Helpdesk
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

HP Laserdrucker unter Linux funzt nicht

7 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Linux, Laser, Drucker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Geklärt. :ok:
Seite 1 von 1

HP Laserdrucker unter Linux funzt nicht

30.10.2021 um 14:03
Habe vor ein paar Tagen einen HP Laserdrucker geschenkt bekommen. Neu. HP Laser 107a. Ganz einfaches Gerät, nur schwarz weiß, nur drucken, kein scannen, kopieren usw.

Er wurde von meinem BS (Linux Ubuntu 20.04.3 LTS) auch gleich erkannt und steht immer auf "bereit". Nur druckt er nicht.

Bin langsam schon am verzweifeln. Habe auch gegoogelt, habs über das Terminal versucht, über die Paketverwaltung usw.

Das letzte Mal, dass ich so ein Problem mit einem Drucker hatte war vor ca. 20 Jahren mit Lexmark.

Hat vielleicht jemand hier einen Tipp für mich?


2x zitiertmelden

HP Laserdrucker unter Linux funzt nicht

30.10.2021 um 18:04
Zitat von CariettaCarietta schrieb:Er wurde von meinem BS (Linux Ubuntu 20.04.3 LTS) auch gleich erkannt und steht immer auf "bereit". Nur druckt er nicht.
Jetzt weisst du, warum du den geschenkt bekommen hast. :troll:

Ne, Spass!

Also ich würde den ja einfach mal an einem anderem Computer ausprobieren. So an einem Windows-pc bei Bekannten.

Evtl. gibts für Windows nämlich vom Hersteller eine Software, mit der du den aktuellen Status abrufen kannst, die dir sagt, wos hängt.

Ich schreib das deshalb, weil Linux heute immernoch von den meisten Herstellern eher stiefmütterlich behandelt wird, was Treiber usw. betrifft.


1x zitiertmelden

HP Laserdrucker unter Linux funzt nicht

30.10.2021 um 18:10
Zitat von YoshimitzuYoshimitzu schrieb:Also ich würde den ja einfach mal an einem anderem Computer ausprobieren. So an einem Windows-pc bei Bekannten.
Es bringt in sofern was um zu testen, ob der Drucker überhaupt funktioniert. Wenn er aber da funktioniert muss er auch unter Linux.
Zitat von YoshimitzuYoshimitzu schrieb:Evtl. gibts für Windows nämlich vom Hersteller eine Software, mit der du den aktuellen Status abrufen kannst, die dir sagt, wos hängt.
Das glaub ich eher nicht. Ich halte von Windoof nicht viel, aber leider funzt jetzt mein Drucker nicht. :(


1x zitiertmelden

HP Laserdrucker unter Linux funzt nicht

30.10.2021 um 18:20
Zitat von CariettaCarietta schrieb:Es bringt in sofern was um zu testen, ob der Drucker überhaupt funktioniert.
Richtig.
Zitat von CariettaCarietta schrieb:Wenn er aber da funktioniert muss er auch unter Linux.
Nicht zwingend, nein. Leider.

Aber: Wenn alle Stricke reissen rufst du beim hp-support an und sagst denen, dass dein Drucker plötzlich nicht mehr funktioniert. Natürlich sagst du denen nicht, dass du den kürzlich geschenkt bekommen hast. Du hast jetzt nur von Windows auf Linux gewechselt. Stell dich einfach blondhaarig, dann werden die dir schon helfen. :D

Hat der Drucker denn beim letzten Besitzer noch einwandfrei funktioniert?


melden

HP Laserdrucker unter Linux funzt nicht

30.10.2021 um 18:27
Zitat von CariettaCarietta schrieb:Neu
Oh, überlesen. Aber umsobesser. Grade dann würde ich den Leuten von der hotline die letzten Nerven rauben. Dafür sind die schliesslich da!


melden

HP Laserdrucker unter Linux funzt nicht

30.10.2021 um 20:38
@Carietta
Vielleicht hilft der link:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=69205.0


melden

HP Laserdrucker unter Linux funzt nicht

01.11.2021 um 10:02
@SmittiFuchsi Danke dir. Hat leider nichts gebracht, aber ein anderes Forum ( https://forum.ubuntuusers.de/topic/hp-laser-107-druckt-nicht-bzw-erst-nach-einige/ )und jetzt läuft der Drucker. War anstrengend und kompliziert, aber Hauptsache er läuft.

Danke nochmal euch allen.


melden

Dieses Thema wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Geklärt. :ok: