Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Verzauberung rückgängig machen! RSS

358 Beiträge, Schlüsselwörter: Fake, 3, IST, WAS, Nein, DAS, EIN, 1, Zaber, 5, 4, Bruder, 2, Buch, Zauber, Schaden, Hilfe, Ernst, Dämon, Doof, Geist, Böse, Bube, Doofe Skeptiker, Magie Ftw

zur Rubrik (Unterhaltung)AntwortenBeobachten10 BilderSuchenInfos

Seite 18 von 19 1 ... 816171819
   

Verzauberung rückgängig machen!

14.09.2010 um 15:49



rahmspinat schrieb:
hast du zur Wiki auch schön "Danke" gesagt?
Erstens ist es witzlos wenn du die bedeutung selbst dahinter schreibst.
Zweitens bezweifle ich das wiki einen entsprechenden Eintrag hat.
Drittens habe ich mein Abitur, vielen Dank.

melden
   

Verzauberung rückgängig machen!

14.09.2010 um 15:56

Bei Amazon gibt es 15.333 Bücher mit dem Titel Magie drin.

Wer hat die alle gelesen um dann anschliessend zu resümieren, das es das alles nicht gäbe?

Frevler.

melden
   

Verzauberung rückgängig machen!

14.09.2010 um 17:52

@rahmspinat

Diese Definitionen der E.B. über Magie basieren auf den Einschätzungen von Leuten die tatsächlich an Übernatürliches glaubten, oder halt von solchen die uns dies glauben lassen wollen. Noch nie daran gezweifelt das Ihre Definition nicht mehr aktuell ist ?

Weitere Regel meiner Magiefibel: Glaube nicht was geschrieben steht.

Die Ursprünge des Wortes deuten auf einen allgemeineren Kontext hin: Magie ( mageía für Zauberei, Gaukelei, Blendwerk ? aus dem altpersischen Magusch, der Bezeichnung der zoroastrischen Priester)

Es ist gut wenn Andere so denken, schliesslich sollen sie mit Magie bezaubert werden. Es ist wie mit einen Placebo, wenn du nicht drann glaubst wirkt es nicht. Der Arzt weis das er mit einen Placebo Zuckerpillen verteilt, und doch erhofft er sich dennoch eine Wirkung beim Patienten... die auch nicht selten eintritt.

Magie !!!

Der Vorteil unserer Art der Magie im Gegensatz zu der von Bibi Blocksberg ist, sie funktiert auch ausserhalb von Büchern und das sollte sie auch schließlich wäre doch ziemlich dämlich

melden
   

Verzauberung rückgängig machen!

14.09.2010 um 17:59

subgenius schrieb:
wenn du nicht drann glaubst wirkt es nicht.
... ein guter Magier läßt sein Opfer glauben lassen was er möchte und für den größeren Zauber benötigt.


.. schließlich wäre es doch ziemlich dämlich über Luftschlösser zu streiten wenn sich diese nicht errichten ließen.

melden
   

Verzauberung rückgängig machen!

14.09.2010 um 18:05

Wie es aussieht bleiben einige wohl blind!

melden
   

Verzauberung rückgängig machen!

15.09.2010 um 01:38

@jimmybondy
Es gibt pro Jahr diesen Unsinn hoch 10 an genialen Publikationen von Menschen, die mehr von der Welt verstehen als von jenen, die sich die Realität durch sinnlose Interpretation einfach reden. Wenn in 250.987.763 Büchern steht, dass grünhaarig geborene Kühe giftig sind, stimmt es dann? Und: gibt es dann grünhaarige Kühe?
Dazu kommt das Problem: -- hast du Bücher außer acht gelassen, in denen "Magie" sehrwohl im Titel steht, die aber nicht unbedingt pro sind? Doch, ja. Dass niemand den Wust an Literatur verdauen kann, den es gibt, is klar. Weder pro noch contra, daher ist dieses Argument nicht valid.

@subgenius
Die Regel deiner Magiefibel stimmt interessanterweise mit einer des Wikipedia: Diskordianismus überein.
Wie kannst du eigentlich eine Fibel zitieren, in der gesagt wird, dass du nicht glauben sollst, was du liest? Ein lächerlicher Satz, wenn in einem Buch steht "Glaube nicht, was du liest", muss dies logisch als Aufforderung verstanden werden, zu glauben was man liest und nicht und doch. Verstanden :D?
Alle Kreter sind Lügner, sagt Parmenides, der Kreter.
Warum beendest du diesen Diskurs denn nicht einfach, indem du mich durch eine Verzauberung Lügen strafst?
Tatsächlich ist dies immer der endgültige Beweis, dass es nicht funktioniert. Ich habe schon mehrere dieser "magischen Versuche" überstanden ^.^.
Ich würde zugeben müssen, dass du recht hast, und dies ohne Rückzugsmöglichkeit. Was hält dich davon ab? Sag jetzt nicht, dass es emotions- oder gegenwartsgebunden ist.

Zu deinen Zweifeln an der Britannica kann ich dir nur sagen: Mit dem Begriff der Wahrhaftigkeit kannst du recht wenig anfangen, oder? Wenn sich ein Verlag der Wahrheitsfindung verpflichtet, jedes allgemeine und spezifische Prinzip des Status quo der Gnosis im eigentlichen Sinne auf sein Banner schreibt, maßt du dir an, es zu bezweifeln? Wo sind wir denn, wenn die Annahmen des Einzelnen über der von tausenden Wissenden stehen? Es ist erbärmlich, sich als Diskutierender hinter der Wand der Ignoranz aufzubauen und von dort zu rufen: Meine Erkenntnisse sind härter, weil sie mir gehören.

Wenn du einmal versuchst, klar auf die Verhältnisse der Welt zu schauen, macht das Sein viel mehr und viel tieferen Sinn, als durch die Milchglasscheiben, die einen Aberglaube vor's Auge stellt. Aber - du glaubst ja eh nicht, was geschrieben steht.
Sorry, dass ich das so strapaziere, aber woher denkst du, hat einer, der im Krankenhaus steht und jemandes Leben rettet sein Wissen? Kommt das daher, dass er nicht geglaubt hat, was da im Buch stand, was er was gegen eine Vergiftung tun soll?
Glaubst du, dein Auto funktioniert, weil ein Ingenieur nicht geglaubt hat, was als Formel in seinem Buch über Verbrennungsmaschinen stand?
Und deine Internetverbindung? Sicher hat niemand geglaubt, wie das funktioniert, weil es da geschrieben stand und kann dir daher das Ganze einrichten. Es kommt alles daher, dass diese Leute nicht geglaubt haben, was sie gelesen haben. Überhaupt lebt die Welt von den Zweiflern.
Also - wenn in einem Magiebüchlein steht "Glaube nicht, was du liest", dann hat das auch seine Berechtigung lololol. In jedem erst zu nehmenden Buch - ...
..

@Mr.DeXtar
Wen gedenkst du mit dieser kontroversen Bemerkung zu begleiten?

@AtheistIII
Ach, du hast dein Abi? Entschuldige vielmals, dass ich ob deiner außerordentlichen Bildung nicht sofort auf die Knie gefallen bin, als ich das las.
Hör mal zu, ich sage es abigerecht: Ich kann den Wortlaut eines Strg+C von dem einer persönlichen Aussage unterscheiden, vor allem wenn ich schon mehrere Posts von einem User gelesen habe.

@bluesbreaker
Ich weiß nicht so recht, aber jedenfalls ist es eine profitable Diskussion :) also mir gefällt's.

melden
   

Verzauberung rückgängig machen!

15.09.2010 um 10:24

@rahmspinat

Ich habe auch die Bücher nicht berücksichtigt in denen Magie vorkommt und wirkt, welche dieses Wort allerdings nicht im Titel tragen.

Die Welt ist a priori ein magischer Ort.

Nicht Deine gedachten Werturteile, sondern die Realitätsbedingungen sollten Gültigkeit haben, womit Dein Irrtum bereits offen für Dich erkennbar darliegt, sobald Du Dein magisches höchst wirksames Dogma überwunden hast.

Aber nein, man verkriecht sich lieber in eine gigantische Sollblase, welche jedoch Naturgemäß nur platzen kann, sobald sie eine gewisse Größe erreicht hat.

Viel scheint mir dafür nicht mehr zu fehlen, bis wir Dich endlich willkommen heissen dürfen.

Aber bedenke, wenn die Sollblase geplatzt ist, gibt es niemanden der tröstet. -Nein, Du wirst noch den Hohn und Spott erdulden müssen, welchen Du seit Deiner Selbstverleugnung Dir selber herangezüchtet hast.



melden
   

Verzauberung rückgängig machen!

15.09.2010 um 11:02

rahmspinat schrieb:
Warum beendest du diesen Diskurs denn nicht einfach, indem du mich durch eine Verzauberung Lügen strafst?
Weil es nicht mein Wunsch ist diesen Diskurs zubeenden ? Mein Zauber den ich bereits gewirkt habe soll dieses Topic die nächsten 1001 Seiten am leben erhalten.
Warum Lüge schreien, es ist doch alles Wahr, besonders auch das Gegenteil davon. Was ich Dir aber vorwerfe ist das deine Wahrheiten langweilig sind. Wir suchen hier nach den verdorbenen Wahrheiten großer Diktatoren, lösen die Rätzel der 23 durch Schnittebenenverfahren im 5 dimensionalen Raum und verfluchen die Montatsblutungen unserer Männer und die Barthaare unserer Frauen im Bad. Wir führen Wunder durch, antworten auf IRGENDWELCHE Fragen, rufen Dämonen an, und haben durch das infra-psychische, plappernde Medium unseren persönlichen Retter, J. R. "Bob" Dobbs einen direkten heißen etherischen Draht zum Raumgott JEHOVA 1.

Die Regel deiner Magiefibel stimmt interessanterweise mit einer des Wikipedia: Diskordianismus überein.
Wie kannst du eigentlich eine Fibel zitieren, in der gesagt wird, dass du nicht glauben sollst, was du liest? Ein lächerlicher Satz, wenn in einem Buch steht "Glaube nicht, was du liest", muss dies logisch als Aufforderung verstanden werden, zu glauben was man liest und nicht und doch. Verstanden ?
Hast du etwas dagegen wenn wir Zitieren ? - Schliesslich ist ca 50% der wirklich relevanten Artikel nicht nur im WIKI sondern auch in der B.E. von Leuten wie uns geschrieben worden, daher WISSEN wir .. glaub nicht was du liest, es könnte von uns stammen.
rahmspinat schrieb:
Alle Kreter sind Lügner, sagt Parmenides, der Kreter.
War ein ganz großer Magier dieser Parmenides !
Die Magie wirkt schon, ich habe dich genau da wo ich dich haben will. Was glaubst du noch über Diskordianer zu wissen .. und kannst du eine Korellation zwischen diesen Wissen und diesen Topic erkennen ?

Mr.Dextar schrieb:
Wie es aussieht bleiben einige wohl blind!
Wie MrDexter andeutet gibt es vele.. sehr viele AllmyUser die diesen Zusammenhang nicht herstellen können.. selbst wenn es ihnen auf die Nase gebunden wird. (Wie Dir gerade)

rahmspinat schrieb:
Glaubst du, dein Auto funktioniert, weil ein Ingenieur nicht geglaubt hat, was als Formel in seinem Buch über Verbrennungsmaschinen stand?
Glaubst du Newton und Darwin hätten es zuwas gebracht wenn Sie an die Worte in dem einzig relevanten Buch Ihrer Zeit (Bibel) geglaubt hätten ?

rahmspinat schrieb:
Wo sind wir denn, wenn die Annahmen des Einzelnen über der von tausenden Wissenden stehen?

Oha .. das zig tausende DSDS Zuschauer können sich nicht irren .. Argument. Da fehlen mir die Worte.. Ja du musst RECHT haben, die Massen stehen hinter Dir.

rahmspinat schrieb:
Es ist erbärmlich, sich als Diskutierender hinter der Wand der Ignoranz aufzubauen und von dort zu rufen: Meine Erkenntnisse sind härter, weil sie mir gehören.
Sehr schön ! Ich hatte schon Angst das endet hier in einen Kuschelkurs.
Meine Erkentnisse entspringen mittelbar durch 'Bob' von ERIS und sind daher unantastbar !

rahmspinat schrieb:
Zu deinen Zweifeln an der Britannica kann ich dir nur sagen:
Das ist ein anderes Thema, in dem ich dir gerne ein einzelnes Beispielen zeige das auch die Redaktion der B.E. nicht frei von Ignoranz ist. So wurde z.B. erst vor kurzen der Artikel über die Geschichte Großbritanniens überarbeitet. Der ursprüngliche Artikel hat suggeriert das Schottland England beigetreten sei und die Rolle Schottlands bei der Gründung Großbritanniens unter den Tisch gekehrt hat.

melden
   

Verzauberung rückgängig machen!

15.09.2010 um 11:44

@subgenius
@jimmybondy
Ok, das war's.
Es gibt interessantere Threads.
So einen Unsinn habe ich echt noch nie gelesen, merci.
/thread.

melden
   

Verzauberung rückgängig machen!

15.09.2010 um 11:45

@rahmspinat

Angst vor der Angst oder was ist es?

melden
   

Verzauberung rückgängig machen!

15.09.2010 um 11:47

@rahmspinat
Schade.. gib Bescheid wenn die Eigentumsverhältnisse der Erde geklärt sind.

melden
   

Verzauberung rückgängig machen!

15.09.2010 um 11:48



chaostar



Chaos - die Abwesenheit von Form und Ordnung - begleitet und verfolgt mich seit langen Zeiten, mehr noch als Worte und deren Inhalte.
Es erfüllt mein Bewusstsein mit Visionen von fernen Ländern, kosmischer Kraft und weiten Meeren, die in Flüsse münden,
durch die ich auf die andere Seite gelange. Von Menschen, die mich berühren - die Geborgenheit schenken, Gefühle in die Welt senden.
Von Fischen die durch grasige Wolken fliegen, von Flugsauriern die aus meiner Hand ihr Futter empfangen.
Vom weisen Drachen, der mich einst entsandte und der noch auf meine Rückkehr wartet.
Die Führung der wahren Götterwesen, die wachsende Macht im Nicht-Missbrauch.
Der Gegenpol von menschlichen Regeln, das Fließen der Natur.
Das ist das Herz, welches den Verstand mit der Seele verbindet. Gefühlschaos.
Das Unerwartete, Spektakuläre, Geheimnisvolle, Offenbarende, Unvorhersagbare, das Unkontrollierbare,
der freie Wille, das reine verborgene Gesetz - Chaos.


http://www.chaosmagie.info/chaos.php

melden
   

Verzauberung rückgängig machen!

15.09.2010 um 12:15

@jimmybondy
Hab die Seite mal überflogen ..
.. mein erster Eindruck ist, der Urheber hat sich wirklich Gedanken über die falsche Art zudenken gemacht, lesen könnte sich hier lohnen.

Chaosmagie ist ein wirklich interessantes Thema, zudem auch der schon erwähnte Truthanfluch gehört. Ich spiele schon seid längeren mit dem Gedanken ein magisches Experiment auf Arbeit durchzuführen. Da wären z.B. Hinweisschilder im Treppenhaus : 'Vom Treppenrand springen verboten !', 'Dieser Hinweis darf nicht befolgt werden.' oder am Teekocher : 'Kaffeemaschiene defekt ! ' nur um zubeobachten wie diese Magie auf meine Kollegen wirkt.

Habt Ihr noch Vorschläge ?
Mit welchen Schildern kann ich den Besuch durch Vorgesetze vermeiden ?

melden
   

Verzauberung rückgängig machen!

15.09.2010 um 13:51

@subgenius

Das stellt Dich natürlich vor ganz besondere Aufgaben.

Jemanden auf seinem eigenen Terrain zu schlagen ist nicht leicht, man sollte Ihn lieber in sein Büro
fortlocken! Da ein Schild angebracht ala "Erste Klasse", könnte schon helfen.

An die eigene Tür geheftet könnte man vielleicht mit "heimlicher Mitbewerber", "Gewerkschaftsführer", "zweite Klasse", "Finanzamt" und ähnlichem unliebsamen Besuch vermeiden.

Ich empfehle dennoch eine andere Strategie!

Du solltest Morgens gleich bei Ihm vorstellig werden und ein Klima der Angst erzeugen.
Ihn also kritisieren, korrigieren und natürlich auch kontrollieren, dann geben sie im Regelfall Ruhe.

melden
   

Verzauberung rückgängig machen!

15.09.2010 um 14:19

Nun Vorgesetzte sind nicht wirklich Schlimm.. sie wollen nur das die Welt um Sie herum zufrieden ist mit der Arbeit der Abteilung und ausserdem könne sie höhere Gehälter durchsetzen.

Schlimmer sind die Leute die bei einen Arbeit abladen.. weil Sie wissen das ich Zaubern kann und irgendwie alles hinbekomme. Waren diese Heinzelmänchen-Zauber eigentlich dazu gedacht um mehr Zeit für Allmy zuhaben, habe ich nun das Gefühl das zunehmend mein Mana zum lösen profaner Probleme anderer Leute Mißbraucht wird.

'Finanzamt' .. oder 'Bitte Ruhe, laufende Steuerprüfung !' könnnte wirklich klappen, die anderen Schilder dürften in größeren Maße die Neugier wecken als abschrecken.

Klima der Angst ist nicht gut, denn ich bin ein externer Mitarbeiter, da wird dann mein Vertrag nicht mehr verlängert. Ob das drohen mit Flüchen und Furunkeln in diesem Fall hilft will ich bezweifeln ...mein Boss ist kein rumänischer Politiker.

Gut funktioniert die Illusion von 'Abhängigkeit', schaffe Probleme die nur du lösen kannst.
Solange Niemand die Störung auf dich zurückführen kann, bist du Retter und Erlöser der Gepeinigten und der Guru wenn du das Problem innerhalb von 5 min angestregten Kaffee trinken lösen kannst.

Ideen gibs hier, Wikipedia: Bastard_Assistant_from_Hell alles gute Beispiele angewanter Chaosmagie.

melden
   

Verzauberung rückgängig machen!

15.09.2010 um 16:35

@rahmspinat

Dich natürlich!

melden
   

Verzauberung rückgängig machen!

15.09.2010 um 18:58

@rahmspinat
rahmspinat schrieb:
Ich kann den Wortlaut eines Strg+C von dem einer persönlichen Aussage unterscheiden, vor allem wenn ich schon mehrere Posts von einem User gelesen habe.
Offensichtlich nicht...
Was ich hier bisher geschrieben habe entstammte allein meiner Tastatur oder war mit Quellenangabe versehen.

melden
   

Verzauberung rückgängig machen!

17.09.2010 um 03:58

Gut, ich gebe es zu und Asche auf mein Haupt, es lässt mir keine Ruhe.

@jimmybondy
Nein, keine Angst. Es war tatsächlich nur Grimm um die Tatsache, dass ich meine Argumente von allen hier zur Seite gelegt gefühlt habe. Es ging nur ums Prinzip und jetzt habt ihr mich wieder. Wie wäre es mit ein wenig mehr Akzeptanz & Respekt und ein wenig weniger Paradigma?

@subgenius
Dieses Statement, an jimmybondy u.a. gerichtet, trifft nicht auf dich zu, ich bezichtige dich nicht des Vorsatzes, mich absichtlich in die Irre geführt zu haben oder/und haben zu wollen. Nur wäre mir eine eingängigere Beweisführung lieber, als Geschwurbel (womit ich @1 rezitiere). Dein letzter Post, wo auf mich gemünzt war, war zuviel des Guten, egal wohin du das führen willst.

@AtheistIII
Traue ich dir auch zu. Wenn du aber so lexikonreif häkeln kannst, dann häkle doch auch damit, dass du mir sagst, woher du die Maschenkunst kennst. Ausgedacht hast du es dir nicht, soviel steht fest.

Eine prinzipielle Frage an alle: Wenn Magie allgegenwärtig ist und sich alle ihrer bedienen könnten, wie kommt es, dass es ein Großteil der Bevölkerung nicht tut?

melden
   

Verzauberung rückgängig machen!

17.09.2010 um 18:35

@rahmspinat

Na jetzt wo wir uns einig sind und durch Deine Rückkehr ohnehin einen unumstösslichen Beweis haben das die symbolischen magischen Schilder hier (wie es sein MUSSTE) wirkten,
habe ich natürlich auch den höchsten Respekt für Dein Eingeständnis und sage: Wilkommen.

melden
   

Verzauberung rückgängig machen!

17.09.2010 um 23:42

@rahmspinat

KABALzer0 hat seinen Bruder verflucht und nach dem wir Ihm einige unserer Typs gegeben haben etablierte sich eine magische jamsession um dich.

Regel : Magie verändert die Realität nicht die Wirklichkeit.
rahmspinat schrieb:
Ich bezichtige dich nicht des Vorsatzes, mich absichtlich in die Irre geführt zu haben
Genau das ist aber Teil von Magie, wir verwenden Sprüche von dem wir glauben sie könnten funktionieren oder den Zauber die richtige Richtung geben. Irreführung ist erwiesener Maße einer sehr mächtige Komponente für Zauber.. noch wichtiger als Alraune und bis Feenstaub bei Dir funktioniert hätte wäre noch viel Wasser durch den Styx geflossen.
Da die Komponenten allerdings individuell hinzugegeben werden ist die Wirkung auch für uns ungewiss.



melden

Seite 18 von 19 1 ... 816171819

89.603 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Getarnte Markenprodukte bei Aldi und Co.38 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden