Menschen Wissenschaft Politik Mystery KriminalfÀlle SpiritualitÀt Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Suche Handwerker fĂŒr Bodenbelag-Fragen

49 BeitrĂ€ge, SchlĂŒsselwörter: Haushalt, Handwerk, Handwerker
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Suche Handwerker fĂŒr Bodenbelag-Fragen

18.02.2019 um 05:14
Hawkster schrieb:Nein, ich meinte schon 3,5mm. Aber es stimmt schon, 25 Euro sind schon Kampf-/Angebotspreis. Aber so ab 35 geht schon was:
@Grymnir
@Bettman
@Daveman
@gastric
@Nebelstimme
Das ist auch wieder so eine Sache die mich tierisch aufregt. Ganz allgemein gesprochen:
Wieso kann man nicht fĂŒr Zeugs einen ganz normalen realistischen und fairen Preis bezahlen? Wieso muss es irgendwo noch billiger etwas geben? Gerade jetzt fĂ€llt mir das auf, wo ich einige Investitionen machen muss. Wie kann man da sicher sein, das man nicht zu viel zahlt? Bei Möbeln: heute kostet eine Wohnwand 6.000 € und nĂ€chste Woche ist diese um 50% rabattiert. Welche Preisfindung ist das? Und was ist dieses MöbelstĂŒck tatsĂ€chlich Wert?

Bei Elektronik und co. geh ich einfach auf geizhals.de... aber da?!
Ich will ja echt nicht diese "Geiz ist Geil" Kultur pflegen aber ich will auch nicht einfach mal so 50% ĂŒber Wert zahlen.


melden
Anzeige

Suche Handwerker fĂŒr Bodenbelag-Fragen

18.02.2019 um 07:04
Negev schrieb:Ich will ja echt nicht diese "Geiz ist Geil" Kultur pflegen aber ich will auch nicht einfach mal so 50% ĂŒber Wert zahlen.
Genau das ist der springende Punkt aus dem ich es auch hasse grĂ¶ĂŸere Geldsummen auszugeben. Bei unrabbatierten Produkten weiß man praktisch schon dass man zu viel zahlt und das Produkt in ein paar Monaten eventuell schon zum halben Preis kaufen kann.
Renovierst du denn privat fĂŒr dich oder handelt es sich um eine Wohnung die du baldigst wieder vermieten willst?


melden
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Suche Handwerker fĂŒr Bodenbelag-Fragen

18.02.2019 um 07:27
Bettman schrieb:Renovierst du denn privat fĂŒr dich oder handelt es sich um eine Wohnung die du baldigst wieder vermieten willst?
Is ne etwas lÀngere Geschichte aber kurz: ist mein Eigenheim welches ich renoviere und beziehe.


melden

Suche Handwerker fĂŒr Bodenbelag-Fragen

18.02.2019 um 09:05
ich kenn Leute, die kennen Leute, welche sich in Polen Möbel gekauft haben, dort und noch tiefer im Osten kaufen die MöbelhÀuser auch ein^^ und die Preise sind ganz andere ;-) ich hab da mal nen link abgeschwatzt^^ http://www.meble2m.pl/kuchnia/


melden

Suche Handwerker fĂŒr Bodenbelag-Fragen

18.02.2019 um 10:10
@Daveman
Die haben sogar eine deutsche Seite und liefern bis nach Berlin (50 €), Leipzig (70 €), Dresden oder Rostock ;)
http://www.moebel2m.eu/produkte/kuechen-zeilen.html
Negev schrieb:ist mein Eigenheim welches ich renoviere und beziehe
Dann hast du ja GlĂŒck und kannst dir mit Planung und Einkauf der Materialien Zeit lassen :)


melden
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Suche Handwerker fĂŒr Bodenbelag-Fragen

18.02.2019 um 10:56
Bettman schrieb:Zeit lassen :)
Oje... bloß nicht...
Ich lebe nun schon seit gut nem halben Jahr ohne KĂŒche, Bett und co. und es werden noch mindestens zwei weitere Monate vergehen (wie gesagt, lĂ€ngere Geschichte). Irgendwann ist gut!


melden

Suche Handwerker fĂŒr Bodenbelag-Fragen

18.02.2019 um 15:43
Daveman schrieb:ich hab da mal nen link abgeschwatzt^^
Wer polnische kĂŒchen zu eben jenem preis haben möchte, aber ein wenig wert auf deutschen support legt, der kann auch hier fĂŒndig werden: https://www.fiwodo.de/kuechen

Ich habe die erfahrung gemacht, dass sowohl mein polnisch, als auch deren englisch zu schlecht sind, um sich zufriedenstellend zu einigen.
Negev schrieb:Welche Preisfindung ist das?
Das ist die preisfindung "oh unser lager ist voll und nÀchste woche kommt schon einer neuer schwung modernerer möbel, steigern wir heute nochmal den preis, um bei der rabattaktion trotz 50% rabatt noch ordentlich kohle zu scheffeln."
Negev schrieb:Und was ist dieses MöbelstĂŒck tatsĂ€chlich Wert?
Das, was der erbauer verlangt. Sprich das entsprechende möbelwerk. Kaufst du dort vorort, sparst du, kaufst du im laden um die ecke, ist es logischerweise mehr wert, denn du zahlst den transport, die lagerkosten, die ladenmiete und die personlakosten des möbelhauses mit. Es ist aber auch entscheidend, wo das gute stĂŒck gebaut wurde. In deutschland mit höheren lohnkosten und teils deutlich stĂ€rkeren sicherheitsrichtlinien, ist eine wohnwand natĂŒrlich teurer, als bspw aus polnischer hand. Es wĂ€re allerdings auch fatal, wenn eine pole mit einem durchschnittslohn von ca 1200€ (brutto) deutsche preise auf dem möbelmarkt zahlen mĂŒsste.


melden
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Suche Handwerker fĂŒr Bodenbelag-Fragen

19.02.2019 um 10:41
gastric schrieb:Das ist die preisfindung "oh unser lager ist voll und nÀchste woche kommt schon einer neuer schwung modernerer möbel, steigern wir heute nochmal den preis, um bei der rabattaktion trotz 50% rabatt noch ordentlich kohle zu scheffeln."
Zumindest an 30-40% bekommt man an mindestens 250 Tagen im Jahr ran - ohne irgendwie zu sagen, das man weniger zahlen will. Diese Rabatt Aktionen laufen also fast dauerhaft. Also kann man wohl davon ausgehen, das der Listenpreis grundsÀtzlich 30-40% zu viel gezeichnet ist. Dumm ist der dran, der mal an den Restlichen 100 Tagen kauft...


melden
Anzeige

Suche Handwerker fĂŒr Bodenbelag-Fragen

19.02.2019 um 12:01
Negev schrieb:Zumindest an 30-40% bekommt man an mindestens 250 Tagen im Jahr ran
Dumm ist der dran, der mal an den Restlichen 100 Tagen kauft...
Ist nur die frage, ob die 30-40% auch wirklich 30-40% sind. Das bezweifel ich bei den meisten rabattaktionen stark. Bei besonderen aktionen wie cyber monday oder black friday erst recht. Preisschwankungen sind normal. Manchmal kommt man gĂŒnstiger an den restlichen 100 tagen zu shoppen so ganz ohne rabatt. Meine aktuelle kĂŒche hat mich bspw inkl. versand und spĂŒle keine 500€ gekostet. Im restposten markt um die ecke hĂ€tte ich fĂŒr die gleiche ausstattung (nur eben standardfarbe buche, statt wenge/sonoma :lv: ) ohne lieferung nen hunni draufgezahlt und das trotz rabattaktion. Beides pressholz, beides gleiche grĂ¶ĂŸe/schrĂ€nke. Beim laden ums eck ists wieder teurer, bei dem hĂ€ndler, bei dem ich gekauft habe immernoch gleicher preis ohne rabatt. Die haben keine lagerkosten, sondern geben in auftrag bei bestellung. DafĂŒr entsprechend lĂ€ngere lieferzeiten.

Dumm ist der dran, der nicht vergleicht und beobachtet gerade bei großen ausgaben.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
SchriftgrĂ¶ĂŸe:
GrĂ¶ĂŸe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue BeitrÀge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen BeitrÀgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Frage Elektrotechnik70 BeitrÀge