwar den bestriechenden Kot zu finden. Sie rochen ab dem Zeitpunkt an jedem "scheiß" der Ihnen über den weggelaufen ist und haben immer wieder Proben zum Mutterschiff mit gebracht. Der Boss von ihnen war Sauer, das die scheiße nicht genug Stinkt und das dieses Problem gelöst werden muss. Daraufhin konzentrierte sich die komplette besatzung auf Genmanipulation, sie suchten sich das Tier mit dem besten Kott heraus und zwar das eines Affen, dieser Exoitische geruch konnte kaum besser riechen, doch dann kammen irgendwann die Menschen und deren Kott stinkte noch mehr. Begeistert erschafften sie kleine Eintagsfliegen, die Ihnen die Arbeit abnehmen sollten, die scheisse zu Transportieren und so leben mensch und Fliege glücklich und zu frieden zusammen. ENDE

So ein scheiss

melden
   

Beweis der Ausserirdischen?

27.06.2011 um 16:41

Was wär denn so "cool" daran? Warum finden alle hier den Alltag zu langweilig? Muss ein Gesellschaftliches Problem sein.

melden
   

Beweis der Ausserirdischen?

28.06.2011 um 16:39

Thinx schrieb:
Ihr wollt nicht mit einem Parasiten verglichen werden? Nun, lest mal das Buch.

Nein, ich will nicht mit einem Parasiten verglichen werden. Den Schuh ziehst du dir anscheinend selber ganz gerne an, wie? Sonst würdest du so eine Ansicht nicht vertreten.

Is' ja auch okay, wenn du dich für einen Parasiten hälst (oder gleich die ganze Menschheit dazu)... is' ja schließlich n' freies Land hier!

Ach so... ich brauche kein Buch zu lesen, das mich fortwährend beleidigt... lol...

melden
   

Beweis der Ausserirdischen?

28.06.2011 um 17:05

@lexa
Ich mag aber kein Gold.

melden
   

Beweis der Ausserirdischen?

29.06.2011 um 00:35

@moric
Es spielt doch gar keine Rolle was du sein möchtest oder nicht.
Du bist ein Mensch, das ist ein Fakt. Du lebst auf dem Planeten und von ihm - auch ein Fakt.
Der Mensch ist was er ist und wie er ist.
Meine Ausführung ist lediglich eine Analyse seines Verhaltens dem ihm innewohnenden Wesens.
Er, der Mensch, zerstört und erschafft. Er zerstört Ökosysteme und erschafft für ihn günstige Lebensbedingungen.

Fedaykin schrieb:
--------------------------
Jede wissenschaftliche Wahrheit ist demnach immer relativ.
--------------------------

nein, eben nicht, zb. die Physikalischen Kostanten

Da hast du recht. Die physikalischen Konstanten gelten für das ganze Universum.
Relativ ist jedoch, dass sie nur auf unserem Planeten zur Entwicklung von Menschen geführt haben sollen. Da im gesamten Universum die gleichen physikalischen und chemischen Gesetze gelten wie hier auf der Erde, ist es doch relativ unwahrscheinlich das bei zig-milliarden anderen Planeten nicht auch einige darunter sind bei denen diese Gesetze genau das gleiche bewirkt haben, nämlich die Entwicklung von Menschen.
Die Behauptung, wir seien in diesem gigantisch großen System die Einzigen hieße dann nichts anderes als das die wissenschaftlich postulierten physikalischen Konstanten nur relativ sind. Einzig und allein auf die Erde anwendbar und auch nur hier gültig. So ist es aber nicht. Was hier gültiges Gesetz ist hat auch Gültigkeit außerhalb unseres Planeten.
Solange aber die Existenz anderer bewohnter Planeten nicht öffentlich wissenschaftlich belegt wird, solange sind alle wissenschaftlichen Wahrheiten nur relativ.
Relativ deswegen, weil sie sich nur auf unseren Planeten anwenden ließen.
Da dies aber so nicht ist, können wir auch nicht allein sein.

melden
   

Beweis der Ausserirdischen?

29.06.2011 um 10:18

Thinx schrieb:
Meine Ausführung ist lediglich eine Analyse seines Verhaltens dem ihm innewohnenden Wesens.

Sowas finde ich ja immer zum schreien komisch!

Da wird so ungeheuerliches behauptet wie "die Menschen sind alle Parasiten" und danach folgt dann so ein Satz wie dem oben zitierten, als ob es eine ganz bescheidene Analyse eines fachkundigen und besonnen nachdenkendem Menschen wäre.

Deine "lediglich"-e Analyse ist nichts weiter als ein höchst subjektiver Eindruck ohne jede Relevanz für die Menschheit, diesem Planeten, dem Universum und überhaupt von allem.

melden
Amelie1974
ehemaliges Mitglied


   

Beweis der Ausserirdischen?

29.06.2011 um 11:45

@Miss_Crusi
.. ich mag Gold vor allem Weißgold ...

melden
   

Beweis der Ausserirdischen?

29.06.2011 um 11:46

@Amelie1974
Silber zieht mich viel mehr an :D

melden
Amelie1974
ehemaliges Mitglied


   

Beweis der Ausserirdischen?

29.06.2011 um 11:48

@Miss_Crusi
.. Oh je .. ein Mann ... wenn Du die Wahl hättest würdest Du also Silber nehmen statt Weißgold?

melden
   

Beweis der Ausserirdischen?

29.06.2011 um 11:52

@moric
Du bist offenbar nicht in der Lage ein Wort in Zusammenhang mit dem ganzen Text zu bringen.
Du hängst dich an "lediglich" auf.
Würdest du meine Aussagen zusammenhängend verfolgen fiele dir eventuell auf, dass der von dir zitierte Satz die Tatsache unterstreicht, dass ich nicht beleidigen will.
Und warum sollte es ungeheuerlich sein uns als Parasiten zu bezeichnen?
Weil es ein gefühlt schlechtes Wort ist?
Weil Filzläuse lästig für den Wirt sind ... sind sie deswegen böse und schlecht?
Die Filzläuse sehen das sicher anders.
Parasiten sind nicht böse oder schlecht, sie leben ihr Leben dem Wesen nach.

Dein Motto: "Ich bin dagegen!"

LG

melden
   

Beweis der Ausserirdischen?

29.06.2011 um 11:58

@Amelie1974
Ich bin ne Frau? Und ja ich würde mich für Silber entscheiden.

melden
Amelie1974
ehemaliges Mitglied


   

Beweis der Ausserirdischen?

29.06.2011 um 12:02

@Miss_Crusi
.. OK ... konnte man auf den ersten Blick nicht sehen ... na wie auch immer ... vom Aussehen gibts ja da nicht viel Unterschied .. nur das Weißgold viel wertvoller ist, nicht schwarz wird ... und nicht so schnell Kratzer bekommt ...

.. aber jedem das seine .. so zurück zum Thema ...

melden
   

Beweis der Ausserirdischen?

29.06.2011 um 12:06

@Amelie1974
Es gibt auch Silberlegierungen, die nicht so schnell oxidieren.

melden
TundraLdbz
versteckt


   

Beweis der Ausserirdischen?

30.06.2011 um 20:35

Aber wenn man doch das Gold selber haben will.Dann wäre es doch viel sinnvoller die Spezies ungefähr auf 1900 Niveau zu lassen.Statt sie soweit entwickeln zu lassen wie jetzt wo sie das Gold selber für sich verbraucht.Außerdem wieso hat man den Menschen dann nicht direkt die Arbeitsmaschinen etc gegeben sondern gewartet bis sie sie über viele tausend Jahre selbst entwickelt.Da hätte man es doch besser sofort selbst abbauen können.

melden
   

Beweis der Ausserirdischen?

01.07.2011 um 11:41

@TundraLdbz

Der Primat könnte demnach genausogut der Rohling für ein Alien-Menschen-Hybrid gewesen sein.

Anstatt große Flotten für den Abbau der Elemente zu schicken, verbreiten sie wie auch immer ihre DNS auf bewohnten Planeten und sichern damit gleichzeitig die Expansion ihres Reiches.
Nicht wie bei der Panspermie in alle Sonnenwinde, sondern gezielt.

Die Kreuzung entwickelt sich langsam, baut den Planeten um und ab bis sie selbst in der Lage ist ihre Gene im Weltraum zu verbreiten und schickt jedes Mal ein Teil der ursprünglichen Sequenz mit.

Das Fermi-Paradoxon beschreibt meiner Meinung nach eine zu kurze Zeitspanne bis sich eine replikante Spezies entwickelt hat, die den Weltraum besiedelt.

melden
TundraLdbz
versteckt


   

Beweis der Ausserirdischen?

01.07.2011 um 18:33

@merowin
Die Menschen sollen also quasi ins Alienreich eingegliedert werden und so verbreitet sich die Speizies?

melden
   

Beweis der Ausserirdischen?

01.07.2011 um 20:46

@merowin
Mutig.
Aber es ist nicht nur deine Meinung.
Universelle Evolution, ganz genau.
Was hier im "kleinen" stattfindet, findet im ganzen Universum statt.
@TundraLdbz
Wenn wir beispielsweise den Mars bevölkern würden, wären wir die Aliens.
Grundlage der evolutionären Entwicklung einer Spezies ist die Verbesserung ihrer Anpassungsfähigkeit. Dies erfolgt durch Modifizierung ihrer DNS, welche durch Fortpflanzung weitergegeben wird und damit das Überleben sichert.
Diese Modifizierung kann auch durch das Mischen zweier Arten entstehen.
Bsp:
Das Maultier ist das Kreuzungsprodukt einer Pferdestute und eines Eselhengstes. Die umgekehrte Kombination, also von Pferdehengst und Eselstute, wird Maulesel genannt.
Es entstehen Hybride.
Als Hybride sind Maultiere mit seltenen Ausnahmen nicht fortpflanzungsfähig.
Das ist aber nicht die Regel.

Also ja, wir sind eingegliedert, modifiziert.



melden

Seite 4 von 6 123456

88.944 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Unsterblichkeit
Wird es uns jemals gelingen, unsterblich zu werden?
Wird es uns jemals gelingen, unsterblich zu werden?
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden