weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frage zum Fernseher-Kauf

13 Beiträge, Schlüsselwörter: Filme, TV, Technik, Kino, Serien, Fernseher, Amazon, Netflix, Smart Tv
Seite 1 von 1

Frage zum Fernseher-Kauf

09.10.2018 um 22:52
Könnt Ihr mir helfen? Ich möchte mir einen "Smart TV" kaufen und kann mich nicht entscheiden:

  1. https://www.amazon.de/gp/product/B07BHRLYX9/ref=ask_ql_qh_dp_hza
  2. https://www.amazon.de/Telefunken-XF43E411-Fernseher-Triple-schwarz/dp/B07DJ13KVF
  3. https://www.amazon.de/Telefunken-D43F287N4CWI-Fernseher-Triple-Tuner/dp/B07FFHRHSF?th=1


Nr. 1 hat das am wenigsten vertrauenswürdige Fabrikat, dafür die beste Auswahl an Apps (u.a. Amazon Video) und die beste Bewertung.
Nr. 2 ist am energiesparendsten und hat den besten Preis, die Bewertungen sind etwas schlechter.
Nr. 3 hat das beste Bild, aber verbraucht und kostet am meisten.

Möglicherweise findet Ihr in den Produktbeschreibungen weitere Kriterien, die Ihr für relevant haltet?
Welchen würdet Ihr empfehlen?

DANKE


melden
Anzeige

Frage zum Fernseher-Kauf

09.10.2018 um 23:52
@Mantrailer
Hallo, du weißt vielleicht nicht ,aber Telefunken hat nichts mit der deutschen Traditions Marke zu tun.

Reine rechte Verwertung..
Dürfte nicht wirklich besser sein als Hisense.

Telefunken eiert seit Jahren am unteren Ende der Qualität rum.
Was natürlich nicht heißen muss ,das die Teile schlecht sind.

Am besten wäre es natürlich, sich die Gerät in live anzusehen...


melden

Frage zum Fernseher-Kauf

10.10.2018 um 05:46
Von den drei Geräten würde es keiner bis in mein haus schaffen, alles Drei China Scheiß.
Keiner der Hersteller hat einen direkten Deutschen Vertriebspartner (Lange Garantieabwicklungen)
Ich rate dir ein paar Mark mehr auszugeben und zu einem vernünftigen TV zu greifen.


melden
Falkenberg
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Frage zum Fernseher-Kauf

10.10.2018 um 09:19
@Zeronull
So pauschal kann man das nicht sagen, die meisten Geräte der Unterhaltungsbranche kommt doch aus China.

Leider gibt es heute die Unart, dass die Fernseher die Farben meist zu übertreiben. Fernseher, welche in Verkaufsräumen stehen würden und diese nicht so übertont darstellen, wrden sicherlich seltener verkauft, der erste Eindruck entscheidet.

Und auf die Bewertungen kann man selten etwas geben, die werden meist kurz nach dem Kauf quasi in einer Euphorie abgegeben.

Mein Tip:
Im Laden den Fernseher beurteilen, evtl. dazu die Farbeinstellung korrigieren und ganz wichtig, vorher sich bewusst machen, wie die Realität wirklich aussieht. Die natürliche Farbkomposition sich einprägen, man wird sich wundern, so kontrastreich und farbenreich ist die Natur gar nicht, wie es von den TVs vorgegaukelt wird.

Da habe ich selber erfahren müssen, als ich vor einiger Zeit meine Filme gescannt hatte. Hatte mir extra ein recht teures Programm gekauft, das eine Datenbank mit den Filmparametern besitzt. Es kam doch etwas im ersten Blick unspektakuläres raus. Hätte ich die Farbeinstellungen erstmal von Hand gemacht, wäre etwas ganz anderes rausgekommen. Danach habe ich mich in der Natur genauer umgesehen und habe erkannt, dass die Korrektur schon doch deutlich näher an der Wirklichkeit ist, als wenn man die nach dem eigenen Empfinden einstellt.


melden

Frage zum Fernseher-Kauf

10.10.2018 um 09:30
@Mantrailer
Nimm den Hisense (ist einer der größten Fernseherproduzenten der Welt) was besseres bekommst du in dieser Preisklasse wahrscheinlich nicht.
Anschließend besorgst du dir noch Burosch Testbilder und stellst ihn deinen Vorlieben ein und wenn er doch nichts taugen sollte schickst du ihn einfach wieder zurück.


melden

Frage zum Fernseher-Kauf

10.10.2018 um 09:39
Ich würde etwas mehr Geld in die Hand nehmen... Die Hertz-Zahlen werden zwar heutzutage durch zig Herstellereigene Begriffe verzerrt und schön gerechnet, aber in der Preisklasse werden die alle unterm Strich mit nem 50-Hertz-Panel laufen... und damit sind die Dinger nichts weiter als nagelneuer Elektroschrott...


melden

Frage zum Fernseher-Kauf

10.10.2018 um 09:42
Keinen von den oben genannten. Erfahrungsgemäß haben hisense und telefunken eher schwachen sound neben einem nicht ganz so geilen bild. Haben mir persönlich nie gefallen.
Falkenberg schrieb:so kontrastreich und farbenreich ist die Natur gar nicht, wie es von den TVs vorgegaukelt wird.
ein TV soll wohl auch kaum die natürlichen farben darstellen. Zumindest würde ich das nicht wollen und je nach film wäre es sogar eher störend. Ein trickfilm darf quitschebunt sein, ein horrorfilm soll nicht natürlich dunkel sein. Will ich natürliche farben, dann gehe ich in die natur und hocke nicht vor der glotze. Die farbeinstellungen im geschäft zeigen eben, wie gut der schlecht die einzelne farbdarstellung ist. Das hat den vorteil, dass man direkt beurteilen kann, wo die schwächen in der farbdarstellung liegen, aber auch, wo die stärken sind. Wie ich das ganze zu hause einstelle, obliegt eh meinem eigenen geschmack.


melden

Frage zum Fernseher-Kauf

10.10.2018 um 22:28
@gastric
@blackout
@de-Ox
@Falkenberg
@Zeronull
@Brocki
Ich danke Euch allen für die netten Antworten :)
Tenor ist ja, und ich habe es befürchtet, dass alle eher im unteren Tabellendrittel spielen und man ein paar Euro mehr in die Hand nehmen müsste, um anständige Qualität zu bekommen.

Nun, ich bin nicht so ein Feinschmecker, und offen gestanden finde ich rund 300,- nicht wenig Geld. Aber anders gefragt: habt Ihr ggf. einen Tipp? Ein Gerät, das zwar teurer ist, aber nicht unfassbar teuer, und dafür spürbar bessere Qualität bietet?

Danke nochmal :)


melden

Frage zum Fernseher-Kauf

10.10.2018 um 22:34
@Mantrailer
Ich hatte letztes Jahr das Glück einen fast unge brauchten älteren aus dem Ort zu kriegen.
4 Jahre alt,fast keine Nutzung.
War war Mal echt teuer . kann mit aktuellen mithalten.
Darum kann ich leider nicht viel sagen.

Oder Holst einen mit Rückgabe Recht, testest daß Ding Aus.
So würde ich das machen.
Denn was der einen gut findet, gefällt dem nächsten gar nicht.


melden

Frage zum Fernseher-Kauf

11.10.2018 um 01:47
Also ich hab mir nen Preislimit gesetzt von 400 bis 450 Euro und hab nen bissl auf ner Seite, auf der man auch Notebooks billiger kaufen kann, gesucht. Da hab ich nen LG gefunden. In dem Preisrahmen ist die Geschwindigkeit nicht so dolle wenn man mal den Guide usw aufmacht. Aber im Großen und Ganzen bekommst in dem Preisrahmen ein passables Gerät welches auch ne PS4 oder XBOX aushält. Ich bin zufrieden :-) Nach oben gibts ja bekanntlich keine Grenzen^^

Achso, meine Kriterien waren smart tv, html5 Browser, full hd, und mindestens 108cm und halt der Preis^^

Vielleicht hilfts ja ;-)


melden
Falkenberg
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Frage zum Fernseher-Kauf

11.10.2018 um 08:04
Wie die anderen schon schrieben, wenn er nicht gefällt, zurückschicken.

Aber dann muss man sich wieder entscheiden. Bei dem Preis und den Voraussetzungen ist ein Kompromiss sicher nötig. Unterschiede im Stromverbrauch nicht so entscheidend, wenn man sich ansieht, wieviel man mit einem geringeren Verbrauch spart, ist das kein Kriterium, so groß sind die Unterscheide nicht.


melden

Frage zum Fernseher-Kauf

11.10.2018 um 08:23
@Falkenberg
Sehe ich genauso, die Bildqualität ist wichtiger. Und man sollte die Bedienung nicht unterschätzen...
Wenn man eine Einstellung sucht, und die nicht hat..
Wird man nur schwerlich glücklich..
Ich habe einen Sony,
Kumpel ein Mensch Philips.
Total unglücklich zu bedienen...
Fliegt Nächste raus.
LG mag ich einfach nicht...


melden
Anzeige

Frage zum Fernseher-Kauf

gestern um 07:12
@Mantrailer
Du wirst doch sicherlich schon einen TV haben? Hast du da schon über ein Upgrade mit einem Fire-TV-Stick oder ähnlichem nachgedacht? Ich habe meinen inklusive Fernbedienung für 19,95 bekommen (Sonderaktion von Amazon). Da kann mein guter alter TV (fast 10 Jahre alt, um die hundert Betriebsstunden) weiter sein Gnadendasein fristen und mein Konto konnte aufatmen :D


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden