weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PC zusammenstellen

11 Beiträge, Schlüsselwörter: PC, Bauen, Zusammenstellen
Seite 1 von 1

PC zusammenstellen

29.06.2018 um 21:43
Nabend zusammen, ich würde mir nach Jahren gerne einen neuen Rechner zusammen bauen.

Habe an folgende Zusammenstellung gedacht

Konfiguration:
Hauptkomponenten
Azza Inferno 310 RGB mit Glasfenster
Intel i7-8700K (6x 4.70 GHz Turbotakt, 12MB)
Corsair Hydro Series H80i GT
ASRock Z370 Killer SLI
16GB DDR4 (2x8GB) G.Skill DDR4 3200MHz TridentZ RGB
500GB SAMSUNG 850-EVO M.2 SATA-SSD (L 550MB/s ; S 520MB/s)
4000GB SATA 6GB/s 5400rpm WD Blue WD40EZRZ
8GB KFA GTX1070Ti EX
600W be quiet System Power B9

PC soll zu 99% zum zocken dienen und dies so Grafisch anspruchsvoll wie es geht.
Battlefield V, Battlefront, GTA sofern machbar in Ultra Realistic Mod.

Gibt es Fehler in der Zusammenstellung bzw sollte etwas ausgetauscht werden?


melden
Anzeige

PC zusammenstellen

30.06.2018 um 03:50
Bei 99% Gaming würde ich einen i5 8600k mit einer GTX 1080i kombinieren. Bei einem Gaming-Setup ist der Unterschied i7 8700k und i5 8600k vernachlässigbar.
MMn.


melden

PC zusammenstellen

30.06.2018 um 03:58
Nachtrag: ich meine eine GTX 1080, bei passendem Geldbeutel natürlich auch gerne eine GTX 1080 TI


melden

PC zusammenstellen

30.06.2018 um 12:14
Die CPU unterstützt eh nur einen Speichertakt von 2666MHz, die 3200 sind also nicht nötig. Ich nehme grundsätzlich nur noch Kingston HyperX, bei denen hatte ich noch nie Ausfälle, während GSkill auch schon mal Probleme machen kann.

Von BeQuiet bin ich inzwischen auch komplett weg, hatte in der Vergangenheit Ausfallquoten von über 50% nach 3-4 Jahren. Bin jetzt bei Thermaltake, die sind auch leise und gehen selten kaputt.

Ansonsten wäre da noch die M.2, die 850 EVO gibt es eh kaum noch, mal abgesehen von den grottenschlechten Werten. Die 960 EVO hat L 3200 und S 1800 MB/s (theoretisch), die 960 PRO ist noch einen Tick schneller ( L 3500 S 2100 ).

Ansonsten kann man den so bauen, und nach der Installation nicht die NVMe-Treiber von Samsung vergessen, die sind wichtig! :D


melden

PC zusammenstellen

01.07.2018 um 09:48
Vielen Dank für die Info


melden

PC zusammenstellen

02.07.2018 um 15:51
Capspauldin schrieb:4000GB SATA 6GB/s 5400rpm WD Blue WD40EZRZ

Gibt es Fehler in der Zusammenstellung bzw sollte etwas ausgetauscht werden?
Ja, wo Du die Knete schon so raus prügelst, würde ich da doch das nehmen:

https://www.heise.de/preisvergleich/western-digital-wd-gold-8tb-wd8003fryz-a1681642.html


melden

PC zusammenstellen

02.07.2018 um 16:05
@nocheinPoet

Die blue kostet knapp 90€, finde ich noch recht human.


melden

PC zusammenstellen

02.07.2018 um 16:28
Nun @Capspauldin bei Datensicherheit sparre ich nicht, wenn ich viel Geld für CPU und RAM und Co. habe, dann auch für die HDD. Habe sie alle, die red, green, blue (da gibt es zwei Versionen, die mit 5400 U ist in Wahrheit eine green, die sind schnell schrott gegangen und werden nun als blue verkauft), die black, violet und auch die gold.

Die Gold ist einfach richtig geil, schnell und sicher, auch wenn mehr als eine Platte im Rechner läuft.

Und bei TB pro € ist die 8TB aktuell echt die passende Platte. Ist ja auch nur ein Rat, Du hast gefragt, ich würde mir nie eine blue kaufen oder einem Kunden dazu raten. Wenn er aber eine will, bekommt er sie.

Und ich habe einige Platten hier liegen, die Schrott sind, viele Kunden haben echt geheult als die Daten weg waren ...


melden

PC zusammenstellen

03.07.2018 um 10:56
@nocheinPoet

Ne ne alles gut, ich bin da auch dankbar. Ich denke ich werde dann für einen Monat nur auf die SSD zurück gereifen und mir dann die Gold kaufen.
Muss halt noch was gespart werden.


melden

PC zusammenstellen

03.07.2018 um 12:25
@Capspauldin

Du ich kann die einfach nur empfehlen, sie ist für 24/7 ausgelegt, hat länger Garantie und spezielle Elektronik um auf Vibrationen weiterer Platten zu reagieren. Ist eben für NAS gedacht, viele bauen sich inzwischen solche guten Teile auch in den PC. Ganz übel fand ich die Green, hab eine liegen die wird laut SMART von Hard Disk Sentinel 3 noch mit 8% ...

Auf meiner Wunschliste steht noch immer ein (neuer) alter Raid-Controller für 8 HDD und dann ein Raid 6 aufbauen. Kostet aber einfach richtig viel Asche ...

Ach zur SSD, da würde ich auch die Samsung Pro 960 nehmen so zum Stecken aus Mainboard, ... ;)

Ist aber Luxus, so schnell bracht man es nicht wirklich ...


melden
Anzeige

PC zusammenstellen

12.07.2018 um 16:16
Peter0167 schrieb:Die CPU unterstützt eh nur einen Speichertakt von 2666MHz, die 3200 sind also nicht nötig. Ich nehme grundsätzlich nur noch Kingston HyperX, bei denen hatte ich noch nie Ausfälle, während GSkill auch schon mal Probleme machen kann.
Meine CPU unterstützt auch nur 2667er Ram, Meiner läuft dennoch bei 3466Mhz und profitiert davon sogar! Die taktrate vom ram wird nur nicht offiziel unterstützt und gilt somit als OC ( was die garantie unangetastet lässt! )


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden