Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kein Internet/Telefonanschluss in meiner Wohnung

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Wohnung, Vermieter, Telefonanschluss
S_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Internet/Telefonanschluss in meiner Wohnung

31.07.2018 um 19:09
de-Ox schrieb:Dein Vermieter kann nichts dagegen machen! Es gibt wohl auch ein BGH Urteil zum Recht auf Internet!
gut zu wissen


melden
Anzeige

Kein Internet/Telefonanschluss in meiner Wohnung

31.07.2018 um 20:57
S_ schrieb:ich zahle monatlich 30 Euro für 1GB Highspeed Volumen was sich nach Verbrauch auf 1MBit drosselt.
Das ist teuer. Bist Du aus Deuschland?

Ich habe hier (Ö) für € 15,- Telefon (1000 min) und 3 GB Internet. Die Geschwindigeit habe ich nicht gemesssen, finde sie aber schnell genug.

Und es gibt sogar Anbieter, bei denen erhälst Du für € 10,- 5 GB, und das als PrePaid Karte.


melden

Kein Internet/Telefonanschluss in meiner Wohnung

31.07.2018 um 22:12
S_ schrieb:ich zahle monatlich 30 Euro für 1GB Highspeed Volumen
Für ähnliches Geld bekommst du mittlerweile 10 GB bei O2. Vielleicht genügt das ja für den Anfang.


melden
S_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Internet/Telefonanschluss in meiner Wohnung

31.07.2018 um 22:42
@off-peak

Ich lebe in Deutschland, ja. Für unsere Verhältnisse hier ist das einer der attraktivsten Verträge, zumindest aus meiner Sicht. Du musst bedenken, ich muss über den ganzen Monat kommen. Ich verbrauche gegenwärtig ca. 80 - 100 GB Daten monatlich. Ich konsumiere auch viele Videoformate und dass frisst viele GB.

Die meisten Anbieter haben keine 100 GB Tarife/Verträge. Und wenn, dann sind diese wahnsinnig teuer. Das nächste Problem: wenn ich das Highspeed Volumen überschreite wird gedrosselt. Und nahezu alle Anbieter drosseln auf Geschwindigkeiten von 64kbit/sec das sind 8kbyte pro Sekunde Downloadgeschwindigkeit. Grauenvoll damit zu surfen. Minuten können vergehen bis sich Internetseiten vollstängig geöffnet haben.

Mein Vertrag, der übrigens auch monatlich kündbar ist, drosselt auf 1mbit/sec also 125 kbyte/sec Download. Das ist immer noch lahm, aber zumindest laden Seiten einigermaßen schnell und auch YT lässt sich im 480p Bereich nutzen. Das wars dann aber auch schon. Videokonferenzen sind schon problematischer und auch Downloads im GB Bereich dauern zu lange. Wenn dann mal zwei Anwendungen gleichzeitig am Internet zehren wirds auch eng. Aber ich bleibe auf dieser Geschwindigkeit den ganzen restlichen Monat nach ablauf des HighspeedV., was für mich eben das Argument war O2 zu wählen, und auch erklärt wie ich es schaffe 100 GB Datenverbrauch im Monat anzuhäufen.

Österreich und viele andere Staaten sind da ganz anders aufgestellt, von dem was ich bisher gehört habe. Warum das so ist weiß ich auch nicht. Deutschland ist mal wieder knauserig ;)
SergeyFärlich schrieb:Für ähnliches Geld bekommst du mittlerweile 10 GB bei O2. Vielleicht genügt das ja für den Anfang.
für zwei oder drei Tage vielleicht.


melden

Kein Internet/Telefonanschluss in meiner Wohnung

01.08.2018 um 09:24
@S_
Den Vertrag solltest du auf jeden Fall zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen.

Selbst wenn die Kabelgeschichte nichts wird, ist das viel zu teuer.

Erkundige dich evtl mal über StreamOn von der Telekom wenn du viel streamst (Netflix und co)


In jedem Fall sind 30€ für 1GB zu viel. Da du sicher ein Handy hast ist es evtl eine Möglichkeit einen größeren Vertrag abzuschließen und das Handy als HotSpot zu nutzen, in den meisten Handyverträgen sind mehr als 1GB drin.


melden

Kein Internet/Telefonanschluss in meiner Wohnung

01.08.2018 um 09:25
S_ schrieb:Nur Telefon und TV sind Pflicht soweit ich weiß
Hast du einen Telefonanschluss?


melden
S_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Internet/Telefonanschluss in meiner Wohnung

01.08.2018 um 10:24
Geisonik schrieb:Den Vertrag solltest du auf jeden Fall zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen.

Selbst wenn die Kabelgeschichte nichts wird, ist das viel zu teuer.
Geisonik schrieb:In jedem Fall sind 30€ für 1GB zu viel. Da du sicher ein Handy hast ist es evtl eine Möglichkeit einen größeren Vertrag abzuschließen und das Handy als HotSpot zu nutzen, in den meisten Handyverträgen sind mehr als 1GB drin.
Vorerst werde ich diesen Vertrag nicht kündigen. Zumindest solange ich diesen nicht durch ein attraktiveres Angebot ersetzen kann.

Ich habe bereits oben ausführlich erklärt welchen großen Vorteil (Drosselung auf 1Mbit/sec) dieser Vertrag hat. In Deutschland gibt es bisher nichts annähernd Vergleichbares zu diesem Preis. 30€ dafür sind meiner Meinung nach sehr kundenfreundlich.
Geisonik schrieb:Erkundige dich evtl mal über StreamOn von der Telekom wenn du viel streamst (Netflix und co)
StreamOn ist nicht billig und leider zu verklausuliert im Kleingedruckten. Ich Erinnere mich auch an die Diskussion der Netzneutralität in diesem Zusammenhang. Für mich ist das leider nichts.
Geisonik schrieb:Hast du einen Telefonanschluss?
Nein in der Wohnung nicht, aber das verrät auch schon der Threadtitel ;)


melden

Kein Internet/Telefonanschluss in meiner Wohnung

01.08.2018 um 10:42
S_ schrieb:Nein in der Wohnung nicht, aber das verrät auch schon der Threadtitel
S_ schrieb:Verplichtet ist der Vermieter nicht einem Mieter Anschluss an das Internet bereitzustellen. Nur Telefon und TV sind Pflicht soweit ich weiß.
Dann widerspricht sich das doch?
Wenn Telefon Pflicht ist dann muss er ja tätig werden


melden
S_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Internet/Telefonanschluss in meiner Wohnung

01.08.2018 um 10:46
Geisonik schrieb:Dann widerspricht sich das doch?
Wenn Telefon Pflicht ist dann muss er ja tätig werden
normalerweise schon. Nur wies mich der Vermieter darauf hin bevor ich einzog. Die Frage ist dann halt, ob ich immer noch das Recht auf einen Telefonanschluss habe.


melden

Kein Internet/Telefonanschluss in meiner Wohnung

01.08.2018 um 10:50
@S_
Ich würde vermuten das du da das Recht auf deiner Seite hast. Aber das ist nur eine Vermutung.

Evtl findet sich ja hier jemand der konkret die Frage beantworten kann, da das ja so ziemlich die wichtigste ist vorerst, wenn ich das richtig rauslese.

Ggf. weiß das ja sogar ein kompetenter Mitarbeiter bei einem der diversen Anbietern für DSL-Anschlüsse.


melden
S_
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein Internet/Telefonanschluss in meiner Wohnung

01.08.2018 um 10:56
Geisonik schrieb:Evtl findet sich ja hier jemand der konkret die Frage beantworten kann, da das ja so ziemlich die wichtigste ist vorerst, wenn ich das richtig rauslese.
Ja richtig. Und wenn ich weiß, dass ich einen rechtlichen Anspruch daran habe, spielt für mich die Frage, wer die Kosten für die Verlegung des Kabels und der Dose zuständig ist, keine so große Rolle mehr. Der Vermieter müsste dies dann auch dulden.


melden
Anzeige

Kein Internet/Telefonanschluss in meiner Wohnung

01.08.2018 um 15:47
@S_
S_ schrieb:Ich konsumiere auch viele Videoformate und dass frisst viele GB.
Auf Videos verzichte ich gänzlich, wenn ich mal gezwungen bin, an meinen 3 GB zu nuckeln. ;)

Im Übrigen erscheinen mir die zwei Vorschläge, auf einen Telefonanschluss zu bestehen oder Flatrate Internet per Kabel (TV) zu holen, am vernünftigsten.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Internetabzocke66 Beiträge
Anzeigen ausblenden