weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

AppleTV - Lohnenswert oder Müll?

8 Beiträge, Schlüsselwörter: Streaming, Appletv
Seite 1 von 1

AppleTV - Lohnenswert oder Müll?

09.06.2011 um 11:25
Hallöchen Allmy's,

Seit dem gestrigen Tag ist ja wie viele Wissen, Kino.to down und ich wollte mir mal eine Alternative suchen, die günstig und lohnenswert ist. Da die Gesetzte rund um Streaming Angebote nun verschärft werden, wird es wahrscheinlich Illegal sein, Streaming Angebote zu gucken, downloaden und upzuloaden, daher wollte ich mal gerne wissen, ob ihr vielleicht auch mit anderen Portalen erfahrung gemacht habt oder vielleicht mit dem AppleTV oder anderer Hardware.
Hoffe das, dass Thema hier reinpasst und das ihr vielleicht einige vorschläge und Erfahrung mit diesen Angeboten habt.

danke


melden
Anzeige

AppleTV - Lohnenswert oder Müll?

09.06.2011 um 12:48
Es geht hier ausschliesslich um legale Streamseiten, Verlinkungen zu Streamseiten deren Inhalt zweifelhaft ist, sind unerwünscht.


melden

AppleTV - Lohnenswert oder Müll?

09.06.2011 um 13:04
http://www.onlinetvrecorder.com/

Das wäre vielleicht noch eine legale Alternative. Dort gibt es auch die Möglichkeit, die Filme/Serien als Stream anzusehen.


melden

AppleTV - Lohnenswert oder Müll?

09.06.2011 um 13:34
Ich kenne AppleTV oder besser in dem Fall iTunes, womit man Filme kaufen oder leihen kann. Ein AppleTV ist erst einmal zum Testen des Angebots nicht nötig. Im übrigen kann ich auch empfehlen, sich einen Account im amerikanischen Store anzulegen, Anleitungen dazu, wer eine braucht liefert google. Dies hat zumindest schon mal den Vorteil, das man teilweise kostenlose Folgen von amerikanischen Serien runterladen und sich angucken kann.

Die Preise sind in der Regel ok bis ein bisschen teurer als die Videothek, dafür kann man dann aber auf das Holen und Zurückbringen verzichten. Problematisch ist da eher das Angebot, es ist nicht immer das verfügbar, was man gerade gerne gucken würde und aktuelle Kinostreifen schon mal gar nicht. Das dauert auf den Plattformen auch immer so lange, bis die DVD im Handel ist. Ähnlich funktioniert es auch auf der PS3, die Preise sind vergleichbar. Man muss sich also auf keinen Fall zuerst einen AppleTV kaufen, um das Angebot kennen zu lernen, das funktioniert auch auf PC oder Mac ohne zusätzliche Hardware. Wenn man dann ins Wohnzimmer streamen will, wird es was komlizierter, und da ist der AppleTV dann das gerät der Wahl. Zwar kann man freie Filme auch über entsprechende Software auf die PS3 oder Xbox an schicken, aber DRM macht bei gekauften Sachen da meist einen Stricht durch.


melden

AppleTV - Lohnenswert oder Müll?

09.06.2011 um 13:54
@fregman
da bin ich auch angemeledet,aber das soll doch auch noch eine rechtliche grauzone sein...


melden

AppleTV - Lohnenswert oder Müll?

09.06.2011 um 13:57
@rutz

Ja kann sein, aber dort gibt es nur Fernsehprogramme und nicht aktuelle Kinofilme. Das Grau dürfte also sehr viel heller sein :D


melden

AppleTV - Lohnenswert oder Müll?

13.06.2011 um 17:01
@fregman
Schau dir mal www.hulu.com an. brauchst wohl nen Amiproxy. Am besten Hotspot Shield.


melden

AppleTV - Lohnenswert oder Müll?

13.06.2011 um 17:03
@Fennek

ich guck persönlich keine Streams. Bei meiner Leitung lad ich Filme unter 5 Minuten komplett runter, also kein rumgeärgere mit Streams :D


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
11am 15.01.2014 »
von Mereel
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden