Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welcher ebook Reader ist der Richtige für mich?

14 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Technik, Bücher, Wlan, Amazon, Ebook, Beleuchtung, Kindle, Kobo, Sd Card, Thalia + 12 weitere
Seite 1 von 1
globetrotter
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Welcher ebook Reader ist der Richtige für mich?

22.03.2013 um 16:17
Ich habe vor mir ein ebook Reader zu kaufen, doch bei der Auswahl fällt mir die richtige Entscheidung schwer. Welcher passt wirklich zu mir, wer hat schon Erfahrungen damit gemacht? Folgende Punkte sind wichtig für mich und sollte das Gerät auch haben, keine Kompromisse:
- Beleuchtung (am besten zum selbst ein- und ausschalten und mit stufenlosem regulieren)
- Sonnenlicht sollte das Lesen nicht beeinträchtigen
- möchte auch mal im Internet surfen (WLAN)
- erweiterbar mit SD Card
- Bücher vom Anbieter gleich auf ebook runterladen, sollte auch klappen wenn man sich im Ausland befindet, wie China, Malaysia, Indien udgl.
- Schrift individuell einstellbar in der Größe
- leichte Bedienung, die auch verständlich ist, bin absolut kein Techniker
- da er für Reisen ist, ist ein Leichtgewicht angebracht
- große Buchauswahl,wobei ich skeptisch bin mich an einen Buchanbieter zu binden, ob das Richtig ist, welche Anbieter gibt es da eigentlich für ebooks?
- Farbdisplay ist nicht so wichtig

Kann man eigentlich ein ebook, welches auf dem Reader ist, auch später mit anderen tauschen und rüberspielen auf deren reader?Habe mir schon einige ebooks in den Testberichten durchgelesen, aber bei soviel techn. Ausdrücken verliere ich dann die Übersicht und wer schon Erfahrung gemacht hat, kann wohl eher einschätzen wie er sich im Alltag macht. Kobo, Kindle und Co. die Auswahl ist groß, aber welcher passt nun?


melden
Anzeige

Welcher ebook Reader ist der Richtige für mich?

22.03.2013 um 17:09
Wäre ein Tablet PC nicht die bessere Wahl?
Ich hatte einen eBook-Reader, welchen ich jetzt nicht mehr benutze, da ich mir für meine Reisen einen TabletPC zugelegt habe. Da kannst du auch eBooks, mit der entsprechenden app, lesen.


melden
globetrotter
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Welcher ebook Reader ist der Richtige für mich?

22.03.2013 um 17:25
Der Reader soll aber in erster Linie zum lesen sein und vielleicht mal kurz im Internet was nachschlagen. Ich möchte nicht wie bei einem Tablet PC, großartig Daten drauf haben, irgendwas bearbeiten können, Spiele, Kamera oder Ähnliches. Ein Tablet ist zuviel für mich und übersteigt meine Anforderungen, da ich ja nicht viel damit machen möchte. Natürlich kam mir ein Tablet auch schon in den Sinn. Aber ich habe auch ein relativ neues Netbook habe also ist das unnötig und das Netbook möchte ich behalten.


melden

Welcher ebook Reader ist der Richtige für mich?

22.03.2013 um 18:25
@globetrotter

Ich würde schon aus Prinzip keinen eBook Reader kaufen:

http://www.focus.de/digital/multimedia/technik-elektronische-buchhandlungen-sammeln-daten-ueber-leser_aid_944519.html


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welcher ebook Reader ist der Richtige für mich?

25.03.2013 um 22:21
Wenn Du nur Bücher lesen möchtest, dann kommt sowieso nur ein Reader
mit der E-Ink - Diaplaytechnik in Frage. Die sind extrem Energiesparsam.
Die brauchen nur dann Strom, wenn man "umblättert".
Da hält Dir einmal satt volladen (ja nach Modell und Akkukapazität) bis
zu max. 4 Wochen lang (Durchschnittliche Lesezeit von ca. 1-2 Stunden täglich).


Du willst Dich auch nciht an einen bestimmten Anbieter binden ?
Dann fällt der Amazon Kindle schonmal flach.
Dieser kann nämlich nur pdf (schlecht skalierbar, keine Schriftart auswählbar),
MOBI-Pocket-Format und dann nur noch das Kindle eigene Format (AZW),
wodurch erreicht werden soll daß der Kunde bei seinen Buchkäufen weitgehend
an Amazon gebunden bleibt..

Anfangs hatte ich auch einen Kindle, habe aber Bücher von anderen E-Book- Vertreibern
im viel weiter verbreiteten ePub - Format. Ging beim Kindle aaber nicht.
Doch mittels speziellen Programmen musste ich den DRM entfernen, damit ich es wiederum
in Kindle-Format (AZW) umwandeln konnte, um es dann erst auf den Kundle laden zu
können. Dabei wurde jedoch oftmals die Formatierung zerstört und der Text manchmal
"seltsam" angezeigt, Absätze waren verschoben, 2 seiten waren auf eine einzige gemixt
wordn (abwechselnd aus zwei verschiedenen Seiten jeweils immer im Wechseln eine andere
Textzeile auf derselben Seite) -und anderer Mist, der das Lesen zur Qual bis unmöglich machte.

Dann ging mir der Kindle kaputt und ich entschied mich dazu, den KOBO-Reader zu holen.
Dieser kann mehr Formate (besonders das inzwischen fast immer übliche e-Pub) darstellen.

Meine E_Book verwalte ich mit dem Programm Calibre. Das ist ein komplettes Freeware
Programm zur Verwaltung von E-Books. Damit legst Du Deine Bibliotheken an,
transferierst sie auf deinen Reader oder löscht wieder Bücher von deinem Reader.
Mit Calibre kann man ggf. auch ein E-Book-Format in ein anderes umwandeln, was aber
je nach Format Probleme veranstalten kann, wie ich vorhin schon beschrieben habe und
daher mit Vorsicht zu genießen wäre.

Zu guter Letzt wäre noch der Sony-Reader erwähnenswert.
Der kann ähnlich viele Formate wie der Kobo-Reader.
Doch kann ich sonst nicht viel zum Sony Reader sagen, da ich ihn noch nie in der Hand hatte.

Tendenziell würde ich zum Kobo-Reader Empfehlungen aussprechen.
Mit dem bist Du nicht an einen bestimmten E-Book-Anbieter gebunden.

Des Weiteren kann man mittels des vohin genannten Programms 'Calibre' auch
diverse E-Book-Anbieter nach Bücher durchsuchen. Beim Aklicken der angezeigten
Treffer wird allerdings die Seite des entsprechenden Anbieters im Browser geöffnet.
Mann muss sich dann dort selbst ggf. anmelden und den Buchkauf abwickeln.
Der Buchkauf selber kann nicht über 'Calibre' getätigt werden (was ja auch nie
Sinn und Zweck der Sache sein sollte).


Das wäre meinerseits zum Thema E-Book-Reader aufgrund meiner Erfahrungen
zu sagen. Ich hoffe, es hilft Dir vielleicht ein Stück weiter.


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welcher ebook Reader ist der Richtige für mich?

25.03.2013 um 22:24
P.S.
Was KillingTime über Reader verlinkt hat, das stimmt leider so.

Man könnte das aber alles umgehen. Jedoch wäre das dann nicht mehr
ganz auf legalem Wege zu bewerkstelligen.....


melden
globetrotter
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Welcher ebook Reader ist der Richtige für mich?

26.03.2013 um 23:46
@Gamma7

Danke für die ausführliche Antwort. Werde mir mal den KOBO intensiv ansehen.


melden

Welcher ebook Reader ist der Richtige für mich?

29.03.2013 um 00:08
@KillingTime
Wer sammelt denn bitte keine Daten über User?
Youtube beobachtet auch welche Videos du dir ansiehst, Google was du suchst, Amazon was du kaufst und facebook welche Profile du aufrufst.
So funktioniert Marktforschung heutzutage.
Auch wenn du in einen Buchladen gehst und dort eventuell eine Ermäßigungskarte hast, erstellen die ein Profil über dich.

@globetrotter
Die Technischen Anforderungen die du hast, bietet leider bisher nur der Kindle Paperwhite, wobei der auch wirklich sehr angenehm zu lesen ist.
@Gamma7
Es stimmt, wenn man Dateien ins AWZ-Format konvertiert kommt dabei ein Scheiß raus, aber wenn du sie ins Mobi-Format konvertierst funktionierts... Bei mir zumindest ...


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welcher ebook Reader ist der Richtige für mich?

29.03.2013 um 00:19
@vafthrudnir

Nun....
...ich habe auch schon Verschiebungen bei Konvertieren ins MOBI-Format gehabt.
Allerdings nur, wenn ich den Konverter in Calibre verwendet hatte.
Wenn ich dasselbe mit dem 'Hamster-E-Book-Convert' mache, dann murkst er NICHT.
Dann passt es wieder
:D

Hmmh, inwischen gab es aber wieder schon öfters neue Udates für den Calibre.
Möglicherweise wurde das Problem mit den Konverter-Encoder inzwischen
ja auch schon behoben. Ich habe halt - seit ich den Hamster-Konverter habe -
auch nie wieder etwas im Calibre konvertiert.
Aber das muss ich nun ja nicht mehr, seit ich den Kobo-Reader habe.
Mit dem bin ich inzwischen sogar mehr zufrieden als vorher mit dem Kindle.
Der brauch zwar ein kleines bisschen mehr Strom weil er Touchscreen hat,
aber dafür klatsche ich alle Buchformate ohne vorheriges Konvertieren direkt drauf.


Ich trage hier noch nach, daß der Kindle-Reader wirklich ein gutes Gerät ist.
Er kommt vom Gefühl her etwas solider in der Verarbeitung rüber als der Kobo.
Aber in der Lesbarkeit sind alle Geräte (Kindle, Kobo, Sony) gleich gut, sofern
man die E-Ink-Display-Variante wählt. Es liest sich wirklich, als ob man ein
gedrucktes Buch liest.


melden

Welcher ebook Reader ist der Richtige für mich?

29.03.2013 um 00:24
@Gamma7
In der anfangszeit hatte ich mir ein Shellscript gebastelt das mir die Konvertierung von Epub in Mobi vornahm und nichtmal das hat Verschiebungen gebastelt... Den CalibreKonverter habe ich noch nie wirklich verwendet, da ich meine Ebooks in Dateistrukturen organisiere ... Auch über Shellscripts :D

Vielleicht nimmst du dir ja mal die Zeit und lässt hier https://bugs.launchpad.net/calibre einen Bugreport liegen :)


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welcher ebook Reader ist der Richtige für mich?

29.03.2013 um 00:34
@vafthrudnir

Ohje - mit Shellscripten kenne ich mich jetzt garnicht aus.

Aber wegen dem Konvertieren:
Kennst Du Romane vom Typ Perry Rhodan oder John Sinclair ?
Der Aufbau einer Seite ist immer folgend:
Auf einer Seite ist der Text immer auf zwei Spalten unterteilt.
Und genau bei dieser Aufteilung hatte der Konverter Probleme,
die Zeilen wieder richtig zusammenzusetzen. Dabei schmiss er
im Wechsel immer eine Zeile von der linken Spalte und eine Zeile
von der rechten Spalte (aus derselben Seite) wieder zusammen.
Das liest sich dann so scheiße, daß es nicht mehr wirklich
lesbar ist.


melden

Welcher ebook Reader ist der Richtige für mich?

29.03.2013 um 00:40
Also der Text sieht in etwa so aus:
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa bbbbbbbbbbbbbbbbbb
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa bbbbbbbbbbbbbbbbbb

?

Dann wird die Datei vermutlich so(oder ähnlich) strukturiert sein:

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa[SONDERZEICHEN]bbbbbbbbbbbb[LF]

Ich wüsste jetzt auf die Schnelle mit skripten da keine simple Lösung...
Aber es sollte mit zwei Textarrays gehen die man dann wie folgt beschreibt:

Arr1[x] = split(textline[x],[SONDERZEICHEN])[0]
Arr2[x] = split(textline[x],[SONDERZEICHEN])[1]

Und den Text dann zusammensetzen:

Plot(Arr1)
Plot(Arr2)

Dann gehen zwar die Spalten verloren, aber der Text ist noch lesbar...
Sonst zusammensetzen:
Arr1[x] + [Trennungszeichen] + Arr2[x];


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welcher ebook Reader ist der Richtige für mich?

29.03.2013 um 00:51
@vafthrudnir

Ganz genau, der Text sah so aus:

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa [Abst.Zch.] bbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbb
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa [Abst.Zch.] bbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbb
usw....



Beim Konvertieren kam dann raus:

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
bbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbb
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
bbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbb
usw.....


melden
Anzeige

Welcher ebook Reader ist der Richtige für mich?

29.03.2013 um 00:55
http://calibre-ebook.com/get-involved

Dann mach deine Erfahrungen doch mal nützlich :D


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Trojaner entfernen34 Beiträge
Anzeigen ausblenden