Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Huawei oder Samsung?

53 Beiträge, Schlüsselwörter: Handy

Huawei oder Samsung?

31.03.2019 um 17:29
Hallo zusammen
Ich möchte mir gerne ein neues Handy zulegen, bin mir aber unsicher welches besser ist.
Momentan besitze ich ein Samsung S7, was aber Akkuprobleme und ein Sprung im Bildschirm hat.


Ist Huawei besser als Samsung?


melden
Anzeige

Huawei oder Samsung?

31.03.2019 um 18:09
@Natsuki

Beide Hersteller haben gute und auch schlechtere Geräte in ihrem Sortiment.

Gerade Huawai hat ordentlich zugelegt.

Die Frage ist was ist dir wichtig und was darf es kosten?


melden

Huawei oder Samsung?

31.03.2019 um 19:07
Ich hatte bis vor kurzem einen Samsung S5 Neo (gebraucht) und seit einige Wochen einen Huawei P Smart +.
Mein Partner hat derzeit auch eine S7.
Ich persönlich erkenne kaum einen Unterschied.
Die Kamera der S7 ist evtl ein kleines bisschen besser, das wars aber auch schon.


melden

Huawei oder Samsung?

01.04.2019 um 09:04
@Natsuki
Huawei sehe ich gerade mit den Hinweisen auf flächendeckende Spionage und Industriespionage aktuell als sehr kritisch an. Da dürfte Samsung das kleinere Übel sein.


melden

Huawei oder Samsung?

04.04.2019 um 14:13
Habe mir vor einigen Wochen das Huawei P20 gekauft, da ich keine aktuellen Geräte benötige. Ich habe für ein neues Gerät knapp unter 400€ bezahlt und bin sehr zufrieden.


melden

Huawei oder Samsung?

04.04.2019 um 18:31
Wenn man etwas Geld Sparen will -> immer noch Huawei auch wenn die Preise bei den Topmodellen massiv angestiegen sind. Mir fällt aber auf, dass Huawei Flagschiffe schon nach einem Jahr fast die Hälfte des Preises verloren haben. Meine Mutter hat ein P20 Pro letzten September gekauft für 899 CHF nun ist es schon bei 479 CHF innerhalb von ein paar Monaten. Also wenn du ein gutes Handy willst was nicht mehr als 1 Jahr alt ist Huawei, spielt der Preis keine Rolle dann aber lieber ein Samsung.


melden

Huawei oder Samsung?

07.04.2019 um 21:01
Ich hab ein Huawei P9 und bin sehr zufrieden damit. Vorher hatte ich ein IPhone 6 und dachte nicht,dass ein android Smartphone genauso gut sein könnte.


melden

Huawei oder Samsung?

10.04.2019 um 05:51
Moin,

also ich bin nach mehreren Samsung Smartphones zu Huawei gewechselt. Mein erstes Huawei, welches ich heute noch nutze, ist das P10 Plus. Dies hat vor einigen Tagen Android Pie bekommen.

Mittlerweile ist auch das P30 auf dem Markt erschienen.

Solltest du wirklich wert auf Preis-Leistung legen, dann empfehle ich dir auch mal die Marke Xiaomi anzuschauen.

Das neu erschienene Xiaomi Mi 9 bietet alles was ein Flaggschiff anderer Marken auch bieten, zu einem Preis von ca. 550 €.

Sehr beliebt und unschlagbar in Sachen Preis-Leistung ist das Xiaomi Pocophone F1, dies kostet zur Zeit um die 310 €. Wenn mich nicht alles täuscht, dann wird auch in Kürze der Nachfolger präsentiert.


melden

Huawei oder Samsung?

13.04.2019 um 11:37
Ich hab mich jetzt für das Huawei P30 Pro entschieden und bis jetzt keine Probleme damit.


melden

Huawei oder Samsung?

22.05.2019 um 13:59
Hier für alle, die überlegen sich ein Gerät von Huawei anzuschaffen:

Google hat Huawei die Android-Lizenz entzogen und bietet keine Android-Updates mehr für bestehende Geräte an.
Google stellt seine Geschäftsbeziehungen zu Huawei ein. Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters wird Google den chinesischen Hersteller nicht mehr mit Hardware und Software versorgen, solange es sich dabei nicht um Open-Source-Produkte (Android Open Source Project) handelt. Demnach können künftige Android-Handys von Huawei nicht mehr auf den Play Store und die Play Store Services zugreifen. Außerdem funktionieren Google-Apps wie Gmail und Maps nicht mehr. Google hat den Schritt mittlerweile bestätigt.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-sperrt-Android-Updates-und-den-Play-Store-fuer-Huawei-4425528.html


melden

Huawei oder Samsung?

22.05.2019 um 14:33
@Fennek
Wobei ich denke, dass dort das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. Es ist ein weiterer Akt im Wirtschaftskrieg der USA gegen China.


melden

Huawei oder Samsung?

22.05.2019 um 14:40
@Nilsson
Die Vorwürfe stehen schon länger im Raum und es gab auch Hinweise. Nicht nur aus den USA. Der BND warnt schon seit Jahren vor Huawei.
https://www.sueddeutsche.de/politik/huawei-bundesnachrichtendienst-warnung-1.4375842

Auch die deutsch/österreichische Infineon haben die Handelsbeziehungen eingeschränkt.

Also es ist nicht nur USA / China.


melden

Huawei oder Samsung?

22.05.2019 um 15:08
@Fennek
Naja man lässt dich dann lieber von den Amerikanern ausspionieren, oder?

https://www.derstandard.de/story/2000098603296/huawei-kontert-us-vorwuerfe-mit-verweis-auf-snowden-enthuellungen

Übrigens wollen weiterhin Frankreich, die Niederlande und Deutschland, Huawei nicht vom 5G Ausbau ausschließen

https://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/europa-schliesst-sich-trumps-huawei-bann-nicht-an-16190665.html

Und Infineon hat es auch schon richtig gestellt. Es sind nur Produkte betroffen, die in den USA hergestellt werden.

https://www.heise.de/amp/meldung/Auch-Infineon-kappt-wohl-Geschaeftsbeziehungen-zu-Huawei-4425696.html


melden

Huawei oder Samsung?

22.05.2019 um 15:19
Ich will jetzt auch nicht mit dir streiten, oder so.

Die Amerikaner haben jedoch noch nicht nachgewiesenen, dass Huawei spioniert oder vor hat zu spionieren. Deswegen kann man meiner Meinung nach den Amerikanern wirtschaftliche Interessen unterstellen.

Im Grunde genommen ist keiner auf dem Markt aktiver Anbieter, ob nun aus China, Russland oder den USA, absolut vertrauenswürdig. Ein Restrisiko besteht immer.


melden

Huawei oder Samsung?

22.05.2019 um 15:33
@Nilsson
Wenn es drei Regierungen auf der Welt gibt, denen ich in Sachen Spionage nicht traue, dann sind es die amerikanische, die chinesische und die russische, dicht gefolgt von der türkischen. Aber wenn ich sagen müsste, welche am skrupellosesten ist, würde ich auf die chinesische tippen. So wie sie mit ihrer Industrialisierungswalze alles plattwalzen, was ihnen im Weg steht und staatlich gelenkte Flutungen des Marktes betreiben, so werden sie auch vor Spionage nicht zurückschrecken.
Aber auf einen Spionagevorwurf mit "ja aber ihr" zu reagieren ist reinster Whataboutismus und macht das ganze nicht vertrauenswürdiger und wirkt eher wie eine Nebelkerze.

Und auch wenn die europäischen Staaten jetzt erst mal keinen kategorischen Ausschluss aussprechen, warnen auch andere europäische Geheimdienste, wie in deinem verlinkten Artikel steht:
Allerdings gibt es auch in Europa Kritik an den Chinesen: In den Niederlanden hat die Sicherheitsbehörde AIVD einem Medienbericht zufolge Untersuchungen wegen möglicher „geheimer Hintertüren“ in Huawei-Produkten gestartet. Bei einem großen Telekommunikationsanbieter in den Niederlanden könnten Kundendaten abgegriffen werden, schrieb die Zeitung „De Volkskrant“ und beruft sich auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.
Natürlich ist dieser drastische Schritt Trumps auch weitestgehend von wirtschaftlichen Interessen begleitet. Aber ich glaube nicht, dass diese Vorwürfe komplett auf der Luft gegriffe sind.
Chinesische Unternehmen sind regelmäßig in den Medien, weil sie nach Hause telefonieren.
Aktuelles Beispiel:
US-Heimatschutz warnt vor Datenklau durch Drohnen "Made in China"
https://www.heise.de/meldung/US-Heimatschutz-warnt-vor-Datenklau-durch-Drohnen-Made-in-China-4427034.html


melden

Huawei oder Samsung?

22.05.2019 um 15:55
@Fennek
Diese Bedenken innerhalb Europas sind doch vollkommen ok. Im Grunde genommen machen Sicherheitsbedenken Produkte doch nur besser.

Huawei sucht ja auch von sich aus den Dialog mit den Europäischen Regierungen, Providern und Sicherheitsexperten.
Fennek schrieb:Chinesische Unternehmen sind regelmäßig in den Medien, weil sie nach Hause telefonieren.
Aktuelles Beispiel:
US-Heimatschutz warnt vor Datenklau durch Drohnen "Made in China"
Und das ist auch wieder nur ein Vorwurf aus den USA. Und komischerweise trifft es dann den Marktführer.

Es ist kein Gerät absolut sicher, welches mit dem Internet kommuniziert.


melden

Huawei oder Samsung?

22.05.2019 um 16:16
@Nilsson
Die Frage ist immer: Ist es einfach eine Sicherheitslücke, oder eine geplante Backdoor.
Wenn bei einem (besonders bei einem staatlichen) Unternehmen auch nur in irgendeiner Form Backdoors gefunden werden, sollten diese sofort für immer aus solchen Verhandlungen ausgeschlossen werden. Vor allem, weil chinesische Behörden nicht erst mal eine Genehmigung brauchen. Die dürfen sich einfach so alle gewünschten Daten abholen.

Von wem die Warnung kommt, ist mir zunächst mal egal. Da direkt wirtschaftliche Interessen vorzuschieben halte ich für grenzwertig. Das ganze einfach nur als Spinnerei abzutun, obwohl durchaus auch andere Geheimdienste davor warnen, halte ich für sehr bedenklich.
Die Warnung richtet sich übrigens NICHT konkret gegen DJI.

Aber nun gut, wir werden wohl abwarten, wie sich diese Vorwürfe halten.


melden

Huawei oder Samsung?

22.05.2019 um 16:34
@Nilsson
Noch eine Sache zum Drohnenfall:
In den letzten Jahren haben US-Behörden bereits mehrfach auf die Gefährdung der nationalen Sicherheit durch den Einsatz chinesischer Drohnen in den USA aufmerksam gemacht. Deshalb hat die US-Armee bereits 2017 den Einsatz von DJI-Drohnen verboten. Damals hieß es zur Begründung, DJI habe der chinesischen Regierung wichtige Daten zu Infrastruktur und zur Strafverfolgung zur Verfügung gestellt. Außerdem hätte ein interner Bericht einer Geheimdienst-Abteilung der US-Einwanderungs- und Zollbehörde festgestellt, dass DJI selektiv sensible Daten über staatliche und private Unternehmen im Bereich kritische Infrastrukturen und Strafverfolgungsbehörden sammeln würde. DJI hatte bereits 2016 eingeräumt, bei berechtigtem Interesse Daten an staatliche Institutionen weitergeben zu wollen.
Also so ganz haltlos sind die Vorwürfe anscheinend nicht. Und gerade die Definition von "berechtigtem Interesse" ist in China sehr locker gehalten.


melden

Huawei oder Samsung?

22.05.2019 um 16:49
da hat sich wohl wer geweigert der nsa backdoors einzubauen;)

warum werden in europa eigentlich diese cisco spionage tools nicht verboten?


melden
Anzeige

Huawei oder Samsung?

22.05.2019 um 17:19
Fennek schrieb:Ist es einfach eine Sicherheitslücke, oder eine geplante Backdoor.
Wenn bei einem (besonders bei einem staatlichen) Unternehmen auch nur in irgendeiner Form Backdoors gefunden werden, sollten diese sofort für immer aus solchen Verhandlungen ausgeschlossen werden. Vor allem, weil chinesische Behörden nicht erst mal eine Genehmigung brauchen. Die dürfen sich einfach so alle gewünschten Daten abholen.
Da stimme ich dir zu. Egal wer bei so etwas überführt wird, der sollte sofort bei den Verhandlungen über weitere Projekte ausgeschlossen werden. Und bei allen aktiven Produkten muss darauf hin auch die Backdoor geschlossen werden.

In China sind die Behörden dazu befugt, die Daten zu verwerten, leider. Jedoch war in der Vergangenheit die Gesetzgebung für amerikanische Behörden egal. Die NSA und Co. nehmen sich einfach die Daten.
Fennek schrieb:Von wem die Warnung kommt, ist mir zunächst mal egal. Da direkt wirtschaftliche Interessen vorzuschieben halte ich für grenzwertig. Das ganze einfach nur als Spinnerei abzutun, obwohl durchaus auch andere Geheimdienste davor warnen, halte ich für sehr bedenklich.
Die Warnung richtet sich übrigens NICHT konkret gegen DJI.
Mir ist das auch egal, jedoch müssen diese Warnungen belegt sein. Und nicht wie die Amerikaner immer sagen, dass sie sich Backdoors bei chinesischen Produkten vorstellen können. Und wenn man in einer Warnung allgemein chinesische Drohnen erwähnt, dann meint man höchstwahrscheinlich auch den Marktführer DJI.

Es ist eben Fakt, dass sich die USA und China in einem Handelskrieg befinden. Und wenn dann bei Warnungen keine belegbaren Fakten geliefert werden, dann habe ich eben die Meinung, dass es sich um wirtschaftliche Interessen handeln könnte.

Man kann nicht einfach jemanden eine Straftat unterstellen ohne dazu zumindest einen Ansatz von Beweisen zu liefern. Und bitte keine gefälschten Beweise, welche z. B. zu dem Irakkrieg geführt haben.


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt