Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Planeten, Sonnensystem

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

06.01.2005 um 21:13
Die Geschichte von eigenartigen Himmelskörpern geht bis ins Jahr 1855 zurück, als der damalige Direktor des Pariser Observatoriums, Urbain Leverrier, Abweichungen in der berechneten Merkurbahn feststellte. Für ihn konnte dies nur bedeuten, dass sich eine unbekannte Masse innerhalb der Planetenbahn befand. Aufzeichungen des Astronomen Dr. Lescarbaults bestätigte, dass ein kleiner Planet am 26.März 1859 für etwa eine Stunde vor der Sonnenscheibe sichtbar gewesen war, den Leverrier auf den Namen "Vulkan" taufte. Tatsächlich stieß 1871 auch der Züricher Astronom Professor Rudolf Wolf auf Aufzeichnungen, in denen zwei bislang unbekannten Himmelskörper verzeichnet wurde, die mit einer Umlaufzeit von 26 und 38 Tagen die Sonne passiert hatte.
Damit nicht genug. Der deutsche Wissenschaftler Dr. Johannes Fiebag wies 1985 ebenfalls darauf hin, dass solche Beobachtungen auch für den Planeten Venus vorliegen. Mehrmals wurde ab 1672 die Sichtung eines Venus "Mondes" gemeldet (!!Venus hat keinen Mond!!), so auch durch den italienischen Astronom Cassini. Nachdem der Venustrabant zwischen 1768 und 1886 spurlos verschwand, entdeckt ihn der ägyptische Astronom Houzear wieder und benannte ihn nach der Göttin "Neith". Seit 1892 jedoch ist auch Neith von niemandem mehr gesehen worden. Lagen auch hier nur Beobachtungsfehler vor?

Manchmal muss man ganz unten anfangen um ganz nach oben zu gelangen.


melden
Anzeige
bradpitt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

06.01.2005 um 21:22
muss ja wie soll ein planet sonst verschwinden ???

lol

ScHöNe GrÜsSe EuEr BrAd


melden

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

06.01.2005 um 21:34
Unser Sonnensytem weist eine unendliche Anzahl kleinerer"Planeten" auf.
Allerdings keine richtigen "Planeten!"

DIE WAHRHEIT IST IRGENTWO DA DRAUßEN!!


melden

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

06.01.2005 um 21:35
Aber so oft ist es doch etwas eigenartig,oder?

Manchmal muss man ganz unten anfangen um ganz nach oben zu gelangen.


melden
mitti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

06.01.2005 um 22:23
Vielleicht von nem Meteoriten platt gemacht worden..


melden
blahblah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

06.01.2005 um 22:34
Hab schon 2 mal im Fernseher gehört, dass Wissenschaftler jeweils einen neuen Planeten in unserem Sonnensystem entdeckt hatten. Beim ersten Bericht wars glaub einer hinter dem Pluto und Jahre später wars einer ganz knapp an der Sonne. Seitdem hab ich nix mehr davon gehört. Keine ahnung was da dran sein sollte.

Der Geist beherrscht die Materie!


melden
zuerg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

06.01.2005 um 22:37
Die Abweichungen der Merkurbahn weden jedenfalls sehr exakt durch die Relativitätstheorie erklärt, was da gesehen wurde, muss irgendwie anders erklärt werden.

Wenns mit den damals schwachen Teleskopen sichtbar war, dann würden wir es heute leicht finden. Und selbst für nirmale Teleskope überblendet worden wäre, dann würde man es immernoch locker mit Radioteleskopen sehen.


melden
zuerg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

06.01.2005 um 22:40
@blabla

der hinter dem Pluto heißt (vorläufig) Quaoar. Man streitet sich noch darum, ob man ihn wirklich als Planet ansehen soll, da er nur 1500 km Durchmesser hat, oder nur als grösstes Objekt des Koipergürtels (eine Art zweiter Asteroidengürtel ausserhalb der Plutobahn).

Würde man allerdings Quaoar zum Planeten erklären, dann wäre Ceres, das mit 1000km grösste Objekt im (inneren) Asteroidengürtel, wohl auch einer. Und dann wäre wohl bald so ziemlich alles ein Planet.

Also, ob unser Sonnensystem jetzt 9 oder 10 oder 8 (durch Quaoars Entdeckung wird ja auch Plutos Planetenstatus in Frage gestellt) Planeten hat, ist letztendlich nur Definitionssache.


melden
kirk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

06.01.2005 um 22:43
Ashtar sprach von 11Planeten und das ein 12. Mallon zerstört wurde (Atomkrieg, wodurch auch der Mars unfruchtbar wurde und der Asteroidengürtel entstand), der 10. wurde Anfang des Jahres offiziel durch die NASA hinter Pluto entdeckt dieser wird jedoch nicht als Planet sondern Planetoid gezählt obwohl er größer ist als Pluto, dies hat damit zu tun das ein neues Wertungssystem eingeführt wurde welches eine größere Größe bestimmt , das bedeutet auch das wenn Pluto und Merkur erst jetzt entdeckt worden währen diese auch Planetoiden währen.


melden
kirk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

06.01.2005 um 22:44
nicht Anfang dieses Anfang letztes Jahr mein ich natürlich


melden
kirk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

06.01.2005 um 22:46
@ zuerg Planeten müssen auch rund sein, ein normaler Planetoid wie Ceres ist unförmig


melden

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

07.01.2005 um 12:56
Also ist es ein "Planetoid"^^

DIE WAHRHEIT IST IRGENTWO DA DRAUßEN!!


melden

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

07.01.2005 um 13:12
Hallo
Vulkan wie Vulkanier???
Vielleicht können sie ja ihren Planet bewegen,
steal modus???

Naja das die Venus, der Merkur keine Monde haben ist ja schon merkwürdig
aber tigerdragon was willst du uns mit teilen???

Senda z.B braucht ja 500 000 J um die sonne also kann man bei ihr annehmen das sie auch wiederentdeckt wird.

Die Sonne ist in der nähe vielleicht sind die Monde Objekt ja zu nah bei der sonne gewessen??


melden

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

07.01.2005 um 13:46
Die Erde wäre auch zu schwach um einen Mond zu haben , aber da ja diese Kollision mit so einem riesigen Planetoiden vor Milliarden Jahren war, entstand daraus dann unser heutiger Mond.


DIE WAHRHEIT IST IRGENTWO DA DRAUßEN!!


melden
mercury
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

07.01.2005 um 14:55
SonoftheDragon,
Merkur und Venus können gar keine Monde haben, da sie zu dicht an der Sonne sind! Mit anderen Worten, die Sonne würde deren Monde sofort anziehen.

Ich halte übrigens Pluto für keinen Planeten, da er für mich ein Astroid ist der halt nen bisschen größer ist als andere, das ist alles. Doch es gibt ja auch noch den Merkur, er ist ein ausgebrannter Planet ohne wirkliche Atmosphäre. Wäre Merkur in einem Astroidengürtel würde man ihn, oder ich ihn dann auch nicht als Planeten bezeichnen da er dann auch nur einer von vielleicht 1 Millionen Astroiden wäre? Woran erkennt man Planeten? An der Größe? Ich denke mal das ein Planet eine gewisse Schwerkraft besitzen muss damit er auch als Planet durchgehen kann. Außerdem wäre wohl eine gewisse Größe fällig. Nur Pluto muss doch eine Anziehungskraft haben, da er sich mit seinem Mond Charon immer um eine Achse dreht. Sollte ich ihn doch als Planeten ansehen? Mmh, was will man mehr, er besitzt Schwerkraft, hat einem Mond, ist rund und ist der größte Gesteinskörper in seinem ganzen Kuiper Gürtel. Sorry, ich habe mich mit meinem Fakten übertroffen, ich erkenne Pluto doch als einem Planeten an. ;) lol *g*

Die Menschheit ist wie eine Bombe die tickt und tickt.


melden

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

07.01.2005 um 17:16
Doppelt Planet ???
es spricht alles für einen Planet


melden
mercury
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

07.01.2005 um 17:31
SonoftheDragon,
ws meinst du damit? Meinst du mich?

Die Menschheit ist wie eine Bombe die tickt und tickt.


melden
zuerg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

08.01.2005 um 00:37
@mercury:

Es gibt auch Objekte im Asteroidengürtel, die von Monden umkreist werden,

Bis zur Entdeckung von Quaoar war die Sache ja klar, da zwischen Pluto und den anderen Objekten im Koipergürtel eine grosse Lücke klaffte (was den Durchmesser angeht).
Quaoar füllte eben genau diese Lücke, sodass, wenn man den Planetenstatus an der Grösse festmacht, die Sache rein definitorisch ist.

@kirk: Dass Ceres unförmig ist, wäre mir neu. Bist du dir da sicher?
Ab ungefähr dieser Grössenordnung sollte eigentlich alles, was massiv ist, zwangsläufig rund sein.


melden

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

08.01.2005 um 14:46
@mercury
Ja hab mal gehört das Charon und Pluto doppelt Planeten sind.
Das alles von mein letzt Post streichen wir mal lieber :D


melden
ramones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

08.01.2005 um 14:57
Plutos einziger bekannter Begleiter Charon hat einen Durchmesser von 1172 km und ist damit im Vergleich zu Pluto sehr groß. Das System Pluto-Charon wird aufgrund dieses ungewöhnlichen Größenverhältnisses von ca. 2:1 auch als Doppelplanet bezeichnet. Der gemeinsame Schwerpunkt liegt außerhalb des Zentralkörpers, ein in unserem Sonnensystem für Mondsysteme einzigartiges Phänomen.


(Quelle: wikipedia.de)

"Wozu zwingt man die Menschen in bestimmte Religionssysteme, wenn sie nachher Jahrzehnte brauchen, um wieder davon loszukommen?" (Friedrich Schiller)

Wenn ich einen Christen auf eine einsame Insel mitnehmen müsste wäre es der Franziskaner-Mönch.


melden
Anzeige
fantasy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr als neun Planeten in unserem Sonnensystem

08.01.2005 um 14:58
Bin mir sogar sehr sicher dass es mehr als 9 Planeten gibt nur können wir diese nicht entdecken mal ehrlich unsere Art von Technologie ist nicht gerade weit fortgeschritten , aber vielleicht können wir sie ja in der Zukunft erfassen (entdecken) Lg Fantasy


melden
573 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt